Entwicklerstream zu SWTOR: Zusammenfassung und Q&A

von Rhonda Bachmann, Freitag, 25.11.2016, 18:11 Uhr

Der letzte Entwicklerstream zu Star Wars: The Old Republic vor der Veröffentlichung von Knights of the Eternal Throne hatte es garantiert in sich: Produzent Ben Irving, Creative Lead Charles Boyd und Community Manager Eric Musco fassten erneut alle wichtigen Punkte der kommenden Erweiterung zusammen und beantworteten Fragen aus der Community.

kotet-stream-wrapup

Zuerst wurden jedoch einige Sales angekündigt: Vom 29.11 bis zum 18.01.2017 werden Charaktertransfers vergünstigt sein. Ein normaler Transfer innerhalb einer Region wird in dieser Zeit gegen 90 Kartellmünzen zu haben sein, ein Transfer in andere Regionen wird euch 150 Kartellmünzen kosten. Zum Black Friday wird es darüber hinaus verschiedene vergünstigte Items geben. Am Freitag werden Rüstungssets (bis auf die Nathema Zealot-Rüstung) um 50 Prozent reduziert, am Samstag gibt es 50 Prozent auf alle Dekorationen, am Sonntag könnt ihr alle kosmetischen Anpassungen und Spezies 50 Prozent günstiger ergattern und am Montag gibt es 50 Prozent auf Reittiere, Gleiter, Spielzeug und Haustiere.

Um euch den frühzeitigen Zugang zu Knights of the Eternal Throne zu sichern, solltet ihr zwischen dem 25. Oktober und 27. November Abonnent sein. Am 27 November winkt das Rapid Recon Walker-Mount als Abonnentenbelohnung.

Knights of the Eternal Throne

Gefährten, die ihr bereits vor Knights of the Fallen Empire kennengelernt habt, werden mit KotET nicht zurückkehren. Solltet ihr während der Story Begleiter umgebracht haben, werdet ihr sie über das Terminal in Odessen wieder zurückbringen können.

Die Story wird neun Kapitel umfassen und euch unter anderem auf die neuen Planeten Iokath und Nathema führen. Ihr könnt die Story entweder auf Level 60 beginnen oder einen Charakter-Token nutzen, der euren Fremdling sofort auf Stufe 65 anhebt. Mit den fünf neuen Leveln erwarten euch natürlich auch neue Fähigkeiten, über die wir euch auf unserer Spezialseite bereits einen kleinen Überblick gegeben haben. Die Kapitel von KotET und KotFE werden mit der neuen Erweiterung wiederholbar sein und verschiedene Schwierigkeitsstufen bieten. In der Erweiterung werden die Spieler auch auf neue Gameplay-Elemente stoßen, so kann unter anderem ein Walker oder auch ein Mausdroide gesteuert werden.

Mit KotET werden euch direkt alle Kapitel der Story zur Verfügung stehen, anders als mit KotFE, als die Abschnitte der Geschichte immer monatlich veröffentlicht wurden. Neue Kapitel und Geschichten wird es voraussichtlich erst wieder mit der nächsten Erweiterung nach Knights of the Eternal Throne geben.

Galaktisches Kommando

Dieses neue Feature wird euch fünf Aufstände bieten, einige werden bereits zur Veröffentlichung zur Verfügung stehen, einige werden später spielbar sein. Das Galaktische Kommando fokussiert sich ganz auf den Kampf zwischen der hellen und der dunklen Seite der Macht und lässt euch durch beinahe alle Aktivitäten, die ihr in dem Spiel tätigt, direkten Einfluss auf die Galaxie nehmen.

Story

Charles gab erneut einen kleinen Überblick über die Story der Erweiterung, detailliertere Informationen gab es bereits beim letzten Stream, den wir hier für euch zusammengefasst haben.

In Knights of the Eternal Throne spielt ihr erneut den Fremdling, der sich durch seine Siege mittlerweile zum Kommandanten der Allianz hochgearbeitet hat. Das Ewige Imperium wird von Vaylin, Valkorions Tochter, angeführt, die von SCORPIO beraten wird. Senya und Arcann sind auf der Flucht und Senya hofft, Arcann zur hellen Seite der Macht zurückbringen zu können.

Auf dem neuen Planeten Iokath wird man eine Menge Hintergrundwissen über die Ewige Flotte erlangen können. Nathema ist die Heimatwelt von Valkorion und ist unter anderem auch in den Büchern über Revan von Drew Karpyshyn ein Thema gewesen. Mit der neuen Erweiterung werden die Spieler diesen Planteten nun erstmals besuchen können.

Wiederholbare Kapitel

Insgesamt 25 Kapitel aus KotFE und KotET werden euch als wiederholbarer Content mit der Erweiterung Knights of the Eternal Throne zur Verfügung stehen. Um die Kapitel zu starten und die Schwierigkeitsstufen anzupassen, wird ein neues Interface eingeführt. Die Schwierigkeitsstufen Story und Veteran werden bereits bei Veröffentlichung zur Verfügung stehen, die schwierigste Stufe Meister wird im Januar folgen.

Die Entscheidungen aus dem ersten Spieldurchgang werden für den Rest der Story übernommen, so dass sich bei der Wiederholung unterschiedliche Situationen und Antwortmöglichkeiten ausprobieren lassen.

Aufstände

Aufstände sind der neue Gruppencontent für vier Spieler, über den wir euch hier detailliertere Informationen zusammengestellt haben. Dieser Inhalt steht Abonnenten ab Level 70 zur Verfügung, F2P- und Bevorzugte Spieler werden nicht daran teilhaben können.

Insgesamt werden mit KotET fünf verschiedene Aufstände veröffentlicht, die wie die Geschichte in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen spielbar sind. Auch hier werden die Stufen Story und Veteran bereits zur Veröffentlichung verfügbar sein, während der Meister-Modus zusammen mit neuen Aufständen im nächsten Jahr zu erwarten ist.

Dunkel gegen Hell

Mit Knights of the Eternal Throne werden die Spieler bereits ab Level 1 am Kampf zwischen der hellen und der dunklen Seite der Macht teilhaben können. Jeder Server wird sich an dem Feature beteiligen und Dunkle- oder Helle-Seite-Tokens sammeln können, mit denen sich besondere kosmetische Gegenstände erwerben lassen. Zugang zu dem Händler, der die Items verkauft, erlangt jedoch nur die Siegerseite.

Die Auswirkungen der dunklen oder der hellen Seite werden sich in der gesamten Galaxie bemerkbar machen, so werden beispielsweise Schergen der dunklen Seite mutiger und versuchen vielleicht Planeten der Allianz anzugreifen. Der Sieg einer Seite resultiert in Bosskämpfen in der gesamten Galaxie, die mit einer großen Gruppe begangen werden müssen.

Belohnungen zum 5.Jahrestag

kotet-stream-belohnungen

Bald wird der fünfte Geburtstag von Star Wars: The Old Republic begangen und mit diesem Festtag kommen auch neue Belohnungen für die Spieler. Es winken ein Senya-Holo, ein Party-Jawa, der natürlich für den "That’s Just Wrong"-Erfolg zählt, Dekorationen für die Festung, die Bilder von jeder Erweiterung zeigen, sowie Dromund-Kaas oder Coruscant-Festungen für 5 Credits.

Der Early Access zu Knights of the Eternal Throne beginnt bereits am 29. November, für alle anderen Spieler wird die Erweiterung am 2. Dezember veröffentlicht. Weitere Entwicklerstreams sollen im Dezember und Januar folgen.

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR