Star Wars: The Old Republic Fanseite

Wochenrückblick: Ein Video vom Episode VII Set, Kinostart des ersten Spin-offs und vieles mehr!

von Kevin Nielsen, Sonntag, 25.05.2014, 17:00 Uhr

Was für eine wahnsinnig tolle Woche für jeden Star Wars-Fan. Disney und Lucasfilm schossen eine Hammernews nach der anderen raus. Das ganz große Highlight war natürlich die Video-Botschaft vom Drehset in Abu Dhabi. J.J. Abrams höchstpersönlich kündigte eine Möglichkeit an, wie man selbst die Chance hat, bei Star Wars Episode VII mitspielen zu können.

Des Weiteren kündigte Lucasfilm den Kinostart des ersten Star Wars Spin-offs an und Bioware schraubte die Erwartungen der Fans an Galactic Strongholds enorm nach oben. So stellen wir uns jede Woche vor!

Beginnen wir mit den angesprochenen Neuigkeiten der Woche:

Was sonst noch die Woche los war erfahrt ihr hier »

Nerd-Shirts: Euer Star Wars Outfit für den Sommer

von Thomas Hinsberger, Sonntag, 25.05.2014, 11:00 Uhr

In den letzten Tagen war es schon soweit: Es ist Ende Mai und die Sonne brennt uns erbarmungslos auf unseren Trooperhelm. Da möchte man seine Rüstung gleich in die Ecke werfen, ein kühles Getränk holen und etwas Luftiges anziehen. Und wie jeden Sommer, so stehen T-Shirts sehr hoch im Kurs der Galaxis. Und wir zeigen euch ein paar Exemplare, mit denen ihr eure Star Wars-Liebe offen zeigen könnt!

Mit diesen Shirts-Motiven seid ihr nicht nur sofort als Fan zu erkennen, sondern hebt euch auch aus dem Einheitsbrei der üblichen T-Shirt-Drucke ab. Oder haben wir ein Motiv übersehen, das ihr besonders gerne mögt? Dann postet uns doch einfach ein Bild davon ins Forum. Nun aber viel Spaß bei der Auswahl eurer Sommergarderobe!

Hier gehts zu den cool-nerdigen Star Wars Shirts »

Star Wars Game gescheitert: Attack Squadrons wurde eingestellt

von Bianca Zimmer, Samstag, 24.05.2014, 13:47 Uhr

Tja, das wars dann wohl. Gestern Abend wurde Star Wars: Attack Squadrons, das Online-Space Combat-Spiel, welches im Dezember letzten Jahres überraschend angekündigt wurde und erst so vielversprechend aussah, gecancelt.

"Wir wollen allen Fans danken, die an der Closed Beta von Star Wars: Attack Squadrons teilgenommen haben. Nach reiflicher Überlegung haben wir uns entschieden, die Entwicklung einzustellen, um uns auf andere Star Wars Spiel-Erlebnisse konzentrieren zu können. Wir schätzen die Zeit sehr, die ihr in der Beta verbracht habt."

Star Wars: Attack Squadrons eingestellt
Auf der einen Seite wirkt diese Entscheidung so überraschend wie damals die Ankündigung, auf der anderen wiederum gar nicht. Denn augenscheinlich scheint das Browsergame auf ganzer Linie enttäuscht zu haben.

Umfrage: So viel Star Wars! Worauf freut ihr euch am meisten?

von Thomas Hinsberger, Samstag, 24.05.2014, 11:00 Uhr

Mensch, in den nächsten Jahren geht es richtig rund. Was da nicht alles auf uns Star Wars-Fans zukommt! Neue Filme, neue Spiele, neue Serien und so viel, auf das wir uns freuen können. Sei es nun Episode VII, die schon im nächsten Jahr auf den Leinwänden unser Fanherz erfreuen wird. Sei es Star Wars Rebels, die Animations-Serie, die schon im Herbst diesen Jahres erscheinen wird. Oder vielleicht steht euch eher nach Spielen? Dann wäre da das kommende SWTOR-Addon Galactic Strongholds, oder eben der neue Shooter von DICE, Battlefront.

Oder werft ihr euren Blick noch weiter in die Zukunft und erwartet sehnsüchtig das erste Spin Off zu Star Wars, welches sich laut aktueller Gerüchte um Boba Fett drehen soll? Und natürlich ist da auch noch irgendwo Star Wars Detours im Programm, die Animations-Serie, die mit ihrem Witz und Charme schon mit wenigen Trailern das Herz der Fans erobern konnte. In unserer neuen Umfrage könnt ihr eure Stimme für eines dieser kommenden Highlights abgeben und uns verraten, worauf ihr euch sehnsüchtig freut.

Die Umfrage findet ihr wie immer in der rechten Spalte, etwas weiter unten. Und natürlich freuen wir uns auch auf eure Kommentare im Forum!

Disney Chef Bob Iger: Wird er der nächste Boss der Major League Baseball?

von Kevin Nielsen, Freitag, 23.05.2014, 15:43 Uhr

Laut der Seite pagesix könnte der aktuelle Chef von Disney Mr. Bob Iger der nächste Boss der Major League Baseball (MLB) werden. Die amerikanische Profi-Baseball Liga (die beste Liga der Welt) ist aktuell auf der Suche nach einem neuen Chef.

MLB

Der Vertrag von Iger mit Disney läuft aber noch bis in die Mitte des Jahres 2016. Dennoch scheint es nicht unwahrscheinlich, da sich Iger nach dem Vertragsende sowieso neu orientieren wollte. Vermutlich lässt sich eine Lösung herbeiführen (zahlt die MLB vielleicht sogar eine Ablösesumme?), wenn man ihn wirklich für die MLB haben möchte. Die MLB sucht für den Zeitpunkt ab Februar 2015 einen neuen Vorsitzenden, denn dann hört der bisherige Boss Bud Selig auf.

Sucht also auch Disney demnächst einen neuen Chef? Welche Auswirkungen könnte das auf Star Wars haben? Wir werden es für euch weiter verfolgen.

Quelle: pagesix.com

Offiziell: Der erste Star Wars Spin-off Film startet am 15. Dezember 2016

von Kevin Nielsen, Freitag, 23.05.2014, 13:48 Uhr

Auf der offiziellen Star Wars Seite wurde nun verkündet, dass am 16. Dezember 2016 der erste Spin-off Film von Star Wars in die Kinos kommen wird. Da der 16. aber ein Freitag ist, gehen wir wieder davon aus, dass der Film bei uns wie üblich einen Tag früher in die Kinos kommen wird.

future-of-star-wars_lgtout

"Ever since I saw Star Wars I knew exactly what I wanted to do for the rest of my life — join the Rebel Alliance! I could not be more excited and honored to go on this mission with Lucasfilm", sagte Edwards.

Zudem haben sie den Regisseur des ersten Filmes bekannt gegeben. Gareth Edwards wird den ersten Spin-off nach dem Drehbuch von Gary Whitta drehen. Edwards dürfte euch für die Filme Monsters und dem gerade erst erschienen Godzilla bekannt sein. Er hat also seine Fähigkeiten bereits unter Beweis gestellt.

Gary Whitta hatte unter anderem das Drehbuch zum Film The Book of Eli geschrieben und ist als Journalist, sowie Redakteur in der Spielebranche tätig. Aktuell arbeitet er mit Telltale Games an dem Videospiel zur Serie The Walking Dead.

Whitta selbst sagt zum Film: "From the moment I first saw the original movie as a wide-eyed kid, Star Wars has been the single most profound inspiration to my imagination and to my career as a writer. It is deeply special to me,so to be given the opportunity to contribute to its ongoing legacy, especially in collaboration with a film-maker as talented as Gareth, is literally a dream come true. I'm still pinching myself."

Damit haben wir endlich handfeste Daten zu einem der Spin-off Filme. Die bisherigen Gerüchte deuten daraufhin, dass sich dieser erste Film um Boba Fett drehen wird. Freut ihr euch über den Regisseur und Drehbuchautor?

Quelle: starwars.com

Star Wars The Clone Wars: Die Story für Staffel 7 und 8 war bereits fertig

von Kevin Nielsen, Freitag, 23.05.2014, 11:20 Uhr

Schreiber und Produzent Brent Friedman hat in der vergangenen Woche auf Twitter einige Fragen zu Star Wars The Clone Wars beantwortet. So stellte er direkt klar, dass man bereits die Story für Staffel 7 und 8 vollständig fertig hatte. Es ist wirklich noch immer extrem schade, dass wir diese Staffeln wohl niemals zu sehen bekommen.

Eine weitere Storyline sollte sich um Cad Bane und Boba Fett drehen. Da Friedman weiß wohin sich die Story von Captain Rex entwickelt, würde er sich definitiv freuen, wenn diese doch irgendwann einmal produziert wird. Ich persönlich muss nicht einmal wissen wohin die Rolle sich entwickelt, um mich zu freuen. Rex ist einfach verdammt cool.

Die Storyline von Yoda war mit den Bonusfolgen abgeschlossen, aber es war noch eine andere Story geplant, bei der Yoda ebenfalls ein Teil sein sollte und das auf eine ziemlich coole Art und Weise. Je mehr man über weitere Storys und Staffeln von TCW erfährt, desto mehr ärgert man sich, dass die Serie eingstellt wurde.

Die ganzen Tweets von Friedman findet ihr hier »

Wer sind die Healer Twins und was haben sie mit Episode VII zu tun?

von Bianca Zimmer, Donnerstag, 22.05.2014, 16:36 Uhr

Healer Twins Das ist die Frage, die sich momentan das Internet stellt. Denn seit heute existiert ein Gerücht darüber, dass die beiden Zwillinge Thea und Liana Shengelaya, die laut eigenen Angaben aus Georgien stammen, an Episode VII mitgewirkt hätten.

Wie unsere Freunde von den Jedi News herausgefunden haben, waren die beiden Mädels die letzten 4 Tage in Abu Dhabi unterwegs und laut Instagram auch in Episode VII involviert. Die beiden Bandmitglieder können natürlich noch nichts verraten, aber am Ende bleibt die Frage im Raum, welche Rolle(n) sie im Film übernommen haben könnten.

Gab es vielleicht eine kurze Szene in einer Cantina? Waren sie nur Statisten oder vielleicht auch als Band dabei? Egal, welchen Part die Mädels übernommen haben, die Nachricht schlägt auf jeden Fall einige Wellen im Internet und sollte aber dennoch als Gerücht betrachtet werden.

Quellen: Jedi News und Instagram

John Boyegas Tagebuch: "Urlaubs"grüße aus Abu Dhabi

von Bianca Zimmer, Donnerstag, 22.05.2014, 11:46 Uhr

Nun, da die Katze endlich aus dem Sack ist und wir alle wissen, dass die Crew von Star Wars: Episode VII gerade fleißig in Abu Dhabi den Beginn der neuen Saga dreht, haben augenscheinlich auch die Stars ein "go!" bekommen, ihre dortigen Erlebnisse mit der gesamten Galaxie zu teilen.

Könnte das vor ihm sogar Daisy Ridley sein?

So auch John Boyega, der heute Nacht ein paar seiner Impressionen mit seinen Followern auf Twitter und Instagram teilte. Und diese erzählen uns in kurzen Videos von seiner Reise durch die weiten Sande Abu Dhabis – und das Ganze selbstverständlich auf… Wüstenschiffen! Wie sich das gehört!

Boyega verrät uns, dass er gerade auf dem Weg zur Arbeit sei (Star Wars, yay!). Da sein motorisierter Untersatz streikte, war er gezwungen, auf den Rücken der gemütlichen Höckertiere aufzusteigen. Und da Kamele ja eher als lässige Zeitgenossen bekannt sind, dauert die "Fahrt" zum Arbeitsplatz ein klein wenig länger! 😀

Auch wenn es sich hier eher weniger um Setbilder handelt, erzeugen sie dennoch dieses Kribbeln im Bauch. Und lechzt nicht jeder von uns aktuell nach jedem noch so kleinen Infohappen?

Hier gibts noch mehr von John Boyegas Wüstenausflug »

Kehrt Star Wars Episode VII nach Italien zurück?

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 22.05.2014, 10:41 Uhr

Es gibt wieder Neues aus der Gerüchteküche. Wie Daisy Ridley News berichten geht aktuell das Gerücht um, dass die Dreharbeiten für Star Wars Episode VII im Juli nach Italien zurückkehren sollen. Dort, genauer am norditalienischen Lago Maggiore, wurden zum Beispiel in Episode 2 die Szenen auf Naboo gedreht. Wir möchten hier betonen, dass die Ridley News sich bereits als zuverlässige Quelle erwiesen haben.

Naboo

Sollte sich dieses Gerücht als wahr herausstellen, könnte dies eventuell auch auf Story-Details hinweisen. Denn gerade Naboo ist für Luke und Leia ja ein wichtiger Ort, stammt doch ihre Mutter, Amidala, von diesem Planeten. Geht es also auch um die Herkunft der Beiden? Oder findet auf Naboo eine gänzlich andere Geschichte statt? Oder ist es vielleicht sogar ein anderer Planet, für ein Drehort in Italien genutzt wird? Treffen wir eventuell die Gunganer wieder?

Denn Italien bietet ja wesentlich mehr Landschaft, als nur das warm-feuchte Klima rund um den alpennahen See. Es könnte also auch gar nicht um Naboo gehen. Wir sind gespannt.

Die entsprechenden Tweets findet ihr hier »

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 158 159 160 161 162 ... 483 484 485 Vorwärts
Star Wars Digital Movie Collection
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars: Episode 7
SWTOR 12x XP Boost – Guide
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
gamona sucht dich!
Kategorie-Teaser Home
Partner