Star Wars: Battlefront 2 könnte im Herbst 2017 erscheinen

von Rhonda Bachmann, Mittwoch, 02.11.2016, 13:54 Uhr

Während der kürzlich stattgefundenen Investorenkonferenz konnte EAs Chief Financial Officer Blake Jorgensen den Veröffentlichungszeitraum für das kommende Star Wars: Battlefront 2 eingrenzen. So soll könnte das Sequel zum im November 2015 erschienenen Shooter Star Wars: Battlefront bereits im Herbst nächsten Jahres das Licht der Welt erblicken.

star-wars-battlefront-chewbacca

So soll das neue Spiel bereits in einem Jahr erscheinen, was auf einen Release im Herbst schließen lässt. "Wir arbeiten sehr hart daran, sicherzustellen, dass es ein sehr tiefgründiges und fesselndes Spiel wird", so Jorgensen.

Darüber hinaus sind derzeit weitere Star Wars-Games in Entwicklung, wie das bereits dieses Jahr in den Handel kommende, PlayStation VR-exklusive Star Wars: Battlefront Rogue One: X-Wing VR Mission. Darüber hinaus arbeitet Amy Hennig, bekannt für die Uncharted-Reihe, zusammen mit Visceral Games an einem Action-Adventure und Stig Asmussen, der unter anderem für God of War 3 verantwortlich war, bei Respawn Entertainment an einem Third-Person Action-Adventure im Star Wars-Universum.

"Wir werden wahrscheinlich einen Star Wars-Titel im Jahr für die nächsten drei oder vier Jahre herausbringen können", sagte EAs Chief Financial Officer Blake Jorgensen bei einer Investorenkonferenz im Mai.

Für Star Wars: Battlefront geht es im Dezember weiter, wenn mit Scarif eine Erweiterung passend zu dem dann erscheinenden Rogue One veröffentlicht wird.

Quelle: Polygon

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Knights of the Fallen Empire Teaser
Games – Battlefront – SWTOR
SWTOR Let’s Plays
gamona sucht dich!
Polls
Social Box – Games
Partner – Games