Star Wars: The Old Republic Fanseite

Gratisspieler erhalten weniger Erfahrung

von Meiou, Freitag, 09.11.2012, 18:13 Uhr

Ein paar Tage vor dem Release hat sich hat sich der Leitende Entwickler Damion Schubert im offiziellen Community-Blog noch einmal zum Thema Free to Play geäußert und uns einen kleinen Überblick über das neue Free to Play-Modell gewährt.

Wie wir wissen, können wir als Spieler die Stufe 50 erreichen, ohne auch nur einen Cent dafür auszugeben und dabei den Großteil der klassischen Geschichte sowie der Nebenmissionen erleben.

Jedoch werden die Gratisspieler mit der Einschränkung leben müssen, weniger Erfahrung während der Levelphase zu erhalten als zahlende Spieler. Wie groß die Einschränkung ist, hat Damion nicht verraten, aber dies soll sicher als Anreiz dafür gedacht sein, sich als Gratisspieler im Kartellmarkt den EP-Schub zu besorgen, der dort für Kartellmünzen erhältlich ist.

Allerdings habt ihr die Option den bevorzugten Status zu erhalten, indem ihr mindestens 4 EUR im Kartellmarkt ausgebt.

Quelle: offizieller Community-Blog

Jetzt SWTOR upgraden und 250 Münzen sichern!

von Meiou, Freitag, 09.11.2012, 10:16 Uhr

Wer jetzt in sein Benutzerkonto auf der offiziellen SWTOR-Seite schaut, dem wird auffallen, dass man nun, sofern man bisher nur die Standard-Edition besessen hat, jetzt sein Spiel auf die Digital Deluxe Edition upgraden kann – und das für nur 1,99€!

Mit diesem Upgrade erhaltet ihr zusätzlich noch das STAP-Ingame-Fahrzeug, den Tranings-Droiden, die Holotänzerin, die Holokamera sowie die Signalpistole.

Ganz besonders interessieren dürfte allerdings, dass ihr zusätzlich mit dem Kauf noch 250 Kartellmünzen dazu erhaltet und somit für den Start von Free to Play in der nächsten Woche gewappnet seid!

Unsere SWTOR Free to Play-Übersicht findet ihr hier »
Werft doch mal einen Blick in den Kartellmarkt! »
Habt ihr noch Fragen zum Thema? Dann stellt sie uns im Forum! »

SWTOR: Free to Play erscheint am 15.11.2012

von Meiou, Donnerstag, 08.11.2012, 16:00 Uhr

Update: Jetzt wurden auch die vorläufigen Preise bekanntgegeben. Leider vorerst nur in der Umrechnung Dollar = Kartellmünzen, aber das kann man ja schon einmal aus Richtwert betrachten. So starten die Pakete bei 450 Kartellmünzen = $4.99 bis hinzu $39.99 für 5500 Kartellmünzen. Quelle: Darthhater.com

Wir wurden eigens von Bioware zu einer Telefonkonferenz mit Senior Producer Blaine Christine und Live Producer Cory Butler eingeladen und haben dort erfahren, dass SWTOR Free to Play am nächsten Donnerstag, den 15. November (also schon in einer Woche! :-) ) zusammen mit Patch 1.5 veröffentlicht wird.

Das bedeutet also, dass wir ab nächster Woche kostenlos durch die Galaxis von SWTOR düsen können. Somit haben wir dann Zugriff auf den Kartellmarkt, in welchem ihr euch diverse Items und Schübe zulegen könnt. Als Free to Play-Spieler habt ihr hier auch die Gelegenheit, euch bestimmte Spielinhalte freizuschalten.

Zudem werden wir exklusiv den neuen Gefährten HK-51, den tödlichen Assassinen, über eine Questreihe erhalten und das neue Daily-Gebiet auf Belsavis spielen können.

Wir freuen uns sehr auf die Veröffentlichung!

Keine Ahnung von Free to Play? Dann klickt hier! »
Entdeckt hier, was ihr im Kartellmarkt alles kaufen könnt »
Fragen zum Thema Free to Play könnt ihr hier stellen »

Vermächtnis-Items bald über den Kartellmarkt?

von Meiou, Donnerstag, 08.11.2012, 15:24 Uhr

Viele fragen sich, wie es mit dem Vermächtnissystem weitergehen wird, ob dieses mit neuen Gegenständen, Boni oder Möglichkeiten ausgestattet wird.

Da man bisher noch nicht viel darüber lesen konnte, sind natürlich die Zweifel der Community berechtigt, man befürchte, dass dieses System von Bioware komplett vergessen wurde. Zumal viele Spieler darüber klagen, dass es einfach zu wenig Boni, gerade für den Levelbereich 25-50 gäbe.

Das Vermächtnissystem soll aber ausgebaut werden, jedoch liegen die Prioritäten momentan an einer anderen Stelle, nämlich dem Free to Play-Modell und dem Kartellmarkt.

"I talked to Lead Designer Damion Schubert about Legacy Level 50 and potential rewards, and here's what he said:

We are currently looking at things we can add to the Legacy page – in particular, Legacy will need some juicing up after the Cartel Market goes live – but I wouldn't expect any changes until after the Free-to-Play update at least."

Nachdem der Kartellmarkt gelauncht wurde (und somit auch Free to Play live geht), soll auch das Vermächtnissystem verbessert und ausgebaut werden.

Da liegt die Vermutung nahe, dass wir zukünftige Vermächtnis-Vergünstigungen über den Ingame-Shop erwerben können oder müssen.

Quelle: offizielles Forum

Jeff Hickman – State of the Game, Part I

von Meiou, Mittwoch, 07.11.2012, 15:29 Uhr

Jeff Hickmann, Executive Producer von SWTOR, hat auf der offiziellen Webseite eine neue Rubrik der Community-News veröffentlicht, in welchem er sich offen zu den aktuellsten Themen in SWTOR äußert und die Bedenken der Spieler anspricht. Zudem hält er nach wie vor an der selbst aufgebürdeten Pflicht fest, alle 6 Wochen neuen Content für das Spiel zu liefern.

Nun kommen wir aber zu den 3 großen Themen, die Hickman in seinem Blog angesprochen hat.

#1: Entwickler-Verlust in SWTOR und die Folgen
In unserer Rubrik "Who shot first" haben wir kürzlich schon einmal die Personalpolitik von Bioware und die womöglichen Konsequenzen angesprochen. Jeff Hickman erklärt, dass manche Menschen SWTOR verlassen, um a) etwas Neues zu erleben oder b) weil sie mit dem Free to Play-Konzept nicht zufrieden waren. Es sei immer schwer, wenn jemand geht, egal ob die Entscheidung von Bioware oder von der Person gefällt wurde.

"…aber das Studio und das Spiel blühen auf, während wir uns verändern, oder besser: weil wir uns verändern."

Noch sei aber alles im Lot, die Schlüsselfiguren wie James Ohlen sowie die Menschen, die mit vollem Herzen im Spiel und ihrem Arbeitsplatz dabei sind, sind nach wie vor an Bord, um SWTOR zu verbessern und weiterzuentwickeln.

#2: Tests, Bugs und Server-Updates
Jeder Schritt während der Entwicklung oder einer Veränderung wird fortlaufend getestet (intern und auf dem PTS), dennoch kommt es manchmal zu ungeplanten Fehlern, die durch Veränderungen (wie die Performance-Probleme mit Patch 1.4) entstehen. Diese Dinge passieren und man habe kürzlich einige Maßnahmen eingeleitet, um Verbesserungen in der Entwicklung, der QA und dem PTS zu erreichen, um solche Probleme in Zukunft schneller zu bemerken und darauf zu reagieren.

#3: Population auf den Oceanic-Servern
Man ist sich bewusst, dass es auf einigen Servern arge Probleme mit der Population gibt, jedoch möchte man vorerst auf drastische Schritte, wie ein Transfer auf andere Server oder Zwangsumzüge verzichten und erst die Entwicklung mit Free to Play beobachten, um keine voreiligen Schlüsse zu ziehen. Erst dann möchte man eine Lösung für die besagten Server anstreben.

Jeff Hickman hat sich zudem auch dazu bereit erklärt, mit euch und dem Team über die Probleme, die in SWTOR vorherrschen, zu reden, damit sich das Spiel in die Richtung entwickelt, so wie ihr es euch wünscht.

Lest hier den vollständigen Community-Eintrag von Jeff Hickman »

Wartungsarbeiten am Mittwoch von 9 bis 13 Uhr

von Meiou, Dienstag, 06.11.2012, 22:12 Uhr

Update 4: Das Problem scheint behoben zu sein. Ihr könnt euch nun wieder in das Spiel einloggen.

Update 3: Auch wenn die Server wieder da sind, kann man sich nicht in das Spiel einloggen. Derzeit bleibt man im Ladebildschirm hängen. Die "Gelben" sind bereits an der Sache dran. Quelle: offizielles Forum

"Vielen Dank für die Meldungen. Wir haben die Berichte weitergeleitet und werden euch auf dem Laufenden halten."

Update 2: Die Server sind bereits wieder da. Viel Spaß bei SWTOR!

Update: Die Wartungsarbeiten haben begonnen. Ihr könnt euch daher nicht in das Spiel einloggen.

Nachdem die heutigen Wartungsarbeiten ausgefallen sind, hat Bioware soeben bekanntgegeben, dass diese am morgigen Mittwoch stattfinden werden.

Gestartet wird dabei um 9 Uhr MEZ und es ist geplant, die Wartungsarbeiten nach vier Stunden zu beenden. Gegen 13 Uhr MEZ solltet ihr euch also wieder auf den Spielservern einloggen können.

Laut Bioware ist es nicht geplant, einen Patch auf die Server aufzuspielen. Sollte sich daran aber noch etwas ändern, werdet ihr die Patchnotes natürlich bei uns vorfinden. Ebenso werden wir euch darüber informieren, sollten sich die Serverarbeiten unter Umständen aufgrund von Komplikationen verlängern.

Die News zu den Wartungsarbeiten am Mittwoch findet ihr hier »
Und hier könnt ihr die alten Patchnotes nachlesen »

Release hoch zwei: Patch 1.5 und Free to Play

von Meiou, Dienstag, 06.11.2012, 18:22 Uhr

Ja, wir haben gemunkelt, wir haben getuschelt und wir haben es vermutet. Doch nun wissen wir es. Sobald Patch 1.5 die Live-Server von SWTOR erreicht, wird auch gleichzeitig das neue Abomodell für Free to Play aktiviert. Das hat der Community Manager Joveth Gonzalez über Twitter ausgeplaudert.

Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, ob wir damit richtig liegen, dass wir uns am kommenden Dienstag (13.11.) über das neue Update freuen dürfen. Wir dürfen gespannt sein!

Das Spiel-Update 1.5 wird auf jeden Fall…

von Meiou, Dienstag, 06.11.2012, 12:28 Uhr

…nicht in dieser Woche veröffentlicht.

Das können wir euch mit Sicherheit sagen. Die offiziellen Foren laufen derzeit heiß, weil die heutigen Wartungsarbeiten ausgesetzt und auf ein noch unbekanntes Datum verschoben wurden. Erinnern wir uns: Bereits kurz bevor Patch 1.2 erschienen ist, sind die Wartungsarbeiten am geplanten Dienstag ausgefallen.

Aber alle Spekulationen sind umsonst, denn der Community Manager Joveth Gonzalez hat bereits über seinen privaten Twitteraccount verlauten lassen, dass Patch 1.5 die Live-Server in dieser Woche nicht mehr erreichen wird.

So heißt es, dass 1.5 immer noch auf dem öffentlichen Testserver getestet wird. Die Wartungsarbeiten heute wären ohnehin nur ganz normale Serverarbeiten gewesen, so war es eh nicht geplant, den Patch heute aufzuspielen. Und dies hat Gonzalez auch noch einmal im offiziellen Forum von Star Wars: The Old Republic bestätigt.

"Correct. Stay tuned for info on when Game Update 1.5 is coming out. You shouldn't have to wait too long."

Wir müssen also nicht mehr lange auf das neue Spiel-Update (und Free to Play?) warten. Vielleicht liegen wir mit unserer Vermutung zum Release von Patch 1.5 ja doch richtig? :-)

Quelle: offizielles Forum

Planmäßige Wartungsarbeiten am 6. November

von Meiou, Montag, 05.11.2012, 16:47 Uhr

Update: Montag, 23 Uhr: Die Wartung wird verschoben und NICHT an diesem Dienstag stattfinden! Einen Ausweichtermin gibt es noch nicht!

Wie Bioware bereits angekündigt hat, finden morgen wieder die planmäßigen Wartungsarbeiten der laufenden Woche statt.

Nachdem die Wartungsarbeiten in den letzten Wochen etwas länger ausgefallen sind, ist es dieses Mal geplant, diese schon nach etwa vier Stunden zum Abschluss zu bringen. Gestartet wird dabei um 9 Uhr MEZ. Während dieser Zeit wird es nicht möglich sein, euch in das Spiel einzuloggen. Gegen 13 Uhr MEZ sollte aber alles erledigt sein. Aber auch hier behält sich Bioware unter Umständen eine Verlängerung vor, sollten unerwartete Komplikationen auftreten. In diesem Fall werden wir unsere News wie immer dementsprechend updaten.

Noch steht es nicht fest, ob die Server ein neues Update erfahren werden. Sollte dem aber so ein, werdet ihr die Patchnotes bei uns vorfinden.

Die Ankündigung zu den Wartungsarbeiten am 6. November findet ihr hier »
Die älteren Patchnotes könnt ihr bei uns im Archiv nachlesen »

Podcast Oktober: Free to Play und Disney

von Meiou, Sonntag, 04.11.2012, 18:22 Uhr

Der Monat Oktober war voller spannender SWTOR-Themen. So hat Patch 1.5 den öffentlichen Testserver erreicht, auf welchem wir das neue Gebiet Section-X auf Belsavis testen und vor allem die Story um den Attentäterdroiden HK-51 erleben dürfen. Doch das ist noch lang nicht alles! Der Kartellmarkt, welcher mit der Veröffentlichung von Free to Play gelauncht wird, lädt seit kurzer Zeit zum hemmungslosen Shopping auf dem PTS ein und kann dort auf Herz und Nieren ausprobiert werden.

Und wenn das nicht schon reichen würde, hat vor einigen Tagen eine Nachricht die (Nerd-) Welt erschüttert, wie kaum eine andere: Disney hat LucasFilm gekauft und damit auch die Meinungen der weltweiten Fangemeinde gespalten. Ist die Übernahme nun gut oder schlecht? Und was bedeutet das für die Zukunft von Star Wars? Episode 7, 8 und 9 sollen bereits in Planung sein, und von 10, 11 und 12 sei auch schon die Rede.

Free to Play und Disney – das sind also die 2 großen Themen, mit denen wir uns in diesem Monatsrückblick Oktober beschäftigen. Seid dabei, wenn wir über die Vor- und Nachteile des Free to Play-Modells von SWTOR sprechen und erfahrt, was es mit der 'neuen Generation' Star Wars auf sich hat. Viel Spaß beim Lauschen!

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


mit Cyrrus, Meiou, MrJones, RiaStarchild, Sankar, Ulathar
Laufzeit: 70:48 Minuten

Wir freuen uns, wenn ihr uns auch diesmal euer Ohr leiht und hoffen, dass ihr beim Zuhören genauso viel Spaß habt, wie wir beim Aufnehmen. Detaillierte Infos zu den einzelnen Themen und deren Startzeitpunkte im Cast findet ihr wie immer auf unserer Detailseite zum Monatsrückblick Oktober.

Für Fragen, Kritik, Anregungen und Vorschläge stehen wir euch im Forum natürlich gern zur Verfügung. Nun aber viel Spaß!

Natürlich könnt ihr den Monatsrückblick auch herunterladen (64,8 MB) »
Oder ihr schnappt ihn euch bei iTunes »
Eine Detailseite zum Monatsrückblick Oktober haben wir natürlich auch »
Und eine Übersicht über die OldRep.de-Monatsrückblicke findet ihr hier »

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 157 158 159 160 161 ... 308 309 310 Vorwärts
 Social Box
 ContentAd
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner