Sith Marodeur Klassenguide

Dieses Thema im Forum "Sith Krieger" wurde erstellt von Sankar, 22. Dezember 2011.

  1. Sankar

    Sankar Nachhilfsyoda Moderator

    Registriert seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    49
    In diesem Thread erfahrt ihr immer, wenn es ein neues Update und sei es noch so klein, zum Klassenguide des Sith Marodeurs gibt. Ebenfalls ist hier genau der richtige Platz für Diskussionen, Feedback, Lob & Verbesserungsvorschläge!

    Der Sith Marodeur-Klassenguide(2.6)
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2014
  2. Hendrik

    Hendrik Wookiee

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sith Marodeur Klassenguide

    Die Skillung welche ihr bei Blutbad angebt ist falsch..

    Ab LvL 40 bringt einem Brutality gar nichts mehr, weil man Vicious Slash einfach nichtmehr einsetzt.

    Talentplaner zu SWTOR <- für Raids sinnvoller..

    Massacre ersetzt sozusagen den Vicious Slash
    Massacre verursacht hohen Schaden löst zu 100% einen Ataru-Form-Schlag aus und erhöht für 6 Sekunden die Chance das Ataruform procct um 30% ergo auf 50%.

    Vereinfachte Spielweise...
    Gore > Force Scream (wenn der Buff up ist) > Ravage (wenn der Massacrebuff up ist) > Massacre > Rest

    Zwei Lichtschwerter only. Doppellichtschwert haben nur Assassins/Shadows.

    Bei Vernichtung ist der Deadly Saber nicht sooo wichtig wie er dargestellt wird Annihilate nicht zu vergimpen und den Buff zu verlieren ist deuuuutlich wichtiger.

    just my 2 Cents
  3. Herkuhles

    Herkuhles Wookiee

    Registriert seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sith Marodeur Klassenguide

    ich hab den klassenguide nur mal überflogen und spätestens bei der attributs auflistung und deren priorität aufgehört zu lesen weil der verfasser wohl keine ahnung hat wovon dieser schreibt.

    der guide ist weder für PvE noch für PvP hilfreich geschweige denn richtig.

    die stat prioritäten liegen bei

    Accuracy bis 110% > Power > Accuracy über 110% > Crit > Surge


    wobei man da sich noch unsicher ist da es bisher keine "handfesten" daten gibt ob raidbosse 10% extra avoid haben (darum 110% accuracy) auch ist man sich noch wegen dem fehlen eines combatlog unsicher ob es sinvoll ist accurcy als mainstat zu pumpen bis zum hardcap von 143% (offhand hat von haus aus 33% weniger) und erst dann auf power als mainstat zu wechseln.


    ansonsten welches attribut noch am stärksten gebrauch ist ist stärke über alles... wer hier mit "präsenz" oder "list" kommt hat entweder die klasse nie gespielt oder hält sich für lustig und schreibt nen guide nur aufgrund der attributsbeschreibungen von swtor.com


    /edit

    den tankguide kannste genauso in die tonne kloppen dazu aber heute abend mehr ich muss erstmal weg ^^
  4. lglm

    lglm Rookie

    Registriert seit:
    19. September 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sith Marodeur Klassenguide

    Beim Marodeur fehlt "Assault".
    Weiters steht bei "Vicious Slash" dass dieser 3 Wut ERZEUGT, aber er wird VERBRAUCHT ;)
  5. jenex

    jenex Rookie

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sith Marodeur Klassenguide

    Hilfe nach 1.2 weiß ich net wie ich mein marodeur.skillen soll alles hat sich geändert.will aufjeden fall pve/pvp machen viele sagen ich soll den wut baum skillen. andere sagen bultbad. ja gut ich hatte vorher blutbad da wahr der damge ganz gut aber jetzt nach dem patch geht ja gar nix mehr unter 2000-2800 andere machen da weit mehr damge. mit dem selben gequip stand. sagen in pvp machen die 6 k damge und so sachen o0
    bitte um hilfe! schon 2 mal verskillt. -.- und ja ich hab gelesen aber trotzdem weiß ich manchmal nicht den sinn so gut bin ich jetzt auch nicht der alles checkt.

    gruß jenex
  6. Termram

    Termram Boba Fett

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sith Marodeur Klassenguide

    Wut ist recht nice im pvp gegen grp sonst ziemlich sinnlos. Auch der angebliche buff mit 1.2 hat da nicht viel geändert.

    Blutbad ist glaub ich momentan weder pve noch pvp geeignet; gründe dafür
    kann ich leider nicht nennen. Denke der allgemeine O-ton ist das Vernichten der beste
    Baum ist.sowohl für pvp als auch pve. Dieser verlangt aber ein gutes timing und viel Übung.
    im Endeffekt ist es eine reine einstellungssache.
  7. Termram

    Termram Boba Fett

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sith Marodeur Klassenguide

    welchen von den grün-schwarzen falbkristallen holen (für pvp)?

    wo sind die momentanen caps?
    kompetenz, stärke (gibts da sowas), angriffskraft, crit, wogenwert ....

    momentan:
    stärke: 1542
    kompetenz: 1182
    ak: 290
    crit: 29.38
    woge: 65
  8. xxxKainexxx

    xxxKainexxx R2-Einheit

    Registriert seit:
    3. März 2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sith Marodeur Klassenguide

    Ich wollte hier nochmal bezüglich des "Vernichtung's Baumes" nachfragen.

    Also es wird ja folgende Statpriorität empfohlen :

    Wogenwert > Angriffskraft > Präzision > Kritische Trefferwertung

    Für mich selber hab ich jetzt mal so festgelegt, dass ich so an die 300 Wogenwert erreichen möchte. Danach sehe ich eher in der Steigerung der Angriffskraft den größeren Nutzen.

    Aber wie ist es nun mit der Präzision? Sollte man da nicht auch einen gewissen Prozentsatz erreichen? In anderen Guids wird da z.B. etwas von ca. 108 % angegeben...
    Ist die Präzision nun wirklich so unwichtig beim Vernichtungsbaum oder sollte man i.d.T. einen gewissen Wert anstreben und erst dann die Angriffskraft bis zum Max steigern ?

    Wäre cool wenn sich da ein paar erfahrene Maros zu äußern könnten.
  9. Kaine-LoM

    Kaine-LoM Rookie

    Registriert seit:
    30. August 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sith Marodeur Klassenguide

    Hallo erst mal

    ich wurde gebeten den maraudern weiterzuhelfen die Probleme bzw fragen zu der klasse haben.

    Annihilation

    Präzision (110%)> crit (raidgebufft ca 35%)> woge (75%) > ap


    Carnage

    Präzision (110%)> crit (raidgebufft ca <40%)> woge (75%) > ap


    [​IMG]
    (bin gerade am testen wenn man meine stats anschaut)

    [​IMG] (meine skillung)

    Annihilation ist im Moment stärker wie carnage.
    bei Annihilation wird aber eine fehlerfreie Rotation vorausgesetzt um auf den max. dmg zu kommen das soll heißen wer mit Annihilation nicht zurechtkommt macht mit carnage mehr schaden

    leider bin ich heute ein bisschen später von der Arbeit gekommen deshalb nur eine kurze Erörterung aber am Wochenende kann ich auch mehr dazu sagen.

    wenn ihr fragen habt stellt sie einfach
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2012
  10. xxxKainexxx

    xxxKainexxx R2-Einheit

    Registriert seit:
    3. März 2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sith Marodeur Klassenguide

    Hi und danke, dass du dich dem Guide annimmst !

    Hab mir schon gedacht, dass man, auch beim Vernichten-Baum, Präzision und Krit nicht ganz aus dem Auge verlieren sollte.

    Mit Raidgebufft meinst du sicher den 5% Buff vom Agenten oder gibt es in 8er/16er Raids noch andere Vorteilsbuffs? Meine letzte Raid ist leider schon etwas her...

    So wie es aussieht hast du dir Stärke Aufwertungen reingebaut und erhöhst dadurch den Krit. Hab jetzt alles voller Angriffskraft Aufwertungen und muß dann wohl über Modifikationen und Verbesserungen Krit nachrüsten.

    Zu den Relikten... Ist das der Matrixwürfel? Ich hab jetzt das PVP Kriegsheld Relikt der grenzenlosen Zeitalter 2x.
    Eines das die Angriffskraft beim aktivieren erhöht wäre mit sicherheit besser, aber ist ja auch nochmal ein Punkt den man in der von dir genennten perfekten Rotation berücksichtigen müsste^^.
  11. Kelsok

    Kelsok Wookiee

    Registriert seit:
    30. August 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sith Marodeur Klassenguide

    Krit lohnt im Vernichter-Baum gar nicht. Sobald man annähernd 110 % Präzision mit Spezialattacken hat nur noch Power. zudem sollte man einen Krit Multi von 75 % erreichen.
    Krit selbst ist vollkommen egal da ihr durch eure Skillung sowieso auf Blutungsschaden eine Krit Chance von ca 63 % habt (ich geh von ca 30 % normaler Krit Chance aus). Dies bekommt ihr dank Juyo-Meisterschaft und Ausbluten. Zudem habt ihr bei einer guten Rotation ca. alle 20 Sekunden dank Berserker eine 100% Chance einen Krit mit Blutungsschaden zu landen.

    Da der Blutungsschaden bei einem guten Vernichter Maro ca 40-50% des gesamten Schadens ausmacht solltet ihr lieber Power bis ins unendliche pushen da es kaum capt und den Schaden der Blutungseffekte schön pusht jedoch eure normalen hits auch beeinflusst wohingegen Krit nur für Hits usw. was bringt.

    Stärke ist natürlich auch wichtig allerdings nur bis zum softcap danach geht man nur auf Power.
  12. Kaine-LoM

    Kaine-LoM Rookie

    Registriert seit:
    30. August 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sith Marodeur Klassenguide

    @ xxxKainexxx

    ja 10% Präzision solltest schon haben da man davon ausgeht das die Bosse in den oparations 8-10% Verteidigung haben.


    Raidgebufft heißt stim und alle 4 klassenbuffs. es gibt noch einen buff von pilgrim(voss worldboss) der 50 points zum Hauptattribut gibt. Wird aber nicht dazu gezählt.

    ja ich hab mir NUR stärke Aufwertungen reingebaut da es nicht nur ap (also bonussschaden) sondern auch crit gibt.

    Stärke hat KEIN softcap.

    ja ein matrixwürfel und ein PVP Kriegsheld Relikt - beides aufgewertet

    das usetrinket ist halt bei manchen Bossen von Vorteil wo viel Schaden in kurzer Zeit kommen muss z.b bei kephess in der walker-phase ,aber die Meinungen gehen auseinander (mein marauder Kollege aus der Gilde hält vom matrixwürfel gar nix)

    @kelsok

    crit lohnt sich schon da du auf 30% (unbuffed) kommen musst.
    also man bekommt durch die Haltung (Juyo) 5 Stacks x 3% crit auf blutungsschaden

    die 30% von skill ausbluten im vernichtungsbaum sind kein crit sondern kritischer trefferschaden also wogenwert (surge)

    Gesamter kritischer Blutungsschaden:

    d.h. 30 % crit durch stats + 5 % buff (Agent) + 15% haltung (3% pro stack) = 50%

    mein blutungsschaden liegt immer bei ca. 40% +- 1

    und deine Aussage "kaum capt" ist lustig hab ich noch nie gehört
    wenn dann gibt es ein cap oder es gibt keins

    und bitte erkläre warum es nach deiner Meinung ein softcap bei stärke geben soll und wo liegt es.
  13. Kelsok

    Kelsok Wookiee

    Registriert seit:
    30. August 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sith Marodeur Klassenguide

    @ Kaine

    Mein Set war mal ähnlich aufgebaut wie deines in dem Screen, die Währte waren vergleichbar. Dann habe ich mir wie du schon gesehen und selbst beschrieben hast durch den Kopf gehen lassen das wir als Maros sowieso sehr viel Krit haben.

    (Danke btw für die Aufklärung bezüglich Ausbluten das habe ich tatsächlich falsch gelesen, hat aber keine Auswirkungen auf meine Aussage.)

    Gerade der Berserker Buff (100 % Krit auf die nächsten 6 Blutungseffekte) zeigt mir das ich automatisch viel Krit habe weshalb ich es für unnütz halte noch mehr krit zu bekommen ich komme momentan (unbuffed) auf 25,04 % Raidbuffed also auf ca. 31-32 % + Juyo also auf 45+ %, das reicht vollkommen aus ich habe es zuerst auch nicht geglaubt doch habe ich in meiner Gilde den direkten Vergleich mit meinem Maro Kollegen. Er ging von Anfang an nur auf AP.

    Das macht bei einem Boss bei dem wenig Movement (Denova 1-3) benötigt wird kaum einen Unterschied (ca 10-20k) allerdings bei Kepessh einen extremen Unterschied (bis zu 300k mehr Schaden als AP Maro) ich weiß die Zahlen sind groß aber es ist tatsächlich so.

    Und wenn jetzt das Argument kommt dann kann der andere Maro halt spielen und du nicht ich gehe inzwischen wie gesagt auch nur noch auf Power und der Schaden ist wieder ausgeglichen (bei Kepessh overall ca 700k).

    Woran liegt das?

    Zuerst einmal hat AP keine Caps weshalb man es so viel Sockeln kann wie man will. Bei Stärke ist das ähnlich allerdings mit einem kleinen Unterschied Stärke gibt pro Punkt ca. 0,2 Bonusschaden und etwas Krit währen AP pro Punkt ca 0,23 Bonusschaden gibt.

    Bei Stärke Capt der Bonusschaden ebenso wenig wie bei AP, allerdings liegt der Softcap für die Kritchance bei ca. 2000 Stärke und der Hardcap bei ca 2200 Stärke. Weshalb es sich spätestens ab dort lohnt auf AP zu gehen.

    Ich hab dies alles durch Berechnungstabellen herausgefunden die ich mir selbst erstellt habe. Ich habe diese auch noch auf meinem Rechner, allerdings habe ich diese vor dem Patch 1.2 erstellt weshalb ich sie gerne nochmal überprüfen würde bevor ich sie veröffentliche.

    Wenn du möchtest können wir uns gerne mal 5 Minuten im DPS vergleich ich hab Zeit.
  14. Kelsok

    Kelsok Wookiee

    Registriert seit:
    30. August 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sith Marodeur Klassenguide

    So hab mal den aktuellen Maro Guide aus unserem Forum hier veröffentlicht wichtig der Guide ist nur im PvE hilfreich und auch nur mit dem Vernichtungskillbaum.

Diese Seite empfehlen