Star Wars: The Old Republic Fanseite

Star Wars Rebels: Dave Filoni über Easter Eggs und zur Zukunft der Serie

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 09.10.2014, 17:30 Uhr

Executive Producer Dave Filoni hat mit den Kollegen von collider über die neue Serie Star Wars Rebels gesprochen. Wir haben für euch die wichtigsten Informationen aus dem sehr ausführlichen Interview zusammengefasst.

Filoni-teaser

Filoni betont noch einmal wie aufregend es ist, dass er zu den glücklichen gehört, die die Star Wars Saga weiterführen. Dazu gehörte natürlich harte Arbeit, ein wenig Glück und zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen zu sein. Er ist sehr glücklich an Star Wars arbeiten zu können. Gerade jetzt verändere sich sehr viel im Star Wars Universum und dies sei eine spannende Zeit.

Bisher hat Filoni nur an Projekten gearbeitet, die auch Kanon waren und sind, wie zum Beispiel The Clone Wars und Star Wars Rebels. Er wusste somit auch von Anfang an, dass Rebels Kanon sein würde. Er hat sich über diesen Umstand allerdings auch nie Gedanken gemacht.

Lest hier mehr zu den Aussagen von Filoni »

Requisitions-Belohnungen von Galactic Starfighter werden mit Shadow of Revan deutlich erhöht

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 09.10.2014, 16:30 Uhr

Assistant Designer Alex Modny hat nun im offiziellen Forum eine weitere Änderung für die Erweiterung Shadow of Revan angekündigt. So wird mit der Erweiterung auch Galactic Starfighter eine Verbesserung bzw. Änderung bekommen. Die Entwickler finden, dass die Belohnung aktuell zu niedrig ist und wird diese daher deutlich erhöhen.

galactic-starfighter_600x181

Dabei geht es darum wie viel Flotten- und Schiffs-Requisitionen ihr als Belohnung erhaltet. Um dies anzupassen wurden die einzelnen Indikatoren verändert.

In-Match Reward Calculations

  • Fleet Requisition Multiplier increased by 50% (0.1->0.15)
  • Requisition Objective Control Attacking Multiplier increased by 50% (60->90)
  • Requisition Objective Control Defense Multiplier increased by 50% (0.2->0.3)
  • Requisition Objective Destroy Defense Multiplier increased by 50% (0.3->0.4)
  • Requisition Participation Multiplier increased by 50% (0.15->0.2)

Quest Rewards

  • Major Fleet Requisition Grant increased by 400% (1000->5000)
  • Fleet Requisition Grant increased by 25% (500->625)
  • Minor Fleet Requisition Grant increased by ~25% (250->313)
  • Major Ship Requisition Grant increased by 25% (2500->3125)
  • Minor Ship Requisition Grant increased by ~25% (750->938)

Somit werden wir mit Shadow of Revan also wesentlich mehr Requisitionen erhalten als bisher. Was haltet ihr von dieser Änderung? Freut ihr euch darauf?

Den Beitrag im offiziellen Forum findet ihr hier »

Holonet News: Neues zu Star Wars Rebels

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 09.10.2014, 16:00 Uhr

Es gibt neue Nachrichten exklusiv von den Holonet News. Diese Meldung dreht sich rund um Star Wars Rebels. Dabei wird verraten, dass Gouverneur Arihnda Pryce den Planeten Coruscant besucht hat, um von den großen Erfolgen des Planeten Lothal zu berichten. Imperator Palpatine kann zwar nicht persönlich anwesend sein, aber er wurde vertreten durch niemand geringeres als Mas Amedda.

holonetnews

Nach dem Bericht von Gouverneur Arihnda Pryce über den Fortschritt im Industrie- und Minensektor auf Lothal gab es eine spezielle Einladung sich in den kommenden Wochen mit Vertretern auf Eriadu zu treffen.

Die Holonet News könnt ihr euch hier anhören »

Imperium und Republik vereint im Kampf gegen den Revaniterorden?

von Bianca Zimmer, Donnerstag, 09.10.2014, 15:01 Uhr

"Imperium! Republik! Nur vereint haben wir eine Chance. Wir leisten den letzten Widerstand! Es ist Zeit, dem Schicksal zu begegnen." – So so, nur vereint haben wir also eine Chance. "Vereint": das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Heißt das jetzt, dass ich als Fürsprecher und Held der Republik, Hand in Hand mit dem "Abschaum des Imperiums" gehen und gegen Revan und seine getreuen Lakaien kämpfen muss?

"…nur vereint haben wir eine Chance." – Moment mal, WIE vereint, bitte?!

Zumindest könnte dieser Gedanken aufkommen, wenn wir dem Geschehen im Ankündigungstrailer von Shadow of Revan aufmerksam gefolgt sind.

Doch, nein, keine Sorge, niemand muss sich vereinen. Puh! Auch wenn wir einen großen Gegner und Kampf vor uns haben, macht uns das noch lange nicht zu Verbündeten. Das hat Eric Musco im offiziellen Forum noch einmal klargestellt.

"Although the Empire and Republic may have a common enemy, they will not be able to group together for Operations or Flashpoints. You didn't see it, but as soon as the video wrapped, Satele punched Marr right in the face. :D "

Es wird also nicht dazu kommen, dass wir gemeinsam in Gruppen Flashpoints oder Operationen besuchen. Puuuuuh, Glück gehabt! Oder hättet ihr lieber ein temporäres Bündnis mit der gegnerischen Fraktion geschlossen?

Quelle: Offizielles Forum

Weitere Hinweise auf eine digitale Veröffentlichung der originalen Trilogie?

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 09.10.2014, 14:16 Uhr

Update 16 Uhr: Mittlerweile hat Disney die Werbung bzw. das Video dazu auf Youtube auf "Privat" gestellt. Somit kann es nicht mehr angesehen werden. Das könnte der geneigte Fan nun als Bestätigung für die Annahme einer digitalen Veröffentlichung sehen.

Laut der Seite filmdivider gibt es einen neuen Hinweis darauf, dass die originale Trilogie von Star Wars noch einmal digital neu veröffentlicht werden könnte. In einer neuen Werbung von Disney, die die neue italienische Webseite Disney.it bewirbt, ist am Ende des Clips auch zu sehen, wie die Star Wars Trilogie auf einem Smartphone läuft.

Es scheint als hätte Disney einen Deal mit Twentieth Century Fox hinbekommen. Fox hält die Rechte an der originalen Trilogie. Will Disney diese Filme also neu veröffentlichen, dann brauchen sie einen Deal mit Fox. Ob die Filme dann erneut digital überarbeitet werden oder es vielleicht doch noch zu einer Veröffentlichung der unbearbeiteten Filme kommt, ist aktuell nicht bekannt.

Quelle: filmdivider.com

Star Wars: Battle Pod wurde auf der New York Comic Con angekündigt

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 09.10.2014, 12:11 Uhr

Auf der New York Comic Con können Besucher nun das neuste Star Wars Spiel ausprobieren. Star Wars: Battle Pod ist allerdings ein Arcade Game. Das bedeutet es lässt sich nur auf den dafür hergestellten Arcade-Maschinen spielen. Herausgebracht wird das Spiel inklusive der Maschine von Bandai Namco.

Es ist ein First-Person Pilot Game, bei dem ihr die Kontrolle über den Millennium Falcon, Darth Vaders TIE Advanced Fighter, Snowspeeder auf Hoth, Endor-Speederbikes und über den X-Wing (um den Todesstern zu zerstören) erhaltet. Es gibt unter anderem fünf Missionen von der originalen Trilogie und ein Level, in dem Darth Vader Jagd auf Han Solo macht. Im Januar 2015 soll das Spiel erscheinen.

Man darf gespannt sein, ob es auch seinen Weg nach Deutschland findet. In den USA gibt es noch immer sehr viele solcher Arcade-Spielhallen, während bei uns diese sehr rar sind.

Quelle: ign.com

Episode VII: Die Beschreibung eines imperialen Hangars

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 09.10.2014, 10:32 Uhr

SPOILER! Dieser SPOILER dürfte zwar nicht sehr groß sein, dennoch möchten wir euch nicht unnötig die mögliche Entdeckung des besonderen Hangars verderben. Vielleicht erinnert euch noch an diesen Hangar-Ausgang beim Todesstern, der ein Rechteck darstellte, dessen Umrandung weiß leuchtete.

Hangarbay327

Nun soll laut makingstarwars der neue imperiale Hangar (es ist noch unklar wozu dieser Hangar gehört) in Episode VII statt aus einem Rechteck, aus einem Hexagon (Sechseck) mit ungefähr der gleichen Größe bestehen. Der ganze Boden ist dabei Schwarz und abgenutzt. Die Wände haben hervorstehende Panele. Diese gehen aber wesentlich mehr zur Decke, als früher, da der Raum aus einem Hexagon besteht.

Das interessante sei, dass zwischen den Lichtpanelen genug Platz wäre, um dort TIE Fighter zu "parken". Diese können dann auch gestapelt werden. So gehen vier TIEs übereinander. Auch beim Imperium scheint man also umweltbewusst und baut mittlerweile platzsparend.

Auf der rechten Seite des Hangars stehen Stormtrooper, die eine Art Generator bewachen. Auf der linken Seite des Hangars gibt es ein Shuttle im Lambda-Stil. Einen Teil dieses Sets könnt ihr auf dem Bild nach dem Newsumbruch sehen.

Zum Bild des imperialen Hangars gelangt ihr hier »

Podcast, Baby: Shadow of Revan und das neue Disziplin-System

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 08.10.2014, 17:30 Uhr

BioWare hat diese Woche den Hammer rausgehauen: Nicht nur, dass die neue digitale Erweiterung Shadow of Revan heißen wird, wir zwei neue Planeten erkunden und die Geschichte von Revan erleben können. Nein, der eigentlich dicke Hammer ist der Wegfall der Talentbäume und die Einführung des neuen Disziplin-Systems in SWTOR.

Und das waren nur wenige von wirklich vielen Gründen mal wieder einen neuen Podcast auf die digitalen Beine zu stellen, in welchem wir über besagte Themen sprechen und diskutieren.

Lohnt sich der Preis von 17 Euro für das Addon? Und wie gefällt uns der Abonnenten-Vorbesteller-Bonus mit dem 12-fachen EP-Boost während der Klassenmissionen? Natürlich klamüsern wir auch die Vor- und Nachteile des neuen Disziplin-Systems aus und lassen uns von Kevin noch einmal im Detail erklären, wie das neue Talent-System funktionieren wird.

Also, Lauscher auf, Micky Mäuse aufgesetzt, Lautsprecher an oder Stöpsel in die Ohren: Viel Spaß mit unserem vierten Podcast 2014!

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

mit Arceseus (Eric), Meiou (Bianca), Sankar (Kevin)
Laufzeit: 82:23 Minuten

Wir freuen uns, wenn ihr uns auch dieses Mal wieder euer Ohr leiht und beim Zuhören genauso viel Spaß habt, wie wir beim Aufnehmen. Alle detaillierten Infos findet ihr wie immer auf unserer Detailseite zum SWTOR-Podcast.

Für Fragen, Kritik, Anregungen und Vorschläge stehen wir euch im Forum natürlich gern zur Verfügung. Nun aber viel Spaß beim Lauschen!

Ladet hier den Podcast für unterwegs herunter (75,5 MB) »
Oder ihr schnappt ihn euch bei iTunes »
Hier findet ihr unseren Podcast als XML für z.B. Android »
Mehr Infos zum SWTOR-Podcast #4/2014 »
Und eine Übersicht über die StarWarsPlanet-Casts findet ihr hier »

Shadow of Revan – Testserver: ja, öffentlich: nein!

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 08.10.2014, 16:00 Uhr

Wer sich schon darauf freut, die Erweiterung Shadow of Revan bald auf dem PTS testen zu können, den müssen wir leider vorerst enttäuschen. Es wird zwar einen Testserver geben, allerdings werden auf diesem Server nur ausgewählte Spieler Zutritt finden und nur via Einladung von BioWare das neue Addon testen können.

Es wird auch wieder eine dicke NDA geben, die es verhindern soll, dass wichtige Storyelemente schon vor dem Release an die Öffentlichkeit geraten.

So werden die glücklichen Spieler, die den Closed Server betreten dürfen, "per Hand" ausgewählt und benachrichtigt. Dabei soll besonders darauf geachtet werden, dass jede Art von Spieler dabei ist: unter anderem gehören da Gelegenheits- und normale Spieler, Hardcore-PvP und Spieler aus Progress-Gilden in diese engere Auswahl. Eric hat im Livesteram verraten, dass der Testserver kommende oder darauffolgende Woche seine Pforten öffnen wird.

Dann heißt es wohl beten und auf die erlösende Email warten.

Quelle: Offizielles Forum 1 und 2

6,5 Millionen Zuschauer sahen den Star Wars Rebels-Pilotfilm

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 08.10.2014, 14:49 Uhr

6,5 Millionen! Das darf und muss man sich mal genüsslich auf der Zunge zergehen lassen. 6,5 Millionen Zuschauer konnte der Debutfilm der Star Wars Rebels letztes Wochenende für sich gewinnen, davon etwa 2,7 Millionen davon stammen aus den USA.

Das Ganze ist insofern beeindruckend, weil solch eine Serie nur von einem speziellen Publikum angesprochen wird, die Serie im Abendprogramm lief und so sicher einigen Kids vorenthalten wurde und zum Beispiel bei uns nur im Pay-TV ausgestrahlt wurde.

Als Star Wars: The Clone Wars 2008 sein Debüt im US-TV auf Cartoon Network feierte, schalteten 3,99 Millionen Zuschauer in die Star Wars-Serie, während diese damals hierzulande fast gemieden wurde.

Wir sind uns sicher, dass die Star Wars Rebels noch erfolgreicher werden können. Vor allem dann, wenn die neue Serie endlich auch im Free-TV ausgestrahlt und somit ein breiteres Publikum ansprechen wird.

Hier gehts zur Quelle »

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 389 390 391 Vorwärts
Rebels Gewinnspiel – Main
SWTOR Let’s Plays
 Social Box
gamona sucht dich!
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner