Greg Grunberg spricht über die Dreharbeiten zu Episode VII

von Olaf Schmitt, Dienstag, 23.06.2015, 13:30 Uhr

Unsere Kollegen von Entertainment Weekly hatten die Gelegenheit ein Interview mit Greg Grunberg zu führen, der bekanntlich einer der besten Freunde von J.J. Abrams ist. Sicherlich nicht nur aus diesem Grund wurde der smypathische US-Schauspieler für die Star Wars Episoden VII – IX verpflichtet, wo er voraussichtlich die Rolle eines X-Wing Piloten übernimmt.

In dem Interview erfahren wir dann, dass Grunberg ein großer Fan der Star Wars-Filme und deren Schauspieler ist. Selbstverständlich musste ihn sein Freund J.J. dann auch nicht lange bitten eine Rolle zu übernehmen, für diese verbrachte er sieben Wochen beim Dreh in London.

Über die Geschehnisse in Episode VII und seine Rolle darf Grunberg dann aber natürlich nichts verraten, generell waren die Arbeiten an Das Erwachen der Macht sehr Top Secret.

So bekammen die Schauspieler immer nur Skripts mit der am nächsten zu drehenden Szene ausgehändigt, das Ganze auf rotem Papier, so dass man diese nicht kopieren oder fotografieren konnte.

Am Ende des Drehtags mussten dann alle Skripts wieder abgegeben werden, sodass sich die Schauspieler nicht wirklich auf die zu spielenden Szenen vorbereiten konnten. Im Endeffekt kennt Grunberg dann auch nur seine Szenen im Film, die aber einen sehr kleinen Teil im Endprodukt ausmachen.

Das komplette Interview der Entertainment Weekly mit Greg Grunberg könnt ihr hier nachlesen »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!