Star Wars: The Old Republic Fanseite

Podcast, Baby: Shadow of Revan und das neue Disziplin-System

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 08.10.2014, 17:30 Uhr

BioWare hat diese Woche den Hammer rausgehauen: Nicht nur, dass die neue digitale Erweiterung Shadow of Revan heißen wird, wir zwei neue Planeten erkunden und die Geschichte von Revan erleben können. Nein, der eigentlich dicke Hammer ist der Wegfall der Talentbäume und die Einführung des neuen Disziplin-Systems in SWTOR.

Und das waren nur wenige von wirklich vielen Gründen mal wieder einen neuen Podcast auf die digitalen Beine zu stellen, in welchem wir über besagte Themen sprechen und diskutieren.

Lohnt sich der Preis von 17 Euro für das Addon? Und wie gefällt uns der Abonnenten-Vorbesteller-Bonus mit dem 12-fachen EP-Boost während der Klassenmissionen? Natürlich klamüsern wir auch die Vor- und Nachteile des neuen Disziplin-Systems aus und lassen uns von Kevin noch einmal im Detail erklären, wie das neue Talent-System funktionieren wird.

Also, Lauscher auf, Micky Mäuse aufgesetzt, Lautsprecher an oder Stöpsel in die Ohren: Viel Spaß mit unserem vierten Podcast 2014!

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

mit Arceseus (Eric), Meiou (Bianca), Sankar (Kevin)
Laufzeit: 82:23 Minuten

Wir freuen uns, wenn ihr uns auch dieses Mal wieder euer Ohr leiht und beim Zuhören genauso viel Spaß habt, wie wir beim Aufnehmen. Alle detaillierten Infos findet ihr wie immer auf unserer Detailseite zum SWTOR-Podcast.

Für Fragen, Kritik, Anregungen und Vorschläge stehen wir euch im Forum natürlich gern zur Verfügung. Nun aber viel Spaß beim Lauschen!

Ladet hier den Podcast für unterwegs herunter (75,5 MB) »
Oder ihr schnappt ihn euch bei iTunes »
Hier findet ihr unseren Podcast als XML für z.B. Android »
Mehr Infos zum SWTOR-Podcast #4/2014 »
Und eine Übersicht über die StarWarsPlanet-Casts findet ihr hier »

Shadow of Revan – Testserver: ja, öffentlich: nein!

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 08.10.2014, 16:00 Uhr

Wer sich schon darauf freut, die Erweiterung Shadow of Revan bald auf dem PTS testen zu können, den müssen wir leider vorerst enttäuschen. Es wird zwar einen Testserver geben, allerdings werden auf diesem Server nur ausgewählte Spieler Zutritt finden und nur via Einladung von BioWare das neue Addon testen können.

Es wird auch wieder eine dicke NDA geben, die es verhindern soll, dass wichtige Storyelemente schon vor dem Release an die Öffentlichkeit geraten.

So werden die glücklichen Spieler, die den Closed Server betreten dürfen, "per Hand" ausgewählt und benachrichtigt. Dabei soll besonders darauf geachtet werden, dass jede Art von Spieler dabei ist: unter anderem gehören da Gelegenheits- und normale Spieler, Hardcore-PvP und Spieler aus Progress-Gilden in diese engere Auswahl. Eric hat im Livesteram verraten, dass der Testserver kommende oder darauffolgende Woche seine Pforten öffnen wird.

Dann heißt es wohl beten und auf die erlösende Email warten.

Quelle: Offizielles Forum 1 und 2

6,5 Millionen Zuschauer sahen den Star Wars Rebels-Pilotfilm

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 08.10.2014, 14:49 Uhr

6,5 Millionen! Das darf und muss man sich mal genüsslich auf der Zunge zergehen lassen. 6,5 Millionen Zuschauer konnte der Debutfilm der Star Wars Rebels letztes Wochenende für sich gewinnen, davon etwa 2,7 Millionen davon stammen aus den USA.

Das Ganze ist insofern beeindruckend, weil solch eine Serie nur von einem speziellen Publikum angesprochen wird, die Serie im Abendprogramm lief und so sicher einigen Kids vorenthalten wurde und zum Beispiel bei uns nur im Pay-TV ausgestrahlt wurde.

Als Star Wars: The Clone Wars 2008 sein Debüt im US-TV auf Cartoon Network feierte, schalteten 3,99 Millionen Zuschauer in die Star Wars-Serie, während diese damals hierzulande fast gemieden wurde.

Wir sind uns sicher, dass die Star Wars Rebels noch erfolgreicher werden können. Vor allem dann, wenn die neue Serie endlich auch im Free-TV ausgestrahlt und somit ein breiteres Publikum ansprechen wird.

Hier gehts zur Quelle »

SWTOR: Shadow of Revan bringt die Klassenmissionen zurück!

von Thomas Hinsberger, Mittwoch, 08.10.2014, 12:40 Uhr

Yay! Yeeeeha! Jipppppiiiiie! Juchu! JaJaJaJaJa! OMG! YES! Awesome! Genial! Toll! Klasse! Oh man, wie geil! – Puh… das reicht, um meine Begeisterung auszudrücken. Machen wir es kurz: Im kommenden Addon Shadow of Revan wird es für jede Klasse eine einzigartige Klassenmission geben.

Das bedeutet, dass BioWare einen Traum vieler, sehr vieler Spieler erfüllt. Nachdem Makeb keinerlei Klassenmissionen beinhaltete, wird, so Eric Musco im Forum, Shadow of Revan eine Mission als Klassenmission bieten. Das ist nicht viel, aber es ist ein Anfang. Entscheidend dürfte hier sein, wo und an welcher Stelle der Geschichte diese Mission vorkommt. Ist es eine belanglose Mission mittendrin oder bietet uns BioWare vielleicht sogar die Chance, für jede Klasse ein alternatives Ende der Story des Addons erleben zu können? Egal, wir freuen uns drauf!

Hier findet ihr den Post aus dem offiziellen Forum »

Shadow of Revan: Alle Informationen aus dem Livestream zum Disziplinen-System

von Kevin Nielsen, Mittwoch, 08.10.2014, 11:10 Uhr

Am gestrigen Dienstag fand der Livestream zum neuen Disziplinen-System statt, welches mit der kommenden Erweiterung Shadow of Revan ins Spiel kommen wird. Dieses ersetzt die bisherigen Talentbäume. Wir haben für euch nun alle wichtigen Informationen zusammengefasst und auch ein paar Screenshots hinzugefügt, damit ihr ein besseres Verständnis vom System bekommt.

disziplinen_auswahl

Wie bisher können wir ab Stufe 10 eine Erweiterte Klasse auswählen. Die Auswahl können wir nun im Disziplinen-Fenster einsehen und erkennen direkt, welche Möglichkeiten wir bei welcher Erweiterten Klasse haben.

In diesem Beispiel (siehe Newsbild) wurde ein Sith-Inquisitor gezeigt. Dabei seht ihr, dass der Hexer die Möglichkeit hat zu Heilen oder Schaden zu machen. Der Attentäter kann entsprechend Tank sein oder Schaden machen.

Erfahrt hier noch viel mehr über das Disziplinen-System »

Nehmt an der offiziellen Umfrage zu SWTOR teil

von Kevin Nielsen, Mittwoch, 08.10.2014, 09:18 Uhr

Update – 8. Oktober Die Umfrage ist nun auch auf Deutsch verfügbar. Hier könnt ihr teilnehmen: SWTOR Meinungsumfrage »

Zu SWTOR gibt es nun eine offizielle Umfrage. Wir haben diese zwar nicht per Mail erhalten, aber die Kollegen von jedinews wohl schon und diese haben den Link zur Umfrage geteilt. Somit könnt auch ihr daran teilnehmen und Bioware bzw. Electronic Arts mitteilen, wie euch das Spiel gefällt. Die Umfrage ist auf Englisch und entsprechend sollte auch euer Feedback auf Englisch erfolgen.

swtorBanner

Ihr werdet gefragt, wie wahrscheinlich es ist, dass ihr Freunden oder anderen SWTOR empfehlen würdet (gab bei mir eine 10 = auf jeden Fall empfehlen). Die zweite Frage beschäftigt sich damit, wie wahrscheinlich es ist, dass ihr anderen von SWTOR abraten würdet (gab von mir eine 0 = gar nicht). Als nächstes soll man auswählen welche Spiele man in den letzten sechs Monaten gespielt hat (eine Auflistung vieler EA Spiele und ein Feld für eigene Antworten stehen zur Wahl).

Das war dann auch schon die ganze Umfrage. Da hatten wir uns dann doch ein wenig mehr davon versprochen.

Quelle: jedinews

LEGO Star Wars: Tactical Core Star Destroyer 2

von Kevin Nielsen, Dienstag, 07.10.2014, 17:59 Uhr

LEGO hat auf ihrem offiziellen Youtube-Kanal nun ein neues Video veröffentlicht. In diesem kleinen Filmchen könnt ihr einen Sternzerstörer im Einsatz sehen. Natürlich mit dem üblichen LEGO Humor, der diese Figuren so beliebt macht.

Im Video zu sehen sind Modelle, die ihr so auch im Handel kaufen könnt. Es ist also Werbung und Spaß zur gleichen Zeit. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen des kurzen Videos.

Episode VII: Die Beschreibung einer Kreatur

von Kevin Nielsen, Dienstag, 07.10.2014, 17:16 Uhr

SPOILER! Es gibt wieder neue Gerüchte zu Star Wars Episode VII. Dieses Mal ist eine Beschreibung einer bestimmten Kreatur aufgetaucht. Dabei soll es sich um eine Spezies handeln, welche wir auch schon in The Clone Wars gesehen haben.

Nicillin_farmerss

Laut makingstarwars handelt es sich um Felucians, die im Film in einer Szene auftreten, in der sie ein Lichtschwert repariert. Auf jeden Fall behandelt sie einen der Lichtschwert-Kristalle. Wessen Schwert es ist, ist dabei dem Text nicht zu entnehmen. Dennoch wäre es sicherlich sehr interessant noch mehr über die Spezies zu erfahren.

Erfahrt hier mehr zur Kreatur und seht ein Bild »

Disney erweitert das Star Wars Universum – Es kommt einiges auf uns zu

von Kevin Nielsen, Dienstag, 07.10.2014, 16:22 Uhr

Das Wall Street Journal wirft einen Blick auf die Zukunft von Star Wars und wie Disney damit umgeht. So stellen sie fest, dass zum ersten Mal seit 35 Jahren Star Wars nicht mehr allein von einem Mann gemacht wird. Entsprechend versucht Disney nun mit möglichst vielen Star Wars Produkten ihr Publikum zu erreichen und zu erweitern. Mit dem Kauf von Marvel konnte man bereits die männlichen und jüngeren Fans zu sich holen.

future-of-star-wars_lgtout

Diese kaufen aber nur mehr Spielzeug und andere Sachen, wenn die neuen Produkte wie Rebels und die neuen Filme wesentlich erfolgreicher werden, als die eher schlecht gelaufenen Episode I bis III. Diese waren alle unter den Erwartungen geblieben. Des Weiteren wird Disney neue Zielgruppen erschließen müssen. Vor allem Kinder aus den Vereinigten Staaten und China, sowie andere Nationen, die nicht mit Luke und Leia aufgewachsen sind, gehören zur neuen Zielgruppe laut dem Journal.

Um diesen Erfolg sicher zu stellen, gibt es Kiri Hart. Sie koordiniert und plant jedes neue Star Wars Produkt. Sie bringt all diesen Content in Einklang und koordiniert die Projekte. Jedes einzelne Star Wars Produkt, jede Serie und jeder Film muss mit hundertprozentigem Erfolg einschlagen oder man riskiert bei Disney, dass ihre Investition ein Fehlschlag wird.

So sagt auch Kiri Hart, dass der Druck da ist, da jedes Star Wars Produkt einfach fantastisch sein muss. Das schwierigste sei es, dass man im Gegensatz zu sonst, bereits auf viele Jahre hinaus einen genauen Plan für Filme, Serien und weitere Produkte hat. Diese müssen nun alle zeitgenau erscheinen und perfekt sein.

Neben den Filmen, Serien und dem Spielzeug folgen auch weitere Spiele für Konsolen und PC. Dabei seien mehrere Titel in der Arbeit. 24 neue Bücher und insgesamt 250 Produkte aus dem Bereich Kostüme und Dekoration seien in Arbeit. Dazu noch all die Spielzeuge von Hasbro, LEGO usw. Disney tut also alles dafür, dass Star Wars noch größer wird, das Universum noch mehr ausgebreitet wird und noch viel mehr Menschen daran teilhaben.

All das natürlich, um die 4 Milliard Dollar des Kaufs wieder einzuspielen und mehrfach zu übertreffen, denn am Ende geht es natürlich um das Geschäft. Wir werden auf jeden Fall in den kommenden Jahren mit Star Wars Produkten geradezu überschwemmt. Ob das gut oder schlecht ist, werden wir wohl in einigen Jahren erläutern können.

Quelle: online.wsj.com

Erwartet uns eine Star Wars Trilogie zu Obi-Wan Kenobi?

von Kevin Nielsen, Dienstag, 07.10.2014, 14:07 Uhr

Die Gerüchteküche brodelt mal wieder und hat nun eine sehr interessante Geschichte hervorgebracht. Schon lange gibt es Gerüchte über einen möglichen Obi-Wan Kenobi Spin-off Film. Man ist sich eigentlich sicher, dass einer der drei kommenden Spin-offs ihn zum Thema haben wird.

obi-wan_old

Doch nun berichtet cinelinx, dass man bei Disney und Lucasfilm noch viel weiter gehen möchte. Es soll eine Trilogie rund um Obi-Wan Kenobi geplant sein. Dabei sollen die Filme nicht direkt miteinander zusammenhängen. Es sollen drei separate Filme sein, die zwischen Episode III und Episode IV spielen.

Einer soll dabei auf Tatooine spielen, während die anderen beiden seine Reise durch die Galaxie beleuchten. Auftritte bekannter Charaktere aus The Clone Wars und auch ein Auftritt von Qui-Gon Jinn sollen ebenfalls geplant sein. Es sei auch mit Rückblenden zu rechnen, wie die Quelle von cinelinx berichtet.

Nun ist dies ein sehr wackeliges Gerücht und ihr solltet es mit extremer Vorsicht genießen. Dennoch möchten wir von euch wissen, ob ihr eine Trilogie, wie sie hier beschrieben wird, gut finden würdet.

Quelle: cinelinx.com

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 7 8 9 10 11 ... 391 392 393 Vorwärts
Rebels Gewinnspiel – Main
SWTOR Let’s Plays
 Social Box
gamona sucht dich!
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner