Apeiron: Erste Bewegtbilder zum Remake von KotOR

von Rhonda Bachmann, Dienstag, 15.03.2016, 17:51 Uhr

Kürzlich erst berichteten wir darüber, jetzt gibt es die ersten Bewegtbilder zum Remake von Knights of the Old Republic zu bestaunen. Die YouTuber MrMattyPlays und Dash Star hatten die Ehre, die ersten Ingame-Bilder einer frühen Alpha-Version von Apeiron der Öffentlichkeit zu präsentieren. Zu sehen gibt es die Oberstadt und Unterstadt von Taris, Anchorhead auf Tatooine und die Endar Spire, das Schiff, auf dem das Abenteuer beginnt.

KotOR_Remake

Als erste Überraschung wird verraten, dass sich Apeiron wie das Original in Third-Person spielen lässt, darüber hinaus aber auch eine optionale Egoperspektive bieten soll. Per Tastendruck soll man jederzeit zwischen den beiden Perspektiven wechseln können.

Das Projekt wird zurzeit nicht als Spiel geführt, sondern als Modifikation für das Original. Da Apeiron von inoffizieller Natur ist, hoffen die die Entwickler der Poem Studios, das sie so keine rechtlichen Schwierigkeiten bekommen und das ambitionierte Projekt fertig stellen können.

Knights of the Old Republic Apeiron soll dabei kein reines Remake sein, sondern fügt auch neue Inhalte, Items, Missionen, neue Welten und  Begleiter hinzu. Diese sollen dank der Unreal 4 Engine in hübscher, aktueller Optik erstrahlen.

Apeiron soll kostenlos erscheinen. Interessierte benötigen jedoch eine Kopie des Originals, da die Modifikation die originalen Audiodateien und die Musik verwendet.

Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Seite des Projektes der Poem Studios.

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Knights of the Fallen Empire Teaser
Games – Battlefront – SWTOR
SWTOR Let’s Plays
gamona sucht dich!
Polls
Social Box – Games
Partner – Games