Weitere Dreharbeiten auf Skellig Michael nun auch offiziell bestätigt

von Olaf Schmitt, Mittwoch, 09.09.2015, 14:00 Uhr

Die Gerüchteküche brodelt ja schon lange Zeit wenn es darum geht, dass es weitere Star Wars-Filmaufnahmen auf der irischen Insel Skellig Michael geben wird, nun ist dieses Gerücht auch endlich höchstoffiziell bestätigt.

Denn Heather Humphries, die irische Ministerin für Kunst und Kultur, hat eine Stellungnahme veröffentlicht in der angekündigt wird, dass es weitere Filmaufnahmen zu Star Wars auf der vorgelagerten Insel in diesem Monat geben wird.

Für diese Dreharbeiten gibt es strikte Auflagen, denn bei Skellig Michael handelt es sich um Weltkulturerbe, zudem brüten dort viele geschützte und gefährdete Seevögel. Aus diesem Grund werden dann auch Ökologen und Spezialisten bei den Dreharbeiten mit dabei sein, ebenso wurde das Zeitfenster für die Aufnahmen auf den September limitiert.

Höchstwahrscheinlich wird es sich hierbei um Nachdrehs zu Episode VII handeln, denn als man die Originalaufnahmen machte, war das Wetter dort ironischerweise zu schön. Insgesamt hat man nun dort weitere vier Drehtage eingeplant, sicherheitshalber hat man sich aber gleich den ganzen September gesichert, damit die gewünschte Wetterlage auch wirklich vorkommen wird.

Quelle: JediNews

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!