Star Wars: The Old Republic Fanseite

Das Erwachen der Macht: Unglaubliche Einblicke hinter die Kulissen!

von Kevin Nielsen, Samstag, 11.07.2015, 13:43 Uhr

WOW! Auf dem Panel der San Diego Comic Con zu Das Erwachen der Macht wurde ein fast 4 Minuten langes Video mit Blicken hinter die Kulissen präsentiert, das einem einfach die Sprache verschlägt. In diesem Video sehen wir all die Bilder, die wir so sehr sehen wollten.

Einige überraschende Gaststars sind ebenso dabei, wie alte Bekannte. Ein Video, das einfach nur richtig Lust auf mehr macht. Wir wollen diesen Film jetzt sehen! Wenn man das Video so sieht, dann bekomme ich eine solche Gänsehaut, dass der Film nur eines werden kann: LEGENDÄR! Nun aber viel Spaß mit dem Einblick hinter die Kulissen!

Frage der Woche: Begrüßt ihr den Neustart von SWTOR trotz der Konsequenzen?

von Kevin Nielsen, Samstag, 11.07.2015, 11:00 Uhr

In dieser Woche hatten wir gleich zwei interessante Neuigkeiten zu SWTOR. So gab es neue Details zur Story (wir berichteten) und es wurde bekannt, dass man sogar seine Gefährten verlieren kann. Allgemein wird das System der Gefährten überarbeitet. Des Weiteren hat Bioware die Änderungen an den Operationen und Flashpoints vorgestellt (wir berichteten).

ewige-kammer-002

Dabei werden alle OPs und alle FPs im Prinzip von allen spielbar sein und das gerade bei den FPs auch über alle Stufen hinweg. Die Einzelspieler-Modi für die Story FPs sorgen zudem für weiteren Singleplayer Content, der teils vermisst wurde. Doch diese Überarbeitungen haben zur Konsequenz, dass es keine neue Operation mit Knights of the Fallen Empire geben wird.

Aus früheren Interviews wissen wir auch, dass es bis zum Ende des Jahres auch kein neues Kriegsgebiet geben soll. Die Rückkehr zum Fokus auf die Story, die Überarbeitung der bereits vorhandenen Klassenstorys und des Levelprozesses, die Überarbeitung grundlegender Systeme wie das Gefährten-, Operationen- und Flashpoint-System und die weitere Aussparung eines neuen Kriegsgebietes (man darf gespannt sein, welche Neuerungen hier noch angekündigt werden) lassen nur einen Schluss zu: SWTOR 2.0.

Somit steht ein Neustart von SWTOR an, der aber wie jeder Neustart auch seine Konsequenzen hat, wie zum Beispiel das Ausbleiben neuer Operationen oder neuer Kriegsgebiete.

Daher wollen wir von euch wissen: Tragt ihr diesen Weg mit all seinen Konsequenzen mit? Seid ihr bereit Bioware die Zeit zu geben SWTOR noch einmal umzubauen, auch wenn ihr dafür auf einige Dinge erstmal verzichten müsst?

Sagt uns eure Meinung in den Kommentaren! Wir sind schon sehr gespannt.

Leckeres auf der San Diego Comic Con: Liebe geht durch den Magen

von Bianca Zimmer, Freitag, 10.07.2015, 23:23 Uhr

Also, selbst wenn Star Wars: Episode 7 kein Erfolg werden und den Fans nicht gefallen sollte, ist eines sicher: An Tage wie diesen heute werden sie sich ganz bestimmt erinnern. Denn J.J. Abrams weiß ganz genau, wie man seine Fans um den Finger wickelt.

Wie schon auf der Star Wars Celebration im vergangenen April, hat der Regisseur auch dieses Mal den wartenden Fans leckere Helferchen zukommen lassen, um die Zeit in der Warteschlange zu verkürzen und die mögliche Tristesse zu verscheuchen.

Saftige Pizza gab es nicht, dafür aber süße Donuts, die alsbald von den wartenden Fans in der Schlange verzehrt werden wollten.

Wieder einmal eine große Geste von J.J.!

Gerücht: Wird Colin Trevorrow Regisseur von Episode IX?

von Olaf Schmitt, Freitag, 10.07.2015, 15:30 Uhr

Momentan findet ja die Comic Con in San Diego statt, dort wird dann heute auch ein Star Wars-Panel stattfinden. Wenn es nach den Kollegen von HeroicHollywood geht, dann wird dort u.a. verkündet, dass Colin Trevorrow die Regie für Episode IX übernehmen wird.

Trevorrow steht derzeit ja mit seinem Film, Jurassic World, im Rampenlicht, der ein massiver Erfolg an den Kinokassen ist.

Falls uns dieses Gerücht später bestätigt werden sollte, dann hätten alle neuen Episoden nun einen Regisseur: J.J. Abrams für Episode VII, Rian Johnson darf bei Episode VIII ran, Episode IX wird dann von Colin Trevorrow übernommen.

Wir werden euch natürlich über das später stattfindende Star Wars-Panel von der Comic Con in San Diego aktuell in unseren News berichten, sicherlich wird es dort viele interessante Informationen zu unserem Lieblingsuniversum geben.

Quelle: HeroicHollywood

SPOILER: Das weiß die Galaxie von den Ereignissen der Original-Trilogie

von Olaf Schmitt, Freitag, 10.07.2015, 14:30 Uhr

SPOILER! Weiter geht's mit unseren Spoilern zu Episode VII, diesmal können wir euch darüber berichten, was die Bewohner der Galaxie von den Geschehnissen der Original-Trilogie so mitbekommen haben.

Das Ganze können wir einem Gespräch entnehmen, das vor Das Erwachen der Macht stattfinden wird, also wohl in einem Roman behandelt werden wird.

Wer hier miteinander spricht und was wir in dem Gespräch erfahren werden, das könnt ihr nach dem Newsumbruch herausfinden. Doch Vorsicht: SPOILER-Gefahr!

Zum Episode VII-Spoiler

SPOILER: Piloten-Neuzugang in Episode VII

von Olaf Schmitt, Freitag, 10.07.2015, 13:30 Uhr

SPOILER! Da man auf einem Bein bekanntlich nicht gut stehen kann, haben wir gleich noch einen weiteren Spoiler zu Das Erwachen der Macht für euch auf der Pfanne, auch dieser stammt von den werten Kollegen von MakingStarWars.

Nach dem Newsumbruch werdet ihr erfahren, welcher neue Pilot in Episode VII von sich Reden machen wird, da dies aber durchaus ein mittelgroßer Spoiler ist, sollten nun nur diejenigen unter euch weiterlesen, denen dies nichts ausmacht.

Zum Spoiler aus Episode VII

SPOILER: Die Beziehung zwischen Leia, Poe und Major Ematt

von Olaf Schmitt, Freitag, 10.07.2015, 12:17 Uhr

SPOILER! Auch am heutigen Freitag müsst ihr nicht auf Spoiler zu Das Erwachen der Macht verzichten, diesmal geht es um die Beziehung zwischen Leia, Poe und Major Ematt.

Die nach dem Newsumbruch folgenden Gerüchte stammen von den Kollegen von MakingStarWars, wer sich nicht gerne spoilern möchte, der sollte an dieser Stelle das Lesen einstellen.

Das haben Leia, Poe und Major Ematt miteinander zu tun

Operationen und Flashpoints: Das erwartet uns mit Knights of the Fallen Empire

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 09.07.2015, 19:00 Uhr

Darauf haben wir schon lange gewartet: auf der offiziellen Seite wurde nun ein Blog-Beitrag veröffentlicht, der sich um Operationen und Flashpoints mit Knights of the Fallen Empire dreht. Lead Designer George Smith erklärt uns im Blog, was uns erwartet.

Screenshot 2015-06-15 at 22.17.24

Aktuell ist es im Spiel so, dass man beim Aufstieg seines Charakters einige Flashpoints spielen und darüber neue Ausrüstung erhalten, sowie die Story erleben kann. Irgendwann hat man den Stufenbereich des FPs überschritten und spielt ihn nicht mehr. Ähnlich verhält es sich bei FPs und Operationen auf dem Endlevel, wenn man entsprechend hohe Ausrüstung hat oder neue veröffentlicht werden.

Das System gefällt Bioware offensichtlich nicht mehr, denn sie finden, dass alle Spieler die Möglichkeit haben sollten, alle Inhalte des Spieles zu erleben und jede Woche neue spannenende Herausforderungen zu meistern. Genau das haben sie nun mit KotFE vor.

Lest hier mehr zu den Änderungen an den Operationen und Flashpoints

Knights of the Fallen Empire: Neues zur Story und Überarbeitung des Gefährtensystems

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 09.07.2015, 14:47 Uhr

Electronic Arts hat nun einen Artikel zu Knights of the Fallen Empire veröffentlicht. Darin spricht Creative Director Jesse Sky über die Story der Erweiterung und gibt uns mehr Einblicke, sowie Hintergründe.

zakuul-knights

So erzählt er, dass er im letzten Jahr Das Imperium schlägt zurück geschaut und sich alle schockierenden Momente notiert hat. Es sei eine sehr lange Liste geworden, da der Film einen emotional sehr aufwühlt. Es gibt viele Wendungen, Betrügereien und andere Beziehungen, die sich durch den ganzen Film ziehen. Seit er den Film das erste Mal gesehen hat, wollte er eine Star Wars Story wie diese erschaffen und erzählen.

Als man mit den Konzepten für die Erweiterung begann, war die oberste Priorität die Story. Man hatte dann sehr früh entschieden, das man sich wieder auf die Wurzeln dessen beschränken möchte, die Bioware ausmachen. Das hat ihn auch dazu gebracht, dass er unbedingt an SWTOR arbeiten wollte, weil es gezeigt hat, dass Cinematic Storytelling möglich ist.

Erfahrt hier mehr zu den Gefährten

SPOILER: Episode VII – Konzeptbeschreibung zu Snoke

von Olaf Schmitt, Donnerstag, 09.07.2015, 13:30 Uhr

SPOILER! Auch zu Das Erwachen der Macht können wir euch heute mit einer SPOILER-News versorgen, hierbei geht es dann um eine Konzeptzeichnung zu Supreme Leader Snoke.

Diese Zeichnung wurde mal wieder den Kollegen von MakingStarWars zugespielt, wie Supreme Leader Snoke aussehen wird, das erfahrt ihr nach dem Newsumbruch. Da es sich hierbei aber um einen SPOILER handelt, sollten nur diejenigen nun weiterlesen, denen dies nichts ausmacht.

Zur Konzeptzeichnung von Supreme Leader Snoke

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 7 8 9 10 11 ... 495 496 497 Vorwärts
Patch 3.3: Togruta-Gewinnspiel
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars Digital Movie Collection
Star Wars: Episode 7
SWTOR 12x XP Boost – Guide
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
gamona sucht dich!
Kategorie-Teaser Home
Partner