Star Wars: The Old Republic Fanseite

Wochenrückblick: Rebels startet und Episode VII sorgt für viele Spoiler

von Kevin Nielsen, Sonntag, 05.10.2014, 17:00 Uhr

Die vergangene Woche war ein absoluter Knaller! Allen voran freuen wir uns natürlich, dass die neue Star Wars Serie Star Wars Rebels endlich gestartet ist. Was für ein toller Pilotfilm! Starker Auftakt in eine neue Ära. Dazu kamen unglaubliche SPOILER zu Episode VII, die uns teilweise absolut sprachlos gemacht haben. Nicht zu vergessen die versehentliche Ankündigung von Star Wars: The Old Republic Shadow of Revan.

Beginnen wir mit den angesprochenen Neuigkeiten der Woche:

Was sonst noch die Woche los war erfahrt ihr hier »

Die Rebellion überzeugt in Dresden: Unsere Bilder der Star Wars Rebels Kino-Tour!

von Bianca Zimmer, Sonntag, 05.10.2014, 14:31 Uhr

Dresden, du hast uns gestern vollends überzeugt! Nicht nur, weil du dich uns mit einer wunderschönen Altstadt präsentiert, sondern auch, weil du uns gestern mit dem Pilotfilm der Star Wars Rebels begeistert hast!

Thomas und ich fielen gestern schon ziemlich früh aus den Betten und sind per Anhalter durch die Galaxis (aka Zug) ins wunderschöne Venedig des Ostens gereist, um uns dort den Start der neuen Star Wars-Serie anzuschauen.

Dabei haben wir – wie es sich für waschechte Touristen gehört 😀 – unsere Kamera immer dabeigehabt und geknipst, was uns vor die Linse lief. Sicher war das Dresdner Event kein Vergleich zur Kölner Kino-Tour, aber wir hatten viel Spaß, die Kids zeigten große Augen im Angesicht des Stormtroopers und des Inquistors und die Eltern haben gestern schon gewusst, was dieses Jahr auf dem Weihnachtszettel steht: Alles rund um Star Wars Rebels!

Ach ja: Der Film war wie zu erwarten allererste Sahne. Witzig, spritzig und mit sooooo viel Star Wars Feeling. Wir waren begeistert! (Unsere Rezension folgt in den nächsten Tagen)

Hier findet ihr unsere Bilder aus Dresden »

Who shot first #23: Der Leak eines Endes und Donalding

von Thomas Hinsberger, Sonntag, 05.10.2014, 11:00 Uhr

Bereits vor einigen Tagen haben wir euch davon berichtet, wie eine nicht näher genannte Quelle das vermeintliche Ende von Star Wars Episode VII verraten hat. Da sich das alles irgendwie doch sehr plausibel, aber auch sehr krass anhört, bleibt mir einfach keine andere Wahl, als euch in einer Kolumne meine Meinung zur Wahrscheinlichkeit dieses Spoilers um die Ohren zu hauen.

Ihr solltet also vorsichtig sein, die Kolumne ist in keinster Weise spoilerfrei und wenn ihr euch nicht mit dem besagten Ende von Episode VII beschäftigen wollt, lasst die Finger von allen Links in dieser News. Wenn euch das Thema aber doch interessiert, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr meine Kolumne lest, euch eine Meinung bildet und diese dann mit uns im Forum diskutiert. Ich bin sehr gespannt!

Hier findet ihr die Who shot first #23: Das geleakte Ende von Episode VII »
Euch interessieren auch unsere anderen Wsf-Ausgaben? Dann hier entlang! »

Braucht SWTOR ein richtiges Mentoren-System?

von Bianca Zimmer, Samstag, 04.10.2014, 17:00 Uhr

…oder anders: Wäre solch ein System sinnvoll für SWTOR? Denn ich kann mich noch gut daran erinnern, wie viel es mir gebracht hat: Damals, als ich noch regelmäßig in Atreia, der Welt von Aion, unterwegs war, bin ich äußerst dankbar über das Mentoring-System gewesen.

Denn wer möchte schon gern allein mit seinen Twinks oder aber als Anfänger die gefährlichen Welten erkunden? Richtig, man möchte viel lieber gemeinsam mit Freunden, die vielleicht schon länger unterwegs und dementsprechend sehr viel höher im Level waren oder vielleicht sogar schon das Endlevel erreichten, zusammenspielen.

Also wurde man kurzerhand von einem "großen" Spieler per Mausklick auf ein fast identisches Level gehoben. Heißt, man konnte gemeinsam hohe Instanzen und Gebiete besuchen und dementsprechend recht fix aufleveln und aufschließen.

Wäre sowas nicht auch für SWTOR, gerade wenn wir auf die Star Wars Lore mit Meistern und Schülern und Padawanen blicken, äußerst sinnvoll? Vor allem, wenn man neue Freunde in das Spiel einlädt, könnte man ihnen so viel zeigen, ohne selber notgedrungen nochmals einen Twink anfangen zu müssen, den man am Ende vielleicht gar nicht spielen möchte. Für die Hilfe als Mentor könnte man sich Erfolge, Titel oder ähnliches verdienen. Das würde das Gruppenspiel und den Zusammenhalt fördern, Gilden würden stärker zusammenwachen und so weiter.

Was denkt ihr? Wäre das Mentoring-System etwas, was sich für SWTOR lohnen würde?

Let's Play SWTOR: Neue Videos von t-berium

von Thomas Hinsberger, Samstag, 04.10.2014, 11:00 Uhr

Erst am vergangenen Wochenende haben wir euch auf unsere neue SWTOR Let's Play Rubrik aufmerksam gemacht, in welcher wir euch die in unseren Augen sehr guten Videos von t-berium ans Herz legen wollen. Und da heute Feiertag ist und wir alle eh nicht so genau wissen, was wir machen sollen, hier ein kleines Update, mit dem ihr euch ein paar vergnügliche Minuten machen könnt.


Hier das neuste Video aus t-beriums Reihe SWTOR Cantina Band Roadies on Tour!

Und neben dem "Cantina Band Roadies" Video oben, hat t-berium auch einen neuen Flashpoint für euch besucht und sich sogar in die Untiefen des Low-Level PvPs gewagt. Alle Videos findet ihr natürlich auch auf unserer SWTOR Let's Play Seite. Wir wünschen euch viel Spaß dabei!

Hier gehts zur t-berium Let's Play Seite »

Back to the Roots: Der Look der Star Wars Rebels Lichtschwerter

von Bianca Zimmer, Freitag, 03.10.2014, 16:18 Uhr

Der gängige Star Wars-Fan liebt den originalen Look der Lichtschwerter aus Episode IV. Und genau dies ist der Grund, warum wir auch in Star Wars Rebels Lichtschwerter im richtigen Star Wars-Aussehen zu sehen bekommen.

USA Today hat heute ein exklusives Video "Igniting a Legacy" veröffentlicht, in welchem eben um jene Lichtschwerter gesprochen wird.

Und warum ist das Aussehen nun so wichtig? Nun ja, zuallerst repräsentiert das Lichtschwert die Art der Jedi, es zeichnet die Jedi aus, eine Art physische Erlaubnis, ein Jedi zu sein. Zudem sorgt so ein Lichtschwert, wenn es das erste Mal gezogen wird, immer für diesen einen "WOW!"-Effekt. Dieser eine Moment, in welchem man diese wohlige Gänsehaut, dieses Kribbeln und die Ehrfucht angesichts dessen fühlt.

Genau deshalb habe man die Optik der Lichtschwerter stark an die von Episode IV angepasst, um ein echtes Star Wars Feeling zu erzielen.

Heute Abend werden wir wissen, ob es ihnen gelungen ist. :)

Hier seht ihr, welche Bemühungen hinter Star Wars Rebels stecken »

Shut up and take my money: Neue Star Wars Sammler-Modelle vorgestellt

von Bianca Zimmer, Freitag, 03.10.2014, 12:22 Uhr

Sammler, Sammler in spe und Bastler werden sich bei diesem Video, das wir euch nun vorstellen wollen, garantiert die Finger lecken. Denn das, was auf der All Japan Model & Hobby Show an Star Wars Modellen und generellem Kram zu sehen ist, ist schlichtweg atemberaubend!

Dieser stolzierende AT-AT-Prototyp (ja, er läuft!) wurde ebenso präsentiert.

Neben Krawatten, Essstäbchen und dem ganzen Zeugs, sehen wir auch wirklich, wirklich beeindruckende Star Wars-Modelle von Bandai, die in den nächsten Monaten auf den Markt kommen werden.

Ein AT-ST, C-3PO, R2-D2, sein Kumpel R5-D4, Sandtrooper, ein beeindruckender X-Wing, TIE-Fighter und Darth Vader – nur eine kleine Auswahl dessen, was uns im Video vorgestellt wird. Und das Ganze wirkt so hochwertig, dass man am liebsten sofort zugreifen wollen würde.

Einmal sabbern, bitte – Hier gehts zum Video »

Geballte Frauenpower: Hera und Sabine im neuen Star Wars Rebels Clip

von Bianca Zimmer, Freitag, 03.10.2014, 10:58 Uhr

Freunde, heute Abend geht es endlich offiziell los: Die Star Wars Rebels feiern um 19.30 Uhr mit ihrem Pilotfilm "Der Funke einer Rebellion" endlich, endlich Premiere!

Und damit ihr euch schon einmal darauf einstimmen und euch gebührend auf heute Abend freuen könnt, gibt es ein neues Video zu bestaunen, in welchem dieses Mal Hera und Sabine die Hauptrolle spielen.

Und dabei geraten die Beiden ziemlich in Bedrängnis, als sie während einer Mission von merkwürdigen Alien-Kreaturen angegriffen, verfolgt und in die Enge getrieben werden. Doch die Beiden haben Glück im Unglück, aber das solltet ihr euch im Video anschauen.

Hier findet ihr den Clip mit Hera und Sabine »

Greg Weisman verlässt die Star Wars Rebels nach Staffel 1

von Bianca Zimmer, Freitag, 03.10.2014, 09:56 Uhr

Bereits Ende Juli kam es uns schon ziemlich spanisch vor, dass Greg Weisman mit einem Mal von der Star Wars Rebels Bildfläche verschwand und faktisch auf keinem Panel und keiner Comic Con mehr gesehen wurde. Das konnte ja nur eines bedeuten: Weisman ist oder wurde gegangen.

"The creative team behind the second season of Star Wars Rebels includes Executive Producers Simon Kinberg and Dave Filoni, and Co-Executive Producer and Supervising Writer Henry Gilroy."

Schon in der Pressemitteilung zur zweiten Staffel von Star Wars Rebels wurde Greg Weisman mit keinem Wort erwähnt, sondern lediglich Kinberg und Filoni, als auch Henry Gilroy als Schreiberling.

Und in der Tat, nun wurde es in einer Pressemitteilung verkündet: Weisman ist raus. Er verlässt die Serie direkt nach der ersten Staffel, sodass Simon Kinberg und Dave Filoni als Duo den Part der Executive Producers halten werden. Gibt es Gründe? Sicher, doch auf die wollten weder Weisman noch Lucasfilm genauer eingehen.

Wir glauben aber nicht, dass Weisman am Erfolg der Star Wars Rebels zweifelte, sondern dass die Gründe eher privater Natur sein werden.

Quelle: newsarama.com

Star Wars Rebels: Eine zweite Staffel wurde bereits bestellt

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 02.10.2014, 18:00 Uhr

Bereits morgen findet die Premiere des Pilotfilmes von Star Wars Rebels auf Disney XD, SkyGo und SkyAnytime statt. Nun gibt es noch weitere sehr erfreuliche Nachrichten, denn auf der offiziellen Star Wars Webseite wurde bekannt gegeben, dass Disney XD eine zweite Staffel der Serie bestellt hat.

10468656_842255259152119_3481478990714600277_n

Der Präsident des Disney Channels und Chief Creative Officer Gary Marsh sagte dazu, dass die weltweiten Erwartungen gar nicht hätten höher sein können. Er sei stolz darauf verkünden zu können, dass Lucasfilm etwas geschaffen hat, was diese schon hohe Latte nochmals übertrifft. Dies ist durchaus nicht einfach nur ein PR-Gerede, denn bisher hat Rebels ausschließlich sehr, sehr gute Kritiken bekommen.

Wir freuen uns sehr, dass nun schon die zweite Staffel bestellt wurde und man somit frühzeitig Planungssicherheit hat.

Quelle: starwars.com

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 175 176 177 178 179 ... 557 558 559 Vorwärts
Star Wars: Die coolsten Yoda-Sprüche!
Star Wars: Episode 7
gamona sucht dich!
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars Battlefront 2015 – DICE
Star Wars Digital Movie Collection
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner