Episode VIII: Benicio Del Toro spielt den Bösewicht

von Olaf Schmitt, Freitag, 04.09.2015, 15:00 Uhr

Obwohl es bis zum Kinostart von Episode VIII am 26. Mai 2017 noch sehr lange hin ist, sickern doch immer wieder einige neue Informationen zum zweiten Teil der neuen Star Wars-Trilogie durch, diesmal gibt uns Benicio Del Toro in einem Interview mit Rac1.org einige interessante Informationen.

So sollen die Dreharbeiten zu Episode VIII wohl im kommenden März starten, zumindest ist dies wohl der derzeitige Plan. Dies wäre ein relativ später Zeitpunkt, doch natürlich kann es sein, dass bereits vorher Aufnahmen durchgeführt werden und Del Toro dann erst im März 2016 dazustößt.

Dies ist dann auch sehr wahrscheinlich, denn sollen doch noch in diesem Monat Dreharbeiten zu Episode VIII auf Skellig Michael stattfinden.

Auf die Frage, welche Rolle er denn in Episode VIII spielen werde, äußerte sich Del Toro dann wie folgt:

"Ähm, es ist so, dass sie mich hierüber nicht allzu viel sprechen lassen. Ich bin so etwas wie der Bösewicht. Aber wir werden sehen."

Ganz sicher scheint sich Del Toro also dann nicht zu sein, welche Rolle er genau ausfüllen wird. Möglicherweise spielt er ja nicht den Haupt-Antagonisten, sondern nur einen Handlanger für diesen. Bis zu den Dreharbeiten mit Del Toro im März, bleibt auf jeden Fall genug Zeit um hierüber zu spekulieren. 😉

Quelle: MakingStarWars

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (1) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!