Star Wars Battlefront: EA erwartet 13 Millionen verkaufte Exemplare des Spiels

von Janine Dörfer, Dienstag, 03.11.2015, 14:52 Uhr

Am 19. November 2015 wird Star Wars: Battlefront veröffentlicht und lädt dann zu großen Schlachten oder Einzelabenteuern ein. Gestern gab es den zweiten Earnings Call von EA und in diesem wurde auch über die Hoffnungen und Erwartungen über Battlefront gesprochen.

Battlefront verkaufte Exemplare

So erwartet das Unternehmen einen Verkauf von 13 Millionen Exemplaren von Star Wars: Battlefront bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahres am 31. März 2016. Die offene Beta für das Spiel sei ein voller Erfolg gewesen und die Spieler haben den Titel hervorragend angenommen.


Chief Operating Officer Peter Moore erklärte im Anschluss auch, wieso die Erwartungen so hoch seien. Die Beta von Star Wars: Battlefront sei die größte in der Geschichte von EA gewesen und so hätten sich mehr als neun Millionen Spieler in die Schlacht gestürzt. Über 1,6 Milliarden Minuten wurden in der Betaphase im Spiel verbracht und somit sei deutlich geworden, dass das Interesse am Spiel enorm hoch sei.

Dazu käme auch die Veröffentlichung des Trailers von Das Erwachen der Macht, der es den Machern erlaube, dem Spiel noch mehr Publicity zu schenken – vor allem auch, weil Mitte Dezember zahlreiche Fans in die Kinosäle stürzen werden, um den Film zu schauen. Er sei zuversichtlich, was die 13 Millionen Exemplare von Star Wars: Battlefront betreffe.

Quelle: gameinformer.com

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (1) »

Knights of the Fallen Empire Teaser
Games – Battlefront – SWTOR
SWTOR Let’s Plays
gamona sucht dich!
Polls
Social Box – Games
Partner – Games