Alles neu macht der Oktober: Was sich mit Fallen Empire am Kartellmarkt ändert

von Bianca Zimmer, Freitag, 02.10.2015, 10:11 Uhr

Der Oktober ist da und damit auch der Countdown für Knights of the Fallen Empire, der neuen Erweiterung von SWTOR!

Und wie wir wissen, bringt KotFE eine ganze Menge Veränderungen mit, von denen auch der Kartellmarkt betroffen sein wird.

SWTOR Kartellmarkt

Im Livestream wurden ja schon einige Dinge angesprochen, doch nun ist es Zeit, mal ein wenig ins Detail zu gehen. Aus diesem Grund gibt es einen neuen SWTOR-Blog, in welchem alle Änderungen des Kartellmarkts ausführlichst aufgelistet worden sind.

Wir erfahren zum Beispiel, dass das Sammlungen-Interface (endlich!) überarbeitet werden soll. Wir wissen alle, wie frustrierend es teilweise sein kann, dort bestimmte Dinge zu finden. Mit Fallen Empire soll das Interface nun zugeklappt starten (YES!) und es wird uns möglich sein, die Items zu filtern!

Doch das war natürlich noch nicht alles! So planen die BioWare-Devs auch Änderungen an den Kartellpaketen vorzunehmen.

Aus den Begriffen "selten", "superselten" und "ultraselten" sollen zum leichteren Verständnis "Bronze", "Silber" und "Gold" werden. So soll sich die Farbe nicht zwangsläufig nach der Qualität richten, sondern auch danach, wie beliebt das Item unter den Spielern zu sein scheint.

"Wir befassen uns mit fast jedem Gegenstand im Kartellmarkt, um sicherzugehen, dass die Seltenheit auch wirklich der Beliebtheit bei den Spielern entspricht. Selten heißt also nicht unbedingt, dass der Gegenstand nun Bronze-Qualität hat. Selten kann auch nun auch Silber-Qualität sein, wenn der Gegenstand beliebter ist, als wir ursprünglich gedacht hatten."

Auch die Inhalte der monatlichen Pakete sollen sich ändern. Das bedeutet im Klartext, dass auch andere Gegenstandstypen (Abseits von Rüstungen, Pets, Mounts, Deko und Spielzeugen) hinzugefügt werden sollen, sollten diese gefragt sein. Und: Es sollen sich nur noch zwei Gegenstände in den Paketen befinden. Dabei kann es sich um einen der eben aufgezählten Gegenstände handeln oder ein "größerer" Gegenstand + ein seltenes Gefährten-Geschenk 5. Grades oder mit Artefakt-Qualität.

Hyperkisten enthalten nun nicht mehr 24, sondern 30 Kisten. Zusätzlich soll mit Fallen Empire das Superpaket eingeführt werden, welches 5 Pakete enthält. Dieses wurde eingefügt, falls euch die Hyperkisten zu viel und ein normales Kartellpaket zu wenig sein sollten.

Alle weiteren Änderungen könnt ihr euch nachfolgend im Blog durchlesen:


Kartellmarkt-Änderungen in Fallen Empire!

Hallo zusammen!

Ich wollte euch kurz erläutern, welche tollen Änderungen euch beim Kartellmarkt erwarten, wenn Knights of the Fallen Empire herauskommt. Wir haben uns fast jeden Aspekt des Kartellmarkts auf die eine oder andere Weise vorgenommen und unten findet ihr einige der größeren Änderungen, auf die ihr euch hoffentlich freuen werdet.

Unser wichtigstes Ziel bei den meisten Änderungen am Kartellmarkt im Zuge von Spiel-Update 4.0 ist es, alles verständlicher zu präsentieren und zugänglicher zu machen. Unten findet ihr einige Beispiele dazu, wie wir dies erreichen wollen:

  • Spieler haben uns jetzt schon eine ganze Weile Feedback zur Bedienung des Sammlungen-Interface gegeben. Wir konzentrieren uns also auf Änderungen, die den Umgang damit erleichtern.
  • Die Seltenheit von Kartellmarkt-Gegenständen hat bei Leuten, die sich nicht intensiv damit befasst haben, immer wieder für Verwirrung gesorgt. Wir möchten also die Seltenheiten klarer und für alle Spieler verständlicher gestalten.
  • Die Spieler bitten schon seit längerer Zeit darum, häufiger Zugriff auf Gegenstände und Pakete zu haben, die nicht mehr auf dem Markt verfügbar sind. Wir werden also alles jederzeit auf dem Markt verfügbar machen (mehr dazu weiter unten).

Sammlungen-Updates

Wir sind froh, ein paar wirklich tolle Änderungen vornehmen zu können, die das Kartellmarkt-Erlebnis noch besser machen – alles durch euer Spieler-Feedback. Hier einige der Änderungen:

  • Gegenstände können in den Sammlungen gefiltert werden.
  • Das Sammlungen-Interface startet jetzt automatisch zugeklappt.
  • Die Anzahl eurer freigeschalteten Kleidungsstücke wird angezeigt.
  • Ihr könnt jetzt Sammlungs-Freischaltungen für den Charakter kaufen, der den Gegenstand ursprünglich freigeschaltet hat.

Seltenheits-Änderungen bei Paket-Gegenständen

Im Moment verwenden wir die Begriffe 'Selten', 'Superselten' und 'Ultraselten'. Im Zuge von Knights of the Fallen Empire werden diese Seltenheiten in 'Bronze', 'Silber' und 'Gold' geändert. Wir hoffen, dass wir so der Verwirrung darüber entgegenwirken können, welcher Gegenstand welche Seltenheit hat.
Warum die Änderung? Im Moment haben alle Gegenstände in einem Paket entweder ein silbernes oder goldenes Kartellmarkt-Emblem. Bei den superseltenen und ultraseltenen Gegenständen gab es keine grafische Unterscheidung der Seltenheit beim Gegenstand selbst, was verständlicherweise etwas verwirrend war. Indem wir die Kategorien Bronze, Silber und Gold einführen, wird nicht nur der Umgang mit den Kartellmarkt-Gegenständen vereinfacht, sondern auch ihre Präsentation innerhalb des Inventarsystems.

Einige von euch erinnern sich vielleicht noch, dass es drei verschiedene Kartellmarkt-Embleme für die Gegenstände in eurem Inventar gibt – ihr erratet es schon – Bronze, Silber und Gold! Indem wir die Änderung an den Seltenheiten vornehmen, hoffen wir, dass wir die Seltenheiten der Gegenstände insgesamt etwas präziser darstellen können. Gegenstände der Bronze-Qualität sind jetzt mit einem Bronze-Kartellmarkt-Emblem versehen, Silber-Qualität mit einem Silber-Emblem und Gold-Qualität mit einem Gold-Emblem.

Wir befassen uns mit fast jedem Gegenstand im Kartellmarkt, um sicherzugehen, dass die Seltenheit auch wirklich der Beliebtheit bei den Spielern entspricht. Selten heißt also nicht unbedingt, dass der Gegenstand nun Bronze-Qualität hat. Selten kann auch nun auch Silber-Qualität sein, wenn der Gegenstand beliebter ist, als wir ursprünglich gedacht hatten.

Änderungen an monatlichen Paket-Inhalten

Neben den schon genannten Änderungen wird es auch bei unseren regelmäßigen Paket-Lieferungen einige Änderungen geben. Gehen wir sie mal durch:

  • Bessere Qualität in jedem Paket – Die grundlegenden Paket-Gegenstände sind jetzt hauptsächlich Rüstung, Reittiere/Fahrzeuge, Dekorationen und Spielzeuge. Wir werden weitere Gegenstandstypen hinzufügen, aber nur, wenn es sich um sehr gefragte Gegenstände handelt.
  • Zwei Gegenstände pro Paket – In jedem Paket befinden sich jetzt nur noch zwei Gegenstände. Ein Gegenstand aus der Liste oben, ein Transportmittel oder ein "größerer" Gegenstand. Der andere Gegenstand wird ein seltenes Gefährten-Geschenk 5. Grades oder mit Artefakt-Qualität sein.
  • Neues Superpaket – Das neue Superpaket enthält 5 Pakete und ist eine weitere Option, Pakete zu kaufen. Wenn ihr mehr als eins wollt aber weniger als eine Hyperkiste. Apropos Hyperkisten …
  • Hyperkisten – Es gibt weiterhin Hyperkisten, aber sie enthalten jetzt 30 Pakete, sodass ihr noch mehr Chancen haben könnt, den seltenen Gegenstand zu erhalten, den ihr unbedingt haben wollt!
  • Paket-Embargos – Wenn ein monatliches Paket aus dem Kartellmarkt entfernt wird, ist es unwahrscheinlich, dass es in dieser Form wieder auf den Markt zurückkehrt. Die besonderen Gegenstände, die in dem Paket enthalten sind, werden aber automatisch in das entsprechende bronzene, silberne oder goldene Paket bewegt. Beispiel: Das Beispiel-Paket wird am 1. September mit einem Beispiel-Transportmittel veröffentlicht. Am 1. September könnt ihr auch das Beispiel-Transportmittel aus den silbernen und goldenen Transportmittel-Paketen erhalten. Am 1. Oktober wird es im Kartellmarkt ein Embargo für das Beispiel-Paket geben, das Beispiel-Transportmittel wird aber weiterhin in den silbernen und goldenen Paketen erhältlich sein.

Die neuen bronzenen, silbernen und goldenen Pakete

Wir werden neue große Pakete einführen, die ständig auf dem Markt erhältlich sind und jedes Mal, wenn wir einen neuen Gegenstand einführen, aktualisiert werden. Die Pakete verändern die Verfügbarkeit von Gegenständen, die auf dem Kartellmarkt eingeführt werden oder unter einem Embargo stehen. Dazu gehören sowohl Paket- als auch Direktverkauf-Gegenstände.

Bei den Hauptkategorien veröffentlichen wir jeweils bronzene, silberne und goldene Pakete! Die Kategorien für diese Pakete lauten:

  • Rüstung
  • Dekoration
  • Transportmittel

Bronzene Pakete enthalten einen Gegenstand, der entweder die Qualität Bronze, Silber oder Gold hat (wie jetzt in einem großen Paket). Silberne Pakete enthalten einen Gegenstand der Qualität Silber oder Gold und Gold-Pakete enthalten einen Gegenstand der Qualität Gold! Ihr könnt also ein bronzenes Transportmittel-Paket kaufen und Gegenstände wie den Ikas-Falchion oder Savannen-Vorantikus erhalten oder ihr kauft euch direkt das goldene Transportmittel-Paket und geht auf Nummer sicher, dass ihr nur das Beste bekommt!

Diese Pakete enthalten Gegenstände aus allen bestehenden (Paket- und Direktverkauf) und neuen Kartellmarkt-Gegenständen! Da wir neue Transportmittel, Rüstungen und Dekorationen in unseren neuen Lieferungs-Paketen hinzufügen, werden die Gegenstände auch in die jeweiligen Pakete der bronzenen, silbernen und goldenen Kategorie bewegt. So habt ihr die bestmöglichen Optionen, um euch den Gegenstand im Kartellmarkt zu holen, den ihr haben wollt.

Bei einer Kategorie, in der es nicht genügend Gegenstände gibt, um sie in bronzene, silberne und goldene Pakete aufzuteilen, werden wir dauerhafte große Pakete erstellen. Diese Pakete, wie das große Haustier-Paket, enthalten nur den Gegenstandstyp, der im Namen angegeben ist. Wir finden, dass sie eine sinnvolle Ergänzung auf dem Kartellmarkt sind und erweitern das Spektrum entsprechend!

Wir werden dauerhafte große Pakete für die folgenden Gegenstände anbieten:

  • Waffen
  • Kristalle
  • Galaktischer Raumjäger
  • Emotes
  • Haustiere
  • Gefährten-Anpassungen
  • Titel
  • Färbemittel
  • Spielzeug

Diese Pakete werden Gegenstände aus allen bestehenden Kartellmarkt-Gegenständen der jeweiligen Kategorie enthalten, aus dem Kartellpaket des Verbrecherbosses, Wildraum-Kundschafterpaket und aus Direktverkauf-Gegenständen. Wenn ihr schon immer das Nekarr-Savannenkatzen-Haustier aus dem Kopfgeld-Paket des Verfolgers oder den fortschrittlichen konturvioletten Kristall aus dem Festungspaket des Architekten haben wolltet, aber nicht auf ein Paket-Embargo warten wolltet, ist jetzt der ideale Zeitpunkt dafür.

Verschiedene Änderungen

Dies sind die meisten Änderungen, die wir für den Markt planen, aber es gibt noch ein paar Nachzügler:

  • Die aktuelle Liste der verfügbaren Direktverkauf-Gegenstände wird ziemlich gekürzt.
  • Wir werden von Zeit zu Zeit sehr gefragte Paket-Gegenstände kurzfristig als Direktverkauf-Gegenstände wieder anbieten, darunter das Rüstungsset des Tempel-Hüters oder den Dünenmeer-Bantha. Wenn ihr es also nicht darauf ankommen lassen wollt, ein großes Paket zu kaufen, könnt ihr den Gegenstand auch einfach direkt erwerben.
  • Wir haben die Kategorien neu angeordnet, damit sie besser zum Kartellmarkt-Plan passen. Der neue Aufbau macht es auch einfacher, die Kategorien zu finden, die am gefragtesten sind.
  • Alle 1-Credit-Gegenstände der Kartellmarkt-Rufhändler werden entfernt, sind aber weiter als Teil der neuen großen Pakete erhältlich.
  • Alle Gegenstände von Kartellmarkt-Rufhändlern, die nicht exklusiv zu der entsprechenden Ruf-Gruppierung gehören, werden entfernt. Die Gegenstände sind aber weiter in den jeweiligen großen Paketen erhältlich.

Wir hoffen, dass euch die Änderungen am Kartellmarkt und an den Sammlungen gefallen. Wir glauben, dass der Kauf von Gegenständen auf dem Kartellmarkt oder im Galaktischen Handelsnetz und auch das Handeln mit euren Freunden viel einfacher ablaufen wird.

Dan Bunten
Produzent

Quelle: SWTOR Blog

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (2) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR