Star Wars: The Old Republic Fanseite

Jubiläums-Ausgabe der Who shot first #20: Faszination Star Wars

von Bianca Zimmer, Sonntag, 08.09.2013, 10:16 Uhr

Erinnert ihr euch noch, in welchem Jahr ihr euren ersten Star Wars-Film gesehen habt? Wie habt ihr euch damals gefühlt? Hatte euch die Galaxie weit, weit entfernt damals schon in ihren Bann gezogen oder kam das erst später?

Eigentlich sind wir alle hier, weil wir Star Wars doch irgendwie aus unserem Leben nicht mehr wegdenken können. Weil wir die Filme, die Bücher, die Sammel- und Bastelfiguren und den ganzen anderen tollen Krams einfach lieben. Ja, wir leben regelrecht diesen Star Wars-Kult, haben die Filme schon unzählige Male gesehen und wollen unsere Liebe auch an unsere Kinder und Kindeskinder weiterreichen.

Und da wären wir auch schon beim Thema: Was macht diese Liebe, diese Faszination Star Wars eigentlich aus? Woher kommt das und warum fühlen wir uns in diesem Universum so geborgen? Das ist etwas, worüber unser wohl größter Star Wars-Fan MrJones in der Jubiläums-Ausgabe der Who shot first-Kolumne einmal ausführlich nachgedacht hat.

Wie ist dran an dem Kult, der Generationen über Generationen fesselt und uns nicht mehr loslässt? Sagt es uns und lasst uns an eurer Star Wars-Liebe teilhaben!

Hier findet ihr unsere 20. Ausgabe der Who shot first: Faszination Star Wars »
Und hier könnt ihr uns sagen, warum euch Star Wars so fasziniert! »
Euch interessieren auch unsere anderen Wsf-Ausgaben? Dann hier entlang! »

Weil doppelt auch besser hält: Der Monatsrückblick August 2013

von Thomas Hinsberger, Samstag, 07.09.2013, 21:10 Uhr

Das letzte Mal haben wir unseren Podcast zu SWTOR und Star Wars noch in einem abgehalten, diesen Monat haben wir das einmal etwas anders praktiziert – denn in unser Monatsrückblick August gestaltet sich dieses Mal so, dass wir diese separat aufgenommen haben. 1x SWTOR und 1x Star Wars – Damit möchten wir natürlich allen Usern entgegenkommen, die sich nur für eines der beiden Themen interessieren.

Dabei mussten wir feststellen, dass der August wahnsinnig spannend war. Wir hatten die gamescom in Köln mit dem tollen Cantina-Event, dann gab es den tollen Teaser zum Super Secret Space Project, viele Updates auf dem PTS und so viel mehr im SWTOR-Universum zu entdecken.

Bei Star Wars ist natürlich in diesem Monat auch viel passiert. Die Gerüchteküche bezüglich des Casts ist heftig am Brodeln, die Clone Wars-Bonusfolgen kommen wahrscheinlich nur über Apple TV und Battlefront wird sehr wahrscheinlich in die Shooter-Rota von EA aufgenommen.

Unseren SWTOR- und Star Wars-Monatsrückblick August 2013 findet ihr hier »

Immer wieder diese Gerüchte um Episode VII…

von Bianca Zimmer, Samstag, 07.09.2013, 11:00 Uhr

In den letzten Monaten gab es immer wieder jede Menge Gerüchte zu möglichen Schauspielern, die eine Rolle in Episode VII übernehmen könnten. Viele Seiten waren sich super sicher, hatten waaaahnsinnig verlässliche Quellen und im Endeffekt war vieles nichts weiter als heiße Luft.

Da blickt ja keiner mehr durch! Wer ist denn nun dabei?

Da blickt ja keiner mehr durch!

Je weiter wir dem möglichen Drehstart im Januar kommen, desto mehr häufen sich diese Gerüchte, desto mehr wird in der Gerüchteküche gekocht und herumprobiert, was das Zeug hält. So gab es Spekulationen darüber, ob Ian McDiarmid wieder als Palpatine in den Ring steigt oder erst diese Woche, dass Sherlock-Darsteller Benedict Cumberbatch die Rolle eines Schurken schon quasi fast schon sicher hätte.

Doch Pustekuchen! Und jetzt mal Butter bei die Fische: Nervt euch das? Wollt ihr wirklich jedes Darsteller-Gerücht über Episode VII hören, oder glaubt ihr sowieso nicht mehr daran und wartet lieber ab, bis Lucasfilm den offiziellen Cast bekannt gibt?

Wir sind sehr gespannt, wie eure Meinungen diesbezüglich aussehen und freuen uns sehr über ein Feedback!

Neuer Casting-Aufruf zu Episode VII in New York entdeckt

von Bianca Zimmer, Freitag, 06.09.2013, 18:18 Uhr

Gerüchte sind oft gute PR, halten ein Projekt am Leben und in den Köpfen der Menschen. So gibt es nun auch wieder ein frisches, neues Gerücht aus der Rubrik Episode VII. Denn Showbiz411 berichtet, dass sie etwas über ein neues Casting in New York erfahren haben. Es geht um – und jetzt haltet euch fest – ein "unbekanntes Filmprojekt", in welchem J.J. Abrams Regie führt und Disney involviert ist. Und was soll das bitteschön anderes sein, als Episode VII?

Erinnert ihr euch noch an den Casting-Aufruf Ende Juni? Dort wurden 7 (sogar offiziell bestätigte) Charakterprofile benannt. Dieses Mal sind es aber nur drei:

  • Junger Mann, früher 20er, gut aussehend, aber nicht unbedingt heldenhaft. Er ist witzig, intelligent und körperlich fit.
  • Ein Mann, später 20er Jahre, körperlich fit, gut aussehend und selbstbewusst.
  • Junge Frau, späte Teenie-Jahre, körperlich fit, unabhängig und mit einem großen Sinn für Humor.

Wenn wir diesen Aufruf nun mit den "alten" Charakterprofilen aus dem Juni vergleichen, kommt man nicht drumrum, Ähnlichkeiten zu entdecken. Hat man die anderen vier Rollen vielleicht bereits besetzt? Oder vielleicht sogar verworfen? Vielleicht sind dies aber auch drei komplett neue Charaktere, die nur zufällig den alten gleichen.

Gerüchte sind oft nur heiße Luft, aber wir sind uns sicher, dass es sich hier ganz klar um den neuen Star Wars-Teil dreht. Es sei denn, euch ist ein aktuelles Projekt von Abrams bekannt, in welchem Disney auch seine Finger im Spiel hat. Wenn ja, lasst es uns wissen! ;)

Quelle: showbiz411.com

[SPOILER!] Was verbirgt sich hinter dem Super Secret Space Project?

von Bianca Zimmer, Freitag, 06.09.2013, 16:55 Uhr

Letztes Wochenende hat es Bioware uns angeteast, nun ist es endlich soweit: Unser Liebling aller Dataminer hat mal wieder (sehr) tief gegraben und ein paar Infos zum "superduper geheimen Weltraum-Projekt" herausgefunden.

Wir möchten euch natürlich vorwarnen, dass es sich hier um einen wirklich dicken Spoiler handelt! Wenn ihr also nicht wissen möchtet, wie das Ganze bisher aussehen könnte und wie das Projekt aufgebaut ist, solltet ihr den folgenden Link nicht anklicken!

Diese Entscheidung überlassen wir natürlich ganz euch. Wer also neugierig ist und schon einmal einen Einblick in das Super Secret Space Project haben möchte, wird nun hinter dem Link fündig. Alle andere müssen warten, bis Bioware das Weltraum-Projekt offiziell angekündigt hat.

[SPOILERALARM!] Das Super Secret Space Project – Was verbirgt sich dahinter? »

Bye, bye Ingame-Kartellmünzenkauf!

von Bianca Zimmer, Freitag, 06.09.2013, 12:59 Uhr

Mit den Wartungsarbeiten am heutigen Tag wird nun das Ingame-Kartellmünzenkauf-Feature erst einmal wieder komplett entfernt. Den Grund, warum das geschieht, möchten wir euch nachfolgend einmal darlegen.

Wie ihr es ja mitbekommen habt, kam es während der Wartungsarbeiten am Mittwoch zu argen Problemen, weshalb diese bis zum spätend Abend andauerten. Der Grund dafür war einzig und allein das Ingame-Kartelmünzenkauf-Feature. Das klingt jetzt für einige von euch sicher etwas niederschmetternd, weil sich dadurch die Dauer der Serverarbeiten auf 10 Stunden verlängert hat.

Das große Problem daran war, dass man während der Arbeiten einige schwerwiegende Bugs während der Implementierung gefunden hat. Einer dieser Fehler verhinderte, dass ein signifikant großer Teil der Abonnenten beim Erstkauf nicht ihren 50%-Rabatt erhalten würden.

Man hat zwar unter Hochdruck probiert, dieses Problem zu lösen, allerdings musste man feststellen, dass dies nicht mit einem schnellen Fix geschehen würde. Also hat man sich entschieden, das System abzuschalten. Da dieser Prozess aber generell sehr viel Zeit in Anspruch nimmt, mussten auch die Wartungsarbeiten verlängert werden. Und schon war man bei knapp 10 Stunden Wartung angelangt.

Da ist es natürlich umso ärgerlicher, dass dieses Feature nach wie vor nicht funktioniert und heute sogar der Banner aus dem Spiel genommen wird, der uns eigentlich den Ingame-Kauf ermöglichen sollte. Wir glauben, dass diese Funktion ihren Weg noch in das Spiel finden wird, sicher aber noch nicht allzu bald. Das ist wirklich eine sehr ärgerliche Tatsache, vor allem für die europäischen Spieler, die durch diesen Umstand einen kompletten Tag Spielzeit verloren haben.

Quelle: Offizielles Forum

Wartungsarbeiten am Freitag

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 05.09.2013, 23:14 Uhr

Update – 13.30 Uhr: Die Server sind schon wieder da!

Update – 12 Uhr: Die Server wurden bereits heruntergefahren und die Wartungsarbeiten haben begonnen! Die Patchnotes für Patch 2.3.2a könnt ihr hier nachlesen (vorerst auf Englisch!) – Das Ingame-Kartellmarkt Feature wurde erst einmal gesperrt!

Am heutigen Freitag finden von 12 Uhr bis 14 Uhr Wartungsarbeiten statt. Während dieser Zeit werden die Spielserver nicht zur Verfügung stehen. Bei diesen Arbeiten wird Patch 2.3.2a aufgespielt.

Genauere Details zu diesem Patch sind aktuell nicht bekannt, jedoch liegt es nahe, dass mit diesem Patch die Probleme rund um den Ingame-Kartellmünzenkauf behoben werden sollen. Sobald die Patchnotes veröffentlicht wurden könnt ihr diese wie gewohnt bei uns finden.

Zur offiziellen Meldung gelangt ihr hier »
Hier findet ihr die Patchnotes von heute »

The Clone Wars – Blu-ray-Cover der 5. Staffel enthüllt

von Bianca Zimmer, Donnerstag, 05.09.2013, 16:15 Uhr

The Clone Wars - Staffel 5 Cover Da ist es nun also: Das Cover der (Blu-ray) DVD-Packung von The Clone Wars – Staffel 5. Und nicht mehr lange, dann können wir das Package auch endlich in den Händen halten und in den Genuss der letzten Staffel der erfolgreichen Animationsserie kommen.

Und wer ist vorne drauf? Niemand Geringeres als Obi-Wan Kenobi, unser Lieblings-Jedi! :D

Derzeit gibt es bei Amazon nur das Cover der Blu-ray-Variante zu sehen, aber wir gehen stark von aus, dass sich die DVD-Version von dieser nicht unterscheiden wird. Jetzt müssen wir nur bis zum 18. Oktober warten und können dann endlich die letzte Staffel unserer liebsten Star Wars-Serie vom heimischen Sofa aus genießen!

Habt ihr die 5. Staffel schon vorbestellt?

Bestellt euch die die Blu-ray-Variante von TCW Staffel 5 »
Die DVD-Version findet ihr hier »

Ingame-Kartellmünzenkauf derzeit nicht verfügbar

von Bianca Zimmer, Donnerstag, 05.09.2013, 15:06 Uhr

In den Patchnotes von gestern wurde es als neues Feature angekündigt und eigentlich sollten wir uns schon längst Kartellmünzen auch ingame kaufen können. Doch leider ging dabei etwas schief, denn derzeit ist die Funktion, uns unsere Münzen auch im Spiel zu kaufen, nicht verfügbar.

Bisher gibt es noch keine Infos, dieses Feature, bei dem die Abonnenten sogar noch 50% beim ersten Einkauf sparen können, für uns bereitgestellt wird. Da heißt es also nur Tee trinken und abwarten.

Wer also gerne sparen möchte, muss noch ein wenig Geduld beweisen, bis Bioware uns diese Funktion zur Verfügung stellen wird.

Schnäppchen- statt Kopfgeldjagd: Jetzt zuschlagen!

von Bianca Zimmer, Donnerstag, 05.09.2013, 12:44 Uhr

Wer es noch nicht mitbekommen hat: Mit dem gestrigen Patch gibt es nun auch für alle ein dickes Schnäppchen zu erwerben! Wer den Kartell-Basar besucht und dort bei Verkäufer des Kopfgeld-Versorgungsunternehmens vorbeischaut, kann sich eine neue Stimmung und ein neues, nützliches Gimmick für eure Charaktere kaufen!

Wie seelenruhig unser treuer Gefährte dabei zuschaut, wie wir unter Höllenqualen leiden. Unfassbar! :)

Und das unabhängig davon, ob ihr bei dem Kartell-Unternehmen jemals Ruf gesammelt habt oder nicht. Die "Stimmung: empört" und der "Notfall-Behandlungstisch", über den ihr eure Gesundheit regenerieren und eure Energiereserven wieder auffüllen könnt, kosten euch jeweils 1 ganzen Credit!

Also, wer da nicht zuschlägt, ist selber schuld :)

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 158 159 160 161 162 ... 372 373 374 Vorwärts
gamona sucht dich!
 Social Box
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner