Who shot first #5: Nerd vs. Newbie

von Amalindis

Seitdem Ende September das Releasedatum 22. Dezember 2011 bekanntgegeben wurde, scharren wir aufgeregt mit den Hufen. Mittlerweile wurde der Release sogar vorverlegt und wir können sogar schon ab dem 20. Dezember spielen. Die Vorfreude liegt in der Luft und jedem unserer Staffis steht der Schweiß auf der Stirn, wenn es an das tägliche Abrufen der Emails geht, um eventuell einer der auserkorenen Beta-Tester sein zu dürfen.

Doch das Lager ist gespalten. Nicht nur dunkle und helle Seite stehen sich in unseren Reihen gegenüber, sondern auch eingefleischte Star Wars Fans treffen auf gefährliches Halbwissen von MMO Spielern, die kein einziges Zitat von Meister Yoda und Co. aufsagen können. In dieser Ausgabe unserer Kolumne Who shot first geht es also um die epische Schlacht, welche jedes MMO schon über sich ergehen lassen musste: Nerd vs. Newbie. Let's get ready to rumble!

Da besteht natürlich zunächst ein mal die Frage wie wir beide Gruppen klassifizieren. Der Nerd zeichnet sich dadurch aus, dass er quasi mit dem Star Wars Universum aufgewachsen ist. Die beiden Trilogien auf DVD nennt er natürlich sein eigen. Des weiteren hat der jahrelange Fan wenigstens einen der zahlreichen Star Wars Romane in seinem Bücherregal oder sogar eine eigene Vitrine mit Star Wars Lego Figuren, die er in stundenlanger Handarbeit selbst zusammengebaut hat. Natürlich kennt er sich auch bei den Games rund um Star Wars aus und war jahrelanger Star Wars Galaxies Spieler.

Auf der anderen Seite steht der Newbie. Damit sind nicht zwingend Gamer, die nur gelegentlich spielen oder erst mit MMO's anfangen, gemeint. Viel mehr sind es Spieler, die bereits Erfahrungen in anderen MMORPG's gesammelt haben und sich das neuste Werk von BioWare mal genauer anschauen möchten. Die spielerische Leistung von beiden Gruppen sei also bei unserer Betrachtung mal außen vor gelassen. Unser klassischer Newbie kennt sich nur flüchtig mit Star Wars aus und reduziert dieses cineastische Meisterwerk auf Yoda, als kleinen, grünen Zwerg mit Grammatikschwäche und Darth Vaders Asthmaerkrankung. Einzelne Zitate wie "Viel zu lernen Du noch hast" oder "Luke, ich bin dein Vater" sind ihm geläufig, aber die tiefere epische Geschichte dahinter blieb ihm bisher verborgen. Im ersten Teil unserer Kolumne werdet ihr also tiefere Einblicke in die Sichtweise eines Star Wars Newbies erhalten.

Anreiz

Was treibt den Newbie überhaupt in diese ihm unbekannte Welt? Was uns wohl alle schon an den verschiedensten Games gereizt hat: die Neugier. Bevor wir in tiefere evolutionstechnische Prozesse über die Entwicklung der Neugier beim Menschen abdriften, widmen wir uns lieber den Dingen, die SW:TOR für den Neuling attraktiv machen. Als erster Grund ist natürlich die Situation auf dem MMO-Markt zu betrachten. Wahrscheinlich hat unser Newbie bereits diverse MMO's gespielt und kam natürlich am Branchenprimus World of Warcraft nicht vorbei. Mittlerweile ist es aber recht ruhig geworden. WoW ist in die Jahre gekommen und mögliche Konkurrenz in den Tiefen der vergessenen WoW-als-Nummer-eins-MMO-Ablöser verschwunden. Vielleicht wagte er sich an Hoffnungsträger wie Lotro, Aion und dergleichen, sitzt jetzt aber dennoch wieder in Azeroth fest.

Die Langeweile überkommt ihn langsam und ein Tapetenwechsel in eine neue Umgebung würde unserem Newbie Freude machen. Womit wir auch schon beim zweiten Argument wären, nämlich der Umgebung in SW:TOR. Es ist zwar nicht das erste Science Fiction MMO, aber die bisherigen Versuche sind überschaubar. Star Trek entpuppte sich als Flopp und andere MMO's wie Stargate Worlds kommen gar nicht erst bis zum Release. Es ist also Zeit für einen würdigen Vertreter des Sci-Fi-Genres in der Welt der MMO's.

Und zu guter Letzt der wichtigste Grund: die Laserschwerter! Natürlich kennt der Newbie diese Waffen und wer hat nicht schon mal einen Stock, Besen oder sonstige Dinge geschwungen und dabei das Geräusch der Lichtschwerter nachgemacht? Eben! Wen dieses Argument nicht dazu bewegt wenigstens einen Blick auf SW:TOR zu werfen, der kann ruhig in Azeroth versauern.

Einstieg

Nachdem die Weihnachtsgans verschlungen und die Freude über sinnlose Geschenke überzeugend gespielt wurde, kann es dann endlich an den Rechner gehen. Unser Newbie stellt sich allerdings die berechtigte Frage, ob er vor dem Start erst mal die unzähligen Star Wars Romane studieren sollte, bevor er seinen Charakter HaxxorPro erstellt oder er einfach so in den Kampf starten kann. In diesem Punkt konnte Daniel Erickson die Community beim Fansite Summit beruhigen. Die Story wird in sich geschlossen sein und auch Neulinge werden keinen erschwerten Einstieg in das Gameplay haben.

Falsche Entscheidungen während des Spiels kann sich unser Newbie natürlich nicht leisten, wenn er den mächtigsten Charakter des Servers spielen will, aber auch diese Sorge ist unbegründet. Die jeweilige Wahl des Spielers beeinflusst zwar die Geschichte des Charakters, aber direkt falsche Entscheidungen wird es nicht geben. Man wird zwar auch schwierige Entscheidungen treffen müssen, wie beispielsweise die unwiderufliche Wahl seines Begleiters. Die Spielinhalte werden sich entsprechend der Story anpassen, aber Inhalte werden unserem Neuling nicht vorenthalten.

Der Newbie kann sich also komplett nach eigenen Wünschen austoben und muss keine Grundkenntnisse über Star Wars mitbringen. An die Maxime seiner jeweiligen Klasse ist er während des Spiels auch nicht gebunden, denn selbst als Jedi kann man sich immer entscheiden, ob man eher egoistisch oder doch zum Wohle der Gemeinschaft handelt. Der Charakter wird trotzdem voll "funktionstüchtig" im Endgame ankommen, auch HaxxorPro kann ein böser Jedi mit totem Begleiter werden.

Storyline

Leveln und Questen waren für unseren Newbie bisher nur Mittel zum Zweck. Schnell das maximale Level erreichen und den Endcontent erobern ist sein Ziel, aber das wird in SWTOR nicht so schnell gehen. Da das Spiel vollvertont ist, kann er sich jede Quest vom entsprechenden NPC erläutern lassen. Damit es unserem Neuling nicht zu langweilig wird, kann er diese Parts auch abbrechen und einfach schnell weiter leveln. Wenn er sich der Vollvertonung jedoch komplett hingibt, kann das Kind in ihm erwachen und sich die epische Geschichte der alten Republik erzählen lassen. geschichte_erzaehlen_04 Mit viel Fantasie haben die Storywriter all ihre Mühen in jede einzelne Quest gesteckt und das merkt man. Teilweise wird sich der Newbie dadurch erschlagen fühlen, aber zum Glück muss er sich nicht an jedes Detail der Geschichte erinnern. In späteren Quests wird der Spieler nicht noch einmal auf den Dialog von vor 3 Tagen mit einem anderen NPC angesprochen, wodurch man die Geschichten der NPC entspannter auf sich wirken lassen kann.

Community

Das Spiel stellt unseren Newbie also schon vor ein paar Herausforderungen, aber dank seiner bisherigen Spielerfahrung wird er diese schnell meistern. Allerdings ist da noch die große Unbekannte: die Community. Wird sie überwiegend aus lol-rolf-Haxxor-Kiddies bestehen und unseren armen Neuling fertig machen, wenn er fragt wie er die Farbe seines Lichtschwertes ändern kann oder doch eher aus den langjährigen Star Wars Fans, die sein Wissen erst mal durch gekonnte Zitate aus den beiden Trilogien testen, damit er würdig für die Gruppe ist? Da wir keine Glaskugel haben, können wir leider nicht voraus sagen wie oft unser Newbie "ololololololol Kacknoob!!!" im Chat lesen darf, aber wir sind optimistisch und gehen davon aus, dass die Community doch eher aus erwachsenen Spielern bestehen wird.

Eine reife und erwachsene Community ist wohl der Traum jedes Community Managers und aufgrund der Tatsache, dass wir mit vielen Star Wars Nerds in der Community rechnen, könnte dieser Traum sogar in Erfüllung gehen. Wir hoffen zumindest das Beste für unsere zahlreichen Newbies, die sich in die unbekannten Welten von SW:TOR begeben werden.

Ist also ein Zusammenspiel in friedlichem Einvernehmen möglich? Bevor wir diese Frage klären, gibt es im zweiten Teil unserer Kolumne zum Thema Nerd vs. Newbie erst einmal die Sicht eines langjährigen Star Wars Fans, also unseres Nerds zu lesen. Ihr dürft gespannt sein!

Highlights auf starwars.gamona.de:

Star Wars: Die coolsten Yoda-Sprüche!
Star Wars: Episode 7
gamona sucht dich!
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars Battlefront 2015 – DICE
Star Wars Digital Movie Collection
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner