KotFE: Diverse Gefährten-Erfolge werden entfernt bzw. angepasst

von Olaf Schmitt, Mittwoch, 07.10.2015, 16:30 Uhr

Mit dem Release von Knights of the Fallen Empire wird sich einiges im SWTOR-Universum ändern, so wird es u.a. auch umfangreiche Anpassungen am Gefährtensystem geben.

Mit dem KotFE-Zeitalter wird die Gefährten-Zuneigung bekanntlich durch ein Einfluss-System ersetzt, dies hat wiederum natürlich auch Auswirkungen auf die bisherigen Gefährten-Erfolge.

Wie uns CM Eric Musco nun mitteilt, wird man aus diesem Grund alle Erfolge entfernen, bei denen es um das Erreichen der maximalen Zuneigung eines Gefährten geht. Ebenso werden natürlich auch die dazugehörigen Erfolgspunkte entfernt, da man keine Situation schaffen möchte, bei der es eine große Anzahl an Erfolgspunkten gibt, die man nicht mehr erreichen kann.

Weiterhin werden die "Loyalty to the [Class Name]"-Erfolge angepasst, die man früher durch das Erreichen der maximalen Zuneigung zu den verschiedenen Klassen-Gefährten erreichen konnte. Stattdessen gilt es hierfür nun eine bestimmte Anzahl an Feinden mit dem jeweils aktiven Klassen-Gefährten zu töten.

Wie man den oben beschriebenen Verlust von Erfolgspunkten weiterhin kompensieren will, das könnt ihr nach dem Newsumbruch herausfinden.

Folgende weitere Anpassungen bzgl. den Erfolgspunkten wird es geben:

  • Erhöhung der Erfolgspunkte von 5 auf 20 für alle "Töte 1000 …"-Erfolge
  • Es wurde ein neuer "Hingabe zur [Klasse]"-Erfolg implementiert, für den wir alle "Töte 1000 …"-Erfolge für eine jeweilige Klasse/Fraktion erfüllen müssen. Ist uns das gelungen, dann erhalten wir den Titel: "Imperial/Republic Squad Commander"
  • Man hat "Töte x"-Erfolge für beide Schiffsdroiden hinzugefügt

Quelle: SWTOR-Homepage

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR