Das Erwachen der Macht: Billie Lourd dementiert erneut die Tocher von Leia zu sein

von Kevin Nielsen, Dienstag, 09.06.2015, 11:30 Uhr

Billie Lourd, die Tocher von Carrie Fisher, wird zur Zeit immer wieder auf Das Erwachen der Macht angesprochen. Nachdem sie schon zuletzt die Gerüchte rund um eine Rolle als Tochter von Prinzessin Leia dementierte, hat sie nun noch einmal nachlegen müssen.

Carrie-Billie
Links die junge Carrie Fisher, rechts Billie Lourd

In einem Interview mit The Wrap hat sie erneut betont, dass sie nicht die Tochter von Leia spielt. Welche Rolle sie in Episode VII spielt, darf sie nicht sagen.

Ihr ganzes Leben hat sie sich auf die Schauspielerei vorbereitet. Während ihre Familie zu ihr sagte, dass sie einen College-Abschluss machen und nicht in die Schauspielerei gehen soll, hat sie diesen Traum nie aufgegeben. Sie hat heimlich Schauspiel-Unterricht genommen und bekam auch die Hauptrolle in einem Musical, ganz zur Überraschung ihres Vaters.

Nach ihrem College-Abschluss in New York City war die Rolle bei Star Wars ihr erster Job überhaupt und damit wurde sie direkt ins kalte Wasser geworfen. Man darf also gespannt sein, welche Rolle sie im Film spielt. Demnächst zu sehen, ist sie in der Comedy Serie Scream Queens.

Quelle: thewrap.com

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!