Let's play SWTOR: Die Cantina Band Roadies kämpfen für das Gute!

von Bianca Zimmer, Sonntag, 13.09.2015, 11:00 Uhr

Es gibt Situationen, da glaubt man, man hat es nicht gut. Oftmals spielen hier die Unzufriedenheit im Job & Geld und auch Probleme mit der Familie eine Rolle, die uns am Leben zweifeln lassen. Doch es gibt Menschen, denen geht es weitaus schlechter als uns und daher ist es besonders aus aktuellem Anlass wichtig, ein bisschen Nächstenliebe zu zeigen und auch für andere Menschen einzustehen.

Das Thema "Flüchtlinge" weitet sich zu einem weltweiten Problem aus. Oftmals kommt es zu sehr schlimmen Reaktionen und Hasspredigten gegen diese Menschen, die bei uns nur auf Hilfe und ein bisschen Beistand hoffen.

Daher sind wir froh, dass es Menschen wie t-berium und seine Freunde gibt, die aushelfen und ein tolles Projekt auf die Beine gestellt haben, das sich für diese heimatlosen Menschen einsetzt und Geld für Pro Asyl sammelt.

Und um noch einmal darauf hinweisen und die #gamers4refugees-Aktion weiter publik zu machen, veranstalten er und seine Cantina Band Roadies am heutigen Sonntag ab 19.30 Uhr einen SWTOR-Livestream, den ihr euch unbedingt anschauen solltet!

Also unbedingt einschalten: Hier gehts zum Stream auf Hitbox.tv!

Wir möchten t-berium & seinem Team an dieser Stelle für diesen großartigen Einsatz danken!

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Knights of the Fallen Empire Teaser
Games – Battlefront – SWTOR
SWTOR Let’s Plays
gamona sucht dich!
Polls
Social Box – Games
Partner – Games