Star Wars: The Old Republic Fanseite

Seit KOTOR: Manaan – Entwicklerblog

von Arceseus, Montag, 21.07.2014, 09:45 Uhr

"Es ist nicht notwendigerweise ein törichtes Bestreben, zu versuchen, den Weg vorherzusehen, der vor einem liegt – oder vor einer ganzen Zivilisation. Aber es kann töricht sein. Wenn wir nicht zuerst verstehen, wohin die von uns geschlagenen Wellen sich ausbreiten, können wir niemals lernen, künftige Strömungen zu meistern. Mit dieser Sorge stürze ich mich tief in die Analyse der Ebbe und Flut meiner geliebten Heimat, Manaan."

Diese Worte läuten den neuesten Blog-Eintrag im Holonetz von Star Wars: The old Republic ein. Und wie man dem letzten Wort dieses kurzen Zitats entnehmen kann, richtet sich der Blick der Leser zur Welt der Selkath, zur Unterwasserwelt Manaan. Welcher Spieler des wohl erfolgreichsten Rollenspiels aller Zeiten erinnert sich nicht an jenen Planeten, auf dem das Kolto – das Allerheilmittel – beheimatet ist?

Die Geschichte des Planeten und seiner Spezies wird innerhalb des Blogs mit vielen Details und Verweisen auf altbekannte Geschehnisse niedergeschrieben. Und es ist Shuuru, das Mitglied der Splitterallianz, der diese Zeilen verfasst.

Die Blog-Einträge auf der offiziellen Website von SWTOR sind immer wieder ein Hochgenuss, um Einblicke in die unendlichen Weiten dieser fabelhaften Galaxies zu erhaschen. Der letzte Blog-Eintrag stammt vom 04. Juli, und man darf sich freuen, dass nach zwei Wochen ein weiterer zur Verfügung gestellt wurde. Der Blick auf den Planeten Manaan verrät dabei nicht nur Einiges über die Historie im Umgang mit Kolto seitens der Republik und dem Sith-Imperium, sondern zeigt auch, wie beide Fraktionen im Konkurrenzkampf agieren.

Für jeden Liebhaber der Geschichte rundum The old Republic ist dieser Blog-Eintrag ein Muss. Und es ist fantastisch, dass die Entwickler es sich nicht nehmen lassen, die Fans mit genügend Lore zu füttern.

Zum Blog-Eintrag auf swtor.com geht es hier entlang »

Wochenrückblick: Viel Neues zu Galactic Strongholds und Star Wars Rebels

von Sankar, Sonntag, 20.07.2014, 17:00 Uhr

In der vergangenen Woche hatten wir wirklich einige Neuigkeiten rund um Star Wars Rebels. Ganz besonders interessant waren die Stimme des Inquisitors, sowie die Informationen aus dem offiziellen Star Wars Rebels Visual Guide. Aber auch in SWTOR war die Woche wieder vollgepackt mit Informationen rund um die kommende Erweiterung Galactic Strongholds. Mit jedem Häppchen freuen wir uns mehr darauf.

Beginnen wir mit den angesprochenen Neuigkeiten der Woche:

Was sonst noch die Woche los war erfahrt ihr hier »

Die Geschichte der Star Wars Games: 1990 bis 1995 – Teil 2

von MrJones, Sonntag, 20.07.2014, 11:00 Uhr

Und, habt ihr euch letzte Woche sehr über X-Wing, Super Star Wars und die anderen Perlen der Videospielegeschichte gefreut? Dann haben wir heute Nachschub für euch. Denn Teil 2 der Jahre '90 bis '95 ist fertig und auch in dieser Zeit gab es einiges zum Daddeln!

Und auch in dieser Woche sind Spiele dabei, die uns in Erinnerungen schwelgen lassen. Habt ihr diese Zeit der Star Wars Spiele überhaupt mitgemacht? Oder seid ihr nie in den Genuss von TIE Fighter und Co. gekommen?

Schaut euch jetzt Teil 2 der Star Wars Games von '90 bis '95 an »
Hier kommt ihr zu Teil 1 der Star Wars Games von '90 bis '95 »
Die letzte Ausgabe mit den Spielen der 80er »

Harrison Ford, seine Verletzung und Episode VII: Was wäre, wenn…

von Meiou, Samstag, 19.07.2014, 17:00 Uhr

Harrison Ford hat sich verletzt! Ok, das ist schon lange keine Neuigkeit mehr, und so gut wie jeder Star Wars Fan sollte von Fords Unfall gehört haben. Was erst noch belächelt wurde (er hat sich an der Tür seiner Schrottmühle verletzt), könnte aber auch ziemlich ernst werden. Immerhin ist Ford nicht mehr der Jüngste.

Also: Was wäre, wenn…?

Ja, was wäre, wenn… Ein Thema, über das wir gar nicht nachdenken und das wir am liebsten verdrängen wollen. Doch Peter Osteried, unser Film-Ass auf gamona, hat sich in seiner neuesten Star Wars Kolumne an das Thema gewagt, wohl wissend, dass Ford am 13. Juli seinen bereits 72. Geburtstag feierte.

72… da verheilen Knochenbrüche auch nicht mehr so schnell – trotz moderner Medizin und bester Behandlung. Was passiert, wenn Ford sich nicht mehr so schnell erholt? Wie wird in solch einem Fall das Drehbuch umgeschrieben und was passiert mit Han Solo? Und wie sähen die weiteren Konsequenzen für die kommenden Episoden aus?

Osteried behandelt in seiner Kolumne mögliche Szenarien, die wir erleben könnten, und wir fragen euch: Denkt ihr, dass alles gut wird? Oder glaubt ihr, Disney / Lucasfilm hat bereits Plan B, C, D… auf dem Schirm?

Hier gehts zur Star Wars Kolumne auf gamona.de »

Galactic Strongholds Stream: Ein Besuch auf Dromund Kaas

von MrJones, Samstag, 19.07.2014, 14:09 Uhr

Und wieder war es gestern Abend so weit: die Entwickler von SWTOR – um genau zu sein Eric, Jack und ihr Gast Chill vom OotiniCast – haben wieder Twitch geentert und uns Einblicke in das kommende Addon Galactic Strongholds gegeben.

Dabei haben sie uns diesmal die schon heiß erwartete Festung in Dromund Kaas gezeigt und nebenbei ein paar interessante Informationen rausgerückt. Wie immer findet ihr im Folgenden eine Zusammenfassung der Infos aus dem Stream sowie die Aufzeichnung, damit ihr euch selbst einen Eindruck von der Festung auf der imperialen Hauptwelt verschaffen könnt.

Hier findet ihr alle Infos und die Videos »

Erstes Review zum LEGO Exklusivset MTT 75085

von Arceseus, Samstag, 19.07.2014, 11:00 Uhr

Die LEGO-Fangemeinde freute sich riesig, als ein Naboo-Set als eines der beiden jährlichen Exklusivsets angekündigt wurde. Man spekulierte über einen AAT oder über ein Naboo Hangar-Set, auf welches die Liebhaber der Plastiksteinchen schon seit Jahren warten.

Letztlich erreichten drei Worte die Foren: Multi Trooper Transport. Der massive Transporter der Handelsföderation sollte also seine zweite Neuauflage bekommen. Über die ersten Bilder empörte sich jedoch die Gemeinde und bemängelte fehlende Details und die zu klein geratene Umsetzung nach dem so gepriesenen MTT aus dem Jahre 2007. Nun wurde auf YouTube das erste Review gesichtet, in welchem der komplette Aufbau via Time Lapse zu sehen ist.

Neugierig? Na dann schaut hier! »

gamescom Gewinnspiel: Besucht mit uns die EA Community Lounge!

von Meiou, Freitag, 18.07.2014, 22:40 Uhr

Freunde, freut ihr euch schon auf die gamescom? Ja?! Wir auch! Und weil wir wollen, dass ihr nicht "nur" die Hallen durchstöbert, sondern auch richtig was erlebt, möchten wir euch nun folgende Aktion vorstellen, die euch ganz sicher gefallen wird!

Denn wir haben mit den Jungs und Mädels von Electronic Arts geschnackt und konnten für euch 5 Einladungen für die exklusive Community Lounge herausschlagen! Hierbei handelt es sich um einen exklusiven und abgeschlossenen Bereich auf der gamescom, in den ihr nicht ohne eine Einladung seitens EA gelangen könnt.

Hier könnt ihr mit Community Managern, Lets Playern, Streamern, Youtubern, Clans und anderen spielebegeisterten Gleichgesinnten die neuesten EA Games daddeln und eure Erfahrungen und Erlebnisse austauschen! Von Donnerstag bis Samstag ist die Lounge für alle eingeladenen Community Mitglieder geöffnet und wartet auf euren Besuch.

Alles, was ihr dafür tun müsst, ist bis zum 29. Juli 23.59 Uhr an unserem Gewinnspiel auf Facebook teilzunehmen, wofür ihr lediglich euren Vor- und Nachnamen sowie eure Emailadresse hinterlassen müsst. Bedenkt bitte, dass ihr dafür mindestens 18 Jahre alt sein müsst!

Nun wollen wir nicht lang um den Brei herumreden und euch viel Glück wünschen. Wir drücken die Daumen!

Hier findet ihr unserer Facebook Gewinnspiel »

Gerücht: Stößt Christina Chong zur Besetzung von Star Wars Episode VII dazu?

von Sankar, Freitag, 18.07.2014, 16:29 Uhr

Die Gerüchteküche spricht aktuell von einer weiteren Schauspielerin für Star Wars Episode VII. Bekommt die Besetzung also weiter Zuwachs? Christina Chong (bekannt für ihre Rolle als Dr. Sarah Witney in der Serie Monroe, sowie einzelnen Auftritten in 24 und Halo: Nightfall) soll laut Variety und den Latinos nun ausgewählt worden sein.

Christina-Chong-3

Interessanterweise war auch jemand bereits so schnell und hat ihren Wikipedia-Eintrag um Episode VII erweitert. Bei ihrer Rolle soll es sich um eine kleinere noch nicht spezifizierte handeln. Wir werden das für euch natürlich weiter verfolgen. So langsam nimmt die Besetzung in der Tat eine recht ordentliche Größe an.

Quelle: Variety & Latinos

Laut DICE: Battlefront wird das beste Star Wars Spiel aller Zeiten

von Sankar, Freitag, 18.07.2014, 15:35 Uhr

Mit dem Statement aus der Überschrift hat sich DICE in Bezug auf Star Wars Battlefront heute wieder ins Gespräch gebracht. Es ist ganz ohne Zweifel eine sehr mutige Aussage. Eigentlich können sie diese gar nicht halten, da sicher jeder irgendwo seinen Favoriten hat.

Battlefront-Seite

Karl-Magnus Troedsson hat sich dennoch zu dieser Aussage hinreißen lassen. Zudem erklärte er, dass man eigentlich niemals eine Lizenz nehmen würde, die nicht von ihnen stammt, aber bei Star Wars machen sie eine Ausnahmen, denn es sei eine einmalige Chance.

Star Wars hat einfach einen sehr speziellen Platz in den Herzen von DICE. Die Zusammenarbeit mit LucasFilm sei absolut spektakulär und jeder gehe mit der gleichen Idee an das Projekt: "Wir machen das beste Star Wars Spiel aller Zeiten".

Weiter betont Troedsson, dass man bei DICE immer in einer Art Wettkampf stehe. Sie wollen jedes Mal ihre vorherigen Projekte übertreffen und es noch besser machen. Der Trailer von der E3 2014 sollte vor allem zeigen mit welcher Leidenschaft sie das Projekt angehen und wie der aktuelle Stand ist.

Was erwartet ihr von Battelfront? Wie sieht für euch das beste Star Wars Spiel aller Zeiten aus?

Quelle: totalxbox.com

"Das ist hier kein Farmville" – Neue Informationen rund um Galactic Strongholds

von Sankar, Freitag, 18.07.2014, 14:31 Uhr

Der gestrige Livestream (wir berichteten) brachte wieder einige neue Informationen rund um Galactic Strongholds mit sich. Wir haben die wichtigsten und interessantesten Informationen von Eric Musco und Courtney Woods für euch übersetzt und zusammengefasst.

stream_gs

Es wird für die Festungen keine speziellen Buff-Gegenstände geben. Man bekommt einzig und allein den Ausruhebonus, wenn man sich dort aufhält. Die Räume an sich sind bereits alle immer vorhanden. Durch das Klicken auf die Tür kann man sie dann freischalten und betreten. In der Festung wird es den normalen Planetenchat geben und nicht den Flottenchat, wie einige Spieler gehofft hatten.

Auf die Frage, ob man einen Goldschlüssel bekommen kann, damit die Freunde beim Dekorieren helfen können, antworteten sie, dass dies im Moment nicht möglich ist. Die Gildenfestungen werden das selbe Grundlayout haben wie die normalen Spielerfestungen. Die Frage nach möglichen Farmflächen (für Pflanzen, Kristalle etc.) für die Festung auf Tatooine beantworteten sie mit: "Das ist hier kein Farmville".

Eine Frage, die auch schon bei uns im Forum aufkam: Wenn man zwei Krieger hat, kann man dann die jeweiligen Gefährten platzieren oder nur einen? Darauf gab es leider die Antwort, dass man nicht mehrere Versionen eines Gefährten platzieren kann. Wobei sie sich nicht sicher waren, ob die Gefährten automatisch wechseln, wenn die Klassen wechseln. Sprich zum Beispiel aus einer Kaliyo eine Jaesa wird.

Kommende Ingame-Events werden in Zukunft auch Dekorationen anbieten. Außerdem kann man seine Festung nicht umbenennen. Zudem kann man einen Gegenstand, den man in einer Festung verwendet hat, in einer anderen Festung nicht nochmal verwenden, da man nur eine limitierte Stückzahl besitzt. Man kann in seiner Festung ein GHN und Handwerkstische platzieren, ob auch PVE bzw. PVP Terminals möglich sind konnten sie nicht beantworten.

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 353 354 355 Vorwärts
gamescom 2014: EA Community Lounge Gewinnspiel
 Social Box
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner