Star Wars: The Old Republic Fanseite

Disney: Schneller Profit oder Gewinn auf lange Sicht?

von Kevin Nielsen, Mittwoch, 06.11.2013, 10:55 Uhr

Die Gerüchte, dass es Probleme hinter den Kulissen gibt und Kathleen und Abrams gerne den Film ins Jahr 2016 verschieben würden, reißen aktuell nicht ab. In diesem Zusammenhang kommt nun das Forbes Magazin ins Spiel. Diese berichten in der Person von Scott Mendelson darüber, dass Disney deswegen nicht von seinem Sommer 2015 Release-Plan abrückt, weil ihnen dann das Weihnachtsgeschäft mit dem Spielzeug, den DVD und Bluray Verkäufen entgehen würde.

EP7-Teaser

Plant man also den schnellen Profit über alles zu stellen? Man schätzt, dass Star Wars Episode VII rund eine Milliarde einspielen wird. Das wäre ein gutes Ergebnis, wenn jedoch die Qualität des Filmes nicht den Ansprüchen genügt, weil man zu früh den Film veröffentlicht hat, werden in Folge dessen die nächsten Filme weitaus weniger einspielen.

Laut Mendelson sei es natürlich auch ein hartes Jahr für Disney, denn 2015 werden Avengers 2, Batman und Superman und Jurassic World, ebenfalls alle von Disney, erscheinen. 2016 folgen dann mit Finding Dory und Pirates of the Caribbean 5 weitere absolute Blockbuster. Aufgrund dieser Konkurrenz sieht er Disneys Plänen skeptisch entgegen, sollten sie wirklich darauf bestehen, dass der Film im Mai 2015 erscheinen muss. Die große Konkurrenz zwingt den Star Wars Film eigentlich dazu, dass er eine hohe Qualität vorweist. An der Stelle könnte dann die vielleicht zu kurze Zeit ins Spiel kommen.

Quelle: forbes.com

Super Smash Wars: A Link To The Hope

von Kevin Nielsen, Dienstag, 05.11.2013, 16:11 Uhr

Wie würde Star Wars aussehen, wenn sich statt Disney, Nintendo die Rechte gesichert hätte? James Farr, ein Künstler, der schon für einige bekannte Studios wie Dreamworks, Hasbro, Studio B usw. gearbeitet hat, gibt nun die Antwort.

super smash wars

Diese Antwort lautet: Super Smash Wars: A Link To The Hope. In diesem knapp 9 Minuten langen Video stellt er die Story von Star Wars Epsiode IV im Stil von Nintendos Super Mario und Donkey Kong dar.

Die Musik wurde dabei von Joshua Peterson beigesteuert. Das Video ist auf jeden Fall mehr als nur einen Blick wert. Er hat außerdem angekündigt auch die anderen Episoden zu verarbeiten.

Zum Video auf Youtube gelangt ihr hier »

Anleitung: Kartellmünzen im Spiel kaufen

von Kevin Nielsen, Dienstag, 05.11.2013, 14:59 Uhr

Heute wurde die Möglichkeit freigeschalten, dass ihr euch Kartellmünzen nun im Spiel kaufen könnt. Somit müsst ihr nicht mehr auf die Webseite, um die Kartellmünzen zu kaufen. Da es anscheinend einige Fragen und Verwirrungen zu diesem Feature gibt, geben wir euch hier eine kleine Anleitung an die Hand wie das Feature funktioniert.

Vorne weg: Um im Spiel Kartellmünzen kaufen zu können, benötigt ihr eine Kreditkarte. Andere Bezahlmöglichkeiten gibt es zur Zeit nicht. Zudem müsst ihr mindestens einmal über die Webseite Kartellmünzen gekauft haben!

Anleitung:

1. Schritt: Ihr loggt euch in euer Benutzerkonto auf der offiziellen Webseite ein.
Hier geht ihr auf den Menüpunkt Kartellmünzen. Dann seht ihr das folgende Bild. Dort klickt ihr auf Aktivieren.

cartel_1

2. Schritt: In dem sich öffnenden Fenster die Kreditkarte auswählen, die ihr im Konto hinterlegt habt. Danach sollte es wie folgt aussehen.

cartel_2

3. Schritt: Einloggen ins Spiel
Hier geht ihr dann auf den Kartellmarkt und wählt den Punkt Kartellmünzen hinzufügen aus. In dem sich öffnenden Fenster wählt ihr einfach den Betrag, den ihr kaufen wollt.

Episode VII: Chiwetel Ejiofor bereits an Bord?

von Kevin Nielsen, Dienstag, 05.11.2013, 12:39 Uhr

Wieder einmal gibt es Neues aus der Gerüchteküche. Dieses Mal dreht sich alles rund um Chiwetel Ejiofor bekannt aus Filmen wie Amistad – das Sklavenschiff, Serenity und 12 Years a Slave.

Vor kurzem gab er ein Interview mit flicks and the city. Angesprochen darauf wie er reagieren würde, wenn J.J. Abrams ihm eine Rolle anbietet, antwortete er, dass man sehen muss, ob es passiert, aber er es nicht verraten würde. Daraufhin zog er lachend davon.

Nun berichtet jedinews, dass es eigentlich bereits als sicher gilt, dass er eine Rolle übernehmen wird. Welche ist aktuell noch unklar. Was haltet ihr von Chiwetel Ejiofor und welche Rolle würde zu ihm passen?

Quelle: jedinews

Kartellmarkt: Paket des aufstrebenden Helden wurde entfernt

von Kevin Nielsen, Dienstag, 05.11.2013, 10:05 Uhr

Falls ihr euch schon gewundert habt, wo das mit Patch 2.4.2 eingeführte Paket des aufstrebenden Helden geblieben ist, gibt es darauf nun eine Antwort. Eric Musco hat im offiziellen Forum mitgeteilt, dass man es aufgrund eines Fehlers, den man mit diesem Paket festgestellt hat, sofort aus dem Spiel nehmen musste.

kartellmarkt

Das Problem das auftauchte war, dass die Berechtigung: Artefakt-Freischaltung, die im Paket enthalten ist, nicht korrekt funktionierte. Solltet ihr eines der Pakete gekauft haben, sollt ihr euch an den Kundensupport wenden und diese werden euch helfen die Freischaltung zu erhalten.

Ihr Ziel ist es dieses Paket mit Patch 2.4.3 wieder einzuführen. Weitere Informationen dazu wird man veröffentlichen, wenn man dem Release des Patches näher kommt.

Zum Beitrag im offiziellen Forum gelangt ihr hier »

Wartungsarbeiten am morgigen Dienstag

von Kevin Nielsen, Montag, 04.11.2013, 16:37 Uhr

Update – 13.53 Uhr Die Server sind wieder online! Viel Spass beim Spielen und Kaufen der Kartellmünzen!

Update – 12.50 Uhr Jetzt aber! Die Server wurden gerade heruntergefahren. Es kann aber sein, dass sich das Ende verschiebt.

Update – 12.30 Uhr Auf der offiziellen Seite werden die Server als offline angezeigt. Na, dann sind wir mal gespannt, wann es endgültig losgeht!

Update – 12 Uhr Wer sich wundert, warum die Server noch da sind: Aktuell gibt es eine leichte Verzögerung mit dem Beginn der Arbeiten:

Ursprüngliche News: Am morgigen Dienstag, den 05. November finden wieder Wartungsarbeiten statt. Diese werden um 12 Uhr MEZ beginnen und bis 14 Uhr MEZ gehen und somit ca. zwei Stunden andauern.

Wie wir euch bereits am Samstag berichtet haben, wird es nach den morgigen Wartungsarbeiten möglich sein, eure Kartellmünzen im Spiel kaufen zu können.

Dabei erhalten Abonnenten beim ersten Kauf einen Rabatt von 50%. Die Freischaltung des Features wird keinen Patch benötigen, wodurch ihr also morgen nichts herunterladen müsst.

Zur offiziellen Ankündigung der Wartungsarbeiten gelangt ihr hier »
Hier findet ihr die Patchnotes des heutigen Tages »
Und alle anderen Patchnotes findet ihr in unserem Archiv »

Episode VII: Abrams über mögliche Drehorte!

von Naatu, Montag, 04.11.2013, 12:28 Uhr

In einem Interview mit der englischsprachigen Zeitung 'The Scotsman' sprach Film- und Fernsehproduzent J.J. Abrams über mögliche Drehorte für die neueste Star Wars Episode. Dabei stand natürlich sofort die Frage im Raum, ob Schottland den Ausflug in die weit entfernte Galaxie verkörpern könne, oder aber ein anderer Standort von Abrams gewählt werde. Dieser gab sich natürlich wie immer sehr zurückhaltend.

Laut Abrams suche sein Team derzeit auf der ganzen Welt Standorte und habe sich daher bisher auch noch nicht festgelegt. Wir müssen uns also noch eine Weile gedulden. Wie für ihn bekannt, wich er im restlichen Interview den Fragen zu siebten Episode geschickt aus. Denn auf die Frage hin, ob Harrison Ford als Han Solo zurückkehren wird entgegnet Abrams nur, dass es bisher zu früh sei über derartige Pläne zu sprechen. Wie immer sehr wenig vom Herrn Abrams, wir müssen also weiterhin geduldig bleiben!

Hier gehts zum Interview auf The Scotsman »

Das nächste alte Interview wurde veröffentlicht

von Kevin Nielsen, Montag, 04.11.2013, 11:20 Uhr

Es gibt noch immer nichts Neues zu Star Wars Episode VII, aber es gibt mal wieder ein neues, altes Interview von George Lucas über Harrison Ford und warum er ihn für Star Wars engagierte.

Es ist wirklich eine interessante Geschichte, dass er Ford ursprünglich für Testaufnahmen zu sich ruf und ihn eigentlich nicht für die Rolle vorsah, ihn aber dann doch die Aufnahmen überzeugt haben, dass er der Beste für diese Rolle ist.

Es gibt dazu auch ein passendes und schon früher veröffentlichtes Interview mit Ford aus dem Jahr 1977, in dem er sich zu Star Wars äußert. Ebenfalls sehr interessant für alle, die es noch nicht gesehen haben.

Zum Interview mit Harrison Ford gelangt ihr hier »

Wochenrückblick: Eine eher ruhige Woche im Rückblick

von Kevin Nielsen, Sonntag, 03.11.2013, 18:08 Uhr

In der letzten Woche kam überraschend die Meldung, dass Harrison Ford nun tatsächlich sich für Star Wars Episode VII verpflichtet haben soll. Des Weiteren haben wir erfahren, dass Star Wars Rebels wahrscheinlich im FreeTV gezeigt wird und Disney eine Mediathek für ihre Disneyserien anfertigen wird.

Beginnen wir den Wochenrückblick mit den News-Gerüchten der Woche: Harrison Ford ist an Board und Star Wars Rebels im FreeTV.

Was sonst noch die Woche los war erfahrt ihr hier »

Who shot first #21: Das Schweigen der Mäuse

von Thomas Hinsberger, Sonntag, 03.11.2013, 10:57 Uhr

Eine neue Ausgabe unserer Star Wars-Kolumne Who shot first steht an und diesmal sprechen wir über ein Phänomen, welches nicht nur Biologen aller Welt in Erstaunen versetzt: Das Schweigen der Mäuse – bzw. eigentlich nur das Schweigen einer Maus, einer Maus mit dem Namen Mickey.

Denn bisher haben wir noch nicht sehr viel von Disney zum Thema Star Wars und Episode VII gehört. In diese Kolumne zeichne ich deshalb mal eine Chronologie des quälenden Schweigens und stelle die Frage, warum und wie lange Disney wohl noch schweigen will und kann. Und auf eure Meinung zu dem Thema bin ich natürlich auch äußerst gespannt! Viel Spaß beim Lesen!

Hier findet ihr die Who shot first #21: Das Schweigen der Mäuse »
Und hier könnt ihr uns sagen, was ihr von Disneys Informationspolitik haltet »
Euch interessieren auch unsere anderen Wsf-Ausgaben? Dann hier entlang! »

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 158 159 160 161 162 ... 395 396 397 Vorwärts
Rebels Gewinnspiel – Main
SWTOR Let’s Plays
 Social Box
gamona sucht dich!
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner