What's next? – Über die zukünftigen Inhalte von Star Wars Battlefront

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 27.01.2016, 10:49 Uhr

Seit gut 2 Monaten befindet sich Star Wars Battlefront auf dem Markt und seither fragt sich die Community, wie es mit dem Spiel weiter geht, wann neue Inhalte erscheinen und wie viel man dafür berappen muss. Demzufolge hat EA gestern einen neuen Beitrag veröffentlicht, der sich genau mit diesen Fragen beschäftigt.

So ist zu lesen, dass DICE gerade an neuen Inhalten für das Spiel arbeitet. Es wird versprochen, dass alle Fans, die Star Wars Battlefront besitzen, kostenlose neue Inhalte (zum Beispiel: Karten für den Multiplayer- und Missionen-Modus, Privatspiele, neue Helden-Outfits) erhalten werden.

So geht es weiter mit Star Wars Battlefront!

Star Wars-Geschichte in 1 1/2 Minuten: 8bit und viele Todesfälle

von Bianca Zimmer, Dienstag, 26.01.2016, 17:00 Uhr

Star Wars-Tode im Schnelldurchlauf! Und 8bit! Ok, zugegeben, nicht alle Gefallenen finden in diesem Video ihren Platz, DAFÜR aber die Wichtigen. ALLE wären vielleicht auch etwa zu… fitzelig.

"Through the years, many have faced this wicked destiny. Mighty heroes have been betrayed, powerful foes have been defeated… and a few accidents happened. For those who faced death, all has ended. But their memories live on, in another galaxy…"

Egal, das Video ist dennoch ein schönes Tribut an all die Meucheleien im Star Wars-Universum, eine Erinnerung an all die Tode, die unsere Galaxie, so wie wir sie heute kennen, prägten. Und das ist 8bit mit viel Retro-Charme! Angucken Pflicht!

(Achtung: Wer Das Erwachen der Macht noch nicht gesehen hat, sollte bei Minute 1:10 stoppen!)

Hier gehts zum Video!

Amazon Blitzangebot: Star Wars Battlefront mit Lichtschwert!

von Bianca Zimmer, Montag, 25.01.2016, 16:23 Uhr

Liebe Star Wars Battlefront-Fans, heute Abend solltet ihr Amazon im Auge behalten! Ab 18.30 Uhr startet ein Angebot, auf das Sammler womöglich schon länger warten.

Das Star Wars Battlefront Steelbook, welches es nur bei Amazon gibt, kommt unter den Hammer und wird zusammen mit dem Yoda Lichtschwert (Star Wars The Black Series Force FX von Hasbro = das allein schon 210 EURO kostet) vergünstigt angeboten! Aktuell kostet das Set 240 EURO, jedoch ist davon auszugehen, dass Amazon mit dem Preis ordentlich runtergehen wird.

Getreu dem Motto: "Wer zuerst kommt…" wird dieser Deal nur für kurze Zeit vorhanden sein. Zögert also nicht zu lange, falls ihr hier schon länger auf dieses Angebot wartet.

Übrigens können Prime-Mitglieder schon ab 18 Uhr zugreifen!

Hier gehts zum Deal auf Amazon

Wir suchen Nachwuchs: Bewerbt euch für unser Büro in Berlin!

von Bianca Zimmer, Montag, 25.01.2016, 12:39 Uhr

Hey, Gamer, aufgepasst! Seid ihr gerade auf Jobsuche und habt vielleicht auch Lust auf eine neue Herausforderung? Dann spielen wir heute mal den Questgeber: Wir haben eine fette Mission für euch!

Wir suchen Nachwuchs für unser Fanseiten-Content-Team in unserem Büro in Berlin – natürlich als Festanstellung!

Wir bieten euch einen coolen Job als Content Manager an, der daraus besteht, unsere Seiten mit coolen Artikeln, Guides und Kolumnen zu füllen! Dafür solltet ihr euch auf jeden Fall im Star Wars-Universum auskennen, aber auch die gängigen Blizzard-Games wie Hearthstone, World of Warcraft und Diablo 3 sollten euch nicht fremd sein.

Hier gehts zu den Details

Spielbare Version von Battlefront 3 aufgetaucht

von Bianca Zimmer, Donnerstag, 21.01.2016, 13:29 Uhr

Via reddit tauchte vor einigen Stunden plötzlich ein Link auf, der uns zu einer spielbaren Version von Star Wars Battlefront… III führte. Richtig gelesen, SWBF DREI, dessen Entwicklung 2008 überraschend eingestellt wurde, weil Free Radical Design den Vertrag mit Lucasarts verlor und daraufhin Insolvenz anmelden musste.

Zwei Jahre werkelte der Entwickler an diesem Spiel, bevor es in die Binsen ging.

Bei dieser Version handelt es sich um die Xbox 360-Variante von Battlefront III – gedacht für spezielle Entwickler-Konsolen oder Test-Kits, aber auch auf modifizierten Konsolen soll diese Variante spielbar gewesen sein.

Der Link zum Download dieser offenbar sehr frühen Battlefront III-Version wurde schon von einem Moderator von reddit gelöscht, jedoch ist es hier möglich, einige Videos aus dem Spiel anzuschauen.

Wenn diese Version trotz der Linklöschung schon im Netz kursiert, ist es möglicherweise nicht auszuschließen, dass wir zukünftig noch mehr davon zu sehen bekommen. Bei dieser langen Entwicklungszeit ist es schon spannend zu erfahren, wie weit der Shooter damals wirklich war.

Quelle: reddit

Undercover Boss: Kylo Ren mischt sich unters "Volk"

von Bianca Zimmer, Montag, 18.01.2016, 10:36 Uhr

Update: Da das Video für uns gesperrt wurde, haben wir eine Alternativersion eingefügt.

Kennt ihr die "Reality"-Show Undercover Boss? Nein? Noch nie gesehen? Dann erklären wir euch kurz, was das für eine Sendung ist, die als deutscher Ableger auf dem (eigene Wertung bitte hier einfügen) TV-Sender RTL läuft: In der Show arbeiten Führungskräfte verdeckt mit ihren Angestellten zusammen (meist mit diversen äußerst amüsanten Verkleidungen), um so zum Beispiel unverfälschte Eindrücke und eventuell gar eine andere Sicht auf die Arbeit ihres Personals zu gewinnen.

Und gerade dann, wenn man so mächtig daherkommt wie ein Kylo Ren und tausende Untergebene einem dienen, ist es schon interessant, was das eigene Personal WIRKLICH denkt. Also mischt er sich als Techniker Matt unters Volk und schaut wie, wie der Hase wirklich läuft. "Reden sie heimlich und schlecht über mich? Achten sie mich und meine Arbeit? Und wem darf ich demnächst mein Lichtschwert in den Körper rammen?"

Dieses Special von Saturday Night Live solltet ihr euch AUF GAR KEINEN FALL (!!!) entgehen lassen. Allein schon deshalb, weil Adam Driver hier eine wirklich GROßARTIGE Leistung abliefert und in Blond einfach…. irgendwie fies ausschaut 😀

Normalerweise wird am Ende immer aufgelöst, dass sich ein Boss uheimlich unters Personal mischte. Ob die Angestellten der Starkiller-Basis bereits wissen, wer sich unter ihnen befand? Das erfahrt ihr nach dem Newsumbruch!

Hier findet ihr das Video von SNL

Battlefront: Online Modi in Zukunft auch Offline verfügbar?

von Marco Dehner, Dienstag, 05.01.2016, 16:54 Uhr

Bereits vor der Veröffentlichung von Star Wars Battlefront wurde die Armut an Offline-Spielmodi sehr kritisch gesehen. Auch nach der Veröffentlichung des Spiels ist die Kritik vieler Fans sehr laut und sowohl auf Reddit als auch in EA-Foren zu vernehmen.

battlefront_verkaufte_exemplare

Im Online-Modus erfährt man ein richtig tolles Schlachtengetümmel und hat verschiedene Spielmodi zur Auswahl, während es für den Einzelspieler nicht wirklich viel Anreiz gibt, Battlefront häufiger einzulegen. Auch wenn Online-Modi sehr beliebt sind, gibt es doch nach wie vor sehr viele Spieler da draußen, die es lieben und auch bevorzugen, ganz allein für sich eine nette Kampagne zu spielen. Damit ist Battlefront aktuell nicht deren Favorit und die Kritik nach wie vor recht groß.

Nun scheint es allerdings etwas Bewegung von Seiten der Entwickler zu geben. Im offiziellen Forum hat der Spieler Caleb seine Kommunikation mit dem Kundensupport gepostet und aus diesem geht hervor, dass die Entwickler an ersten Lösungen für den Offline-Modus arbeiten. Man sei sogar ein gutes Stück vorangeschritten. Mehr konnte der Support zu diesem Zeitpunkt nicht verraten.

Wann ein eventuelles Update zum Offline-Modus für Star Wars Battlefront kommt, bleibt abzuwarten, aber allein die Gewissheit, dass daran gearbeitet wird, macht doch ein wenig Mut. Was haltet ihr davon?

Die Konversation des Users Caleb mit dem Support findet ihr hier.

Happy New Year 2016: Möge das neue Jahr mit euch sein!

von Bianca Zimmer, Donnerstag, 31.12.2015, 16:00 Uhr

Freunde, was war das für ein Jahr! Zu Beginn des Jahres hatten wir noch unsere Zweifel, was aus 2015 werden kann, und nun? Nun spielen wir mit SWTOR: Knights of the Fallen Empire und Star Wars Battlefront tolle galaktische Spiele und haben mit Star Wars: Episode 7 wohl einen der besten Star Wars-Filme seit der alten Trilogie gesehen. WOW!

Und nun sind es nur noch wenige Stunden, bis wir 2015 verabschieden und 2016 gebührend begrüßen. Es wird also höchste Zeit, den Sekt kaltzustellen, das Buffet vorzubereiten und das Wohnzimmer zu dekorieren. Habt ihr auch an alles gedacht?

Lasst heute Abend so richtig die Korken knallen und erleuchtet den Himmel mit tollen Raketen, denn auch das kommende Jahr wird sicher wieder spannend für uns Star Wars-Fans! Schließtlich wartet mit Rogue One ein weiterer Film aus der Galaxie weit, weit entfernt auf uns!

Abschließend bleibt uns nicht viel zu sagen, außer: Danke für eure Treue, euer Feedback und eure Meinungen! Wir freuen uns auf ein weiteres galaktisches Jahr mit euch und wünschen euch an dieser Stelle einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016!

Passt auf euch auf, kommt gesund und munter rein und uns gewogen! Wir sehen & lesen uns wieder im Jahr 2016!

Unseren Star Wars Jahresrückblick 2015 ist eine gute Chance, noch einmal das Jahr Revue passieren zu lassen!

Und möge die Macht auch nächstes Jahr mit euch sein!
Euer StarWarsPlanet.de Team!

Unser Jahresrückblick 2015: Alle Ereignisse im Überblick!

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 30.12.2015, 16:00 Uhr

Das Jahr 2015 ist schon fast vorbei und eines muss man sagen: In Sachen Star Wars wurde dieses Jahr wahrlich Geschichte geschrieben! Nicht nur, dass nach über 10 Jahren mit Star Wars: Das Erwachen der Macht ein neuer Star Wars-Film auf unseren Kinoleinwänden lief… Auch abseits des Films ist viel passiert!

Es gab viel zu gucken, viel zu spoilern, viel zu daddeln – Eigentlich ein Glanzjahr für alle Star Wars Fans! Doch während sich das Jahr dem Ende neigt, ist es auch mal wichtig zu wissen, was überhaupt passiert ist. Vieles hat man nicht mehr auf dem Schirm, vieles vergessen oder verdrängt – und damit ihr das Jahr noch einmal in Ruhe Revue passieren lassen und auf die vergangenen 12 Monate zurückblicken könnt, haben wir euch einen Star Wars Jahresrückblick zusammengeschrieben, der euch mit den wichtigsten Ereignissen aus 2015 versorgt.

Denn es gab auch nicht nur Erfreuliches, es sind auch Dinge geschehen, die schwer auf unseren Herzen liegen. Verluste, die wir zu beklagen hatten. Wir wünschen euch trotzdem, dass ihr mit einem Lächeln dieses Jahr verlasst und mit Freude auf das nächste schaut.

Und nun möchten wir euch die volle Portion Lesestoff auf eure Augen drücken!

Hier gehts zum Star Wars Jahresrückblick 2015!

Wham meets Star Wars: Last Christmas quält den Todesstern!

von Bianca Zimmer, Samstag, 26.12.2015, 13:00 Uhr

"Laaaaaast Christmas, I gave you my heart…." – Oh, welch ein Graus! Jedes Jahr schallt diese Ohrwurmbratze wieder durch alle Radios und Einkaufszentren dieser Erde und jedes Mal möchte man George Michael aufs Neue für dieses Stück Musikgeschichte verfluchen! Was würde Darth Vader wohl tun?

Ich finde deinen Mangel an Musikgeschmack beklagenswert.

Ein neues Video auf Youtube hat nun offenbart, wie die Star Wars Galaxie auf einen Titel wie Last Christmas reagieren würde. Wer würde meckern? Wer mitschunkeln oder gar mitsingen? Und würde Chewie möglicherweise schreiend davonlaufen?

Nach dem Newsumbruch wisst ihr mehr! (falls ihr bereit seid…) 😀

Last Christmas meets Star Wars: Zum Video!

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 57 58 59 Vorwärts
Knights of the Fallen Empire Teaser
Games – Battlefront – SWTOR
SWTOR Let’s Plays
gamona sucht dich!
Polls
Social Box – Games
Partner – Games