Episode 7: George Lucas findet den Film bislang ziemlich gut

von Janine Dörfer, Dienstag, 08.12.2015, 15:33 Uhr

Knapp über eine Woche müssen Fans von Star Wars noch warten, bis Episode 7 – Das Erwachen der Macht endlich am 17. Dezember 2015 in die Kinosäle kommt. George Lucas durfte den Film schon einmal anschauen und fand ihn gut, wie die englischsprachige Seite hollywoodreporter nun berichtete.

George Lucas mag Episode 7

Lucasfilms Präsidentin Kathleen Kennedy hatte dies berichtet – genauso wie die Tatsache, dass George Lucas auch an den Premierenfeiern in London und Las Angeles teilnehmen werde. Lucas hatte sein Unternehmen 2012 an Disney verkauft und war am neuesten Star Wars-Film gar nicht mehr beteiligt.

Er hatte erst im November 2015 darüber erzählt, dass er versucht hatte, Ideen für Das Erwachen der Macht mit einzubringen. Jedoch ging Regisseur Abrams mit seinem Team andere Wege und so habe Lucas schlussendlich beschlossen, dass sie (also das Team um Abrams) schon „ihren Weg gehen würden“.

Kennedy erklärte gegenüber der Webseite nun weiter, dass es für George Lucas durchaus schwer gewesen sein müsse, sein „Baby“ in andere Hände zu legen. Allerdings habe er es ja auch so gewollt und erst vor kurzem berichteten wir darüber, warum er nicht mehr an Episode 7 mitwirken wollte.

Quelle: Hollywoodreporter

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!