Star Wars: The Old Republic Fanseite

Spoiler oder nicht Spoiler: Ihr entscheidet!

von Bianca Zimmer, Freitag, 12.09.2014, 13:45 Uhr

Liebe Star Wars Fans,

wir wissen, dass euch das gesamte Franchise, besonders Episode VII, sehr am Herzen liegt (wie auch uns) und dass ihr nicht möchtet, dass ihr durch geleakte Bilder, Videos oder ähnliches gespoilert werdet und euch eventuelle Überraschungen genommen werden.

Und genau deshalb haben wir uns hier im Büro etwas überlegt, um euch vor eventuellen Spoilern zu warnen und euch die Entscheidung zu überlassen, ob ihr den Spoiler lesen / sehen wollt. In Zukunft werdet ihr zu Beginn jeder News, die einen Spoiler enthält und mögliche Dinge aus Episode VII verraten könnte, mit einem dicken SPOILER! vorgewarnt.

Zusätzlich werden wir geleakte Bilder auf der Hauptseite etwas zensieren und ebenfalls mit einem Spoiler-Stempel abdecken. Das bedeutet, dass ihr entscheidet, ob ihr euch den Spoiler antun möchtet oder nicht. Bilder und Videos, die etwas zur Story, den Charakteren oder ähnliches verraten könnten, findet ihr zukünftig nach dem Seitenumbruch. Auch auf Facebook & Co. werden wir Beiträge nun zukünftig mit einer Spoilerwarnung versehen.

Wir hoffen, dass wir euch auf diese Weise helfen können, mögliche Geheimnisse, die ihr euch wahren wolltet, verdeckt zu halten. Ein Beispiel, wie wir das zukünftig handhaben werden, findet ihr hier: Episode VII: Erste Filmaufnahmen von den Filmaufnahmen? »

Möge die Macht immer mit euch sein,

Euer Star Wars Planet-Team

Episode VII: Erste Filmaufnahmen von den Filmaufnahmen?

von Thomas Hinsberger, Freitag, 12.09.2014, 11:37 Uhr

SPOILER! In Greenham finden aktuell einige Dreharbeiten zu Star Wars Episode VII statt und nachdem wir schon ein paar Luftbilder und Überflugvideos vom dortigen Set präsentiert bekommen haben (hier die News), gibt es nun ein weiteres Video. Doch auf diesem sind nicht nur wieder die Hangars der Royal Airforce Basis und der halb aufgebaute Falken zu sehen, nein, es gibt bewegte Bilder vom Dreh einer Szene des Films.

Auf den ersten Blick könnte es sich bei dem Gewusel auch um einfache Arbeiten handeln, aber wir haben ein paar Indizien gefunden, die in der Tat auf einen Szenendreh hinweisen. Zum einen sind die Leute alle in einem sehr begrenzten Bereich unterwegs und bleiben an den Rändern stehen. Einige rennen, andere laufen langsamer und ein paar Gruppen gehen immer wieder die gleichen Wege ab. Der Ort scheint auch sehr gut zu passen, da man aus jeglichen Blickwinkeln die aufgebauten Requisiten sehen kann und so ein passendes Szenenbild entsteht.

Zu mehr Hinweisen und dem Video »

Eine neue Runde durch die Community Housings mit Courtney Woods

von Kevin Nielsen, Freitag, 12.09.2014, 10:32 Uhr

Gestern fand wieder ein Livestream des Community Teams von SWTOR statt und dabei haben sie ein paar Spielerfestungen aus Galactic Strongholds besucht. In diesem Fall war es Courtney Woods, die sich wieder eine Stunde lang die unterschiedlichsten Festungen angeschaut hat. Egal ob Tatooine, Dromund Kaas, Coruscant oder Nar Shaddaa.

livestream_cort

Bereits beim letzten Mal haben sie einige sehr interessante Festungen besucht. Dieses Mal gibt es wieder ein paar sehr kreative Interpretationen. Twi'lek Holotänzerinnen kommen ebenso vor, wie eine große Anzahl an Fahrzeugen. Gerade die Festung in Tatooine wird gerne für einen Fuhrpark benutzt.

Hier gelangt ihr zum Video »

Die Marvel Filme sollen als Beispiel für künftige Star Wars Filme dienen

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 11.09.2014, 17:49 Uhr

CFO Jay Rasulo hat gegenüber dem Hollywood Reporter gesagt, dass man mit Star Wars machen möchte, was man mit Marvel bereits getan hat. Das bedeutet, dass man wesentlich mehr weibliche Charaktere haben möchte, um so noch mehr Zuschauer anzusprechen. Zudem wird man auch enorm viel Spielzeug und andere Produkte auf den Markt bringen.

6883280304_43f73560f5_z

Dank der Erfahrung mit Marvel würde man bereits den Weg kennen und somit kann bei Star Wars alles schneller, glatter und besser ablaufen. Thor, Captain America und andere Marvel Filme können Modell stehen für kommende Star Wars Filme. Gerade auch ein Film wie Guardians of the Galaxy sei ein gutes Beispiel wie man mehr Familien und Frauen ins Publikum bekommt.

Wenn man das so liest, dann dürften die bisher geplanten Spin-offs sicherlich nicht die einzigen bleiben. Die neue Fokussierung liegt mit Star Wars aber anscheinend klar auf der Familie und auf weiblichen Zuschauern. Vermutlich haben sie mit entsprechenden Analysen festgestellt, dass dort noch viel Wachstumspotenzial vorhanden ist.

Quelle: hollywoodreporter.com

Kickstarter-Projekt sucht Unterstützer für einen Supersternzerstörer

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 11.09.2014, 17:05 Uhr

Auf Kickstarter gibt es ein neues sehr interessantes Projekt. Dabei sucht Thomas Benedikt aus Toronto in Kanada Unterstützer für seinen Plan einen Supersternzerstörer aus LEGO Steinen zu bauen. Dieser soll aus 90.000 Teilen bestehen und knapp 4 Meter Lang sein. Bisher existiert nur das virtuelle Design des ambitionierten Projekts.

bef787dc3007140e494462c8c37474e8_large

Das Modell wird knapp 100kg schwer und hat die Maße 12,6" x 4,1" x 1". Die Oberfläche wird dabei insgesamt 15,9 m² umfassen. Als Unterstützer erhaltet ihr über 50 Bilder des fertiggestellten Schiffes, euer Name wird in den Credits der offiziellen Seite zum Schiff genannt und natürlich könnt ihr euch auch seinem herzliches Dankeschön sicher sein.

Je nach Spendenhöhe bekommt ihr außerdem noch weitere Goodies. Bei 750 Dollar zum Beispiel erhaltet ihr einen Bausatz zum Selber bauen für die 30cm große Version des Raumschiffes.

Zum Projekt auf Kickstarter gelangt ihr hier »

Zeigt mit einem neuen Tool euren Punktestand der Planeteneroberung

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 11.09.2014, 14:08 Uhr

Die Seite SWTOR Conquest bietet nun ein sehr interessantes Tool zur Generierung eines speziellen Gilden-Widgets für eure Webseiten an. Mit diesem Tool könnt ihr den aktuellen Rang und die entsprechenden Punkte eurer Planeteneroberung anzeigen lassen.


Wir haben für unser Beispiel den Server T3-M4 und dort die Gilde Guardians of Light ausgewählt. Als Widget Typ haben wir "Better Guild Data with top 10" ausgewählt. Alles was ihr dann tun müsst, ist den entsprechenden iframe-Code zu kopieren und in eure Gilden-Webseite zu integrieren. Ein wirklich sehr nettes Widget, das sicherlich in Zukunft auf der ein oder anderen Seite zu sehen sein wird.

Zum Widget-Generator gelangt ihr hier »

Star Wars Episode VII: Das Video zum möglichen Drehort auf der Basis der Royal Air Force

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 11.09.2014, 12:18 Uhr

Gestern haben wir euch davon berichtet, dass der Millennium Falcon und der X-Wing aus Star Wars Episode VII auf einer Basis der Royal Air Force in Greenham Common gesichtet wurde. Ein Bild aus der Vogelperspektive war dabei einer Flugschule gelungen.

Nun gibt es heute ein passendes Video dazu, das euch diese beiden Modelle vor dem Hangar aus einer gewissen Entfernung zeigt. Wenn man genau hinschaut, dann könnte man vielleicht auch noch einen weiteren X-Wing im Hangar links daneben erkennen. Aber das ist erstmal nur eine Vermutung von mir. Auf jeden Fall ein sehr interessanter Einblick.

Endlich: Die ersten Bilder zu den LEGO-Sets 2015

von Eric Bader, Donnerstag, 11.09.2014, 10:22 Uhr

Die Informationen verdichteten sich und sogar die Slave I wurde als UCS-Set angekündigt. Und nun sind die ersten Prelim-Bilder hochgeladen worden. Wir erhalten einen Vorgeschmack auf Sets wie den "Imperial Troop Transport" oder den "TIE Advanced Prototype"

Es bleibt allerdings aktuell bei einem Vorgeschmack. Doch wenn wir einmal das sogenannte preliminary des Wookiee-Gunships mit der fertigen Version vergleichen, kann man bereits erahnen, wie stark diese hier gezeigten Fassungen noch verbessert und mit Details bestückt werden.

Klickt hier für weitere Bilder und Informationen »

Star Wars Episode VII erhält eine große Lieferung Gras

von Kevin Nielsen, Mittwoch, 10.09.2014, 17:36 Uhr

Man mag es kaum glauben, aber ein Rasenhersteller hat nun über Twitter verraten, dass er seinen Rasen in Galaxie weit, weit entfernt schickt und dieser nun zu den Pinewood Studios gelangt.

Man kann natürlich durchaus stolz sein, wenn man den Rasen für Star Wars Episode VII liefert. Nun ist aber die Frage für was dieser Rasen gebraucht wird?

Hängt dies mit der Aussage von John Boyega zusammen, der für diese Woche einen neuen Planeten angekündigt hat? Vielleicht ein schöner, grüner Planet mit einer besonderen Flora, der mit Hilfe des Rasens im Studio nachgebaut wird? Was denkt ihr?

Star Wars Episode VII: Der X-Wing und der Millennium Falke aus luftiger Höhe fotografiert

von Kevin Nielsen, Mittwoch, 10.09.2014, 16:34 Uhr

Nun präsentieren wir euch ein ganz besonderes Bild von Star Wars Episode VII, denn eine Flugschule namens FlyMac aus Süd-England hat ein sehr interessantes Bild auf Twitter veröffentlicht.

BxItIHzCIAE5u6F

Darauf könnt ihr den Millennium Falken und einen X-Wing sehen. Der Ort der Aufnahme ist Greenham Common und wurde mittlerweile als eine ehemalige Basis der Royal Air Force in Birkshire indentifiziert. Dies liegt ca. 80km von London entfernt.

Die Flugschule nutzte das Bild um ein wenig Werbung für sich zu machen und schrieb, dass man bei ihnen einen Probeflug buchen sollte, da man nie wisse, worüber man hinwegfliegt. Auf jeden Fall ist dieses Bild sehr interessant. Man fragt sich nun, ob auch der gesamte Hangar-Bereich später im Film zu sehen sein wird. Was sagt ihr zum Bild?

Den entsprechenden Tweet findet ihr hier »

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 375 376 377 Vorwärts
gamona sucht dich!
 Social Box
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner