Knights of the Fallen Empire: Änderungen der Werte und am Handwerk

von Kevin Nielsen, Dienstag, 11.08.2015, 11:01 Uhr

Die Dataminer von torcommunity haben wieder einige interessante entdecken gemacht und verraten uns mehr zu den Änderungen mit Knights of the Fallen Empire. Denkt daran, dass diese Dinge sich noch ändern können und Entdeckungen aus dem Datamining nicht immer dem aktuellen Stand entsprechen müssen.

swtor_kotfe_zakuulthroneroomwalkway_concept

Die Werte werden mit KotFE überarbeitet. Es gibt nur noch einen Hauptwert und das ist Meisterschaft. Alle Klassen haben dann als Hauptwert Meisterschaft statt Willenskraft, Stärke, Zielgenauigkeit und List. Die Werte auf den bisherigen Items werden alle durch Meisterschaft ersetzt. Weiterhin erhalten bleibt der Wert Ausdauer.

Datacrons, die einen Hauptwert gewähren (abgesehen von denen mit Ausdauer), geben nun Meisterschaft. Es lohnt sich also alle Datacrons zu sammeln, wenn ihr gerne euren Charakter maximieren wollt. Des Weiteren wird der Kritische Trefferwert in Wogenwert integriert und beides zusammen wird dann Kritischer Trefferwert genannt. Der neue Kritsche Trefferwert ist dann ein Tertiärer Wert und ist auf Verbesserungen statt auf Modifikationen zu finden. Wogenwert als einzelnen Wert gibt es nicht mehr.


Beim Handwerk gibt es bisher keine neue Handwerksmaterialien, sondern die neuen Rezepte nutzen alte Materialien. Dabei wurde aber ihr Grad bzw. ihre Levelreichweite verändert. Außerdem gibt es viele Materialien, die dann keinen Nutzen mehr haben und beim Händler verkauft werden können.

Grad Alte Levelreichweite Neue Levelreichweite

Grad 1

1-9

1-16

Grad 2

10-16

17-24

Grad 3

17-24

25-32

Grad 4

25-32

33-41

Grad 5

33-40

42-47

Grad 6

41-48

48-58

Grad 7

49-52

59-66

Grad 8

53-58

67-200

Grad 9

59-63

Grad 10

64-77

Grad 11

78-92

Eine Liste der Materialien, die nicht mehr genutzt werden findet ihr bei torcommunity

Die meisten der Rezepte brauchen in Zukunft vorgefertigte Komponenten statt die rohen Materialien. So müsst ihr zum Beispiel erst eine Komponente mittels Rohmaterialien herstellen, um daraus dann zum Beispiel eine Brust bauen zu können. Des Weiteren gibt es neue Modifikationen und Verbesserungen mit einem Gegenstandswert von 220.

Die meisten anlegbaren, nicht-modbaren Rezepte wurden überarbeitet und zu einer neuen Kategorie namens Archiv im Handwerksfenster hinzugefügt. An den Platz dieser Rezepte wurden nun neue Prototyp Adaptiv Rüstungsrezepte eingefügt. Diese können rekonstruiert werden, um eine zufällige Artifact-Version daraus zu bekommen.

So viel dazu. Warum es zu diesen Änderungen kommt und wie genau das sich beim Handwerk darstellt, werden wir wohl erst in einem offiziellen Blog-Beitrag erfahren. Falls ihr dennoch Fehler in meiner Interpretation findet, könnt ihr dies sehr gerne in den Kommentaren anmerken.

Quelle: torcommunity.com

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (5) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR