So viele neue Dinge: Wie sehr reizt euch Fallen Empire?

von Bianca Zimmer, Samstag, 03.10.2015, 11:00 Uhr

SWTORs Knights of the Fallen Empire steht faktisch schon in den Startlöchern. Nur noch wenige Wochen müssen wir warten, bis wir endlich in die Geschichte rund um Valkorion und dem dunklen Prinzen Arcann eintauchen können.

Wir als Fremdling werden als wichtigster Charakter und Entscheidungsträger Einfluss auf den weiteren Verlauf der Galaxie nehmen, indem wir alte Gefährten loswerden oder neue in unserem Leben zulassen.

Doch neben den ganzen neuen Gefährten, gibt es auch eine Reihe anderer Neuerungen in SWTOR, die das Spielerlebnis verändern werden. Ein ganz neues Storytelling/-feeling, Neuerungen im Kartellmarkt, zusätzlich fällt das Modden eurer Gefährten weg und all diese können nun in jede Rolle schlüpfen (DD, Tank, Heiler), die zu eurem Charakter passen. Zudem kommen noch umfangreiche Klassenänderungen auf uns zu, Bugfixes, die schon längst überfällig sind, und, und und.

Doch reicht euch das? Wenn ihr zum Beispiel kein Abonnent mehr seid: Ist euch das genug, um wieder einzusteigen? Immerhin ist ja erstmal keine neue Operation in Sicht, da BioWare mehr Wert auf die Geschichte der Erweiterung legt.

Also, ehrliche Meinungen, bitte: Knights of the Fallen Empire: Cool, naja oder meh?

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (16) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR