Star Wars: The Old Republic Fanseite

Es wird erst einmal keine Disney Infinity Verknüpfung mit Star Wars geben

von Sankar, Dienstag, 15.04.2014, 10:29 Uhr

Viele kennen und lieben Disney Infinity. Gerade bei den Kindern ist es ein großer Erfolg. Dort lassen sich Helden und Figuren aus dem Disney Universum sammeln und in ein Spiel integrieren. Bisher ging man davon aus, dass demnächst auch Star Wars und seine Charaktere sich Disney Infinity anschließen.

infinity

Nun allerdings gibt es eine neue Aussage des Disney Stores, welche besagt, dass man zur Zeit keine Pläne habe Star Wars zu Disney Infinity hinzuzufügen. Dabei betonten sie aber, dass man eben zur Zeit keine Pläne habe und man doch immer wieder mal für weitere aufregende Updates ihrer Star Wars Collection vorbeischauen soll.

Gut möglich, dass wir einfach noch nicht in der nahen Zukunft Star Wars bei Infinity erleben werden, aber wohl sicher irgendwann nach dem Erscheinen von Star Wars Episode VII. Disney Infinity ist zu groß und zu beliebt, als das man Star Wars dort außen vor lassen könnte.

Quelle: videogamer.com

Todd Stashwick arbeitet am neuen Star Wars Spiel

von Tyanolite, Montag, 14.04.2014, 17:00 Uhr

Wie Amy Hennig per Twitter bekannt gab, wird der bekannte Schauspieler und Autor Todd Stashwick mit ihr am Script für das kommende Spiel von Visceral Games arbeiten.

 

Bekannt wurde Stashwick durch seine vielen Rollen in US-Serien wie Buffy, CSI und Supernatural. Außerdem arbeitet er als Autor für Drehbücher und Comics und gibt ein monatliches Gratiscomic aus seiner Feder für seine Homepage heraus. Mit Amy Hennig hat er bereits zusammen an Uncharted gearbeitet.

Peter Mayhew spricht (nicht) über Episode VII

von Tyanolite, Montag, 14.04.2014, 16:00 Uhr

Er verkörperte den beliebten Wookiee Chewbacca in vier Filmen und hatte zahllose Auftritte im Fernsehen und auf Conventions. Im Rahmen einer solchen Convention, der Supanova in Melbourne, bei der er neben bekannten Stars aus Film und Fernsehen auftrat, sprach er mit Journalisten von theage.com.au.

chewie

Fans zahlen $50 für ein Autogramm ihres 2.21 Meter großen Lieblingswookiees, der auch gern Freundschaften mit den Fans und Fanclubs wie der 501st schließt. Nach einer schweren Knie-OP bewegt sich Mayhew nur noch an einem Krückstock fort, natürlich im Lichtschwert-Look.

Als er am Ende des Gesprächs auf Episode VII angesprochen wird, antwortet er: Ich kann es weder leugnen, noch bestätigen.

Quelle: theage.com.au

Han Solo als Deko-Element

von Tyanolite, Montag, 14.04.2014, 15:00 Uhr

Wer seine Verehrung für den gewieften Schmuggler Han Solo schon immer zeigen wollte aber nie den richtigen Weg gefunden hat, hat nun Glück. Auf sideshowtoy.com ist Han Solo nun als lebensgroße Carbonitplatte erhältlich.

Solo

Der knapp 2,30 Meter große Aufsteller ist ein garantierter Blickfang für jede Wohnung und nicht nur Jabba der Hutte sollte ihn sein Eigen nennen. Mit knapp $7000 ist er aber nicht unbedingt günstig und geliefert wird erst im Oktober.

Quelle: sideshowtoy.com

Die Rückkehr von King Kong

von Tyanolite, Montag, 14.04.2014, 14:00 Uhr

Der Facebook-Seite Return of the Jedi wurde eine alte Testaufnahme zur Rancor-Szene aus Episode VI zugespielt. Der Clip ist komplett in schwarz und weiß gehalten und anstatt dem Rancor aus dem Film sehen wir Luke gegen ein anderes bekanntes Monster kämpfen.

Das erklärt sich daher, dass diese Effekte sehr teuer waren und man sich so bereits die fertige Szene anschauen konnte, ohne viel Geld ausgeben zu müssen.

SWTOR Livestream vom Freitag

von Tyanolite, Montag, 14.04.2014, 13:00 Uhr

Auch am letzten Freitag wurde bei Bioware wieder fleißig Star Wars gestreamt. Dieser Let's Play Stream stand ganz im Zeichen der Republik und des neuen Contents, der mit Patch 2.7 in die alte Republik kam.

Tait

So kämpft sich Tait dort kommentiert mit seinem Hüter durch einige Missionen und lässt sich zwischendurch im PvP ein wenig den Jedi Hintern versohlen. Der Stream hat eine Länge von 2 Stunden und endet mit Level 19 auf Ord Mantell.

Hier geht es zum Stream »

Star Wars: Episode II – Attack of the Outtakes

von Tyanolite, Montag, 14.04.2014, 12:00 Uhr

Ursprünglich als Easter Egg auf der DVD-Version von Star Wars: Episode II wurden die Outtakes nun auf Youtube veröffentlicht. Selbst die kraftvollsten Jedi und Kopfgeldjäger stolpern hier über diverse Dinge und manche Technik am Set funktionierte nicht wie geplant.

Gerade Hayden Christensen scheint mit seinen Füßen sicher in jedes Hindernis auf dem Boden zu steuern und darüber zu stolpern. Vielleicht eine Übung für seine Jedi-Reflexe?Am Schluss des Videos beantwortet der Produzent Rick McCallum noch eine Frage. Oder auch nicht.

Savage Opress Statue im Pre-Order

von Tyanolite, Montag, 14.04.2014, 11:08 Uhr

Einst ein ehrbarer Zabrak-Krieger, wurde er von Asajj Ventress in eine blutdurstige Kampfmaschine verwandelt und von Count Dooku zum Sith ausgebildet. Er trägt die zeremoniellen Tätowierungen des Nachtbrüder-Clans und trägt ein handgeschneidertes Kostüm sowie ein rotes zweischneidiges Lichtschwert.

Opress

Die Höhe der kampfbereiten Figur mit Basis beträgt 55 cm und fügt sich ohne Probleme in jede Sammlung der dunklen Seite der Macht ein. In der Vorbestellung liegt der Preis bei $399,99 und der Versand findet im November statt. Wer also schon jetzt exklusive Weihnachtsgeschenke sucht, sollte zugreifen.

Quelle: sideshowtoy.com

Benedict Cumberbatch wird nicht in Star Wars Episode VII mitspielen!

von Sankar, Montag, 14.04.2014, 10:22 Uhr

Nun müssen alle Fans von Benedict Cumberbatch und Star Wars sehr stark sein, denn diese für viele perfekte Synergie wird nicht zustande kommen. Auf der Oz Comic-Con hat er nun gesagt, dass er keine Rolle in Star Wars Episode VII erhalten hat. Er hätte sehr gerne eine Rolle übernommen, aber es hat leider nicht geklappt.

Benedict Cumberbatch

Außerdem hat er verraten, dass er niemals den Doctor in Doctor Who oder irgendeine andere Rolle aus dem Whouniverse spielen wird. Somit können wir also einen weiteren möglichen Kandidaten für eine Rolle in Episode VII streichen.

Was sagt ihr dazu? Hättet ihr ihn gerne in Star Wars gesehen? Oder ist es euch lieber, dass er nach Star Trek nun nicht auch noch in Star Wars auftaucht? Sagt es uns in den Kommentaren!

Quelle: radiotimes.com

Wochenrückblick: So ein Waaaaahnsinn!

von Tyanolite, Sonntag, 13.04.2014, 17:00 Uhr

Das war wieder eine Woche voller Ereignisse in unserem Lieblings-Universum. Nach langem Warten kam nun endlich der Patch 2.7 auf die Liveserver von Star Wars: The old Republic und die Krieger der alten Republik stürzen sich passend zum EP-Wochenende in die brandneuen Inhalte, die Bioware in den letzten Monaten zusammengetragen hat. Wo wir gerade bei der Republik sind: This Is Madness ist vorbei und hat einen Gewinner! Wie bereits im letzten Turnier konnte sich die helle Seite der Macht wieder den Sieg sichern, dieses mal mit Obi-Wan Kenobi. Wir gratulieren an dieser Stelle natürlich.

Wochenruckblick

Waaaahnsinn scheint übrigens auch gerade in Hollywood umzugehen, wenn man den neusten Meldungen zu Episode VII Glauben schenken darf. Wir werden demnach ein Wiedersehen mit Peter Mayhew alias Chewbacca im neusten Ableger der Filmreihe feiern können. Eine ernste Nachricht noch: Das Set für Mos Espa in Episode I ist aufgrund der klimatischen Verhältnisse von einer Dünenwanderung bedroht. Fans versuchen bereits seit Jahren die Kulissen vom Sand zu befreien. Für eine solche Rettungsaktion wurde nun ein Crowdfunding auf der Plattform indiegogo eingerichtet.

Aber hier erst mal die Top-Beiträge:

Was war sonst in der Woche los?

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 309 310 311 Vorwärts
 Social Box
 ContentAd
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner