Event-Guide: Das große Akquise-Rennen

Bei dem Event handelt es sich um eine Schnitzeljagd auf Nar Shaddaa und dem Hauptplaneten nach neun, teilweise nicht ganz einfach zu erreichenden, Gegenständen. Aufgrund der Gegner ist eine Teilnahme unter Level 20-24 nicht zu empfehlen, auch sollte die Charaktere bereits ihr eigenes Raumschiff erhalten haben. Das Event läuft seit dem 14. August 2012.

Der Start

Zu Beginn holt ihr euch die Startquest "Auf die Plätze" bei einem der Nachrichtenterminals. Diese Quest wird euch nach Nar Shaddaa zur Unteren Promenade. Mit einem Klick auf das Chevin-Hologramm in der Nähe von Karaggas Statue erhaltet ihr die Hauptquest "Das Große Akquise-Rennen" und eine Einführung in die Gegenstände, die ihr suchen sollt:

  1. Vandrayks Einstellungsapparat
  2. Ein Set Rakata-Essensutensilien
  3. Eine versteinerte Krayt-Drachenperle
  4. Ein konserviertes Ei der Colicoiden-Königin
  5. Die gesammelten Schriften von Tiethiagg
  6. Eine Scherbe von Harterra
  7. Eine Akar-Kesh-Meditationsmaske
  8. Eine schwarz-orangene Kugel
  9. Ein plasmaversiegeltes Gefäß

Geheimdienst-Arbeit

Nun erhaltet ihr Post von einem unbekannten Absender und müsst mit der Quest "Ein geheimnisvoller Kontakt" auf euren Heimatplaneten zurückkehren. Dort sollt ihr ein Abhörgerät für eine sichere Verbindung finden. Republikaner begeben sich in die Schmugglerhöhle-Cantina auf Coruscant, während Imperiale den Nexusraum auf Dromund Kaas aufsuchen. Nach dem Aufbau dieser Verbindung srecht ihr mit einem Agenten von Darth Marr (Imp) bzw. des SID (Rep) und ihr erhaltet den Auftrag, bestimmte Teile zu sammeln: "Fragwürdige Motive" (Imp) / "Zweifelhafte Motive" (Rep)

Das Chevin-Treffen wird für Imperiale im imperialen Lager beim Pfad des Anwärters auf Dromund Kaas abgehalten. Republikanische Spieler müssen auf dem Senatsplatz von Coruscant erst noch zur Ablenkung eine Telefonzelle manipulieren und können danach das Abhörgerät platzieren.

Nachdem ihr in sicherer Entfernung den Geheimdienst kontaktiert, erfahrt ihr von dem aufgenommenen Streitgespräch zwischen Chevin und einem Informanten. Um weitere Informationen zu sammeln, sollen Republikaner mit dem Rodianer Derester und imperiale Spieler mit Fallaxen sprechen.

Derester findet ihr im Nikto-Sektor auf Nar Shaddaa und Fallaxen hält sich im Corellianischen Sektor auf. Besiegt den Gegner und kontaktiert wiederum den Geheimdienst. Mit den neugewonnenen Informationen erfahrt ihr von einem zweiten Treffen. Erneut sollt ihr also ein Gespräch belauschen.

Das zweite Treffen finden Imperiale im Sternstunden-Casino und republikanische Spieler suchen das Club Vertica-Casino auf. Ihr müsst dort das Lüftungssystem aktivieren, damit ihr auf der Ventilationsöffnung nach oben gehoben werden könnt. Auf dem Dach findet ihr eine Sicherheits-Zugangskonsole, von der ihr das Treffen beobachten könnt. Die Chevin haben Gree-Ideogramme erhalten und entschlüsselt, damit sich in dieser Sprache kommunizieren können. Der kontaktierte Geheimdienst will diese Gegenstände analysieren und ihr sollt die Gegenstände in das Depot des Imperiums/Republik bringen. Für das Abschließen der Quest erhaltet ihr 40 Zeichen der Bereicherung.

Sammeln der Gegenstände

Vandrayks Einstellungsapparat

Für den Einstellungsapparat müsst ihr sechs Teile aus auf Nar Shaddaa verteilten Schmugglerkisten erhalten. In jeder Kists findet ihr außerdem 1-2 Zeichen der Bereicherung. Für den fertigen Gegenstand erhaltet ihr weitere 5 Zeichen der Bereicherung.

Für die Rakata-Essenutensilien müsst ihr einen Kopfgeldjäger aufspüren. Republikaner fliegen mit dem Taxi zum Industriesektor und begeben sich nach Osten zum Ausrüstungslager des imperialen Geheimdienstes. Mit dem Östlichen Aufzug von Systech gelangt ihr zum Hochsicherheitsgefängnis und lauft von dort nach Westen zum Netzsicherheitsdistrikt. Dort findet ihr bei den Koordinaten 1679, 3251 eine beschädigte Kiste.

Spieler des Imperiums fliegen ebenfalls per Taxi zum Industriesektor und laufen östlich zur Republikanischen Forschungsabteilung. Ihr nehmt den Westlichen Aufzug von Systech und findet eine beschädigte Kiste bei den Koordinaten 1679,3251.

Beim Klick auf die Kiste erscheint der Kopfgeldjäger, der aber sofort wegrennt. Folgt ihm und klickt auf die grüne Markierung bei Position 1814,3231. Nun folgt eine kurze Sequenz und ihr findet die nächste Markierung im Netzsicherheitsdistrikt auf 1852, 3107. Von dort lauft ihr westlich die Rampe hoch, aktiviert die Markierung (1606,3091). Die letzte Markierung findet ihr östlich bei einigen Kisten mit den Koordinaten 1721,3087. Nun erscheint endlich der Kopfgeldjäger und nach einem Sieg erhaltet ihr 5 Zeichen der Bereicherung und den Gegenstand.

Eine versteinerte Krayt-Drachenperle

Auch hier müsst ihr wieder eine Kiste finden. Den Hinweis auf die Position der Kiste erhält der Spieler vom Tooltip des Hologespräches auf der oberen Promenade. Für die Republik geht es in den Rotlichtsektor und Imperiale suchen den Duros-Sektor auf. Nachdem ihr die versteinerte Kiste gefunden und aktiviert habt, müsst ihr noch drei gehackte Terminals aktivieren und die fremden Hacker beseitigen. Imperiale Spieler finden die Terminals bei 1397,-2806 / 1500,-2812 und 1623,-2644 und Republikanische Spieler suchen die Positionen 3423,-3480 / 3398,-3641 und 3540,-3661 auf.

Für jedes Terminal erhaltet ihr einen 10-minütigen Debuff und aus den Tooltips könnt ihr die Code-Sequenz für die Kiste ablesen: YLAKF REICO BGMAS. Habt ihr alle Debuffs gleichzeitig und gebt die richtige Sequenz ein, erhaltet ihr euren Gegenstand und 5 Zeichen der Bereicherung

Ein konserviertes Ei der Colicoiden-Königin

Für den vierten Gegenstand verlasst ihr Nar Shaddaa und geht als Verfechter des Imperiums in die Wildnis von Dromund Kaas. Dort findet ihr südlich des Revaniten-Lagers eine mit Bissspuren versehene Kiste. K'lor-Schnecken haben das Ei gestohlen, wenn ihr sie tötet, gehört das Ei und 5 Zeichen der Bereicherung euch.

Republikaner finden die beschädigte Kiste im Süden des Alten Galaktischen Marktes auf Coruscant. Hier haben Söldner den Inhalt entwendet, die ihr besiegen müsst, um das Ei und 5 Zeichen der Bereicherung zu erhalten.

Die gesammelten Schriften von Tiethiagg

Für die Schriften von Tiethagg muss jede Fraktion ein Rätsel lösen.

Imperium: Die Spieler finden die Schriften in einem gesicherten Behälter im Anwesen von Lord Grathan auf Dromund Kaas (-685,-44). Das Lasernetz muss in dem Raum der Unteren Ebene so ausgerichtet werden, dass die Sicherheitsschlösser der Truhe deaktiviert werden. Der Ermitter muss dafür viermal gedreht werden, der erste Reflektor wird zweimal gedreht und der zweite Reflektor einmal. Nun noch den Laserstrahl aktivieren und ihr könnt die Kiste öffnen.

Republik: Die gesicherte Kiste befindet sich diesmal in der Cantina "Zur stummen Sonne" im Revier der schwarzen Sonne auf Coruscant. Neben einem toten Radianer findet ihr ein Sequenz-Aktivierungsgerät, das ihr zum Starten anklickt. Nun müsst ihr die Farben der Ringabschnitte angleichen. Es gibt drei Ringe mit jeweils sechs Abschnitten. Es gibt drei Farben (gelb, lila, grün) und mit den sechs Schaltern könnt ihr immer die Farbe des dazugehörigen Abschnitts verändern. Alle Abschnitte eines Rings müssen die gleiche Farbe haben und ihr löst das Rätsel am besten von innen nach außen: Innen – gelb, Mitte – lila, Außen – grün.

Eine Scherbe von Harterra

Die Scherbe befindet sich in einer Schmugglerkiste für Imperiale im Expansionsdistrikt in Kaas City auf Dromund Kaas (-950,370) und für Republikaner im Justikargebiet auf Coruscant (844,4611). Sobald ihr auf die Kiste klickt, könnt ihr auf ein Geschütz stiegen, um den Hinterhalt der Söldnerwachen zurückzuschlagen.

Eine Akar-Kesh-Meditationsmaske

Kurz nach dem Belauschen des Treffens erhaltet ihr eine Nachricht vom Geheimdienst, die euch verrät, wie ihr den nächsten Gegenstand erhalten könnt. Zu eurer Hilfe hat er einen "Schnüffeldroiden" auf dem betreffenden Planeten abgesetzt.

Als Spieler der Republik findet ihr den Droiden BD-R1 in der Hüttenstadt auf Coruscant (995,4469) und die Imperialen müssen in die Passage zum Tempel der Dunklen Seite auf Dromund Kaas für ihren Droiden BD-I1. Zum Aktivieren des Droiden müsst ihr zuerst eine Droidenkiste finden und dort die Codes eingeben, die ihr per Post erhalten habt.

Nun könnt ihr dem Droiden zur Maske folgen. Bei den Republikanern unterbricht ein Rudel Cthon und bei den Imperialen ein Söldnertrupp die Suche. Durch den Angriff wird der Droide beschädigt und muss repariert werden. Nachdem er wieder einsatzfähig ist, findet er kurz darauf einen verdächtig unformigen Sack bzw. einen kürzlich durchwühlten Erdhaufen, in dem ihr dann die Maske findet.

Eine schwarz-orangene Kugel

Auch hier müsst ihr auf eine Nachricht vom Geheimdienst warten, die ihr nach dem Sieg über Fallaxen bzw. Derester erhaltet, bevor es losgehen kann. Die Kugel befindet sich bei einem Hutten, Sapaaga, der gern an Droidenrennen teilnimmt. Sein Droide hat in letzter Zeit Pech und ihr bietet ihm eure Hilfe im Tausch gegen die Kugel an. Dafür reist ihr zum Beobachtungsdroiden an der Rennstrecke auf der unteren Promenade von Nar Shaddaa.

Der Hutte weigert sich euch zu empfangen und ihr bekommt mit, dass die Konkurrenten Sapaagas das Rennen manipulieren, damit ihre Droiden gewinnen. Beim Start des Rennens müsst ihr nun die aufgestellte Elektromine umsetzen und den Elektrozapper umprogrammieren, damit der Droide des Hutten gewinnt. Danach gehört die Kugel euch.

Ein plasmaversiegeltes Gefäß

Beim letzten Gegenstand müsst ihr ebenfalls auf eine Nachricht warten, die nach dem Treffen im Casino losgeschickt wird. Ihr müsst dann einen Hackerdroiden auf Nar Shaddaa finden, der sich in der Schattenstadt (2520,2904) aufhält. Stehlt einen der drei öffentlichen heruntergekommenden Schlitten und besiegt die Gefängniswachmänner. Nun müsst ihr zu den Koordinaten 2558,2669 gelangen und in den Abgrund fahren. Ab dort übernimmt der Speeder und fährt automatisch zu einer verlassenen Rampe, auf der sich eine Truhe mit dem Gefäß befindet.

Belohnungen

Mit der Abgabe der Gegenstände bei den Chevin oder bei den jeweiligen Depots, die Wahl steht euch frei, erhaltet ihr das Haustier Hagnoffarl, einen weißen Akk-Hund.

Die Zeichen der Bereicherung sind die Währung des Events und können bei einem zwielichtigen Händler in Nar Shaddaa auf der unteren Promenade gegen Gegenstände eingetauscht werden.

Name Beschreibung Kosten
Leichte Armbrust Blastergewehr, Stufe 34 40
Automatische Armbrust Blastergewehr, Stufe 34 40
Präzisionsarmbrust Scharfschützengewehr, Stufe 34 40
Hyperschall-Drescher Blastergewehr, Stufe 50 60
Kashyyks Vermächtnis Blastergewehr, Stufe 50 60
Berührung des Attentäters Scharfschützengewehr, Stufe 50 60
Lobelot Lobel-Haustier 250
Glitzerpulver (rot) Sozialer Gegenstand 1
Hyrotii-Schläger Gleiter, Rang 1 120
TBD-Neue Sandleute-Kopf Adaptivrüstung, Sozial I 20
TBD-Neue Sandleute-Brust Adaptivrüstung, Sozial I 25
TBD-Neue Sandleute-Hände Adaptivrüstung, Sozial I 15
TBD-Neue Sandleute-Taille Adaptivrüstung, Sozial I 25
TBD-Neue Sandleute-Beine Adaptivrüstung, Sozial I 25
TBD-Neue Sandleute-Füße Adaptivrüstung, Sozial I 15
TBD-Neue Sandleute-Handgelenk Adaptivrüstung, Sozial I 15

Kodex-Einträge

Durch die Abgabe der Gegenstände erhaltet ihr automatisch den Eintrag "Das Chevin-Konglomerat: das Große Akquise-Rennen". Weiterhin gibt es drei Titel, die je nach Empfänger variieren. Entscheidet ihr euch für die Chevin erhaltet ihr "Fähiger Empfindsamer". Wählt ihr jedoch das imperiale Depot erhalten Imperiale den Titel "Imperialer Loyalist" und Republikaner erhalten dagegen den Titel "SID-Freisöldner".

Highlights auf starwars.gamona.de:

Star Wars: Die coolsten Yoda-Sprüche!
Star Wars: Episode 7
gamona sucht dich!
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars Battlefront 2015 – DICE
Star Wars Digital Movie Collection
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner