Episode VII: Phil Tippett lässt Dejarik spielen

von Olaf Schmitt, Donnerstag, 23.07.2015, 12:30 Uhr

Der Name Phil Tippett dürfte bei eingefleischten Fans durchaus bekannt sein, denn der Spezialist für visuelle Effekte leistete für die Klassische Star Wars-Trilogie ganze Arbeit.

Für J.J. Abrams und Das Erwachen der Macht kehrte Tippett nun zu Star Wars zurück, um eine ganz besondere Szene zu filmen. Wie wir nun bei den Kollegen von io9 in Erfahrung bringen können, handelt es sich hierbei, wie viele bereits vermutet hatten, um ein Partie Dejarik, die stilecht im Millennium Falcon gespielt wird.

Wenn wir uns erinnern, dann haben R2 und Chewbacca in Episode IV das schachähnliche Brettspiel mit animierten Figuren gespielt, möglicherweise sitzen sich diesmal Chewbacca und Finn gegenüber, die laut Gerüchten recht gut miteinander können.

Phil Tippett drehte diese Szene dann wie in alten Zeiten mit der Stop-Motion-Technik, sicherlich eine Reminiszenz in Das Erwachen der Macht, auf die sich viele Star Wars-Fans bereits heute freuen.

Das dazugehörige Video-Interview von io9 mit Tippett, das auf der San Diego Comic Con geführt wurde, könnt ihr dann nach dem Newsumbruch begutachten.

Quelle: io9

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (5) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!