Who shot first Folge 8: Frauen!

      Dieses Thema im Forum "Hyperraum Netzwerk" wurde erstellt von MrJones, 28. Januar 2012.

      1. MrJones

        MrJones Forenarchäologe

        Registriert seit:
        12. Oktober 2010
        Beiträge:
        1.538
        Zustimmungen:
        32
        Heute freuen wir uns euch einen neuen Teil unserer beliebten Kolumne Who shot first zu präsentieren, in der es um ein wirklich interessantes Thema geht. Denn unsere Amalindis beschäftigt sich in dieser Ausgabe mit der Frage, was Frauen an MMORPGs u... Den ganzen Beitrag lesen...
         
      2. Vinnland

        Vinnland Jar Jar Binks

        Registriert seit:
        31. August 2011
        Beiträge:
        130
        Zustimmungen:
        0
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Ja was meinst du, was ich seit Jahre versuche?^^ Also jetzt nicht SWTOR ... das gibt es ja jetzt erst seit kurzem. Aber MMOs allgemein. Aber es soll nicht sein ... mein Weibchen hat leider so null Interesse.^^

        Aber wieder ein sehr schöner Artikel mit einer Prise Humor. Da macht das Lesen Spaß.
         
      3. Bubble

        Bubble R2-Einheit

        Registriert seit:
        22. November 2011
        Beiträge:
        66
        Zustimmungen:
        0
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Immer dieses Schubladendenken...

        Ich kenn jede Menge Frauen, die schon Ewigkeiten zocken. Einfach weil es ihnen genauso Spass macht wie den männlichen Vertretern.

        Das diese immer als hilflos, barbie spielend und auf den Prinzen wartend hingestellt werden, ist wohl vielmehr die Wunschvorstellung der Männer.

        Denn den meisten weiblichen Mitstreitern geht es tierisch auf den Sack angemacht zu werden, aus irgendwelchen körperteil gesteuerten Gründen bevorzugt zu werden oder sonst was. Zumal sie es nicht annähernd nötig haben.

        Es hinzustellen, als ob sie auch mal das stärkere Geschlecht sein wollen, oder sich ja soooo über Lob dieser freuen ist vollkommener Schwachsinn. Um ein paar Tasten zu drücken brauch ich keine aufgepumpten super Musekln... Es dann so hinzustellen, als ob es schon toll wäre wenn gewisse weiblichen Personen eine "W" Taste drücken könen, grenzt schon an Beleidigung.

        Desweiteren werden die Frauen, die bock haben diverse Games zu zocken auch in der Lage sein sich das Game selbst zuzulegen und es nicht von ihrem Mann (sofern vorhanden) schenken lassen müssen.

        Vielleicht sollten viele einfach mal checken, dass Frau oder Mann oder whatever einfach zockt weil es fun bringt und nicht die fadenscheinigen Gründe die hier aufgezählt wurden dafür ausschlaggebend sind.

        Es ist echt immer witzig zu lesen, dass Männer tatsächlich glauben alles dreht sich um sie.

        Aber wenn sie der Irrglaube glücklich macht, who cares. ^^

        P.S. Allein schon die Einleitung,... wie kommt eine Frau zu Star Wars, ... zwei Welten treffen aufeinander ... Immer dieses über einen Kamm scheren und zu verallgemeinern und dieses schwarz / weiss denken. Frauen schauen nur Liebesfilme und Männer halt Science Fiction ist einfach unwahr!
         
      4. Vinnland

        Vinnland Jar Jar Binks

        Registriert seit:
        31. August 2011
        Beiträge:
        130
        Zustimmungen:
        0
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Bubble, kann es sein, dass es nicht deine Stärke ist Ironie zu erkennen? Ich glaube, du hast den Artikel einfach falsch aufgefasst ... oder hast einfach nur ne scheiß Laune.

        Es ist einfach so, dass in erster Linie Männer am PC spielen. Es werden zwar immer mehr aber Frauen sind noch relativ selten. Ich schätze mal ganz grob, dass nur 5 bis 10 Prozent der Spieler Frauen sind.

        Außerdem ist das Geschlecht des Autors weiblich, falls es dir bisher entgangen ist. ;) Die Dame würde sich wohl kaum selber ans Bein pinkeln. ;) Wenn jemand nicht soo gut dasteht in dem Artikel, dann die Männer ... aber auch hier wieder mit einem guten Schuss Humor. Es stimmt, die sind es in der Regel, die sich zum Affen machen.
         
      5. Mikroversum

        Mikroversum Moderator

        Registriert seit:
        5. Januar 2012
        Beiträge:
        113
        Zustimmungen:
        0
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Kann ich, als Mann, so unterschreiben. Kannte bisher wenig Frauen, die eine reine DD Klasse gespielt haben, zumindest in WoW war es der Fall, dass die Mainskillung beim Drood, Priest, Pala oder Schami immer der Heal war.
        Ob das jetzt etwas mit "Helfersyndrom" zu tun hat, will ich nicht bezeugen. Es meinte mal eine Frau, dass sie kein Interesse an Schaden machen hat und ihr die Heilerrolle mehr Spaß macht. Weibliche Tanks im Endgame hab ich bisher noch nicht erlebt, Heiler dafür überwiegend. Gute wie schlechte- Was bei den Männern aber nicht anders ist.
        Persönlich ist es mir egal, ob da jetzt eine Frau oder ein Mann spielt, deswegen beurteile ich die Person nicht anders und eine Frau hat bei mir auch keinen ******-Bonus, wie man das oft vermuten mag bei männlichen Spielern :rolleyes:
        Kritik muss sie sich genauso gefallen lassen, wie das "starke" Geschlecht.
        Ansonsten machen die Frauen die ich kennen gelernt hab gern Erfolge, erkunden Gebiete, sammeln Haustiere, Mounts oder besondere Gewänder oder stehen einfach nur quatschend in der Gegend rum. Recht viel Twinken tun sie auch gern.

        Abschließend eine kleine Anekdote:
        Wir luden eine Frau aus einer anderen Gilde zu einem Probeabend ein, den sie nicht wirklich gut gemeistert hat und am Ende des Abends haben wir ihr dann höflich und freundlich erklärt, an was es bei ihr mangelt, wo Luft nach oben ist und wo sie sich verbessern muss, wenn sie erfolgreich bei uns mitspielen möchte.
        Das hat die gute völlig auf die Palme gebracht, sie wurde hysterisch, hat uns angekeift und die Standards ausgepackt, von wegen "Männer halten doch eh zusammen" und "Ihr seid alle gleich" und all die antiquierten Sprüche von annodazumal.
        Ende vom Lied war, dass sie sich mit Kloß im Hals und Tränen unterdrückter Stimme aus dem Staub gemacht hat, mit dem letzten Kommentar, dass sie niemals hätte mit uns mitgehen dürfen...
        Das ist mit Sicherheit nicht der Regelfall, aber das schlimmste Erlebnis was ich mit einer Frau im Spiel hatte.
         
      6. martymarty85

        martymarty85 Jar Jar Binks

        Registriert seit:
        21. Juli 2011
        Beiträge:
        125
        Zustimmungen:
        0
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Eine sehr nette und teils sehr lustige Kolumne. Im Stile dieser Kolumne also meine Antwort. Was soll die Frau an meinen PC, wenn sie dafür meine Hemden bügeln kann. ;) :p
         
      7. Bubble

        Bubble R2-Einheit

        Registriert seit:
        22. November 2011
        Beiträge:
        66
        Zustimmungen:
        0
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Was soll die Frau deine Hemden bügeln wenn sie an ihren eigenen PC kann? ;)
         
      8. Tylluan

        Tylluan Boba Fett

        Registriert seit:
        16. Dezember 2011
        Beiträge:
        929
        Zustimmungen:
        0
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Ownd by Bubble :D
         
      9. martymarty85

        martymarty85 Jar Jar Binks

        Registriert seit:
        21. Juli 2011
        Beiträge:
        125
        Zustimmungen:
        0
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Dann gibts aber den Bügel Simulator 2012 vorinstalliert dazu. ;) :D :D
         
      10. Bubble

        Bubble R2-Einheit

        Registriert seit:
        22. November 2011
        Beiträge:
        66
        Zustimmungen:
        0
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Damit du es lernst? Find ich super. Erster Schritt in die Unabhängigkeit! ;)
         
      11. Tylluan

        Tylluan Boba Fett

        Registriert seit:
        16. Dezember 2011
        Beiträge:
        929
        Zustimmungen:
        0
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Also iwie mag ich Bubble immer mehr :D Ich finde Frauen die schlagfertig Diskutieren können super ^^
         
      12. RiaStarchild

        RiaStarchild Kampfkeks

        Registriert seit:
        25. Mai 2009
        Beiträge:
        1.128
        Zustimmungen:
        2
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Hm, ich gehöre wohl zu den Zockerinnen. Ich zocke seit ich denken kann. Früher warens Japano RPGs, seit 8 Jahren hauptsächlich MMOs. Anfangs hauptsächlich in Tankrollen, habe aber schon verschiedenstens gespielt. Ich probiere gerne alles aus.

        Während ich früher Fantasy bevorzugt habe, spiele ich heute am liebsten Sci-Fi oder einen Mix davon. Star Wars mag ich seit Ewigkeiten, ich denke das hat nix mit dem Geschlecht zu tun.

        Aktuell spiele ich hauptsächlich DDs, will mir aber auch wieder einen Heiler hochziehen, da mir das auch Spaß macht. (Wobei ich den auch nicht als reinen Heiler levele). Ich crafte gerne mal, oder mache Rollenspiel. Und ja, ich hab durchaus auch mal männliche Chars.

        Und nein, ich habe noch nie Sims gespielt ^^, dafür war das erste Multiplayerspiel Comand and Conquer Renegade (was dann auch die DSL Zeit eingeläutet hat).

        Ich spiele übrigens mehr als mein Mann.
         
      13. Bubble

        Bubble R2-Einheit

        Registriert seit:
        22. November 2011
        Beiträge:
        66
        Zustimmungen:
        0
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Command and Conquer war genial! ;)
         
      14. Aequinox

        Aequinox Rookie

        Registriert seit:
        21. Dezember 2011
        Beiträge:
        7
        Zustimmungen:
        0
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Weil sie beim Gildentreffen für alle Sandwiches machen und Geschirr spülen kann. Ausserdem, wer soll die Sauerei dannach wegräumen?

        /ironie off
         
      15. Black-P.

        Black-P. Rookie

        Registriert seit:
        23. Oktober 2008
        Beiträge:
        9
        Zustimmungen:
        0
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Witziger Artikel.
        Ich spiele schon sehr lange am Computer (RPGs in ASCII auf einem 8086 mit 1 MB Arbeitsspeicher und msdos von der diskette, C16, c64, Amiga usw.) und hatte schon in jungen Jahren mit diversen Vorurteilen zu kämpfen. Mittlerweile spiele ich immer noch sehr gerne und habe auch beruflich mit den neuen Medien zu tun (dipl. psychologin FR medien).
        Ich habe mir in MMO´s (mit oder ohne RPG) angewöhnt, nicht jedem auf die Nase zu binden, das ich eine Frau bin und fahre damit eigentlich recht gut. Im Teamspeak gibt es dann den lustigen Oha-Effekt, aber vorher hat man schon so lange zusammen gespielt, das sich an dem gewohnten Verhalten nicht mehr so viel ändert.
        Meine Klassenwahl ist ziemlich durchwachsen, aber ich tendiere etwas zu DDs, und das auch sehr erfolgreich.
        Zu SWTOR bin ich nicht durch die Starwars-Filme, sondern über SW:KotoR gekommen. Mit den Starwars-Filmen konnte ich eigentlich nie richtig was anfangen (abgesehen von Kotor eben), da hat mir Star Trek doch eher zugesagt.
        Achja, und mit Regina Regenbogen, Hello Kitty Online und sonstigen heiteitei kann ich nichts anfangen. Auch diese zwanghaft süßen Spiele aus dem asiatischen Raum bringen mir nichts, obwohl es da wohl die eine oder andere Perle gibt.
        Zudem ist mein Zeitfenster zum Spielen knapp bemessen, weswegen ich mich mittlerweile nur noch auf wenige (gute) Games beschränke.
        Geschmacksrichtung: Bioware, Witcher, Elder Scrolls, Bulletstorm, CS, Civilization, also sehr durchwachsen.
         
      16. Maciste

        Maciste Rookie

        Registriert seit:
        29. Januar 2012
        Beiträge:
        4
        Zustimmungen:
        0
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Der Artikel ist weder witzig noch originell, sondern einfach nur peinlich. Mit Ironie hat es auch nichts zu tun, was jedem spätestens beim Bekennen der Verfasserin "Die meisten Frauen, die ich kenne und dabei schließe ich mich ein, spielen überwiegend Supporter- bzw. Heilerklassen, dabei kann man nun spekulieren, ob das weibliche Wesen damit sein Helfersyndrom beglücken möchte oder sich in die Rolle der fürsorglichen Krankenschwester begibt, die sich um die Schwachen und Verletzen kümmert" auffallen sollte.

        Kommt als nächster Artikel das Pendant dazu raus? Ich stelle dafür gerne den Beitrag zur Verfügung:

        Who shot first Folge 9: Männer!

        Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe unserer Oldrep.de Kolumne Who shot first. Der Release von SWTOR liegt nun schon mehr als einen Monat hinter uns und die Community wächst auf den Servern heran. Mittlerweile ist man ein festes Mitglied seiner Gilde geworden und hat schon so manches Abenteuer auch mit anderen Gruppenmitgliedern bezwungen. Man ist quasi dabei seine Mitspieler zu beschnuppern und lernt gerade seine Pappenheimer auf dem gewählten Server kennen. Mancher stellte dabei schon erschrocken fest, dass es sich bei der rassigen Brünetten in der ersten Reihe, die einen gerade beim Huttenball durch aufopfernde Heals vor dem Jenseits bewahrt hat, um einen Mann handelt.
        Doch wer sind diese Männer und was haben sie mit Star Wars zu tun? Dem werden wir in dieser Folge Who shot first auf den Grund gehen, denn bei Star Wars und Männern treffen zwei Welten aufeinander…

        Zunächst einmal wollen wir generell betrachten welchen Reiz das Star Wars Universum für Männer ausmacht. Richtig los ging es erstmals 1977 als Georg Lucas den ersten Teil seiner Trilogie "Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung" in die Kinos brachte. Der Film entwickelte sich zum Blockbuster und zahlreiche Kinobesucher verfolgten den Kampf zwischen Gut und Böse. Man könnte Star Wars als modernes Märchen bezeichnen, denn der tapfere Held stellt sich dem Bösen entgegen und rettet dabei noch die hübsche Prinzessin aus seinen Fängen.
        [​IMG]
        Bekanntlich lieben Jungen solche Märchen und sehen sich gern in der Rolle des rettenden Schmugglers, doch Star Wars lässt sich nicht nur als kleine Jungenphantasie darstellen, sondern ist viel mehr auch als Meilenstein der sexuellen Phantasien zu sehen. Angesichts der Tatsache, dass dieses Heldenepos in den 70er Jahren zum ersten Mal veröffentlicht wurde, hat die weibliche Hauptrolle Leia doch sehr viel Sexappeal als Sklavin des Hutten Jabba, flirtendes Weibsbild und nicht zuletzt als Bettgesellin für Han Solo. Für eine Frau in dieser Zeit eine wirklich große Rolle und auch ein bisschen zukunftsweisend, wenn man sich unsere heutige Gesellschaft so ansieht.
        [​IMG]
        Star Wars ist also der Stoff aus dem die Männerträume sind und bietet für den pubertierenden Jugendlichen, der noch immer denkt er könnte mit dem Pixelhaufen seine ersten Erfahrungen sammeln, oder den verklemmten Muttersohn, der letztens noch rot anlief als ihm seine Mutter zum 40sten Geburtstag nahelegte nun mal endlich eine Frau kennenzulernen, genug Platz ihre unerfüllten Phantasien darin auszuleben. Gerade wenn es ums Cosplay bei Star Wars geht, ist deswegen umso seltsamer, dass sich Männer eigentlich immer nur mit weiblichen Chars identifizieren und auf das Sklavenoutfit von Leia während ihrer Gefangenschaft durch Jabba dem Hutten auf Tatooine beschränken. Wahrscheinlich wäre eben selbst der größte Macho im Grunde viel lieber selber nur ein Sexobjekt und außerdem will man als Kerl ja auch auf was sexy Aussehendes glotzen (und sabbern), was im Cosplay-Kostüm als Hutte im wahrsten Sinne etwas schwerer wäre.

        Männer sind also durchaus eine gute Zielgruppe für das Star Wars Franchise, doch was macht den Reiz an MMO's für das männliche Geschlecht aus? Zum einen ist natürlich die Kommunikation mit den Kumpels entscheidend. Man spielt nicht allein und still in seinem Kämmerlein, sondern kann nebenbei noch einen ganzen Teamspeakserver unterhalten sowie die neuesten Infos über Horror/Trash und Sexfilme austauschen. Zum anderen vermitteln MMO's immer dieses Gefühl gerade etwas Heldenhaftes zu tun. Spieler und Spielerinnen können sich im PvE oder PvP wunderbar profilieren und ihr Talent unter Beweis stellen. Ein Mann kann also durchaus in einem Spiel mal endlich die feminine Seite raushängen lassen oder seine sexuellen Phantasien direkt vor Ort mit seinem Char ausleben und muss sich nicht gleich als Kerl zu erkennen geben. PC- und Konsolenspiele werden leider immer noch eher als Kinderdomäne betrachtet, aber gibt es auch zahlreiche Männer, die versuchen ihr unerfülltes Liebesleben durch diese neue Möglichkeit zu befriedigen.

        Bei der Kombination Star Wars Rollenbilder und MMO-Leidenschaft ist es daher spannend anzusehen in welche Rollen Männer in SWTOR schlüpfen können. Die meisten Männer, die ich kenne und dabei schließe ich mich nicht aus, spielen überwiegend weibliche Charaktere, dabei kann man nun spekulieren, ob das männliche Wesen damit seine sexuellen Phantasien erfüllen möchte indem er seinen weiblichen Char als Domina spielt und Männer verhaut oder als Tank die Gruppe kommandiert. Manche Spieler wollen aber auch nicht den Ton angeben und lieber stillschweigend supporten, da sie es nicht anders von Mutti gelernt haben.

        In der großen Welt der MMO's trifft man aber auch oft genug das Gegenteil an, nämlich die reinen Machos, die - egal welche Klasse sie spielen - natürlich die Besten der Besten sind und dies auch gerne durch (leicht zu ercheatenden) Ranglisten gerne zur Schau stellen. Das Machtstreben ist bei diesen Kerlen teilweise recht ausgeprägt und so zerbrechen auch gern mal wahre Männerfreundschaften an internen Schwanzvergleichen.
        [​IMG]
        Warum sollte man sich so einen Mann also in die Gilde holen? Weil man das Gehabe am Anfang gar nicht so mitbekommt und es sich eher schleichend entwickelt. Männer wissen gerade in MMO's eben auch oft ihre Vorteile auszunutzen und so gibt man sich als der allwissende Experte im Teamspeak und freut sich über jede Anerkennung des eigenen oder anderen Geschlechts. Gerade beim Klang einer neuen sonoren männlichen Stimme werden selbst hart gesottene Gildenanführer und Anführerinnen zahm und loben den männlichen Neuzugang schon, wenn er es schafft durch "Leertaste" gedrückt halten auf der Stelle zu hüpfen.
        [​IMG]
        Natürlich entwickelt sich nicht jeder Mann zum Deppen und es gibt genügend anerkannte männliche Gildenmitglieder, die nicht nach zwei Monaten die Gemeinschaft gesprengt haben. Männer stellen für jede Gilde also durchaus eine Bereicherung dar und es gibt genügend Rollenbilder in der Welt von Star Wars, sodass sich für jeden Mann ein passender Charakter finden lässt. Also Frauen gebt den Männern eine Chance und schenkt eurem Liebsten vielleicht mal SWTOR statt neuer Schraubenschlüssel.
         
      17. Amalindis

        Amalindis Taunkitz Moderator

        Registriert seit:
        4. April 2011
        Beiträge:
        708
        Zustimmungen:
        32
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Haha :D witziger Artikel, find ich gut! :D

        Versteh nur dein Problem nicht, warum man nicht mal mit Ironie die ganzen Klischees über zockende Frauen und Star Wars zusammen bringen sollte. Wie Vinnland schon schrieb kommen die Männer ja auch nicht wirklich gut weg, denn sie werden sofort charmant und lieb sobald eine Frau das TS betritt und dann sind auch gleich alle Fehler vergessen. Übrigens wundert es mich, dass sich kein Mann so richtig über den letzten Satz echauffiert hat oder schenkt ihr eurer Frau wirklich immer alle Haushaltsgeräte? Ist wohl doch ein bisschen was Wahres dran.

        Natürlich ist diese Kolumne nur ein kurzer Abriss und stellt so ziemlich alles überspitzt dar, um auf den Punkt zu kommen. Im Bezug auf Star Wars wird wieder nur Leia genannt und keine andere Frauenfigur und eingefleischte Cosplayer würden wahrscheinlich auch Sturm laufen, wenn man ihnen unterstellt, dass sie nur sexy slave Leia kennen und keine anderen Kostüme basteln. Das mal nur als Beispiel, dass nicht nur Frauen auf Klischees runter gebrochen werden.

        Genauso sind die Bilder auch nur ironisch gemeint und sollen die Kolumne unterstreichen oder sehen bei irgendjemanden die Krankenschwestern im örtlichen Krankenhaus wirklich so aus, wie auf dem Bild? Wenn ja, möchte ich die Adresse von dem Krankenhaus :D

        Natürlich lässt sich nicht jede Frau in die Kategorie Heiler-Mäuschen oder DD-Zicke stecken. Ich habe mich nur in der Kolumne erwähnt, weil ich selbst sehr gern Supporter spiele, irgendwie auch immer eine Klasse, die von nicht so vielen Leuten gespielt wird (Guild Wars: Ritualistin, Aion: Kantorin). Dabei weiß ich auch nicht so recht warum ich Heiler spiele und hab da nur über die beiden Gründe spekuliert ^^

        Warum sollte man die gewählte Rolle im Spiel nicht mal witzig hinterfragen? Schließlich ist es doch nur ein Hobby und genauso wie man aus Spaß spielt, wählt man die Rollen aus Spaß und nicht um seinen Edelmut zu unterstreichen. Natürlich kann ich dabei in einer Kolumne nicht mit einer empirischen Studie dienen und habe auch kein Psychologie-Studium abgeschlossen, um da alle umweltspezifischen Einflussfaktoren mit einzubeziehen.

        Es ist einfach nur als ein bisschen Unterhaltung am Wochenende gedacht und natürlich sollen euch die Klischees dazu bringen auch mal ein bisschen eure Erfahrungen mit zockenden und zickenden (haha Wortspiel :panda:) Frauen kund zu tun. Bisher hat's auch gut funktioniert also weiter so :)
         
      18. Black-P.

        Black-P. Rookie

        Registriert seit:
        23. Oktober 2008
        Beiträge:
        9
        Zustimmungen:
        0
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Der Artikel bedient längst überholte Klischees, enthält überspitzte Formulierungen mit einer verquirlten Sichtweise. Daher kann man, genauso wie bei deinem Artikel, schon von "Witzig" sprechen. Wobei das natürlich ein subjektives Empfinden ist, welches ich mir von Dir nicht absprechen lasse.

        Meiner Meinung nach hätte der erste Artikel genauso gut auch von einem Mann geschrieben sein können, aber naja.
         
      19. Tylluan

        Tylluan Boba Fett

        Registriert seit:
        16. Dezember 2011
        Beiträge:
        929
        Zustimmungen:
        0
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Eigentlich reagieren doch immer nur die Leute so heftig die sich komplett in allen Aspekten angesprochen oder ertappt fühlen :D *kumpelhaft-stichel*

        edit: ich muss zugeben das der beitrag von maciste mich jetzt dazu veranlässt meinen schmuggler weider zu daddeln XD
         
      20. Vinnland

        Vinnland Jar Jar Binks

        Registriert seit:
        31. August 2011
        Beiträge:
        130
        Zustimmungen:
        0
        AW: Who shot first Folge 8: Frauen!

        Wie wenig überholt die Klischees sind, muss ich immer wieder feststellen. Ich spiele sehr gerne mit Frauen (ich meine jetzt MMOs^^), teilweise lieber als mit Männern. Allerdings erlebe ich immer wieder Situation, in denen voll die Klischees bedient werden. Die von Mikroversum geschilderte Story habe ich z.B. auch schon erlebt. Aber Männer bedienen genauso ihr Klischee. Da geben sich beide Geschlechter nichts.
        Ich habe auch immer wieder mit Klischees zu kämpfen und finde diese oftmals ätzend. Aber Klischees sind ja keine Märchengeschichten sondern haben oftmals einen begründeten Ursprung. Amalindis hat halt Klischees aufgegriffen, die oftmals zutreffen. Männer und Frauen sind nun einmal verschieden. Spielende Frauen sind nun einmal eher eine Seltenheit. Da finde ich schon, dass so ein Artikel seine Daseinsberechtigung hat.

        Ganz ehrlich, ich finde diese überzogene Diskussion hier total dämlich. Man muss einen Artikel nicht gut finden und kann sehr gerne unterschiedlicher Meinung sein. Aber das hier kommt mir eher wie Gemecker von frustrierten Frauen, Emanzen oder Männerhassern vor. Ich kann Menschen nicht ausstehen, die immer gleich eine Verschwörung wittern, und gleich rummotzen. Ich finde es aber klasse, wenn jemand sich selber auf die Schippe nehmen kann.

        Naja ... alleine das spricht für die Autorin und deren Artikel. Mehr schreibe ich lieber nicht.^^

        EDIT:
        Danke Tylluan, das wollte ich eigentlich auch noch schreiben, habe es dann aber vergessen.^^
         

      Diese Seite empfehlen