Systemanforderungen für Star Wars Battlefront

Star Wars Battlefront PC-Systemanforderungen OriginUm Star Wars Battlefront richtig auf dem PC genießen zu können, ist es wichtig, dass euer Rechner den Mindestanforderungen entspricht. Hier geben wir euch detailliert einen Überblick darüber, welche Voraussetzungen euer Rechner erfüllen sollte, um Battlefront via Origin im vollen Ausmaße und schönster Grafik spielen zu können.

Schon während der Beta Anfang Oktober 2015 wurden viele Spieler davon überrascht, wie hoch die Anforderungen für ihre Rechner ausfallen werden. Für viele ist sicher unter diesen Voraussetzungen ein Nachrüsten des Rechners angesagt, um den hohen Voraussetzungen des Shooters von EA und DICE zu entsprechen.

Noch recht genügsam zeigen sich die PC-Mindestanforderungen für Star Wars Battlefront, dennoch solltet ihr hier bereits 8 GB RAM und ein 64-bit Windows-Betriebssystem (ab Win 7) bereitstellen können.

Anspruchsvoller wird es jedoch, wenn ihr den Shooter in optimaler Auflösung und Performance auf eurem Origin-Rechner daddeln wollt. Hier schlägt ein Windows 10 64-bit-System zu Buche, sowie 16 GByte RAM und einem Intel i5 6600 (oder gleichwertig) Prozessor. Für die empfohlenen Voraussetzungen muss sicher auch der eine oder anderen aktuelle Computer einem Upgrade unterzogen werden.

Zudem solltet ihr genügend Platz auf eurer Festplatte bereitstellen, Star Wars Battlefront frisst sagenhafte 40 GB freien Festplattenspeicher.

PC-Mindestvoraussetzungen

  • Betriebssystem: 64-bit Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10
  • Prozessor (Intel): Intel i3 6300T oder gleichwertig
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Festplatte: Mindestens 40 GB freier Festplattenspeicher
  • Grafikkarte (nVidia): nVidia GeForce GTX 660 2 GB
  • Grafikkarte (AMD): AMD Radeon HD 7850 2 GB
  • DirectX: 11.0-kompatible oder entsprechende Grafikkarte
  • Voraussetzungen für Internetverbindung: 512 kbit/s oder schnellere Internetverbindung

Empfohlene PC-Voraussetzungen

  • BS: 64-bit Windows 10 oder höher
  • Prozessor (Intel): Intel i5 6600 oder gleichwertig
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Festplatte: Mindestens 40 GB freier Festplattenspeicher
  • Grafikkarte (nVidia): nVidia GeForce GTX 970 4 GB
  • Grafikkarte (AMD): AMD Radeon R9 290 4 GB
  • DirectX: 11.1-kompatible oder entsprechende Grafikkarte
  • Voraussetzungen für Internetverbindung: 512 kbit/s oder schnellere Internetverbindung

Systemvorraussetzungen im Vergleich

Habt ihr bereits einen möglichst aktuellen Gaming- oder High End-PC, kann es dennoch helfen, einen Blick auf andere ähnliche Titel von Electronic Arts zu werfen und hier einen Vergleich zu ziehen. Denn hier sieht man besonders: Die Hardware, die bei Battlefield Hardline, das erst im März 2015 veröffentlicht wurde, noch als empfohlen galt, zählt bei Star Wars Battlefront gerade einmal zur Minimal-Hardware.

Wir vergleichen im Folgenden die minimalen und optimalen Anforderungen an eure Hardware für das neue Star Wars Battlefront, das am 19. November veröffentlicht wird, mit Battlefield 4 (Oktober 2013) und Battlefield Hardline.

Minimale Hardware-Anforderungen

Star Wars Battlefront
Battlefield Hardline
Battlefield 4
Betriebssystem
64-bit Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10
Windows Vista SP2, 64 Bit (mit Update KB971512)
Windows Vista SP2 32-bit (mit Update KB971512)
DirectX
11.0
11.0
k.A.
Prozessor (CPU)
Intel i3 6300T oder gleichwertig
Athlon II/Phenom II mit 2,8 GHz, Intel Core I3/I5 mit 2,4 GHz
AMD ATHLON X2 MIT 2,8 GHZ / INTEL CORE 2 DUO MIT 2,4 GHZ
Grafikkarte
nVidia GeForce GTX 660/ AMD Radeon HD 7850
ATI 5770 mit 1 GB VRAM oder besser/ nVidia GTX260 mit 896 MB VRAM
AMD RADEON HD 3870 / nVidia GeForce 8800 GT
Grafikkartenspeicher
2 GB
k.A.
512 MB
Arbeitsspeicher
8 GB RAM
4 GB RAM
4 GB RAM
Festplattenspeicher (HDD)
40 GB
60 GB
30 GB

Empfohlene Hardware-Anforderungen

Star Wars Battlefront
Battlefield Hardline
Battlefield 4
Betriebssystem
64-bit Windows 10 oder höher
Windows 8, 64 Bit (mit Update KB971512)
Windows 8, 64 Bit
DirectX
11.0
11.0
k.A.
Prozessor (CPU)
Intel i5 6600 oder gleichwertig
Intel Quad-Core-CPU, AMD Six-Core-CPU
AMD Six-Core-CPU / Intel Quad-Core-CPU
Grafikkarte
nVidia GeForce GTX 970 / AMD Radeon R9 290
AMD 290, nVidia GTX760
AMD Radeon HD 7870 / nVidia GeForce GTX 660
Grafikkartenspeicher
4 GB RAM
3 GB RAM
3 GB RAM
Arbeitsspeicher
16 GB RAM
8 GB RAM
8 GB RAM
Festplattenspeicher (HDD)
40 GB
60 GB
30 GB

  

Star Wars Battlefront Grafikvergleich

Anhand folgender Beispiele könnt ihr euch ein Bild davon machen, wie sich die unterschiedlichen Einstellungen auf die Optik eures Star Wars Battlefront auswirken werden.

minimale Grafikeinstellungen

Star Wars Battlefront - minimale Grafikeinstellungen

optimale Grafikeinstellungen

Star Wars Battlefront - empfohlene Grafikeinstellungen

Es fällt sofort auf, dass die Details und Texturen der Objekte sehr viel intensiver daherkommen, wenn man die empfohlenen Grafikeinstellungen nutzen kann. Währenddessen erinnern die minimalsten Einstellungen eher an einen Pixel-Brei.

Noch einmal direkt im Vergleich:

Star Wars Battlefront - Grafikeinstellungen Vergleich

Star Wars Battlefront - Grafikeinstellungen Vergleich

Fazit: Wer Star Wars Battlefront im vollen Umfang genießen möchte, sollte seinen PC auf die empfohlene Hardware upgraden.

  

Highlights auf starwars.gamona.de:

Knights of the Fallen Empire Teaser
Games – Battlefront – SWTOR
SWTOR Let’s Plays
gamona sucht dich!
Polls
Social Box – Games
Partner – Games