Star Wars Battlefront: Darum gibt es keine Weltraumschlachten im Spiel

von Kevin Nielsen, Montag, 11.05.2015, 12:30 Uhr

Es war eine ernüchternde Nachricht als bekannt wurde, dass Star Wars Battlefront keine Weltraumschlachten beinhalten wird. Viele Fans waren darüber enttäuscht. Nun hat sich DICE General Manager Patrick Bach zu den Gründen geäußert.

Star Wars Battlefront _4-17_A

So sagt er, dass man die Spieler in der selben Umgebung haben wolle. Man wolle nicht, dass die Spieler davon fliegen und irgendwas woanders machen. Es ginge um die Erfahrung an der Kriegsfront und daher wolle man, dass man sich innerhalb des Geschehens bewegt und zusammen mit der Infantrie kämpft.

Die Erklärung klingt doch sehr nach PR-Sülze und vermutlich liegt viel mehr der feststehende, sowie niemals änderbare Releasetermin im Weg. Sicherlich musste man bei Battlefront einiges streichen, weil es diesen einen Termin gab, der unabdinglich eingehalten werden musste, egal wie.

Aber auch ohne Weltraumschlachten kann es ein gutes Spiel werden. Zudem gibt es ja DLCs oder dann Star Wars Battlefront II. Ein Reboot einer Serie bedeutet ja immer auch ein wenig der Verzicht auf das ein oder andere Feature, zumindest am Anfang.

Quelle: gamona.de

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (4) »

Knights of the Fallen Empire Teaser
Games – Battlefront – SWTOR
SWTOR Let’s Plays
gamona sucht dich!
Polls
Social Box – Games
Partner – Games