Win-Trading: Weiteres Update zu den Aktionen gegen Win-Trader

von Kevin Nielsen, Freitag, 24.07.2015, 12:30 Uhr

Community Manager Eric Musco hat nun im offiziellen Forum ein weiteres Update zum Win-Trading der PvP Saison 5 veröffentlicht. Erneut spricht er über die Aktionen, die Bioware unternommen hat.

swtor 2015-07-24 10-15-00-98

Allen voran hält er fest, dass es in den letzten Saisons immer weniger Win-Trading gab. Leider gibt es dennoch ein paar Fälle, bei denen Spieler auch nach Warnungen und weiteren Sanktionen mit dem Win-Trading weitergemacht haben.

Bioware glaubt, dass diese Spieler einen ganz bestimmten Charakter zum Win-Trading nutzen, möglicherweise einen Charakter eines Freundes pushen und dann mit den anderen Charakteren auf ganz normale Art spielen. Auf diese Weise glauben sie, dass sie Bestrafungen gegen Charaktere, die ihnen wichtig sind, verhindern. Das lässt man bei Bioware natürlich nicht durchgehen und hat neue Sanktionen für diese Art beschlossen.

Wenn man einen Spieler hat, der Verwarnungen und die Rücksetzung der Wertung eines Charakters erhalten hat, aber dennoch weitermacht, dann wird man alle PvP Wertungen aller Charaktere des Accounts zurücksetzen. Weitergehende Bestrafungen wie zeitliche Sperrungen des Accounts können natürlich ebenfalls folgen.

Quelle: swtor.com

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR