It's dangerous to go Solo – Hommage an Harrison Ford

von Bianca Zimmer, Samstag, 07.03.2015, 13:50 Uhr

"Gott sei Dank ist ihm nichts passiert!" haben wir uns gedacht, als wir hörten, dass Harrison Ford mit einem seiner Sportflieger eine Bruchlandung auf einen Golfplatz in LA hingelegt hatte.

Leicht macht der Gute es seinem Schutzengel aktuell ja nicht. Erst letztes Jahr brach er sich bei den Dreharbeiten zu Episode 7 das Bein, um schnell darauf wieder zu genesen, und nun auch noch der Flugzeugabsturz, den er leicht lädiert überstanden hat. Sein Schutzengel hat eindeutig eine Gehaltserhöhung verdient.

Die Seite Buzzfeed.com hat zu diesem Thema ein paar witzige Tweets einiger Fans entdeckt, die uns zeigen, wie es ausgesehen hätte, wäre Han Solo selber abgestürzt. Eine kleine Hommage an einen großen Mann mit seeeeeeehr viel Glück im Gepäck!

Die Sicht aus dem Cockpit…

Und was haben die Sturmtruppler ausgeheckt? Befinden sie sich nur durch Zufall am Ort des Geschehens?

Das ganze Ausmaß des Absturzes…

Auch hier ist die Feuerwehr und Ambulanz natürlich schnell vor Ort!

Unverkennbar: Han Solo wird hier von den Sanitätern abstransportiert.

Und fürs nächste Mal: It's dangerous to go Solo! Nimm nächstes Mal den Wookiee mit!

Quelle: buzzfeed.com

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Star Wars: Die coolsten Yoda-Sprüche!
Star Wars: Episode 7
gamona sucht dich!
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars Battlefront 2015 – DICE
Star Wars Digital Movie Collection
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner