Star Wars: The Old Republic Fanseite

Wochenrückblick: Patch 3.2 und Kinostarttermine für Episode VIII und Rogue One

von Kevin Nielsen, Sonntag, 29.03.2015, 17:00 Uhr

Eine wirklich voll gepackte Woche liegt hinter uns. Es gab einige Neuigkeiten rund um Patch 3.2, der sich seit dem vergangenen Wochenende auf dem PTS befindet. Des Weiteren gab es die deutschen Kinostarttermine für Episode VIII und Rogue One, sowie weitere Gerüchte zu Das Erwachen der Macht.

Beginnen wir mit den angesprochenen Neuigkeiten der Woche:

Was sonst noch die Woche los war erfahrt ihr hier »

Die ;) Frage der Woche – Die merkwürdigsten Namen in Star Wars

von Thomas Hinsberger, Sonntag, 29.03.2015, 11:00 Uhr

Manchmal ist es auch zu verflixt. Da erdenkt man ein ganzes Universum, erfüllt es mit Geschichten, Historie und tollen Persönlichkeiten und dann muss man sich für jeden der Charaktere einen eigenen Namen ausdenken. Da kann es, geht man mal in den Größenbereich des Star Wars Universums, schnell verzwickt werden. Und so entstehen auch in Star Wars Namen, die irgendwie lustig, abstrus oder einfach nur seltsam sind.


Jubelt bestimmt nicht über seinen Namen – URoRRuR'R'R

Dazu gehören sicher Berühmtheiten wie Porkins, Sheev Palpatine oder auch Salacious B. Crumb, dessen B. sicher nicht für Bread steht. Aber auch eher unbekannte Charaktere regen zum Schmunzeln an, so z.B. der Tusken-Räuber im Bild oben, welcher in der Tat auf den Namen URoRRuR'R'R hören soll.

Und so unsere, diesmal nicht ganz ernst gemeinte Frage an euch: Welcher Name in Star Wars gefällt euch am besten? Und welchen findet ihr immer wieder so lustig, dass ihr wie ein kowakianischer Echsenaffe rumkichert? Wir sind sehr gespannt ;)

t-berium Let's Plays: #SupportOurBro-Stream Aufzeichnung

von Thomas Hinsberger, Samstag, 28.03.2015, 17:00 Uhr

Wir haben euch im Laufe der Woche ja schon von der #SupportOurBro-Aktion erzählt und wollen hier nur eine ganz kurze Zusammenfassung bieten: Danny, ein Gamer wie du und ich, ist Opfer eines Hausbrandes geworden und hat alles verloren, was sich in seinen vier Wänden befand. Um ihm wieder auf die Beine zu helfen, haben Freunde, aber auch völlig fremde Menschen die Aktion #SupportOurBro ins Leben gerufen, um Danny wieder auf die Beine zu helfen. Darunter auch sein Kumpel, unser t-berium.

#SupportOurBro!

Und da hat sich t-berium natürlich sofort vor den Rechner geschwungen und einen Charity-Stream auf Hitbox abgehalten, in welchem er SWTOR-daddelnd auf die Aktion aufmerksam gemacht und dabei Spenden gesammelt hat. Heute präsentieren wir euch die dazugehörigen Aufzeichnungen in unserer Let's Play-Sektion und legen euch nochmals ans Herz, auch an dieser tollen Aktion teilzunehmen.

SWTOR #SupportOurBro-Livestreamaufzeichnung jetzt ansehen (7 Videos) »
Und hier findet ihr die Aktion #SupportOurBro »

Wir waren auf dem PTS und haben eine Galerie zu Patch 3.2 angefertigt

von Kevin Nielsen, Samstag, 28.03.2015, 11:00 Uhr

Der PTS zu Patch 3.2 ist nun schon eine Woche lang offen und wir haben uns bereits ausgiebig umgesehen. Wir haben für euch alle Neuerungen in einer übersichtlichen Galerie zu Patch 3.2 festgehalten. So findet ihr dort den Kostüm-Designer und eine Erklärung, wie er funktioniert.

swtor 2015-03-27 16-35-39-38

Des Weiteren dürfen natürlich nicht die Belohnungsänderungen und Anpassungen am Gruppenfinder, sowie den Daily- und Weekly-Quests der verschiedenen Aktivitäten, fehlen. Außerdem haben wir uns den neuen Ausrüstungshändler und die entsprechende neue 190er Ausrüstung genauer angeschaut.

Natürlich haben wir für euch Bilder zu den einzelnen Sets gemacht. Die Ausrüstung könnt ihr gegen Einfache Auszeichnungen und Ziost Memory Holographen (noch kein deutscher Name vorhanden) kaufen. Letzteres bekommt ihr auf Ziost beim Questen. Zudem gibt es noch ein paar Eindrücke der Imperiums-Startbasis auf dem Planeten. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen der Galerie!

Zu unserer Galerie mit den Neuerungen von Patch 3.2 gelangt ihr hier »

This Is Madness: Das Achtelfinale hat begonnen!

von Kevin Nielsen, Freitag, 27.03.2015, 17:15 Uhr

Normalerweise präsentieren wir euch das Ergebnis des Vortages, aber das können wir aktuell noch nicht machen, denn im Bracket von This Is Madness wird bei beiden Duellen von gestern noch kein Sieger angezeigt. Hat Jar Jar Binks etwa das Bracket kaputt gemacht? Wir werden das Ergebnis natürlich nachreichen, wenn es einmal veröffentlicht wird.

madness10

Ungeachtet dieser Kuriosität hat heute das Achtelfinale von This Is Madness begonnen. Auf Seiten der Republik kommt es zu einem spannenden Duell, denn dort trifft Prinzess Leia auf R2-D2. Das dürfte eine sehr enge Angelegenheit werden.

Beim Imperium stürzen sich Tarkin und General Grievous ins Gefecht. Auch hier dürfte es ein sehr enges Duell werden und aktuell führt Tarkin mit 51 zu 49. Enger kann es also kaum sein und jede Stimme kann das Ergebnis verändern. Für wen stimmt ihr heute ab? Wie immer könnt ihr bis 23 Uhr MEZ abstimmen.

Zur Abstimmung gelangt ihr hier »

Weitere Klassenänderungen für Patch 3.2 – erstes Update des PTS

von Kevin Nielsen, Freitag, 27.03.2015, 14:26 Uhr

Für den aktuellen PTS Patch 3.2 gab es ein erstes Update, das weitere Klassenänderungen auf den Server gebracht hat. So dürfen sich Jedi Hüter, Sith Juggernauts, Schurken, Saboteure, Frontkämpfer und Söldner unter euch über kleinere Änderungen freuen.

swtor 2015-03-23 11-47-05-94

Diese Änderungen gesellen sich zu den bereits mit den ersten Patchnotes vorgestellten Anpassungen. Die entsprechenden Patchnotes findet ihr nun natürlich direkt bei uns. Patch 3.2 wird am 28. April 2015 auf die Live-Server aufgespielt.

Zum ersten PTS Update für Patch 3.2 gelangt ihr hier »
Zu den PTS Patchnotes von Patch 3.2 geht es hier entlang »
Unser Patchnotes Archiv findet ihr hier »

Die deutschen Kinostarttermine für Star Wars Episode VIII und Rogue One sind bekannt

von Kevin Nielsen, Freitag, 27.03.2015, 12:13 Uhr

Der Verband der Filmverleiher hat nun die deutschen Kinostarttermine für Star Wars Episode VIII und Star Wars Rogue One bekannt gegeben. So wird Episode VIII am 25. Mai 2017 in die deutschen Kinos kommen.

starwars

Rogue One feiert seine Premiere am 15. Dezember 2016. Somit werden wir gerade einmal rund fünf Monate nach Rogue One schon Episode VIII zu sehen bekommen. Das große Jahrzehnt von Star Wars kommt immer mehr ins Rollen.

Quelle: vdfkino.de

Heute startet das Doppel-EP Wochenende!

von Kevin Nielsen, Freitag, 27.03.2015, 10:31 Uhr

Überraschung! Bioware startet recht überraschend heute ein Doppel-EP Wochenende für SWTOR. Heute Abend um 19 Uhr MEZ geht es los und wird am Montag, den 30. März 2015 um 9 Uhr MESZ enden.

screen_bg_05

Dies ist also eure Chance noch den ein oder anderen Charakter hochzuleveln und dabei die doppelte Menge Erfahrung zu erhalten. Wie immer zählen sämtliche EP-Schübe aus dem Vermächtnis, die Bonus-EP aus der Gilde und die Boosts aus dem Kartellmarkt zu den Doppel-EP hinzu. Stürzt euch also ins Abenteuer und durchlebt eine weitere epische Geschichte.

Werdet ihr das Wochenende nutzen? Habt ihr noch Charaktere, die davon profitieren werden?

Kanon-Timeline gibt Hinweise auf möglichen Star Wars: Battlefront Roman

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 26.03.2015, 18:00 Uhr

Ein Roman zu Star Wars: Battlefront, der auch noch ungefähr zu dem Zeitpunkt rauskommt, in dem auch das Spiel erwartet wird? Ja das könnte tatsächlich stimmen. Unsere Kollegen von Jedi-Bibliothek haben nun entsprechende Hinweise in der Kanon-Timeline gefunden.

Battlefront-Seite

Dort wird ein Roman zu Battlefront nach Heir to the Jedi eingeordnet und somit würde dieser (vielleicht auch das Spiel?) zwischen Episode IV und V spielen. Die Kollegen gehen davon aus, dass es sich um die Untitled Novel #24 handelt, die am 3. November 2015 in den Handel kommt.

Quelle: Jedi-Bibliothek

Star Wars Episode 7: Simon Pegg spricht über den Film

von Thomas Hinsberger, Donnerstag, 26.03.2015, 16:53 Uhr

Simon Pegg ist einer der wenigen Menschen, die das Set von Star Wars Episode 7 besuchen durften, immerhin darf er sich zu den Freunden von J.J. Abrams zählen. Und auch wenn sein Besuch schon eine Weile her ist, so wird er doch immer noch dazu befragt und gibt gerne Antworten. So auch in diesem Fall, denn The Collider hatte im Rahmen eines Pressetermins zu Kill Me Three Times die Chance, Pegg zu befragen.

Und so gibt Pegg einige Dinge zum Besten, die wir so auch schon anderswo gehört haben, die aber mal wieder die Zuversicht und vor allem die Vorfreude auf den nächsten Star Wars-Film am Ende diesen Jahres steigern. Er sagt, er habe noch nie ein Filmset erlebt, an welchem alle Beteiligten mit so viel Leidenschaft und Einsatz gearbeitet hätten. Pegg verrät weiter, dass er es toll fand, Abrams und das Team wieder mit richtigen Bauten und Masken arbeiten zu sehen, dass aber natürlich auch modernste Technik zum Einsatz komme. Star Wars habe eben, so der bekennende Fan, schon immer am Rande des technisch möglichen gearbeitet.

Weiterhin erzählt Pegg eine kleine Anekdote von seiner Tochter, die auch mit am Set war. Diese habe sich ganz ausführlich mit dem Droiden BB-8 beschäftigt und eine sehr lange Unterhaltung mit ihm geführt, während er von den anwesenden Technikern gesteuert worden sei. Schlussendlich wollte sie nicht einmal mehr weg gehen, sondern noch etwas mehr Zeit mit ihrem neuen Freund verbringen. Er ist sich sicher, dass auch die Zuschauer von dem kleinen Droiden und seiner lebendigen und lebhaften Art fasziniert und angesteckt werden.

Quelle: The Collider

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 7 8 9 10 11 ... 455 456 457 Vorwärts
Star Wars Celebration 2015 – Alle Infos!
Star Wars Digital Movie Collection
Star Wars: Episode 7
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
gamona sucht dich!
Kategorie-Teaser Home
Partner