Petition für eine Netflix-Serie zu SWTOR

von Rhonda Bachmann, Freitag, 02.09.2016, 18:33 Uhr

Ihr seid der Meinung, die Alte Republik hätte noch so viel mehr zu bieten als die beiden Knights of the Old Republic-Teile oder BioWares MMORPG Star Wars: The Old Republic? Damit steht ihr nicht alleine da, denn auf Change.org wurde kürzlich eine Petition gestartet, die diese Ära des Universums als eine Netflix-Serie vorschlägt.

Star-Wars-Knights-of-the-Old-Republic-20-1280x960

Der Standpunkt für die Petition ist klar und einleuchtend: Mit der unlängst gestarteten Sequel-Reihe rund um Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht und den im Dezember erscheinenden Rogue One hat die Galaxie weit, weit entfernt seine Popularität abermals steigern können. Jedoch hat besonders die Alte Republik einen speziellen Platz in den Herzen der Fans und es wäre eine Schande, wenn die Geschichten rund um Revan, Darth Malak, Darth Traya oder Darth Malgus nicht erzählt werden würden.

Den Petitionserstellern zufolge wäre Netflix genau die richtige Plattform für eine solche Serie, da sie viel Erfahrung mit Erzählungen haben, zu denen auch The Old Republic zählen sollte: dunkel, Unheil verkündend und mit einem Hauch von Reife.

Die Petition hat bereits rund 17.000 Unterstützer, jedoch bezweifeln sogar die Befürworter, dass ein solches Vorgehen jemals Erfolg haben wird. Und die Aussicht auf eine solche Star Wars-Serie ist mit Sicherheit mehr als gering.

Was haltet ihr von der Petition und der Idee, aus der Zeit der Alten Republik eine Serie zu machen? Welche Geschichten und Charaktere könntet ihr euch für die Erzählungen vorstellen? Oder wäre euch gar eine ganz andere Zeit für eine Erwachsenenserie lieber? Hinterlasst uns eure Meinung gerne im Forum!

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (4) »

Knights of the Fallen Empire Teaser
Games – Battlefront – SWTOR
SWTOR Let’s Plays
gamona sucht dich!
Polls
Social Box – Games
Partner – Games