Star Wars: The Old Republic Fanseite

LEGO Star Wars: Tactical Core Star Destroyer 2

von Kevin Nielsen, Dienstag, 07.10.2014, 17:59 Uhr

LEGO hat auf ihrem offiziellen Youtube-Kanal nun ein neues Video veröffentlicht. In diesem kleinen Filmchen könnt ihr einen Sternzerstörer im Einsatz sehen. Natürlich mit dem üblichen LEGO Humor, der diese Figuren so beliebt macht.

Im Video zu sehen sind Modelle, die ihr so auch im Handel kaufen könnt. Es ist also Werbung und Spaß zur gleichen Zeit. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen des kurzen Videos.

Episode VII: Die Beschreibung einer Kreatur

von Kevin Nielsen, Dienstag, 07.10.2014, 17:16 Uhr

SPOILER! Es gibt wieder neue Gerüchte zu Star Wars Episode VII. Dieses Mal ist eine Beschreibung einer bestimmten Kreatur aufgetaucht. Dabei soll es sich um eine Spezies handeln, welche wir auch schon in The Clone Wars gesehen haben.

Nicillin_farmerss

Laut makingstarwars handelt es sich um Felucians, die im Film in einer Szene auftreten, in der sie ein Lichtschwert repariert. Auf jeden Fall behandelt sie einen der Lichtschwert-Kristalle. Wessen Schwert es ist, ist dabei dem Text nicht zu entnehmen. Dennoch wäre es sicherlich sehr interessant noch mehr über die Spezies zu erfahren.

Erfahrt hier mehr zur Kreatur und seht ein Bild »

Disney erweitert das Star Wars Universum – Es kommt einiges auf uns zu

von Kevin Nielsen, Dienstag, 07.10.2014, 16:22 Uhr

Das Wall Street Journal wirft einen Blick auf die Zukunft von Star Wars und wie Disney damit umgeht. So stellen sie fest, dass zum ersten Mal seit 35 Jahren Star Wars nicht mehr allein von einem Mann gemacht wird. Entsprechend versucht Disney nun mit möglichst vielen Star Wars Produkten ihr Publikum zu erreichen und zu erweitern. Mit dem Kauf von Marvel konnte man bereits die männlichen und jüngeren Fans zu sich holen.

future-of-star-wars_lgtout

Diese kaufen aber nur mehr Spielzeug und andere Sachen, wenn die neuen Produkte wie Rebels und die neuen Filme wesentlich erfolgreicher werden, als die eher schlecht gelaufenen Episode I bis III. Diese waren alle unter den Erwartungen geblieben. Des Weiteren wird Disney neue Zielgruppen erschließen müssen. Vor allem Kinder aus den Vereinigten Staaten und China, sowie andere Nationen, die nicht mit Luke und Leia aufgewachsen sind, gehören zur neuen Zielgruppe laut dem Journal.

Um diesen Erfolg sicher zu stellen, gibt es Kiri Hart. Sie koordiniert und plant jedes neue Star Wars Produkt. Sie bringt all diesen Content in Einklang und koordiniert die Projekte. Jedes einzelne Star Wars Produkt, jede Serie und jeder Film muss mit hundertprozentigem Erfolg einschlagen oder man riskiert bei Disney, dass ihre Investition ein Fehlschlag wird.

So sagt auch Kiri Hart, dass der Druck da ist, da jedes Star Wars Produkt einfach fantastisch sein muss. Das schwierigste sei es, dass man im Gegensatz zu sonst, bereits auf viele Jahre hinaus einen genauen Plan für Filme, Serien und weitere Produkte hat. Diese müssen nun alle zeitgenau erscheinen und perfekt sein.

Neben den Filmen, Serien und dem Spielzeug folgen auch weitere Spiele für Konsolen und PC. Dabei seien mehrere Titel in der Arbeit. 24 neue Bücher und insgesamt 250 Produkte aus dem Bereich Kostüme und Dekoration seien in Arbeit. Dazu noch all die Spielzeuge von Hasbro, LEGO usw. Disney tut also alles dafür, dass Star Wars noch größer wird, das Universum noch mehr ausgebreitet wird und noch viel mehr Menschen daran teilhaben.

All das natürlich, um die 4 Milliard Dollar des Kaufs wieder einzuspielen und mehrfach zu übertreffen, denn am Ende geht es natürlich um das Geschäft. Wir werden auf jeden Fall in den kommenden Jahren mit Star Wars Produkten geradezu überschwemmt. Ob das gut oder schlecht ist, werden wir wohl in einigen Jahren erläutern können.

Quelle: online.wsj.com

Erwartet uns eine Star Wars Trilogie zu Obi-Wan Kenobi?

von Kevin Nielsen, Dienstag, 07.10.2014, 14:07 Uhr

Die Gerüchteküche brodelt mal wieder und hat nun eine sehr interessante Geschichte hervorgebracht. Schon lange gibt es Gerüchte über einen möglichen Obi-Wan Kenobi Spin-off Film. Man ist sich eigentlich sicher, dass einer der drei kommenden Spin-offs ihn zum Thema haben wird.

obi-wan_old

Doch nun berichtet cinelinx, dass man bei Disney und Lucasfilm noch viel weiter gehen möchte. Es soll eine Trilogie rund um Obi-Wan Kenobi geplant sein. Dabei sollen die Filme nicht direkt miteinander zusammenhängen. Es sollen drei separate Filme sein, die zwischen Episode III und Episode IV spielen.

Einer soll dabei auf Tatooine spielen, während die anderen beiden seine Reise durch die Galaxie beleuchten. Auftritte bekannter Charaktere aus The Clone Wars und auch ein Auftritt von Qui-Gon Jinn sollen ebenfalls geplant sein. Es sei auch mit Rückblenden zu rechnen, wie die Quelle von cinelinx berichtet.

Nun ist dies ein sehr wackeliges Gerücht und ihr solltet es mit extremer Vorsicht genießen. Dennoch möchten wir von euch wissen, ob ihr eine Trilogie, wie sie hier beschrieben wird, gut finden würdet.

Quelle: cinelinx.com

SWTOR Shadow of Revan: Hat meine Vorbestellung geklappt?

von Thomas Hinsberger, Dienstag, 07.10.2014, 11:48 Uhr

Gestern war es endlich soweit, BioWare hat das nächste Story-Addon zu SWTOR vorgestellt: Shadow of Revan. Mit im Gepäck ist, zur großen Freude aller Abonnenten, ein XP-Boost, der euch bei Klassenmissionen die zwölffache Erfahrung gewährt. Natürlich wollten das einige Spieler sofort benutzen, was aber zu einigen Verwirrungen führte.

Denn nachdem man die Vorbestellung auf der offiziellen Seite hinter sich gebracht hat, findet man nur schwerlich einen Hinweis, ob diese auch geklappt hat. Zunächst ist es vermutlich die Bestätigungsmail, welche bei vielen für Verwirrung gesorgt hat (siehe Bild oben links), da sie keinen Artikel, keinen Preis, eigentlich gar keine Informationen enthält. Auch in der Zahlungshistorie (oben rechts) finden wir das Addon nicht beim Namen genannt, sondern nur eine leere, 17€ teure Leiste. Beim Aufstieg des Huttenkartells hat das noch anders ausgesehen.

Wie ihr prüft, ob der Boost aktiv ist und die Vorbestellung geklappt hat »

Shadow of Revan: Schaut euch den heutigen Livestream zum Disziplinen-System an

von Kevin Nielsen, Dienstag, 07.10.2014, 10:59 Uhr

Natürlich ist die Erweiterung Shadow of Revan nun das alles bestimmende Thema und Bioware ist sichtlich bemüht die Fragen der Community zu beantworten. Gestern hatten wir euch schon den ersten Blog-Beitrag zum neuen Disziplinen-System vorgestellt. Dieses ersetzt ab der Erweiterung das Talentbäume-System in SWTOR.

Nun wurde im offiziellen Forum bekannt gegeben, dass es heute Abend einen Livestream geben wird, der sich mit diesem neuen System beschäftigt. Community Manager Eric Musco und Class Designer David Demaree werden uns das neue System Schritt für Schritt erklären und vorstellen. Wenn ihr also mehr darüber wissen wollt, dann solltet ihr diesen Livestream nicht verpassen.

Der Stream beginnt um 21 Uhr MESZ und wird ungefähr bis 22 Uhr MESZ andauern.

Den Livestream findet ihr hier »

Mit der Erweiterung wird es keine spezifischen PvP Inhalte geben

von Kevin Nielsen, Dienstag, 07.10.2014, 09:58 Uhr

Die Ankündigung der Erweiterung Shadow of Revan hat uns alle gestern sehr überrascht. Zwei neue Planeten, vier Flashpoints, zwei Operations, Planetenstory, das Disziplinen-System und vieles mehr erwartet uns mit der Erweiterung. Nun wurde im offiziellen Forum gefragt, was es an Inhalten für PvPler geben wird.

FINAL_SoRAnnounce_Current_ALLLANGUAGES_revan_de

Community Manager Eric Musco musste leider mitteilen, dass es keine spezifischen PvP Inhalte mit der Erweiterung geben wird. Aktuell sei keine Arena-Map, Kriegsgebiet-Map oder etwas in der Art geplant. Jedoch wird das PvP indirekt einige Änderungen erfahren.

Durch die Disziplinen wird sich die Balance der Klassen ändern (und hoffentlich deutlich besser werden), kurz nach dem Erscheinen von Shadow of Revan wird die vierte PvP Saison starten und es gibt einige globale Änderungen am Kampfsystem, die ebenfalls das PvP beeinflussen werden. Als Beispiel bringt er an, dass man die Art wie Set-Boni funktionieren, verändern wird. Näheres wird man dazu in einem Livestream in den kommenden Wochen erklären.

So gibt es also keinen spezifischen Inhalt für das PvP, aber sehr viele Änderungen am Spiel und seinen System, die das PvP indirekt betreffen und verändern werden.

Zum Beitrag im offiziellen Forum gelangt ihr hier »

Wartungsarbeiten ohne Download: Server am Dienstag für 2 Stunden offline

von Bianca Zimmer, Montag, 06.10.2014, 22:22 Uhr

Update: Und doch keine Wartungsarbeiten. Diese wurden abgesagt.

Quelle: Offizielles Forum

Ursprüngliche News: Und schon wieder steht uns SWTOR-Spielern eine kurze Ausfallzeit bevor, denn für den morgigen Dienstag ist es geplant, die Server für etwa zwei Stunden herunterzufahren.

Los geht es mit den Wartungsarbeiten wieder pünktlich um 12 Uhr mittags, nutzt eure Mittagspause also eher für andere Spiele, für ein leckeres Essen oder werft doch mal einen Blick auf Star Wars Videos der besonderen Art! Gegen 14 Uhr sollten die Server dann wieder für euch zu erreichen sein.

Allerdings müsst ihr morgen nach den Wartungsarbeiten nichts herunterladen, da kein Patch aufgespielt wird, sondern lediglich Arbeiten im Hintergrund (Serverstabilität etc) unternommen werden. Also könnt ihr nach der Offlinezeit direkt wieder ins Spiel einsteigen, ohne einen Patch herunterladen zu müssen.

Sollte es zu Verzögerungen kommen oder die Server wieder früher verfügbar sein, werden wir euch natürlich darüber informieren!

Hier findet ihr die offizielle Ankündigung zu den Wartungsarbeiten »

Die Talentbäume fliegen raus – Disziplinen kommen dafür ins Spiel

von Kevin Nielsen, Montag, 06.10.2014, 18:37 Uhr

Nach der Ankündigung der neuen SWTOR Erweiterung Shadow of Revan (wir berichteten) folgt nun die nächste Bombe. Bioware hat nun auch angekündigt, dass die Talentbäume aus dem Spiel fliegen und durch Disziplinen ersetzt werden.

DisciplinesAlphaUI_854x750

Diese stellen eine erhebliche Änderung am Klassen-System dar. Mit dem Disziplin-System soll man weiterhin beim Leveln das Gefühl haben Fortschritte zu machen. Es gibt nun pro Klasse drei Disziplinen, die sich mit ihren Namen an den bisherigen Fähigkeitsbäumen orientieren. Somit hat der Kommando die Disziplinen "Gefechtssanitäter", "Artillerist" und "Angriffsspezialist".

Bei jeder Disziplin hat man die Fähigkeiten übernommen, die für die Identität und Rotation des Baumes entscheidend waren. Diese wurden dann in einem stufenbasierten Fortschrittssystem angelegt. Fähigkeiten müssen auch nicht mehr gekauft werden, sondern werden beim Stufenaufstieg automatisch verliehen, während ihr den Disziplin-Pfad beschreitet. Jeder Pfad besteht aus aktiven und passiven Fähigkeiten und einem neuen Fortschrittskonzept namens Funktionsauswahl.

Durch die Funktionsauswahlen habt ihr eine viel größere Freiheit bei der Auswahl von Fähigkeiten. So könnt ihr als Scharfschütze nun auch eine Bereichsschaden-Reduktion beim Verschanzen erhalten, da diese nicht mehr exklusiv bei Treffsicherheit zu finden ist. Diese Funktionsauswahlen sind in drei Stufen pro erweiterte Klasse aufgeteilt. Jede Stufe erfordert vor der Freischaltung eine bestimmte Anzahl an Funktionsauswahlen. Man kann diese Auswahlen zu jeder Zeit und von jedem Ort aus ändern (natürlich nicht im Kampf).

In weiteren Blogs werden in Zukunft die Änderungen bei den einzelnen Klassen beleuchtet und wie deren Disziplin-Bäume aussehen.

Zur Ankündigung auf der offiziellen Seite gelangt ihr hier »

BioWare kündigt das neue SWTOR-Addon an: Shadow of Revan!

von Bianca Zimmer, Montag, 06.10.2014, 18:07 Uhr

Da will man gemütlich gen Feierabend schreiten, seine Sachen packen und den PC ausschalten und sieht das: BioWare hat das offizielle Titelbild von Star Wars: The Old Republic auf Facebook geändert. Und siehe da: Das wäre dann die wohl die Ankündigung der nächsten Erweiterung Shadow of Revan!

Shadow of Revan wird als digitale Erweiterung am 9. Dezember diesen Jahres erscheinen und 17 EURO kosten. Die Erweiterung bietet euch fünf neue Level (60) mit storybasierten Missionen, neue Welten zum Erkunden, hochstufige Flashpoints und Operationen an.

Zudem erhalten alle Abonnenten, die bis zum 2. November Shadow of Revan vorbestellen, einen super exklusiven Klassen-Erfahrungsschub. Das bedeutet für euch: der 12-fache Erfahrungsgewinn bis Stufe 55 während eurer Klassenmissionen (gilt bis zum 1. Dezember)!

"In 'Shadow of Revan' ist im andauernden Krieg zwischen dem Sith-Imperium und der Galaktischen Republik eine lange verborgene extremistische Sekte hervorgetreten. Diese Gruppe wird von Revan angeführt, dem ehemaligen Helden des Jedi-Bürgerkriegs. Die fanatischen "Revaniter" stellen eine Armee auf, um einen apokalyptischen Plan umzusetzen, der die Republik und das Imperium endgültig vernichten soll. Spieler, die bereit sind, sich Revan zu stellen, werden Abenteuer mit einigen faszinierenden Charakteren erleben, darunter Theron Shan, Lana Beniko und Jakarro der Wookiee."

Mehr Infos erhaltet ihr hier »

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 175 176 177 178 179 ... 559 560 561 Vorwärts
Star Wars: Die coolsten Yoda-Sprüche!
Star Wars: Episode 7
gamona sucht dich!
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars Battlefront 2015 – DICE
Star Wars Digital Movie Collection
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner