Ist BB-8s Name eine Anspielung auf die Beastie Boys?

von Kerstin Baumann, Donnerstag, 08.10.2015, 17:00 Uhr

Dass J.J. Abrams, der Regisseur von Star Wars Epsiode VII: Das Erwachen der Macht, ein begeisterter Fan der amerikanischen Hiphop-Band Beastie Boys ist, ist bereits bekannt. So verwendete er zum Beispiel im ersten Star Trek Film das Lied „Sabotage“ von den Beastie Boys, was eine kontroverse Diskussion unter den Fans auslöste. Laut Star Wars 7 News sollen auch in The Force Awakens einige Hommages an die Beastie Boys versteckt sein.

Bereits im September deckten Forenmitglieder gewisse Anspielungen bezüglich der Figur Ello Asty auf. Der Name zeigt immerhin eine große Ähnlichkeit mit dem Titel des Beastie Boys Album "Hello Nasty". Außerdem stehen nach den Bildern von der Verpackung einer Spielfigur dieses Charakters die Wörter "Born to Ill" auf Aurabesh auf Ellos Helm. Rasch wurde eine Verbindung zu dem Album "Licensed to Ill" hergestellt.

Jetzt haben findige Fans Hinweise gefunden, dass möglicherweise auch BB-8s Name von den Beastie Boys beeinflusst ist.So stimmt zum Beispiel die Bezeichnung BB mit den Initialen der Beastie Boys überein. Aber das ist noch nicht alles. Insgesamt haben die Beastie Boys in ihrer Karriere 8 Alben herausgebracht. Zufall? J.J. Abrams selbst hat zumindest eine andere Inspiration für die Herkunft des Namens für den kleinen, kugelförmigen Droiden angegeben. Der Name hätte sich aufgrund seiner Form einfach angeboten.

Quelle: starwars7news.com

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!