Star Wars: The Old Republic Fanseite

Der Kanon von Star Wars wird neu geordnet

von Kevin Nielsen, Mittwoch, 08.01.2014, 15:02 Uhr

Wie nun Leland Chee, einer aus der Lucasfilm Story Group, auf Twitter verraten hat wird man den Kanon von Star Wars neu ordnen. Lucasfilm hat eine Gruppe von Menschen damit beauftragt alle Star Wars Geschichten egal ob aus Filmen, Serien, Spielen, Comics etc im Kanon zu ordnen.

future-of-star-wars_lgtout

Dabei wird die alte Hierachie nur noch zu Klassifizierungszwecken herangezogen, um so in Kombination mit ihren eigenen Vorstellungen und Recherchen das endgültige Ziel eines zusammenhängenden Kanon zu schaffen.

Wir sind sehr gespannt, ob ihnen das gelingen wird und wie dann der vollständige und zusammenhängende Kanon aussehen wird.

Quelle: starwarsunderworld.com

Das gestrichene Finale von Darth Maul aus Clone Wars wird in Comics verarbeitet!

von Kevin Nielsen, Mittwoch, 08.01.2014, 11:17 Uhr

In der Serie Star Wars The Clone Wars gab es am Ende noch einige offene Storylinien. Unter anderem auch die letzten Züge der Story rund um Darth Maul. Diese soll nun doch noch umgesetzt werden, allerdings nicht in Form der Serie, sondern als Comic.

Untitled

Erscheinen wird die Geschichte um Darth Maul unter Dark Horse Comics. Wenn ihr also wissen wollt wie die Story um Darth Maul weitergeht, dann solltet ihr euch in diesem Jahr diese Comics zulegen. Einen möglichen Releasezeitraum gibt es allerdings noch nicht.

Quelle: starwarsunderworld.com

Mehr Story und Lore auf swtor.com im Jahr 2014

von Kevin Nielsen, Dienstag, 07.01.2014, 13:34 Uhr

Dies ist das Ziel, dass sich Courtney Woods, Community Production Specialist, für dieses Jahr gesteckt hat. Sie schreibt, dass sie gerne mehr Blogs mit Story und Lore rund um SWTOR auf der Webseite veröffentlichen möchte. Sie sei sehr leidenschaftlich, wenn es um Story geht und wird ihr bestes geben mehr solcher Projekte einzubinden.

Ein Beispiel für solche Blogs hat sie auch parat. So meint sie unter anderem Blogs wie "Die Suche nach Oricon" und "Imperialer Erlass GR-1NC4". Wir würden das ebenfalls sehr begrüßen und freuen uns auf die zukünftigen Blogs in dieser Art!

Zum Beitrag im offiziellen Forum gelangt ihr hier »

Erstes Concept Art des Schiffes "Ghost" veröffentlicht

von Kevin Nielsen, Dienstag, 07.01.2014, 12:33 Uhr

Wir hatten euch bereits heute Morgen über erste Bilder aus den Legosets zu den Schiffen Phantom und Ghosts berichtet. Nun gibt es ein erstes offizielles Concept Art von dem Schiff Ghosts, das auf dem offiziellen Star Wars Tumblr Account veröffentlicht wurde.

tumblr_mz05x07kcb1s6w6foo1_1280

Schöpfer dieses Concept Arts ist Killian Plunkett. Durch dieses Bild lässt sich nun ungefähr erahnen wie das Schiff im Ganzen aussieht. Auf den ersten Blick sieht es nach einer Kreuzung eines Kopfgeldjäger-Schiffes mit dem Millenium Falken aus. Zumindest dürfte eine gewisse Inspiration daraus entstanden sein.

Was haltet ihr von dem Schiff? Gefällt es euch? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

Quelle: tumblr.com

Die monatliche Cantina Tour kommt!

von Kevin Nielsen, Dienstag, 07.01.2014, 11:36 Uhr

Zumindest ist genau das der Plan von Bioware. Jeden Monat soll eine Cantina Tour stattfinden wie Courtney Woods im offiziellen Forum angekündigt hat. Den Anfang macht dabei Phoenix, Arizona. Gefolgt von Atlanta im Februar. Eine vollständige Liste wird man bald veröffentlichen. Dabei möchte man vor allem Städte in den USA besuchen, die keine große Messen haben.

cantina tour

Nun fragt ihr euch vielleicht warum das für uns interessant sein könnte? Nun, es gab bekanntlich auf jeder Cantina-Tour bisher einen USB-Stick vollgepackt mit irgendwelchen Screenshots oder Artworks. Diese haben fast immer auf den neuen Content schließen lassen oder erste Bilder dazu gezeigt. Daher könnten monatliche Cantina-Touren für uns auch mehr und schnellere Informationen bedeuten.

Zur Ankündigung im offiziellen Forum gelangt ihr hier »

Wir heißen Tait Watson herzlich Willkommen im Community Team von SWTOR!

von Kevin Nielsen, Dienstag, 07.01.2014, 10:38 Uhr

Schon seit geraumer Zeit haben wir uns gefragt wer die Nachfolge von Amber Green (sie wurde befördert und ist nun Live Producer) im Community Team von SWTOR antreten könnte. Nun ist es offiziell, denn der Nachfolger hat sich im offiziellen Forum vorgestellt. Tait Watson heißt der gute Mann und übernimmt die Position und Stellung des Community Production Coordinator.

Tait Watson wird sich vor allem im Bug Report Forum herumtreiben und dort Informationen für die Entwickler sammeln. Außerdem kümmert er sich auch um die Patchnotes und einige andere Aufgaben, die Amber Green erledigt hatte. Spieler ist er seit etwas mehr als 20 Jahren und er spielt SWTOR seit dem Release des Spieles vor zwei Jahren.

Er beschreibt sich als großen PVE Fan und so verbringt er viel Zeit in Flashpoints und Operations. Aber er verbringt auch hin und wieder Zeit in Kriegsgebieten und er hat viel zu viele Twinks, wie er sagt. Zudem sagt er, dass es eine Ehre sei für etwas zu arbeiten, dass er schon so lange verfolgt und er freut sich auf eine großartige Zeit.

Wir freuen uns auch sehr auf ihn und sind gespannt darauf ihn kennenzulernen. Er hat unter anderem bereits für Apple, Blizzard und Bioware gearbeitet. Wir gratulieren ihm herzlich und wünschen ihm eine großartige Zeit und gute Nerven, die er sicherlich brauchen wird.

Zu seiner offiziellen Vorstellung gelangt ihr hier »

Star Wars Rebels: Mit Legosteinen zu den Rebellen

von Eric Bader, Dienstag, 07.01.2014, 09:31 Uhr

Erst neulich – gut, es war schon letztes Jahr – informierten wir euch über die kommenden LEGO Star Wars-Sets für den Sommer diesen Jahres, bei denen sich zwei erste Raumschiffe aus der Serie Star Wars: Rebels eingeschlichen haben.

Lego Star Wars Ghost

Nun sind Set-Beschreibungen auf kiddiwinks (deren Seite im Übrigen ähnlich aufgebaut ist wie die des offiziellen LEGO Shop) aufgetaucht. Darin finden sich unter anderem jene zu den beiden Schiffen "Phantom" und der "Ghost". Auch erste Bilder sind zu den kommenden Sets erschienen (doch nur auf dem obigen könnt ihr einen kurzen Blick unten rechts auf die Ghost erhaschen).

Neugierig? Ihr sucht mehr Infos? Dann klickt hier! »

Weitere Statements von Autoren der Dark Horse Comics

von Kevin Nielsen, Montag, 06.01.2014, 16:55 Uhr

Wir hatten euch heute bereits ein Statement von Randy Stradley präsentiert und nun möchten wir euch noch ein paar weitere Aussagen zeigen. So hat sich die Chefredakteurin von LucasBooks, Jennifer Heddle, auf Twitter wie folgt geäußert: "Habe heute gemischte Gefühle. Ich habe die Arbeit mit Dark Horse geliebt und bin auf ihre Arbeit stolz. Ich freue mich aber auch auf das, was Marvel machen wird."

Comiczeichner Michael Atiyeh hat Randy Stradley auf seinen Tweet geantwortet und erzählt, dass er den ganzen Tag an der letzten Vader-Ausgabe gearbeitet hat und dass seine Gedanken immer wieder abgeschweift sind. Es sei alles sehr emotional. Bei Dark Horse selbst wird man 2014 noch einmal alles geben und es zu einem unvergesslichen Jahr machen, wie sie in ihrem Blog mitteilten.

Hier findet ihr die entsprechenden Tweets und Quellen »

Katee Sackhoff: "Ich würde einen Stein in den Star Wars Filmen spielen"

von Kevin Nielsen, Montag, 06.01.2014, 15:56 Uhr

Katee Sackhoff, die bereits über Twitter einmal dementiert hatte (wir berichteten), dass sie bei Star Wars Episode VII dabei wäre hat sich nun noch einmal zu Star Wars geäußert.

Den Kollegen von totalfilm.com hat sie verraten, dass Star Wars für sie alles bedeutet. Es war das erste Mal, dass sie drei Filme gesehen hat und es war einfach großartig zu verstehen was eine Trilogie ist.

4

Allerdings wollte sie nie Prinzessin Leia sein, sondern sie wollte schon immer Han Solo sein. Sie war nie diesen weiblichen Rollen zugetan. The Clone Wars hat ihr aber sehr viel Spass gemacht.

Wenn J.J. zuhören würde, dann würde sie ihm sagen, dass sie auch einen Stein in den Filmen spielen würde. Sie denkt aber, dass er eine großartige Wahl ist und sie freut sich sehr darauf zu sehen was in den Filmen passieren wird.

Quelle: totalfilm.com

19 Dinge, die ihr nicht über Star Wars wusstet!

von Kevin Nielsen, Montag, 06.01.2014, 14:51 Uhr

Okay vielleicht kennen einige von euch durchaus die ein oder andere Geschichte, die sich hinter der von uns vorgestellten Infografik verbirgt. Die Kollegen von sciencfiction.com haben sich jedenfalls sichtlich Mühe gegeben einige sehr kuriose und interessante Fakten zusammenzutragen.

Star-Wars-Infographic_teaser

Wusstet ihr zum Beispiel, dass Yoda's Stimme auch die Stimme von Miss Piggy aus der Muppet Show ist? Oder kanntet ihr die anderen Kandidaten, die für die Rolle des Han Solo in Frage kamen? Dies und mehr könnt ihr der Grafik entnehmen.

Wir wünschen viel Spass dabei und fragen euch, ob für euch etwas Neues darunter war? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

Hier findet ihr die ganze Infografik »

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 175 176 177 178 179 ... 436 437 438 Vorwärts
Star Wars Classic Gewinnspiel
SWTOR Let’s Plays
 Social Box
gamona sucht dich!
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner