Ep. VII: Carrie Fisher sagt nicht nein, aber auch nicht ja

von Bianca Zimmer, Montag, 03.06.2013, 13:34 Uhr

Mittlerweile müssen wir zugeben, dass wir bereits den Überblick darüber verloren haben, wie oft Carrie Fisher bisher ihr Mitwirken am neuen Star Wars Film zugesagt und wieder dementiert hat.

In einem Interview mit Extra TV, einer US-amerikanischen Entertainment-Sendung, wurde sie erneut auf die große "Re-Union" angesprochen. Wird es soweit kommen, werden wir Mark Hamill, Harrison Ford und Carrie Fisher in Episode VII nun bestaunen können oder nicht? Und sie sagte… überraschenderweise mal gar nichts!

"Ich kann nicht bestätigen, dass es wahr ist. Wir könnten bereits auf der Comic-Con oder anderen Veranstaltungen zusammen auftreten, aber das sind Dinge, bei denen man nie weiß, wie sie laufen. Ich habe Harrison neulich in New York getroffen und ihn gefragt und er wusste es auch nicht."

Aber habt ihr auch dieses leicht verschmitzte Grinsen in Carries Gesicht bemerkt? Wir sehen: Sie würde gern erzählen, darf vermutlich aber nicht! Wir sind uns aber schon fast sicher, dass wir auf der Comic Con, die vom 18. bis 21. Juli in San Diego stattfindet, oder spätestens auf der Star Wars Celebration Ende Juli in Essen mehr erfahren werden! :)

Seht euch hier das Interview mit Carrie Fisher an »

Behind the Mask – Die Menschen hinter den Figuren

von Bianca Zimmer, Samstag, 01.06.2013, 16:26 Uhr

Wir wissen alle, dass hinter den Star Wars Protagonisten zum Teil großartige Schauspieler stecken, die wir schon aus anderen großartigen Filmen kennen und lieben. Ewan McGregor, Natalie Portman, Harrison Ford, Ian McDiarmid, Christopher Lee und Samuel L. Jackson – um nur einige zu nennen.

Doch was ist eigentlich mit denen, die man nicht auf Anhieb erkennt, weil sie eine Maske tragen, sich unter einem dicken Kostüm verstecken oder nur die Vorlage für die Animation der Figur waren?

Genau das hat uns interessiert und genau deswegen haben wir uns auf die Suche begeben. Unsere Ergebnisse möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten. Einige waren uns bereits bekannt, andere wiederum ganz neu und manchmal waren wir auch ein wenig überrascht.

In unserer Galerie findet ihr nun Charaktere wie Chewbacca, R2-D2, Admiral Ackbar und C-3PO sowie deren Darsteller, die dafür gesorgt haben, dass wir die Charaktere so lieben und sie zu dem gemacht haben, was sie heute sind.

Behind the Mask – Wer steckt hinter den Star Wars Figuren? »

Frage des Tages: Euer schönster Star Wars Moment?

von Thomas Hinsberger, Samstag, 01.06.2013, 10:00 Uhr

Jeder Fan hat ihn, diesen einen Moment, an den man sich den Rest seines Lebens erinnern wird und der das Fanfeuer in uns geweckt hat. Sei es nun in einem Spiel, einem Film, einem Buch oder irgendwo sonst gewesen, dieser Star Wars Moment hat etwas in uns verändert. Bei mir war dies ein Kinobesuch im Jahr 1997. Klar, ich war auch vorher schon Fan von Star Wars, hatte die drei Filme unzählige Male auf Video und im TV gesehen, aber an diesem Tag hat sich doch irgendwie etwas verändert.

So saß ich im Kino und wollte einen Film sehen, der eigentlich nichts mit Star Wars zu tun hat. Während die Filmwerbung lief, erschien plötzlich ein kleiner Fernseher auf der Leinwand und darauf war, kaum zu erkennen, die Schlacht um Endor aus Episode 6 zu sehen. Ein Text erschien: "So haben Millionen Fans ihr erstes Mal erlebt!". Bevor ich begriff, dass es sich wirklich um Star Wars handelte, flog in diesem Fernseher ein Tie Fighter auf das Publikum zu. In dem Moment, in welchem er von einem X-Wing abgeschossen wurde, war die Werbung plötzlich auf der ganzen Leinwand zu sehen, inkl. voller Soundanlage etc. pp.

Dieser Moment, Star Wars das erste Mal so zu erleben, wie es eigentlich gedacht ist, nämlich im großen, wirklich großen Kino, das lässt mir heute noch die Gänsehaut über den Rücken laufen und ab dem Zeitpunkt war klar: Star Wars wird mich mein Leben lang nicht mehr loslassen. Hattet ihr auch so einen Moment im Leben? Habt ihr auch etwas, das euch ganz besonders an Star Wars bindet? Oder seid ihr vielleicht gar kein Star Wars Fan und spielt SWTOR nur, weil es ein MMORPG ist? Beantwortet uns diese Frage des Tages in den Kommentaren oder dem Forum!

Star Wars Celebration: Uraufführung von Episode II in 3D

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 29.05.2013, 17:43 Uhr

Wow, die Star Wars Celebration wird immer hochkarätiger! So dürft ihr euch darauf freuen, dass es in Essen eine Welturaufführung geben wird! Und diese kann sich durchaus sehen lassen, denn wir werden erleben, wie Star Wars Episode II – Attack of the Clones das erste Mal in 3D aufgeführt wird – weltexklusiv!

Wenn wir einen Blick auf die vergangenen Star Wars Jahrzehnte werfen, ist Deutschland wohl noch nie eine solche Ehre zuteil geworden.

Bisher sieht es so aus, als ob es an jedem Abend der Star Wars Celebration eine Vorstellung geben wird. Und jeder, der diese Vorstellung besucht, wird eine exklusive 3D-Brille erhalten, die von RealD, dem Sponsor der Digital Stage, nur für diesen Anlass entworfen und produziert wurde. Ihr könnt euch also sicher sein, ein Sammlerstück mit nach Hause zu nehmen, solltet ihr die Celebration und die Aufführungen besuchen.

Dann hoffen wir, dass die Zeit bis dahin schnell vergeht, denn wir können die Star Wars Celebration kaum noch abwarten! 😀

Sichert euch jetzt die Tickets für die Celebration »

Die Making of-Chronik von Episode VI jetzt vorbestellen

von Bianca Zimmer, Donnerstag, 23.05.2013, 15:41 Uhr

The Making of Star Wars: Return of the Jedi Wenn man einen Star Wars Fan nach seiner Lieblings-Episode fragt, erhält man fast immer "Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter" als Antwort. Und eigentlich ist das auch der beste Teil der Saga!

Wer erinnert sich nicht gern an die legendäre Schlacht auf Endor zurück, oder an die Gefangennahme von Leia und Han durch die Ewoks, die C-3PO zur güldenen Gottheit kürten? Nur wenige von wirklich epischen Momenten, die das Ende der sagenhaften Trilogie krönten.

Und dies sind auch nur wenige von wirklich vielen Gründen sich als treuer Fan und Sammler das Buch The Making of Star Wars: Return of the Jedi zuzulegen.

Dieses erscheint voraussichtlich am 1. Oktober diesen Jahres und wird knapp 48 EUR kosten. Auf 372 Seiten erhaltet ihr einen detaillierten Blick hinter die Kulissen des Drehs, vollgepackt mit nie veröffentlichten Fotos, Skript-Auszügen, Interviews mit den Darstellern und der Crew, Artworks, Geheimnisse rund um die visuellen Effekte und so vieles mehr. Wer unsere Behind the Scenes-Galerien mochte, wird dieses Buch lieben!

Allerdings solltet ihr der englischen Sprache mächtig sein, denn bisher gibt es keinen Hinweis darauf, ob und wann diese Chronik auf Deutsch erscheinen wird. Wer sie aber dennoch vorbestellen möchte, kann das gerne bei dem Online-Händler Amazon tun.

Frage des Tages: Wie sieht euer Tag als Oberhaupt aus?

von Etoya, Samstag, 18.05.2013, 10:00 Uhr

Morgens ein Bad, dann frühstücken, Geschäftspartner treffen. Mittags dann ein Truppenbesuch bis zum Nachmittag, um anschließend einer Sitzung beizuwohnen und neue Gesetze erlassen, ehe man abends nach dem Bankett mit Staatsbesuchern ins Bett geht. So oder so ähnlich kann man sich den Tag eines Oberhauptes der Republik oder des Imperiums vorstellen.

Wie würde euer Tag als Herrscher der Republik oder des Imperiums aussehen?

Würdet ihr euren Pflichten nachkommen und euch um die Politik kümmern oder eher euer eigenes Ding durchziehen und tun und lassen, was immer ihr wollt? Vielleicht interessiert euch das Ganze ja auch nicht und ihr fliegt lieber in die weiten Fernen der Galaxis? Gebt ihr nach dem Mittagessen vielleicht sogar euer ganzes Vermögen für den Bau einer neuen Flotte aus?

Uns interessiert es brennend, wie solch ein Tag bei euch aussehen würde und was ihr alles machen würdet. Vielleicht stellt ihr ja auch einen Berater ein und ernennt diesen zum Oberhaupt, während ihr an der Seite eurer tapferen Krieger selber in der Schlacht mitkämpft. Wir sind sehr gespannt auf eure Tagesabläufe.

Back to UK – Star Wars wird in Großbritannien gedreht

von Bianca Zimmer, Montag, 13.05.2013, 16:49 Uhr

Auch wenn es immer noch keinen festen Cast gibt und alles irgendwie immer noch in der Schwebe liegt, steht zumindest schon einmal eine Sache fest: Star Wars kehrt wieder nach Großbritannien zurück, dies haben sowohl der britische Finanz- und Wirtschaftsminister George Osborne per Twitter als auch Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy offiziell in einer Pressemitteilung bestätigt.

So haben sich bereits am Anfang des Jahres Repräsentanten von Lucasfilm mit Osborne getroffen, um ein Abkommen über den Dreh im Vereinigten Königreich zu erzielen. Bis die Dreharbeiten starten, wird es allerdings noch ein wenig dauern. Erst im nächsten Jahr soll mit dem Dreh begonnen werden, zumal ja auch immer noch nicht feststeht, welche Darsteller denn nun eigentlich in Episode VII mitwirken sollen.

Und was hat es eigentlich mit den Londoner Pinewood-Studios auf sich? »

Star Wars: Behind the Scenes – Episode 2

von Etoya, Samstag, 11.05.2013, 17:01 Uhr

Nachdem wir unsere letzte Bilderstrecke den Geschehnissen hinter der Kamera gewidmet hatten, konnten wir einfach nicht genug davon bekommen und haben deshalb gleich noch eine gemacht. Schließlich gibt es doch noch einen Haufen anderer Bilder aus dem Szenario "Hinter der Kamera", die wir euch nicht vorenthalten wollen.

cash cow

Wir konnten einfach nicht loslassen…

Diesmal haben wir die kuriosen Geheimnisse einiger Kreaturen gelöst und bieten einen Einblick in die Arbeitsweise von George und seiner Crew. Wer nun aber denkt: "Das kenn ich doch schon alles!", sollte trotzdem einen Blick in die Bilderstrecke werfen. Bei 65 Bildern haben wir bestimmt auch ein Bild dabei, das man noch nicht kennt.

Zu unserer Bilderstrecke geht es hier entlang »

Lucasfilm registriert diverse Domains für Star Wars

von Bianca Zimmer, Donnerstag, 09.05.2013, 01:36 Uhr

Na hui, was kommt denn da vielleicht auf uns zu? Wie jetzt bekannt wurde, hat sich Lucasfilm eine Reihe von Domain-Namen gesichert, die Titel wie Star Wars Alliance, Star Wars Rebells, Wookieehunters, Star Wars Wolfpack und Gungan Frontiers beinhalten.

Seid ihr bereit für noch mehr Gungans in der Galaxie weit, weit entfernt?

Während die Spiele Star Wars 1313 und Star Wars: First Assault in ihrer Entwicklung stillstehen und augenscheinlich (vorerst) auf Eis gelegt wurden, scheint es noch mehr Pläne für das Star Wars Universum zu geben. So plant man offensichtlich noch weiter an einigen Star Wars Titeln zu arbeiten.

Ob es sich hierbei um Filme, Spiele oder ähnliches dreht, ist nicht klar, aber die Vermutung liegt wirklich schon sehr nahe, dass es etwas mit der Vereinbarung zwischen Disney und Electronic Arts zu tun haben könnte (wir berichteten).

Hier findet ihr eine Liste der registrierten Star Wars-Domains »

Behind the Scenes – Star Wars mal abseits der Kameras

von Bianca Zimmer, Sonntag, 05.05.2013, 09:00 Uhr

Die Star Wars Episoden gehören nach wie vor zu den kultigsten Filmen der Geschichte. Die Story ist episch, die Schauspieler großartig und das ganze Universum muss man einfach lieben. Und schon in 2 Jahren können wir wieder eine Fortsetzung erleben – vielleicht mit der alten Crew.

Jaja, der Chewie und die Leia – Wenn das der Han wüsste :)

Doch habt ihr euch eigentlich schon einmal gefragt, wie es hinter den Kulissen aussah? Was man während der Drehpausen getan hat und wie sich der Cast verstanden hat?

Ein paar Eindrücke findet man bereits im Netz, doch davon gibt es noch sooo viel mehr! Und diese möchten wir euch heute präsentieren. Auf ganzen 66 Bildern könnt ihr sehen, was auf dem Filmset alles passiert ist und wie gut die Chemie zwischen den Darstellern in Star Wars: Das Imperium schlägt zurück stimmt hat.

Diese Galerie solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen! »

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 135 136 137 138 139 140 141 142 143 Vorwärts
Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!