Star Wars Rogue One: Dreharbeiten auf Island?

von Marco Dehner, Donnerstag, 24.09.2015, 15:00 Uhr

Wie isländische Medien berichten, fanden in der Nähe von Hjörleifshöfði und Hafursey im Süden Islands Dreharbeiten zu einem Star Wars Film statt. Die lokale Presse geht davon aus, dass es sich um Drehs zu Star Wars: Rogue One handelt. Die Dreharbeiten sollen komplett abgeschirmt stattgefunden haben, inklusive der Absperrung von Straßen zum Drehort.

SWP_ISland.Location

Bislang gibt es keine Bestätigung dafür, jedoch einige Indizien, die einen Star Wars Dreh vermuten lassen. So heißt anscheinend eine der Produktionsfirmen Space Bear. In England gibt es ebenfalls eine Produktionsfirma diesen Namens, die Produktion eines Star Wars Films überwachen solle (iclandreview.com. Außerdem soll es sich bei dem Namen ebenfalls um einen Codenamen für Episode VIII (starwarsunderworld.com) handeln.

Sicher ist auf jeden Fall, dass aktuell Aufnahmen zu Rogue One in England stattfinden und das einige Aufnahmen zu Episode VIII in Irland realisiert wurden. Da Island schon seit längerer Zeit als potentieller Drehort gehandelt wird, können die Drehs auf Island durchaus eine Verbindung zu Star Wars haben. So hat Mads Mikkelsen (Rogue One) gegenüber dem Ekstra Bladet erwähnt, dass einige Dreharbeiten in Island stattfänden.

Quellen: RÚV, Iceland Review, Ekstra Bladet, starwarsunderworld.com.

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!