Star Wars: The Old Republic Fanseite

Die Talentbäume fliegen raus – Disziplinen kommen dafür ins Spiel

von Kevin Nielsen, Montag, 06.10.2014, 18:37 Uhr

Nach der Ankündigung der neuen SWTOR Erweiterung Shadow of Revan (wir berichteten) folgt nun die nächste Bombe. Bioware hat nun auch angekündigt, dass die Talentbäume aus dem Spiel fliegen und durch Disziplinen ersetzt werden.

DisciplinesAlphaUI_854x750

Diese stellen eine erhebliche Änderung am Klassen-System dar. Mit dem Disziplin-System soll man weiterhin beim Leveln das Gefühl haben Fortschritte zu machen. Es gibt nun pro Klasse drei Disziplinen, die sich mit ihren Namen an den bisherigen Fähigkeitsbäumen orientieren. Somit hat der Kommando die Disziplinen "Gefechtssanitäter", "Artillerist" und "Angriffsspezialist".

Bei jeder Disziplin hat man die Fähigkeiten übernommen, die für die Identität und Rotation des Baumes entscheidend waren. Diese wurden dann in einem stufenbasierten Fortschrittssystem angelegt. Fähigkeiten müssen auch nicht mehr gekauft werden, sondern werden beim Stufenaufstieg automatisch verliehen, während ihr den Disziplin-Pfad beschreitet. Jeder Pfad besteht aus aktiven und passiven Fähigkeiten und einem neuen Fortschrittskonzept namens Funktionsauswahl.

Durch die Funktionsauswahlen habt ihr eine viel größere Freiheit bei der Auswahl von Fähigkeiten. So könnt ihr als Scharfschütze nun auch eine Bereichsschaden-Reduktion beim Verschanzen erhalten, da diese nicht mehr exklusiv bei Treffsicherheit zu finden ist. Diese Funktionsauswahlen sind in drei Stufen pro erweiterte Klasse aufgeteilt. Jede Stufe erfordert vor der Freischaltung eine bestimmte Anzahl an Funktionsauswahlen. Man kann diese Auswahlen zu jeder Zeit und von jedem Ort aus ändern (natürlich nicht im Kampf).

In weiteren Blogs werden in Zukunft die Änderungen bei den einzelnen Klassen beleuchtet und wie deren Disziplin-Bäume aussehen.

Zur Ankündigung auf der offiziellen Seite gelangt ihr hier »

BioWare kündigt das neue SWTOR-Addon an: Shadow of Revan!

von Bianca Zimmer, Montag, 06.10.2014, 18:07 Uhr

Da will man gemütlich gen Feierabend schreiten, seine Sachen packen und den PC ausschalten und sieht das: BioWare hat das offizielle Titelbild von Star Wars: The Old Republic auf Facebook geändert. Und siehe da: Das wäre dann die wohl die Ankündigung der nächsten Erweiterung Shadow of Revan!

Shadow of Revan wird als digitale Erweiterung am 9. Dezember diesen Jahres erscheinen und 17 EURO kosten. Die Erweiterung bietet euch fünf neue Level (60) mit storybasierten Missionen, neue Welten zum Erkunden, hochstufige Flashpoints und Operationen an.

Zudem erhalten alle Abonnenten, die bis zum 2. November Shadow of Revan vorbestellen, einen super exklusiven Klassen-Erfahrungsschub. Das bedeutet für euch: der 12-fache Erfahrungsgewinn bis Stufe 55 während eurer Klassenmissionen (gilt bis zum 1. Dezember)!

"In 'Shadow of Revan' ist im andauernden Krieg zwischen dem Sith-Imperium und der Galaktischen Republik eine lange verborgene extremistische Sekte hervorgetreten. Diese Gruppe wird von Revan angeführt, dem ehemaligen Helden des Jedi-Bürgerkriegs. Die fanatischen "Revaniter" stellen eine Armee auf, um einen apokalyptischen Plan umzusetzen, der die Republik und das Imperium endgültig vernichten soll. Spieler, die bereit sind, sich Revan zu stellen, werden Abenteuer mit einigen faszinierenden Charakteren erleben, darunter Theron Shan, Lana Beniko und Jakarro der Wookiee."

Mehr Infos erhaltet ihr hier »

Star Wars Episode IV bis VI erscheint als Kinderbuch

von Kevin Nielsen, Montag, 06.10.2014, 17:13 Uhr

Wie USA Today berichtet, wird es von der originalen Trilogie Star Wars Episode IV bis VI ein Kinderbuch geben. Es ist ein Bilderbuch und soll die Geschichte der Filme den Kindern näherbringen. Genutzt werden die Bilder von Ralph McQuarrie. Es sind also sehr beeindruckende Bilder in diesem Buch zu finden.

Für das Buch gingen sie extra ins Archiv und so bekommt man im Buch auch die viel deutliche Variante von Yoda oder die frühe Form von Darth Vader zu sehen. Das Buch ist ab morgen in den USA erhältlich und trägt den Titel The Adventures of Luke Skywalker. Produziert und entworfen bzw. geschrieben wurde es von Tony DiTerlizzi.

Die englische gebundene Ausgabe könnt ihr hier auf Amazon.de bestellen »

LEGO Star Wars 2015 Set-Bilder im Video

von Kevin Nielsen, Montag, 06.10.2014, 17:00 Uhr

Der Youtube-User just2good hat nun ein Video veröffentlicht, in dem ihr alle Bilder der neuen LEGO Star Wars Sets sehen könnt, die im Winter 2015 erscheinen sollen. Insgesamt sind 15 Sets im Video zu sehen und natürlich erhalten gerade auch die Rebels weitere LEGO Star Wars Sets.

Für alle LEGO Fans unter euch ist dies also ein wahres Fest. Dabei sind folgende Sets im Video zu sehen: 75073 Vulture Droid, 75074 Snowspeeder, 75075 AT-AT, 75076 Republic Gunship, 75077 Homing Spider Droid, 75078 Imperial Troop Transport, 75079 Shadow Troopers, 75080 AAT, 75081 T-16 Skyhopper, 75082 TIE Advanced Prototype, 75083 AT-DP, 75084 Wookiee Gunship, 75088 Senate Commando Troopers, 75089 Geonosis Troopers, 75090 Ezra's Speeder Bike

Nun aber viel Spaß beim Anschauen des Videos. Sammelt ihr die LEGO Star Wars Sets? Welches ist bisher euer liebstes Set?

Angry Birds Star Wars II: Nun auch mit Star Wars Rebels

von Kevin Nielsen, Montag, 06.10.2014, 16:15 Uhr

Die neue Serie Star Wars Rebels erobert aktuell nicht nur die Fanherzen, sondern ist nun auch ein Bestandteil des sehr beliebten Angry Birds Star Wars II. Dort gibt es nun das Rebels Kapitel, welches euch 24 neue Level thematisch passend zur Serie bringt.

rebelsschweinchen
Klickt auf das Bild um zu einer Galerie mit allen neuen Vögel und Schweinen inkl. ihrer Fähigkeiten zu kommen.

Egal ob Sabine das Küken oder das Inquisitor Schweinchen für jeden von euch ist etwas dabei. Angry Birds kann im App Store von Apple oder im Google Play Store heruntergeladen werden. Wir wünschen euch viel Spaß beim Spielen.

Hier findet ihr alle neuen Vögel und Schweine der Rebels »

Star Wars: Episode VII – Der Meister beginnt schon bald mit seiner Arbeit

von Bianca Zimmer, Montag, 06.10.2014, 15:30 Uhr

Die ganze Zeit, während wir den Gerüchten und Infos zu Star Wars: Episode VII folgten, haben wir ganz den Meister der epischen Filmmusik vergessen: John Williams!

"Went to see John Williams conduct the Milwaukee symphony last night and he confirmed he is starting work on EP VII in 2 weeks!"

Denn so langsam aber sicher bereitet er sich auf sein neuestes Werk vor. Auf einem Konzert in Milwaukee vergangenes Wochenende, sprach Williams darüber, dass er in zwei Wochen mit seiner Arbeit an Episode VII beginnen werde.

Woha! Das heißt dann vermutlich auch, dass sich die Dreharbeiten so langsam dem Ende neigen werden und Williams wieder die Musik komponieren wird, die uns über viele, viele Jahren in den Ohren bleiben wird. Seine Aussage sowie 8 Minuten epische Star Wars Musik wurden natürlich auch von einem Besucher auf Video aufgenommen, das ihr euch nach dem Umbruch anschauen könnt.

Hinsetzen und genießen: Hier findet ihr das Video »

Rebels Recon #1: Ein Blick hinter die Kulissen von 'Der Funke einer Rebellion'

von Kevin Nielsen, Montag, 06.10.2014, 14:42 Uhr

Am vergangenen Wochenende ist die neue Serie Star Wars Rebels gestartet und wurde auf DisneyXD ausgestrahlt. Wer nun noch mehr über den Pilotfilm wissen möchte, kann dies in der ersten Folge von Rebels Recon machen.

Dies ist ein neues Format der offiziellen Star Wars Seite, bei dem nach jeder Folge zusammen mit den Machern der Serie ein kleiner Rückblick auf die zuletzt ausgestrahlte Folge gegeben wird und uns somit ein Blick hinter die Kulissen gewährt wird.

Ihr bekommt Kommentare von den Synchronsprechern und den Produzenten. Dave Filoni verrät, dass George Lucas den Pilotfilm vor zwei Wochen zum ersten Mal gesehen hat und ihn wirklich liebte. Moderatorin Andi Gutierrez sprach mit vielen weiteren Mitarbeiter der Serie und fragte sie, was sie an Rebels so lieben. Alle freuen sich vor allem darüber, dass die Serie so nah an Star Wars Episode IV liegt.

Zum Abschluss gibt es einen kleinen Ausblick auf die nächste Episode von Rebels. Dabei sehen wir zwei alte Bekannte wieder.

Frauenpower im SWTOR Community-Livestream

von Kevin Nielsen, Montag, 06.10.2014, 10:29 Uhr

Letzten Freitag fand wieder ein Livestream des Community-Teams von SWTOR statt. Mit dabei war auch Hillary Nicole. Dazu gesellte sich Courtney Woods und zusammen stellten sie so einigen Unfug an.

wstream

Sie spielten ihre 55er Charaktere (Hillary spielt einen Sith-Hexer als Heilerin) und machten Flashpoints. Sie wagten sich sogar in eine Operation (Schreckensfestung 8er). Wie immer gab es viel zu lachen im Stream und die beiden hatten sichtlich ihren Spaß.

Wenn ihr also schon immer einmal sehen wolltet, wie sich Courtney Woods und Hillary Nicole in Flashpoints und Operations schlagen, dann solltet ihr euch das Video anschauen. Wir wünschen euch auf jeden Fall viel Spaß dabei.

Zum Video des Livestreams gelangt ihr hier »

Wochenrückblick: Rebels startet und Episode VII sorgt für viele Spoiler

von Kevin Nielsen, Sonntag, 05.10.2014, 17:00 Uhr

Die vergangene Woche war ein absoluter Knaller! Allen voran freuen wir uns natürlich, dass die neue Star Wars Serie Star Wars Rebels endlich gestartet ist. Was für ein toller Pilotfilm! Starker Auftakt in eine neue Ära. Dazu kamen unglaubliche SPOILER zu Episode VII, die uns teilweise absolut sprachlos gemacht haben. Nicht zu vergessen die versehentliche Ankündigung von Star Wars: The Old Republic Shadow of Revan.

Beginnen wir mit den angesprochenen Neuigkeiten der Woche:

Was sonst noch die Woche los war erfahrt ihr hier »

Die Rebellion überzeugt in Dresden: Unsere Bilder der Star Wars Rebels Kino-Tour!

von Bianca Zimmer, Sonntag, 05.10.2014, 14:31 Uhr

Dresden, du hast uns gestern vollends überzeugt! Nicht nur, weil du dich uns mit einer wunderschönen Altstadt präsentiert, sondern auch, weil du uns gestern mit dem Pilotfilm der Star Wars Rebels begeistert hast!

Thomas und ich fielen gestern schon ziemlich früh aus den Betten und sind per Anhalter durch die Galaxis (aka Zug) ins wunderschöne Venedig des Ostens gereist, um uns dort den Start der neuen Star Wars-Serie anzuschauen.

Dabei haben wir – wie es sich für waschechte Touristen gehört :D – unsere Kamera immer dabeigehabt und geknipst, was uns vor die Linse lief. Sicher war das Dresdner Event kein Vergleich zur Kölner Kino-Tour, aber wir hatten viel Spaß, die Kids zeigten große Augen im Angesicht des Stormtroopers und des Inquistors und die Eltern haben gestern schon gewusst, was dieses Jahr auf dem Weihnachtszettel steht: Alles rund um Star Wars Rebels!

Ach ja: Der Film war wie zu erwarten allererste Sahne. Witzig, spritzig und mit sooooo viel Star Wars Feeling. Wir waren begeistert! (Unsere Rezension folgt in den nächsten Tagen)

Hier findet ihr unsere Bilder aus Dresden »

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 7 8 9 10 11 ... 390 391 392 Vorwärts
Rebels Gewinnspiel – Main
SWTOR Let’s Plays
 Social Box
gamona sucht dich!
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner