Gundrak in SW:TOR

Sie hören dich kommen.

Auch wenn sie wesentlich kleiner sind als ein durchschnittlicher Rancor, sind die Gundarks keineswegs ungefährlicher. Während Rancors andere Spezies durch ihre schiere Größe und Kraft dominieren, sind die Gundarks für ihre Schnelligkeit und Brutalität berüchtigt. Das bedeutet aber nicht, dass sie schwach sind – sie sind etwa zwanzigmal so stark wie ein Mensch – aber ihre Agilität in Kombination mit ihrer Wildheit ist es, was sie so extrem tödlich macht.

Schon seit Jahrhunderten zählen die Gundarks für Großwildjäger zu den herausforderndsten Zielen. Zum Teil lässt sich das durch ihr Sozialverhalten erklären. Schon ein einzelner Gundark ist gefährlich, aber da sie in ihren Nestern in einer Art primitiven Stammesgesellschaft zusammenleben, ist es extrem schwierig, diese Kreaturen zu töten. Selbst wenn sie ihr Nest verlassen, bewegen sie fast immer nur in Rudeln fort.

Die letzte Anmerkung zu den Gundarks gebührt ihrem ausgeprägten Gehör. Obwohl viele Witze über ihre Ohren gemacht werden, sollte man ihre Fähigkeit, herannahende Feinde zu hören, todernst nehmen. Schon viele Kopfgeldjäger haben viel zu spät gemerkt, dass der sicherste Weg, einen Gundark zu besiegen, im Distanzkampf liegt.

gun

Highlights auf starwars.gamona.de:

Star Wars: Die coolsten Yoda-Sprüche!
Star Wars: Episode 7
gamona sucht dich!
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars Battlefront 2015 – DICE
Star Wars Digital Movie Collection
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner