Spekulationen zur 3D-Heimkino-Version von Star Wars: Episode 7

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 13.01.2016, 11:13 Uhr

Seit Kurzem wissen wir – zumindest, wenn wir der Aussage von J.J. Abrams Glauben schenken können – dass die Blu-ray / DVD-Version von Star Wars: Das Erwachen der Macht keinen Extended Cut spendiert bekommen soll. So sollen nach Aussage des Regisseurs lediglich Szenen als Bonusmaterial hinzugefügt werden, die man in der Kinofassung nicht verwendet hat.

Die Kollegen von Bluray Disc sagen nun, dass Episode 7 als 2-Disc-Sets veröffentlicht werden und insgesamt rund 5 Stunden Bonusmaterial in Form von nicht verwendeten Szenen enthalten soll.

Und wie sieht es eigentlich mit der heiß begehrten 3D-Version aus, die von den Fans verlangt / gewünscht wird? Hier scheint man sich bei Disney noch nicht ganz einig zu sein, wann und ob diese erscheinen soll. Laut den Kollegen des Magazins heißt es, dass man noch darüber diskutiere, wann Star Wars: Das Erwachen der Macht als 3D-Version seinen Release feiern werde. Es klingt so, als ob man plane, zuerst die 2D-Fassung auf den Markt zu bringen und erst später die 3D-Variante nachzureichen, was auch erklären würde, warum es bisher nur 2D-Versionen vorbestellt werden können.

Zudem gibt es Spekulationen darüber, dass Disney überlege, einen Re-Release des Films in den Kinos zu planen, was die Veröffentlichung der Heimkinoversion sicher noch verzögern würde. Bei Media Markt ist die Limited Edition der Steelbook-Version noch für den 31.12.2016 gelistet, während andere von einer Veröffentlichung bereits im April sprechen.

Wir werden also weiterhin abwarten müssen, was sich bezüglich des Releases und auch der 3D-Version entwickeln wird.

Währenddessen könnt ihr die Blu-ray, das Limited Edition Steelbook oder die DVD auf Amazon vorbestellen.

Quelle: Bluray-disc.de

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (3) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!