Steckt mehr hinter der Absage der Cantina Tour für die PAX East?

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 05.03.2015, 11:30 Uhr

Diese Frage stellen wir uns aktuell und auch ein aufmerksamer Spieler, der darüber in seinem Blog schreibt. Aber fangen wir einmal mit den Fakten an. Die Cantina Tour wurde in der vergangenen Woche abgesagt (wir berichteten), weil es das Wetter nicht zugelassen hätte, diese am kommenden Wochenende in Boston im Rahmen der PAX East 2015 zu veranstalten.

swtor 2014-08-19 16-06-03-20

Nun stellt sich allerdings heraus, dass Bioware vor Ort sein und über drei Tage alle möglichen Panels, sowie Meet and Greets abhalten wird. In der offiziellen Ankündigung von Bioware wird sogar davon gesprochen, dass man seine Parkas auspacken soll, da man den Winterstürmen trotzt und auf der PAX sein wird.

Auf der Messe wird dann über Dragon Age und Mass Effect gesprochen. SWTOR fehlt an der Stelle komplett, was durchaus komisch ist, wenn man bedenkt, dass Bioware sagte, dass es das Jahr für SWTOR wird und wir nun bereits im dritten Monat des Jahres 2015 und es noch knapp 7 Wochen bis zum großen Patch 3.2 (über den wir noch nicht viel wissen) sind.

Obwohl Bioware also recht groß vertreten sein wird, werden wir nichts zu SWTOR hören. Der Spieler fragt sich in seinem Blog nun, ob das Wetter wirklich eine Rolle bei der Absage gespielt hat. Das Bioware im großen Stil auf die Messe geht und gar nichts über das Spiel sagt, ist doch sehr komisch. Hat man die Tour vielleicht abgesagt, weil man noch nicht so weit ist über den Content zu sprechen? Allgemein ist es weiterhin sehr ruhig um das Spiel und diese Geschichte ist ebenfalls mal wieder sehr mysteriös.

Quelle: darthbrundlefly.wordpress.com

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (30) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR