Mark Hamill spricht über Das Erwachen der Macht

von Olaf Schmitt, Montag, 19.01.2015, 13:30 Uhr

Wer nicht bis zum 17.12. warten will, um Mark Hamill mal wieder auf der großen Leinwand zu sehen, der sollte sich Kingsman: The Secret Service ab Ende Februar im Kino anschauen, denn dort hat der Schauspieler einen kleinen Cameo-Auftritt.

mark_hamill_59705-1280x1024

Bei einer speziellen Fan-Vorführung zu diesem Film, nutzten unsere Kollegen von ExtraTV die Gunst der Stunde und führten ein kleines Interview mit Mark Hamill, Thema hier war dann aber natürlich Das Erwachen der Macht.

Natürlich konnte sich Hamill nicht näher zum Inhalt von Episode VII äußern, wir erfahren aber zumindest, dass es für ihn surreal war zurück im Star Wars-Universum zu sein. So kann er das Gefühl nicht wirklich beschreiben, wie es war wieder auf den Millenium Falcon zu klettern, denn all die kleinen Details aus der Vergangenheit wurden perfekt in die Gegenwart umgesetzt. Hamill kann immer noch nicht glauben, dass dies wirklich geschieht.

Weiterhin freut sich Hamill sehr darüber, dass J.J. Abrams die Regie für Das Erwachen der Macht übernommen hat, denn dieser sei ein ausgesprochener Fan der früheren Episoden und eignet sich bestens dafür, Star Wars für eine neue Generation bereitzumachen.

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!