Star Wars Battlefront: Kritik an Feature-Armut

von Marco Dehner, Dienstag, 28.04.2015, 13:00 Uhr

Star Wars Battlefront (DICE) ist das Spiel auf das wir alle in diesem Jahr warten. Nach dem ersten Hype um das Spiel und der Vorstellung des Trailers ist allerdings bei vielen Fans der früheren Battlefront-Spiele bereits eine gewisse Ernüchterung eingetreten.

SWp_B2vsB

Naturgemäß kommt es allein auf Grund des Genres und des Namens schon zu Vergleichen mit Star Wars Battlefront 2 aus dem Jahr 2005. Und diese Vergleiche sind es, die viele Fans unzufrieden zurücklassen. Nach den Ankündigungen auf der Star Wars Celebration zum Spiel und den Spielmodi ist es vor allem das Fehlen einiger Features, welche die meisten Fans gerne im Spiel gesehen hätten. So sind bislang keine Weltraumkämpfen vorgesehen, ein Feature, mit dem wohl ein Großteil von uns gerechnet hat. Ein großes Problem hierbei ist der direkte Vergleich, den die meisten Fans zum "Vorgänger" aus dem Jahr 2005 ziehen, wies dieser doch auf den ersten Blick wesentlich umfassendere Features auf.

Neben den fehlenden Weltraumkämpfen wird die Anzahl der Spieler bemängelt, die auf einer Map gegeneinander antreten können. Diese liegt "nur noch" bei 40 Spielern (20vs20), anstatt 64 (32vs32) in Battlefront 2. Des Weiteren gebe es zu wenig Fahrzeugtypen sowie Einheiten im neuen Spiel und des fehle ein Kampagnenmodus. Die Anzahl der Planeten und spielbaren Maps wird ebenfalls scharf kritisiert. Hinzukommt die Befürchtung, dass bislang fehlende Inhalte in kostenpflichtigen DLC's nachgeliefert werden könnten.

Doch ist diese Kritik berechtigt? Immerhin ist die Entwicklung noch nicht abgeschlossen und schon jetzt betonen die Entwickler, dass noch einiges kommen wird. So hat Design Director Niklas Fegraeus in einem ausführlichen Twitter Q&A darauf hingewiesen, dass es wesentlich mehr Maps geben wird als bislang bekannt ist. Außerdem soll die Charakteranpassung wesentlich freier gestaltet sein, was eventuell eine Vielzahl spezieller Einheiten nicht notwendig macht. Im Moment scheint es so, dass die Erwartungen vieler Spieler nicht erfüllt werden können. Aber liegt dies daran, dass DICE als Entwickler nicht genügend Liebe und Einsatz in die Entwicklung steckt oder sind die Erwartungen der Spielerschaft unnötig hoch?

Hier für alle nochmal ein vergleichender Überblick zu den Features von Star Wars Battlefront 2 und Star Wars Battlefront (DICE):

SWP_b2vsb_Tabelle.Vergleich

Bildquelle: mein-mmo.de

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (2) »

Knights of the Fallen Empire Teaser
Games – Battlefront – SWTOR
SWTOR Let’s Plays
gamona sucht dich!
Polls
Social Box – Games
Partner – Games