Harrison Ford hat sich nach Flugzeugabsturz wieder erholt

von Olaf Schmitt, Montag, 01.06.2015, 11:45 Uhr

Am 05. März stürzte Harrsion Ford mit seinem Nachbau eines Flugzeugs aus dem 2. Weltkrieg auf einem Golfplatz in Venice (Kalifornien, USA) ab, am Mittwoch der vergangenen Woche wurde der US-Star nun zum ersten Mal wieder in der Öffentlichkeit erblickt, das Ganze in seinem silberfarbenen Tesla in Los Angeles, wie ihr auf dem folgenden Bild einsehen könnt.

Somit scheint sich Ford also weitesgehend von seinem Knöchel- und Beckenbruch erholt zu haben, die er bei dem Absturz u.a. davongetragen hatte.

Der Grund für den Absturz war ein Motorversagen kurz nach dem Start aus Santa Monica, der erfahrene Pilot schaffte es aber dennoch das Flugzeug "sicher" notzulanden, wenn auch mit den beschriebenen Folgen.

Wir freuen uns natürlich sehr euch dies berichten zu dürfen und drücken Harrison Ford alle Daumen für die weitere Genesung!

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!