Karaggas Palast – Operation Guide zu SWTOR

Dieser Guide beschäftigt sich mit der Operation 'Karaggas Palast' (Karagga's Palace). Hier erfahrt ihr wie ihr die Bosse bestmöglichst angeht und diese besiegen könnt. Der Guide basiert auf den Erfahrungen der Gilde Legacy of Matukal des Servers Darth Traya. Als Autor verantwortlich zeichnet sich der Raidleader der Progressgilde. Alle Angaben beziehen sich auf den aktuellen Patchstand: 1.2

bild-1

  1. I. Einleitung
  2. II. Überblick
  3. III. Hof und Bonethrasher
    1. 1. Methode: Positionierung des Raids
    2. 2. Methode: Target tankt
    3. 3. Methode: Animation bei Cleave
  4. IV. Südlicher Palastflügel sowie Jarg und Sorno
    1. Vor dem Kampf
    2. Phase 1
    3. Phase 2
    4. Phase 3
  5. V. Nördlicher Palastflügel, Runoff Moat und Slavedriver
  6. VI. Droidenfabrik und Heavy Fabricator
  7. VII. Ladedocks und Karagga
Akürzungsverzeichnis und Erläuterung englischer Begriffe
HoT: Heal over Time; Heilungseffekte; die in Ticks heilen
DD: Damagedealer; Klassen, die sich auf Schaden spezialisieren
Instant: Fähigkeit, die sofort wirkt
Focus: Konzentrieren des Schadens auf ein Ziel
Target setzen: Zielmarkierung einstellen (rechte Maustaste auf Ziel)
Pull: Ziehen, d.h. einen Gegner in Kampf verwickeln
Aggro: Aufmerksamkeit vom Gegner haben
LoS: Line of Sight; Sichtlinie des Charakters
Burst: Hoher Schaden in kurzer Zeit
Knockback: Effekte, die zurückwerfen
Stomp: Stampfen
Mark: Zielkreuz o.ä.
DoT: Damage over Time; Schadenseffekte, die über Zeit wirken
Ballistic Shield: Ballistischer Schild, Scharfschützenfähigkeit
Revivification: Wiederbelebung, Heilkreis des Hexers
Tank: Panzer; Spieler, der darauf ausgerichtet ist, hohen Schaden zu absorbieren
MT: Main Tank; Haupttank
Melee: Nahkämpfer
Range: Fernkämpfer
Intercede: Fähigkeit des Kriegers, zu befreundeten Spielern zu springen
Static Barrier: Schutzbarriere des Hexers
Sorc: Sorcerer; Hexer
HP: Health Points; Lebenspunkte
CD: Cooldown; Abklingzeit, bezeichnet auch das Benutzen starker Fähigkeiten mit CD
Channel: Effekt, der über mehrere Sekunden gewirkt wird
Interrupt: Unterbrechen
CC: Crowd Control, z.B. Wirbelwind
Mouseover: Maus über Ziel halten
Charge: Fähigkeit des Kriegers gegnerisches Ziel anzuspringen
Trauma: Heilungsdebuff
Sunder: Rüstungsdebuff

I. Einleitung

Dieser Guide behandelt die gesamte Operation „Karagga's Palace“. Der Guide ist für 16er Gruppen im Alptraummodus konzipiert, bietet aber auch Tipps und Strategien, die für 8er Gruppen und den Storymodus nützlich sind. Die Taktiken sind erprobt und funktionieren, stellen aber lediglich Vorschläge dar. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Operation erfolgreich zu beenden.

II. Überblick

bild-2 Die Operation bietet wieder fünf Bosse. Der Eingang befindet sich im östlichen Hof. Die Gruppe kämpft sich dann in den Palast und klopft höflich an der Tür des Thronsaales. Der gastfreundliche Karagga bittet alle höflich hinein, bevor er dann in bester Star Wars Manier eine Falle aktiviert, die alle Herrschaften in eine Rancorgrube wirft. Hier begegnet uns der erste Boss, Bonethrasher. Anschließend kämpfen wir uns durch einen Seitenflügel des Palastes wieder zum Thronsaal. Dort angekommen, ist von Karagga keine Spur geblieben. An seiner Statt warten zwei ebenso freundliche Herren, Jarg und Sorno, ihres Zeichens Kopfgeldjäger und härteste Bosse in dieser Operation. Danach begeben wir uns auf Suche nach Karagga, die uns durch einen anderen Seitenflügel des Palastes in die Kanalisation und einen Abwassergraben führt. Hier befindet sich der dritte Boss, Foreman Crusher, auch Slavedriver genannt, der den Eingang zu einer Droidenfabrik bewacht. In dieser Droidenfabrik befindet sich der Puzzleboss, Heavy Fabricator. Und zuletzt gelangen wir nach der Droidenfabrik zu den Ladedocks, wo sich Karagga auf einen riesigen Droiden gesetzt hat und uns das Leben schwer macht.
Die Operation ist insgesamt etwas schwerer als der Eternity Vault, aber auch hier werden nur moderate Anforderungen an die Spieler gestellt. Wenn alles glatt läuft, benötigt man etwa 1,5h für die Operation bei durchschnittlichem Tempo. Das Setup kann hier generell freier als noch im Eternity Vault gewählt werden, deshalb seien hier nur folgende grobe Empfehlungen ausgesprochen:

  • 2 Tanks
  • 4 Healer
  • 3 – 4 Melee-DD, davon zwei Marauder für Bloodthirst
  • 6 – 7 Range-DD, davon zwei Sniper für Ballistic Shields und zwei Bounty Hunter für Death from Above Rotations

Hier geht es zur nächsten Seite »

Seiten: 1 2 3 4 5 6

Highlights auf starwars.gamona.de:

Star Wars: Die coolsten Yoda-Sprüche!
Star Wars: Episode 7
gamona sucht dich!
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars Battlefront 2015 – DICE
Star Wars Digital Movie Collection
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner