Star Wars: The Old Republic Fanseite

Wartungsarbeiten am Dienstag: Zwei Stunden für Patch 2.5a!

von Thomas Hinsberger, Montag, 09.12.2013, 18:05 Uhr

Update 13:00 Uhr: Die Server sind nun wieder online und ihr könnt euch ins Spiel einloggen. Wir wünschen euch viel Spass beim Spielen!

Update 12:00 Uhr: Die Server sind heruntergefahren worden und die Wartungsarbeiten haben begonnen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Update: Und da sind sie schon: Die Patchnotes von Patch 2.5a »

Ursprüngliche News: Am Dienstag, dem 10. Dezember ist es wieder so weit und die Server von SWTOR werden für kurze Wartungsarbeiten heruntergefahren. Dabei will Bioware in den zwei Stunden den ersten Bugfix-Patch nach dem Release von Galactic Starfighter aufspielen, welcher auf den Namen Patch 2.5a hört.

Die Server werden also am 10. Dezember in der Zeit von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr für zwei Stunden nicht verfügbar sein und wie immer halten wir euch hier auf dem Laufenden, falls es etwas Neues zur Wartung gibt. Auch die Patchnotes, welche aktuell noch nicht einsehbar sind, posten wir euch natürlich so schnell es geht.

Die Ankündigung der Wartungsarbeiten findet ihr hier »
Lest hier die Patchnotes von Patch 2.5a »

Star Wars Fans weltweit verbünden sich um den Philippinen zu helfen

von Kevin Nielsen, Montag, 09.12.2013, 17:02 Uhr

Oftmals passieren in unserer Welt schreckliche Dinge, darunter auch Naturkatastrophen wie diejenige, die den Philippinen enormen Schaden zugefügt hat. Die Mitglieder der 501. Legion der Stormtrooper wollten helfen und haben sich darum auf der ganzen Welt zusammengeschlossen und organisierten Events, sammelten Spenden und taten alles was sie konnten, um möglichst viel für die Betroffenen zusammenzubekommen.

2013_11_21_20_56_52

Es ist immer wieder schön, wenn Menschen sich für solche Aktionen zusammen tun. Wenn ihr also demnächst einen Stormtrooper auf der Straße trefft, dann lasst ihm doch den ein oder anderen Euro zufliegen.

Quelle: gmanetwork.com

Wie ihr Galactic Starfighter mit einem Xbox 360 Controller spielen könnt

von Kevin Nielsen, Montag, 09.12.2013, 14:53 Uhr

Mit Galactic Starfighter kam das Weltraum-PVP ins Spiel. Die Steuerung geht dabei mit Tastatur und Maus von der Hand. Eine Unterstützung für Controller oder Joystick ist von Bioware nicht vorgesehen.

Dennoch ist es mittels eines kleinen Tools möglich, das Spiel und somit auch Galactic Starfighter mit einem Xbox 360 Controller zu spielen. Vermutlich lässt es sich auch mit einem Joystick umsetzen. Aber Achtung: Wir wissen nicht, ob Bioware dies tolerieren wird oder ob es als Exploit eingestuft werden und damit zu einem Bann führen könnte.

galactic-starfighter_600x181

Wir haben es selbst getestet und es funktioniert. Dabei solltet ihr wie folgt vorgehen:

Quelle: swtorstrategies.com

Es weihnachtet schwer: Die Star Wars Schneeflocken zum Selbermachen

von Kevin Nielsen, Montag, 09.12.2013, 12:43 Uhr

Weihnachten ist nicht mehr weit entfernt und viele sind aktuell dabei ihre Wohnungen und Häuser entsprechend zu schmücken. Wenn ihr noch etwas tolles sucht und ihr große Star Wars Fans seid, dann haben wir nun für euch genau das Richtige! Die Star Wars Schneeflocken zum Selbermachen.

20131209_122948

Ihr könnt alle Flocken bei Anthony Herrera Design herunterladen. Nach dem Umbruch findet ihr auch ein Video, dass euch eine Anleitung gibt wie ihr vorgehen müsst. Wir haben es uns natürlich nicht nehmen lassen und den Selbstversuch gemacht.

Wie ihr sehen könnt ist es mehr schlecht als recht gelungen, aber man erkennt was es sein soll ;). Das könnt ihr doch noch viel besser oder? Postet uns im Forum eure Bilder von euren selbsterstellten Schneeflocken!

Zum Anleitungsvideo und zur Webseite gelangt ihr hier »

Star Wars Episode IV – Eine neue Hoffnung erstellt mittels Minecraft

von Kevin Nielsen, Montag, 09.12.2013, 11:36 Uhr

Heute berichten wir euch über ein sehr anspruchsvolles und sehr interessantes Projekt. Paradise Decay ist ein Minecraft Spieler und großer Star Wars Fan. Er ist aktuell dabei etwas wirklich großartiges zu machen. Seit über drei Jahren arbeitet er schon daran den Film Star Wars Episode IV – Eine neue Hoffnung mittels Minecraft nachzustellen und nachzubauen.

Dabei ist er absolut detail verliebt und braucht daher auch schon einmal acht Monate für den Todesstern. Es handelt sich hierbei um ein Fan-Film Projekt und der Film wird am Ende für alle kostenlos zu sehen sein. Das 30-Minütige Promovideo ist wie der Film am Ende ohne Sound. Wenn ihr aber den Film im Original besitzt, dann könnt ihr ihn einfach parallel laufen lassen und habt somit den passenden Sound.

Wir finden solche Arbeiten und Projekte immer sehr stark und können euch nur dringend empfehlen den Trailer und das Promovideo anzuschauen, sowie euch auf seinem Blog umzusehen.

Zum Promovideo und seinem Blog gelangt ihr hier »

Die Videos des Galactic Starfighter Livestreams von Bioware

von Kevin Nielsen, Montag, 09.12.2013, 10:32 Uhr

Ihr hattet vergangenen Freitag keine Zeit, um den Livestream von Galactic Starfighter anzuschauen? Kein Problem wir haben für euch die Videos des Livestreams und ihr könnt sie euch in aller Ruhe anschauen. Insgesamt gehen die Videos rund drei Stunden.

livestreams

Wenn ihr also schon immer mal die Entwickler beim Spielen sehen wolltet oder einige Tipps erhalten wollt, dann schaut sie euch einfach mal an. Sie sind wirklich unterhaltend und sehr informativ. Wir wünschen euch viel Spass beim Anschauen.

Zu den Videos gelangt ihr hier »

Wochenrückblick: Eine Woche Galaktisch abgehoben!

von Kevin Nielsen, Sonntag, 08.12.2013, 17:00 Uhr

Was für eine tolle Woche hinter uns liegt. Für alle Abonnenten von SWTOR kam am Dienstag endlich die zweite Erweiterung Galactic Starfighter heraus. Von nun an kann man sich mit verschiedenen Raumschiffen in den Weltraum-PVP Kampf stürzen! Sicherlich das Highlight der vergangenen Woche.

Beginnen wir mit dem angesprochenen Highlight der Woche:

Was sonst noch die Woche los war erfahrt ihr hier »

OldRep Podcast November: Galactic Starfighter, Rakghule, Weihnachten und mehr…

von Thomas Hinsberger, Sonntag, 08.12.2013, 11:00 Uhr

Der November ist vorbei, die Plätzchen duften, das Wetter wird kälter und in SWTOR gibt es ein neues Addon. Und genau das ist natürlich auch unser Hauptthema im OldRep Monatsrückblick! Dabei sprechen wir über unsere Eindrücke, über die "Ist das überhaupt ein Addon"-Diskussion und über zukünftige Möglichkeiten!

Aber auch Abseits von Galactic Starfighter gibt es noch ein paar Themen. Die Rakghule werden demnächst zurückkehren und wir schauen uns an, was da auf uns zukommen könnte. Weiterhin befragen wir die Kristallkugel zur Zukunft von und den zukünftigen Inhalten in SWTOR und schauen (sehr humorvoll), wie Bioware noch mehr kitschiges Weihnachten in SWTOR unterbringen könnte. Wir hoffen, wir werden nicht erhört :)

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

mit Amalindis, Meiou, MrJones und Sankar
Laufzeit: 52:02 Minuten

Wir freuen uns, wenn ihr uns auch dieses Mal wieder euer Ohr leiht und beim Zuhören genauso viel Spaß habt, wie wir beim Aufnehmen. Alle detaillierten Infos findet ihr wie immer auf unserer Detailseite zum SWTOR-Monatsrückblick November.

Für Fragen, Kritik, Anregungen und Vorschläge stehen wir euch im Forum natürlich gern zur Verfügung. Nun aber viel Spaß beim Lauschen!

Ladet hier den Monatsrückblick für unterwegs herunter (48 MB) »
Oder ihr schnappt ihn euch bei iTunes »
Hier findet ihr unseren Podcast als XML für z.B. Android »
Mehr Infos zum SWTOR-Monatsrückblick November »
Und eine Übersicht über die StarWarsPlanet-Monatsrückblicke findet ihr hier »

Unser Arceseus beim offenen Star Wars Casting in Glasgow – Ein Rückblick

von Eric Bader, Samstag, 07.12.2013, 17:00 Uhr

Ein ganz normaler Tag in Glasgow

03:30 Uhr Ortszeit – die Stadt Glasgow schläft und nur wenige Mutige haben sich bereits am Science Center eingefunden, um dem bevorstehenden Star Wars: Episode 7 Casting entgegenzutreten.
05:00 Uhr Ortszeit – die erste Schlange wird offiziell gefüllt. Und ich bin sogar wider Erwarten der Allererste in der Reihe.

Und hier beginnt das Abenteuer. Nach nettem Smalltalk mit den Anwesenden, die aus den verschiedensten Teilen Großbritanniens angereist sind, geht es auch schon los. Um 05:30 Uhr morgens folgt man ganz gespannt den Sicherheitsmännern durch ein Labyrinth aus Metallgittern, wie man sie aus ellenlangen Warteschlangen in Freizeitparks kennt. Danach heißt es halten und warten. Und das immerhin vier Stunden. In eisiger Kälte.

Und wie ging es weiter? Ob Arceseus erfolgreich war, erfahrt ihr hier »

Frage der Woche: Intergalaktische Weihnachtsferien

von Thomas Hinsberger, Samstag, 07.12.2013, 11:00 Uhr

Tja, man kann es nicht leugnen, wir befinden uns mittendrin, in der Vorweihnachtszeit. Der lokale Supermarkt lockt mit allerlei Gebäck und Süßkram, Wham ertönt mehr als einmal am Tag im Radio und der Nikolaus war auch schon da. Je nachdem, wo ihr euch aufhaltet, hat es ja sogar schon die ein oder andere Flocke vom Himmel gehauen. Doch wie mögt ihr eure Weihnachtszeit eigentlich?

Weihnachten in Star Wars

Gehen wir mal davon aus, ihr seid intergalaktischer Weltraumreisender und es steht die ach so heimelige Weihnachtszeit vor der Türe. Selbst auf der Erde gibt es Menschen, die davon nicht genug bekommen können und alles perfekt haben müssen, andere wiederum kommen gar nicht schnell genug weg und vertreiben sich diese Zeit in Regionen, in denen es wenig weihnachtlich zugeht.

Wo würdet ihr, als besagter Schmuggler / Reisender / Passagier oder Captain eines Imperialen Sternenzerstörers während dieses Monats hinfliegen? Klassisch weihnachtlich nach Hoth? Oder doch eher den Urlaub am unendlichen Sandstrand von Tatooine? Eine Abenteuerreise nach Endor, oder eher Kultururlaub auf Naboo?

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 175 176 177 178 179 ... 426 427 428 Vorwärts
SWTOR Let’s Plays
 Social Box
gamona sucht dich!
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner