Outer Rim: Erste Erweiterung kommt angeblich doch erst im April

von Rhonda Bachmann, Mittwoch, 16.03.2016, 13:29 Uhr

Update: Mittlerweile wurde das Datum von der Produktseite entfernt. So geht das Rätselraten um das Erscheinungsdatum von Outer Rim munter weiter.

Ursprüngliche Nachricht: Will man dem US-Spielehändler GameStop Glauben schenken, wird die erste Erweiterung zu Star Wars: Battlefront nicht etwa wie von Electronic Arts versprochen noch diesen Monat aufschlagen, sondern erst am 5. April. Auch der Preis des DLCs ist den Informationen des Händlers zu entnehmen: Spieler, die nicht den Season Pass besitzen, müssen für Outer Rim 14,99 US-Dollar hinblättern.

Star Wars Battlefront Outer Rim

Der DLC Outer Rim erweitert das Spiel um vier neue Maps, die beiden Helden Greedo und Nien Nun, drei neue Sternenkarten und zwei neue Waffen, das Relby-v10-Gewehr und die DT-12 Blasterpistole.

Die Erweiterung ist zudem Teil des Season Passes für 49,99 Euro, der insgesamt vier DLCs beinhaltet.

Quelle: GameStop

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Knights of the Fallen Empire Teaser
Games – Battlefront – SWTOR
SWTOR Let’s Plays
gamona sucht dich!
Polls
Social Box – Games
Partner – Games