SPOILER: Neue Gerüchte zu den Antagonisten in Episode VII

von Olaf Schmitt, Donnerstag, 19.03.2015, 13:00 Uhr

SPOILER! Weiter geht's mit den Gerüchten und Spoilern rund um Das Erwachen der Macht, diesmal haben die Kollegen von MakingStarWars nähere Details zu den Bösewichten des Films.

Wie immer gilt es an dieser Stelle euch auf die SPOILER-Gefahr hinzuweisen, denn nach dem Newsumbruch könntet ihr Informationen einsehen, die euch bereits jetzt wichtige Aspekte zu Episode VII verraten. Von daher sollten nur die unter euch weiterlesen, denen dies nichts ausmacht.

Hauptsächlich geht es bei den folgenden Gerüchten um eine geleakte Szene, in der ein Cyborg zu sehen ist, der einen Darth Vader-Helm in seiner Hand hält und betrachtet. Zunächst wurde spekuliert, dass es sich hierbei um Luke Skywalker handeln könnte, doch inzwischen können wir uns relativ sicher sein, dass wir in dieser Szene Kylo Ren sehen.

Allerdings glauben unsere Kollegen nicht daran, dass Ren der "Oberbösewicht" des Films ist, sondern dass diese Figur Andy Serkis verkörpern wird, derzeit noch unter dem Codenamen "Uber".

Oft werden wir Serkis aber nicht in Episode VII sehen können, in lediglich drei oder vier Szenen soll der Schauspieler involviert sein. Es ist also davon auszugehen, dass Serkis eine ähnliche Rolle bzw. Aufgabe wie Darth Sidious übernehmen wird, der ja auch mehr aus der Hintergrund die Fäden gezogen hat.

Nun kommen unsere Kollegen nochmals auf die besagte Szene mit dem Darth Vader-Helm zurück. Laut der Annahme unserer Kollegen handelt es sich wie gesagt um Kylo Ren, der in dieser Szene seine wahren Pläne offenbart, das Ganze in Form eines Selbstgesprächs mit Darth Vaders Helm, der möglicherweise sein Großvater sein könnte.

Quelle: MakingStarWars

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!