Star Wars: Battlefront: Trailer und neue Infos zum Bespin-DLC

von Rhonda Bachmann, Montag, 20.06.2016, 17:37 Uhr

Electronic Arts und DICE haben neue Informationen und einen Trailer zur bald erscheinenden Star Wars: Battlefront-Erweiterung Bespin veröffentlicht. So erwarten euch fünf neue Multiplayer-Maps sowie der neue Spielmodus Sabotage, bei dem die Rebellen aus der Wolkenstadt fliehen müssen.

battlefront-bespin

Die neuen Maps befinden sich alle in oder um die legendäre Wolkenstadt Bespin, die in dem neuen DLC mit einem Wolkenwagen erkundet werden kann. Bisher sind die Karten Palast des Administrators, Bioniip-Labore und Karbonitkammern bekannt.

Weiter nach dem Cut

Apeiron: neue Bewegtbilder zeigen die Welt aus der Third-Person-Perspektive

von Rhonda Bachmann, Montag, 20.06.2016, 14:37 Uhr

Ein Projekt, auf das wir immer mal wieder ein Auge werfen, ist das Remake/Reboot zu Knights of the Old Republic namens Apeiron, welches derzeit bei der Indie-Gruppe Poem Studios entsteht und das Spiel in der frischen Unreal 4 Engine erstrahlen lässt. Darüber hinaus sollen dem originalen KotOR auch neue Inhalte, Missionen, neue Welten, Begleiter und Gegenstände hinzugefügt werden.

KotOR_Remake

Ein neuer Twitter-Beitrag von den Poem Studios zeigt einen Charakter in verschiedenen Spielumgebungen und macht so schön deutlich, wie weit die Entwicklung von Apeiron schon fortgeschritten ist. Die Indie-Entwickler stellen auch immer wieder frische Screenshots von den Arbeiten online und halten Interessierte mit Twitch-Übertragungen auf dem Laufenden.

Weiter nach dem Cut

Neue Informationen zur Star Wars: Battlefront: X-Wing VR Mission

von Rhonda Bachmann, Donnerstag, 16.06.2016, 16:39 Uhr

Derzeit ist bei DICE und Criterion Games eine Erweiterung mit dem Namen Star Wars: Battlefront: X-Wing VR Mission in Entwicklung, die exklusiv für die PlayStation 4 und die PlayStation VR erscheinen soll. Diese fügt dem Spiel Star Wars: Battlefront eine Weltraummission hinzu, in der man sich mit einem X-Wing einer gewaltigen Raumschlacht anschließt.

battlefront-vr-mission

Die Mission wird dabei exklusiv und kostenlos für das Virtual Reality-Headset PlayStation VR erscheinen. Ob es sich dabei nur um eine zeitliche Exklusivität handelt und ob sich die Star Wars: Battlefront: X-Wing VR Mission zu einem späteren Zeitpunkt auch auf anderen Plattformen mit einer Oculus Rift oder dem HTC Vive spielen lässt, ist noch nicht bekannt.

Weitere Infos und den Trailer gibt es hier

Erscheinungsdatum zum Star Wars: Battlefront-DLC Bespin bekannt

von Rhonda Bachmann, Donnerstag, 16.06.2016, 13:45 Uhr

Der am 19. November 2015 veröffentlichte Shooter Star Wars: Battlefront bekommt in diesem Monat neues Gameplay-Futter in Form der neuesten Erweiterung mit dem Namen Bespin. Diese steht allen Besitzern des Season Passes bereits ab dem 21. Juni zur Verfügung, alle anderen müssen sich noch bis zum 5. Juli gedulden.

battlefront-bespin

Es wird auf den neuen Karten Wolkenstadt, die man mit einem Wolkenwagen erkunden können soll, sowie dem Palast des Administrators gekämpft, am besten mit den beiden neuen Waffen X-8 Nachtschütze und EE-4 Blaster.

Darüber hinaus kommen zwei neue Helden in das Spiel: der Kopfgeldjäger Dengar ist der erste Charakter, der sich mit seinem schweren Blaster DLT-19 in den Kampf stürzt und Lando Calrissian nutzt gerne Tricks, um gegen seine Feinde bestehen zu können.

Quelle: EA Star Wars

E3: EA stellt Star Wars-Spiele der kommenden Jahre vor

von Rhonda Bachmann, Montag, 13.06.2016, 17:04 Uhr

Electronic Arts haben bei ihrem EA Play-Event im Rahmen der E3 2016 ihre Pläne rund um kommende Star Wars-Spiele verraten. So befinden sich momentan eine ganze Reihe an Games mit Star Wars-Thematik in der Mache, die in verschiedenen Zeiträumen in der Galaxie weit, weit entfernt angesiedelt sein sollen.

battlefront-bespin

Dieses Jahr sollen die bereits veröffentlichen Spiele, Star Wars: The Old Republic, Star Wars: Battlefront sowie Star Wars: Galaxy of Heroes für die mobilen Plattformen erweitert werden.

Hier geht es weiter

RPG-Umfrage: Kaum jemand entscheidet sich für die dunkle Seite

von Rhonda Bachmann, Donnerstag, 26.05.2016, 13:01 Uhr

Wie viele Spieler entscheiden sich in Rollenspielen wie Star Wars: The Old Republic, Mass Effect oder Fable für die vermeintlich gute Seite und wie viele Gamer spielen lieber die Bösen? Das wollten die Analysten von Quantic Foundry mit einer Umfrage herausfinden, an der sich 1.082 Gamer beteiligten.

Aus den 1.077 korrekt ausgefüllten Fragebogen lässt sich eine eindeutige Tendenz herauslesen und zwar, dass die meisten Spieler die "dunkle" Fraktion meiden und meist die gute oder neutrale Seite vorziehen. Rund 80 Prozent der befragten Gamer bevorzugen diese Spielweise.

quanticfoundry-umfrage

Nach dem Cut geht es weiter

Patrick Söderlund: Darum hat Star Wars: Battlefront keinen Singleplayer-Modus

von Rhonda Bachmann, Montag, 23.05.2016, 16:48 Uhr

Bei einem Investorentreffen kam EA Studios' Executive Vice President Patrick Söderlund unlängst auf Star Wars: Battlefront zu sprechen. Nachdem bereits ein Nachfolger zu dem im November 2015 erschienenen Shooter angekündigt wurde, gab Söderlund ganz unverhohlen zu, warum der Singleplayer-Modus, den sich viele Spieler gewünscht hätten, weggelassen wurde: damit das Spiel noch rechtzeitig zu J.J. Abrams' Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht veröffentlicht werden konnte.

battlefront_schlacht-um-jakku

Laut Söderlund war es eine "bewusste" Entscheidung, den Singleplayer-Modus zu streichen, da man so den Hype rund um das Erscheinen von Episode VII ausnutzen wollte.

Weiter nach dem Cut

Star Wars: Battlefront 2 angekündigt

von Rhonda Bachmann, Freitag, 13.05.2016, 20:15 Uhr

Auf der jüngsten Investorenkonferenz bestätigte Electronic Arts, dass 2017 ein Nachfolger zu Star Wars: Battlefront erscheinen soll. Das Unternehmen hatte Anfang des Jahres schon angedeutet, dass sich mehrere Sequels zu dem im November erschienenen Shooter in Entwicklung befinden könnten und nun wurde angekündigt, dass der erste der Abkömmlinge schon nächstes Jahr in den Handel kommen soll.

Star Wras Battlefront Zukunft

EAs Chief Financial Officer Blake Jorgensen lies auf der Konferenz verlauten, dass Star Wars: Battlefront 2 "größere und bessere Welten" bieten soll und sich an den neuen Filmen bedienen wird. Welche Filme das Spiel genau behandeln wird, wurde jedoch nicht verraten.

Star Wars: Battlefront kam am 19. November 2015 für PC, Xbox One und Playstation 4 in den Handel und konnte rund 14 Millionen Kopien absetzen. Gut ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung schwächelt der Titel jedoch bereits. Laut den Statistiken der EA Server hat Star Wars: Battlefront derzeit 50 Prozent weniger Spieler als das 2013 erschienene Battlefield 4.

Quelle: Gamespot

Spart am Star Wars-Day bei Steam und GOG

von Rhonda Bachmann, Mittwoch, 04.05.2016, 18:02 Uhr

Und auch diese Seiten feiern May the Fourth: Bei Steam und GOG gibt es im Zuge des Star Wars-Days einige attraktive Angebote, die euch den 4. Mai versüßen wollen. So gibt es beispielsweise 77 Prozent Rabatt auf die Star Wars Collection bei Steam, die unter anderem Knights of the Old Republic, Knights of the Old Republic II – The Sith Lords, The Force Unleashed I und II, Jedi Knight – Jedi Academy und mehr beinhaltet.

star-wars-collection

Neben den Collections sind auch einzelne Titel reduziert, so dass sich beinahe alle Star Wars-Spiele im Steam-Sortiment vergünstigt erwerben lassen.

Doch da zieht auch GOG mit: Die Spieleplattform hat gleich alle Star Wars-Games in ihrem Portfolio heruntergesetzt und bietet für Bundles wie auch für einzelne Spiele Rabatte von 19 bis zu 75 Prozent an.

Feiert den Star Wars-Tag in Star Wars: Battlefront

von Rhonda Bachmann, Mittwoch, 04.05.2016, 15:07 Uhr

May the Fouth be with you! So oder so ähnlich meinen es auch Electronic Arts und DICE und haben ein paar dicke Extras zur Feier des Tages für ihr Spiel Star Wars: Battlefront im Gepäck.

battlefront_schlacht-um-jakku

Ab heute, den 4. Mai, lässt sich Star Wars: Battlefront über die Plattform Origin für den PC vier Stunden lang kostenlos testen und gibt euch so einen kleinen Einblick darüber, was euch in dem Spiel erwartet. Nicht enthalten sind in dem Angebot die Outer Rim-Inhalte und zukünftige Erweiterungen.

Derweil können sich Besitzer von Star Wars: Battlefront über einen fetten Bonus freuen: Meldet euch heute in dem Spiel an, um 4.444 Credits zu erhalten, die euch das Ausrüsten eurer Charaktere erleichtern werden.

Dazu gibt es heute einen neuen Hutten-Auftrag, der die Spieler bei einer Investition von 3.500 bis 8.000 Credits vor eine neue Herausforderung stellen wird. Als Belohnung winkt die Bacta-Bombe-Sternkarte, die dem Spieler und seinen Verbündeten einen Gesundheitsbonus verschafft.

Im März erst wurde die erste Erweiterung namens Outer Rim für Star Wars: Battlefront veröffentlicht, im Juni soll bereits das nächste Addon mit dem Namen Bespin folgen, welches den Spielern erlaubt, in der gleichnamigen Wolkenstadt zum Blaster zu greifen. Als neue Charaktere sollen Lando Calrissian und der Kopfgeldjäger Dengar eingeführt werden.

Quelle: EA

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 57 58 59 Vorwärts
Knights of the Fallen Empire Teaser
Games – Battlefront – SWTOR
SWTOR Let’s Plays
gamona sucht dich!
Polls
Social Box – Games
Partner – Games