Republikanischer Missions-Guide: Sektion X

Daily-QuestLevel 50, was dann? Man braucht Credits und Ausrüstung, um sich zum Beispiel eine gute Grundlage für die Operationen zu schaffen. Am besten nutzt man hierfür die täglichen Missionen, die nicht nur ordentlich Schotter, sondern auch noch Belohnungsmarken abwerfen, mit denen wir uns zum Beispiel Relikte oder Baupläne zulegen können.

Mit Patch 1.5 hat sich neben den "alten" Daily-Gebieten ein Neues auf dem Planeten Belsavis hinzugesellt – Sektion X. Dieser Guide beschreibt ausführlich die täglichen Missionen, die ihr in dem neuen Gebiet erhalten könnt. Natürlich erhaltet ihr dazu noch die wichtigsten Koordinaten, die euch zum richtigen Ziel führen und wir zeigen euch, was ihr bei den Missions-Händlern alles erstehen könnt.

  1. Verfügbare Missionen
    1. Lager-Aussichtspunkt
      1. Gefahr im Verzug
      2. Prioritätseindämmung
      3. Die Furchtwache
      4. Bio-Umformung
      5. H2 – Schlüssel zur Entschlüsselung (Bereich)
      6. H4 – Weitschüsse
      7. Krise in Sektion X – (Wöchentlich)
  2. Belohnungen

Startpunkt Republik

sektionx_map

Verfügbare Missionen

Um hierher zu gelangen, begebt ihr euch mit eurem Weltraumflitzer nach Belsavis und wählt dann Sektion X aus. Es ist auch nicht nötig, eine Vorquest zu machen, ihr müsst lediglich Level 50 sein und das Gebiet freigeschaltet haben (Ihr seid also Abonnent oder habt das Gebiet als Free to Play-Spieler im Kartellmarkt freigeschaltet).

Lager-Aussichtspunkt

 
Gefahr im Verzug
Auftraggeber: Missionsterminal

Aufgabe:

  • Besiegt die entflohenen Häftlinge 0/16
  • Zerstört die Waffenlager

Diese Aufgabe könnt ihr auf dem Weg zu den anderen Missionen erledigen, denn sobald ihr das Lager verlassen habt, stolpert ihr geradewegs in die Verbrecher hinein, die in kleineren und größeren Gruppen um die Kisten herumstehen.

Hier müsst ihr einfach die Verbrecher töten und die Kisten per Klick zerstören. Sobald ihr das erledigt habt, könnt ihr weiterziehen.

Belohnung: 3x tägliches Abzeichen und 7175 Credits

 
Prioritätseindämmung
Auftraggeber: Missionsterminal

Aufgabe:

  • Infiltriert das rakatanische Gefängnis
  • Sichert die Stasiskammern 0/4
  • Repariert die Sicherheitskameras 0/6
  • Reaktiviert die Wachposten-Geschütze 0/4
  • Bonus: Besiegt die Furchtwachen-Streitkräfte 0/20

Ihr findet den Eingang dieser instanzierten Mission bei 694, -1764. Eure Aufgabe hier ist es, einfach die Gegner umzuhauen, die euch im Weg stehen. Das ist auch gut so, denn die Bonusmission schafft ihr recht locker. Nebenher müsst ihr die Geschützsteuerungen anklicken, um die Geschütze zu reaktivieren. Diese sind auch äußerst hilfreich, wenn ihr sie bei schwierigeren Gruppen im Kampf aktiviert, während euer Gefährte die Aggro hält. Die Geschütze machen ordentlich Schaden und helfen euch, Elite-Gegner relativ schnell aus den Latschen zu hauen.

In den kleineren Räumen in den Gängen rechts und links findet ihr die Kontrollkonsolen, die ihr ebenfalls anklickt. Davor befindet sich eine kleinere Gruppe Gegner, die aber mit AoE relativ schnell zu beseitigen ist. Nachdem ihr alle Konsolen betätigt habt, wird die Sicherheitstür-Steuerung aktiviert, die ihr nur noch anklicken müsst. Um die Mission abzuschließen, müsst ihr nur noch den Furchtwachen-Captain ausschalten (Elite), der die Konsole bewacht. Danach klickt ihr die Konsole an und schon ist die Mission erledigt.

Um hinauszugelangen, nutzt ihr am besten die Transporter-Konsole, die sich in der hinteren Ecke des Raumes befindet und euch zum Eingang der Mission teleportiert.

Belohnung: 3x tägliches Abzeichen und 7145 Credits

 
Die Furchtwache
Auftraggeber: Missionsterminal

Aufgabe:

  • Sammelt Daten im Befragungsflügel
  • Sammelt Daten in der Krankenstation
  • Bonus: Aufstand im alten Gefängnis

Der Missionseingang befindet sich bei 902, -1776. Ihr lauft hinein und nehmt den Fahrstuhl, der euch in die untere Ebene führt. Danach müsst ihr euch einfach nur durch die Mobs kämpfen und die jeweiligen Computer scannen. Fertig!

Während die Hauptmission ziemlich einfach ist, ist die Bonusmission dagegen sehr umfangreich und besteht aus mehreren Stationen. Zuallererst ist es eure Aufgabe, 10 Gefängnis-Datenpads zu sammeln. Die bekommt ihr ganz einfach von den Gegnern, die sich dort befinden.

Danach erweitert sich eure Mission und ihr sollt nun die Datenerfassungsdroiden zerstören. Diese befinden sich komplett durch die Missionen verteilt und werden per Klick zerstört. Nachdem ihr 10 davon zerstört habt, geht es weiter.

Freigelassener Sith-LordDatenerfassungsdroide

Eure Aufgabe ist es nun die 3 freigelassenen Sith-Lords (Elite) zu besiegen, um danach die infizierten Computer zu finden und die Gefängnispläne einzusacken. Dafür haut ihr einfach die Gegner um, die um den Computer stehen, klickt diesen an und beseitigt dann den Droiden, der aus seiner Starre erwacht. Von ihm sammelt ihr nun auch den Gefängnis-Plan ein. In der Nähe findet ihr dann auch den Computer, den ihr einfach nur anklickt, nachdem ihr den Sith, der davorsteht, besiegt habt.

Danach begebt ihr euch auf den Weg zur Netzwerkschnittstelle und benutzt die 4 Abriegelungs-Überbrückungsschalter an den Seiten. Die Gegner, die davorstehen, sind relativ fix zu besiegen. In der Mitte findet ihr nun den Hauptcomputer, den ihr anklickt, woraufhin ein Elite-Droide auftaucht, welchen ihr alsbald den Garaus macht. Danach klickt ihr noch einmal den Hauptcomputer an und die Bonusmission wäre erledigt.

Auch hier könnt ihr wieder die Transporter-Konsole nehmen, die euch zum Anfang der Mission teleportiert.

Belohnung: 3x tägliches Abzeichen und 9330 Credits

 
Bio-Umformung
Auftraggeber: Missionsterminal

Aufgabe:

  • Zerstört die 5 Bioformknoten
  • Bonus: Besiegt die Bioform-Bestien

Diese Mission kann man quasi im Vorbeigehen erledigen, denn hier müsst ihr lediglich ein paar Gegner töten, die um die Bioformknoten herumstehen. Nachdem die Gegner hinüber sind, müsst ihr nur die Knoten anklicken und schon könnt ihr weiterziehen.

Belohnung: 3x tägliches Abzeichen und 7175 Credits

H2 – Schlüssel zur Entschlüsselung (Bereich)
Auftraggeber: Missionsterminal

Aufgabe:

  • Sammelt die Datenkerne der außer Kontrolle geratenen Sicherheitsdroiden 0/5
  • Zerstört die außer Kontrolle geratenen Sicherheitsdroiden 0/15
  • Finde und beschaffe den Schlüssel

Diese Mission erhaltet ihr nicht am Missionsterminal, sondern nur wenn ihr das Gebiet "Der Eissee" betretet. Eure Aufgabe besteht darin, die außer Kontrolle geratenen Droiden zu vernichten und ihre Datenkerne zu sammeln.

Dazu schnappt ihr euch einfach die Gruppen mit den Droiden und macht diese dem Erdboden gleich. Beachtet, dass die Droiden verschiedene Namen haben und nur die "außer Kontrolle geratenen Droiden" die Datenkerne droppen können. Nachdem ihr alle Kerne gesammelt habt, bekommt ihr noch eine zweite Aufgabe. Ihr müsst nun einen Schlüssel finden.

schluessel_mob
Dafür müsst ihr eine Konsole anklicken, die sich bei den Koordinaten -63,-2243 befindet. Nachdem ihr diese betätigt habt, erscheint ein Droide mit dem Namen Sicherheitsaufseher (Champion), den ihr gemeinsam aus den blechernen Latschen hauen müsst. Nachdem ihr das erfolgreich erledigt habt, sammelt ihr nur noch den Schlüssel ein und die Mission wäre hier erledigt.

Belohnung: 4x tägliches Abzeichen und 11.196 Credits

H4 – Weitschüsse
Auftraggeber: Missionsterminal

Aufgabe:

  • Betretet das Aurora-Geschütz
  • Zündet einen EMP-Sprengsatz im Kern
  • Bonus: Besiegt die Furchtwachen-Streitkräfte 0/35
  • Bonus: Besiegt den Legionskommandaten der Furchtwache

Ihr betretet die instanzierte Mission bei 1007, -1425 und eure Aufgabe hier ist es zunächst, die Gegner aus dem Weg zu räumen, die euch eben diesen versperren. Hier solltet ihr darauf achten, dass ihr auch wirklich zu viert seid, da ihr für das Abschließen der Mission 4 Leute brauchen werdet.

Ihr kämpft euch einfach durch die Gegner durch, bis ihr an einer Stelle mit vier verschlossenen Türen angelangt seid. Über den Türen findet ihr Schaltflächen, die man anklicken kann – sobald ihr dies tut, packt euer Charakter eine Art Kanone aus, aus denen Laserstrahlen kommen, die bei Kontakt die Tür öffnen. Sobald der Laserstrahl den Kontakt verliert, wird sich auch die Lichtschranke der Tür wieder schließen. Hier reicht es aber, wenn einer diese Schaltfläche betätigt, um eine Tür zu öffnen. Dann schlüpfen die anderen Mitglieder hindurch und öffnen die Tür von der anderen Seite mit derselben Technik, um das letzte Gruppenmitglied hindurch zulassen.

Sobald ihr zu der Stelle mit den vielen Laserschranken kommt, solltet ihr aufpassen, denn wenn ihr durch diese lauft, wird eine Art Alarm ausgelöst und es werden ein paar Gegner erscheinen, die euch am Weiterkommen hindern wollen. Auch hier verfahrt ihr aber mit derselben Technik wie bei den Türen. Einer öffnet die Schranke, die anderen laufen hindurch und lassen den letzten Spieler durchlaufen. Falls ihr es aber nicht geschafft habt, ist es auch nicht weiter schlimm, denn die Schranke hindert euch nicht daran, Fernkampfangriffe zu tätigen. Denn hinter diesen Schranken warten gemischte Gruppen (Elite und Starke) auf euch, die ihr am besten nach und nach (mit CC – Gegnerkotrolle) ausschaltet.

h4-weitschuesse

Who you gonna call? – Ghostbusters! :)

Sollte ein Gruppenmitglied von euch die Crew-Fähigkeit "Hacken" gelernt haben, dann könnt ihr an der Konsole der Koordinaten 924, -1226 einen Buff für alle Mitglieder freischalten, der dafür sorgt, dass ihr weniger Schaden erleidet. Dazu muss der Kristall, nachdem dieser gehackt wurde, von jedem Gruppenmitglied angeklickt werden, um den Stärkungszauber zu erhalten.

Kurz danach kommt ihr an einem großen Tor an, das wiederum durch eine rote Lichtschranke versperrt ist. Hier braucht ihr 2 Mitglieder, um hindurch zu gelangen. Diese betätigen einfach die Schaltflächen am linken und rechten Rand des Tores und die 2 anderen können hindurch. Diese wiederum öffnen das Tor von innen, um die anderen 2 Mitglieder ebenso hindurchzulassen.

Sobald ihr bei dem Legionskommandanten angekommen seid, solltet ihr euch entscheiden, welche Schadenszauber ihr unterbrechen wollt. Unterbrechen solltet ihr aber auf jeden Fall, da dieser sonst einfach zu viel Schaden an euch und eurer Gruppe verursacht.

Nachdem ihr dem Kommandanten das Licht ausgeknipst habt, stellt sich jeweils ein Mitglied an der rechten und linken Seite auf, einer an der Konsole in der Mitte und der letzte direkt vorne am Kern. Sobald alle 3 Mitglieder ihre Konsolen betätigt haben, kann das letzte Gruppenmitglied eine Art Granate werfen und somit den Kern zerstören – et voilà: Mission erledigt.

Auch hier könnt ihr euch zum Eingang teleportieren, wenn ihr die Transporterkonsole auf der rechten Seite nutzt.

Belohnung: 5x tägliches Abzeichen und 10.765 Credits

 
Krise in Sektion X – (Wöchentlich)
Auftraggeber: Missionsterminal

Aufgabe: Schließt die folgenden täglichen Missionen ab:

Belohnung: 10x tägliches Abzeichen, 6x Schwarzes Loch Abzeichen und 16147 Credits

 

Belohnungen

Die beiden Abzeichenhändler befinden sich im Lager-Aussichtspunkt gegenüber dem Missionsterminal im Zelt.

Sergeant Vandreen
Schildgeneratoren, Ohrstücke, Baupläne, Bausätze für die Erbstücke, Relikte, Implantate, Gleiter & EMP-Generatoren
Liste der Angebotenen Items

folgt in Kürze…

 

 Corporal Colsan
Armierungen, Läufe, Hefte und Gleiter
Liste der Angebotenen Items

folgt in Kürze…

Hier geht's zurück zur Guides-Übersicht »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Star Wars: Die coolsten Yoda-Sprüche!
Star Wars: Episode 7
gamona sucht dich!
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars Battlefront 2015 – DICE
Star Wars Digital Movie Collection
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner