Die Saga der Skywalker-Familie geht weiter!

von Kerstin Baumann, Freitag, 02.10.2015, 16:21 Uhr

Seit der Ankündigung einer neuen Star Wars Trilogie hat es unter Fans viele Fragen darüber gegeben, welche Verbindung zwischen den neuen und den alten Filmen bestehen wird, besonders in Bezug auf die Hauptcharaktere.

In einem Interview mit „The Costo Connection“ hat sich Kathleen Kennedy, Produzentin von Episode VII und VIII, dazu geäußert.

Schon länger ist bekannt, dass die neue Trilogie neue Hauptcharaktere haben wird, während die Helden aus der Originaltrilogie eher als Nebencharaktere und Mentoren auftreten. Aber wird es verwandtschaftliche Beziehungen zwischen den neuen und den alten Hauptcharakteren geben? Oder wird die Geschichte der Familie Skywalker in der neuen Trilogie nicht im Mittelpunkt stehen?

Laut Kennedy sind derzeit zwei Arten von Projekten in Arbeit: die Saga und die Anthology. Die Saga wird die Geschichte der Familie Skywalker in direkter Linie weitererzählen. Das Erwachen der Macht setzt nach "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" die Handlung mit einer neuen Generation fort.

In den Anthology-Filmen hingegen, zu denen zum Beispiel Rogue One zählt, wird der Fokus auf anderen Charakteren des Star Wars Universums liegen. Hier werden neue Storylines verfolgt, die Einblicke in die Vielfältigkeit des Universums bieten. In beiden Fällen darf man auf jeden Fall gespannt sein, welche neuen Entwicklungen und Charaktere einen erwarten.

Quelle: The Costo Connection

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!