Star Wars: Uprising – Neue Informationen zu Kabams Mobile Game

von Olaf Schmitt, Montag, 08.06.2015, 12:11 Uhr

Dieses Jahr ist jede Menge los rund um Star Wars, so gibt es nicht nur den Kinostart von Das Erwachen der Macht und den Release von Star Wars: Battlefront, sondern auch Star Wars: Uprising, ein Mobile Game von Entwickler Kabam, wird noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Uprising

Zeitlich gesehen ist Uprising nach Die Rückkehr der Jedi-Ritter und vor den Geschehnissen von Episode VII angesiedelt, Freunde des Imperiums werden allerdings darüber traurig sein, dass man in diesem Social Media-Spiel lediglich auf Seiten der Hellen Seite der Macht antreten kann, während die bösen Jungs computergesteuert sind.

Im Herbst soll das Rollenspiel veröffentlicht werden, hier wollen die Entwickler dann auch einige Lücken im Star Wars-Kanon schließen. So ist bisher z.B. ungeklärt, was nach dem Ableben des Imperators passierte, wie die Menschen hiervon erfahren haben, und wie es mit der Rebellion weiter gegangen ist.

Bei der Charaktererstellung werden wir aus vier zur Verfügung stehenden Rassen wählen können, das Ganze wird dann hauptsächlich im Anoat-Sektor spielen, u.a. bekannt für den Planeten Hoth und Cloud City.

Star Wars: Uprising wird grundsätzlich Free2Play sein, es wird aber natürlich möglich sein Bares auf den Tisch zu legen um Ausrüstung, Crew-Mitglieder oder anpassbare Optionen einzukaufen.

Laut Aaron Loeb (Senior Executive bei Kabam) handelt es sich aber um ein sehr faires Free2Play-Modell, die Spieler, die bereit sind geung Zeit zu investieren, werden keinen Cent ausgeben müssen, um Star Wars Uprising bis zum Ende durchspielen zu können.

Weitere Informationen zu Star Wars: Uprising könnt ihr unter dem Quellenlink nachlesen.

Quelle: LA Times

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!