Patch 2.0 – Abschaum und Verkommenheit

Patch 2.0 wird der Pre-Patch für die erste Erweiterung Aufstieg des Huttenkartells werden, welche uns den neuen Planeten Makeb, die neue Höchststufe 55, neue Storymissionen und vieles mehr bescheren wird.

Doch, was beinhaltet nun das Spiel-Update 2.0? Was ist der Unterschied zum ersten Addon und was wird uns mit diesem Patch erwarten? Einen Überblick über die Features, die da kommen werden, möchten wir euch auf dieser Seite geben.

Patch 2.0 erscheint am 9. April 2013!

Die neuen Features

  1. Änderungen an den Fähigkeiten und der Balance der Klassen
  2. Veränderungen an der Welt
  3. Neu: Vermächtnisgebundene Erfolge
  4. Änderungen am Interface
  5. Screenshots aus Patch 2.0
  6. Patchnotes

Änderungen an den Fähigkeiten und der Balance der Klassen

Mit Patch 2.0 wird es zu Änderungen an den Klassenfähigkeiten sowie der Balance kommen, die die Stufen 1 bis 50 betreffen.

So wird es Änderungen an den Talentbäumen eurer Klasse geben, ihr werdet vermutlich neue Fähigkeiten erhalten – es wird mit diesem Patch sicher vonnöten sein, die Talente neu zu verteilen.

Veränderungen an der Welt

Anscheinend wird sich mit diesem Update auch eure gewohnte Umgebung etwas verändern. Auf dem öffentlichen Testserver wurde bereits ein neuer Weltboss auf Corellia und diverse merkwürdige und gruselige Kreaturen gesichtet, die man so vorher noch nie in dem Star Wars-Universum erblickt hatte.

kartellmuenzeningame

Vermächtnis-Erfolge

Patch 2.0 wird uns, wie schon Patch 1.7 vorher, ganz neue Möglichkeiten in Star Wars: The Old Republic eröffnen.

Denn mit diesem Update wird das neue Erfolgssystem freigeschaltet, bei welchem ihr Erfolge in den Bereichen Planeten, Flashpoints, Erkundungen, Operationen und vielem mehr freischalten könnt.

Als Belohnungen erwarten euch neue Titel sowie auch Kartellmünzen, die ihr dann in dem Ingame-Shop, dem Kartellmarkt, einlösen könnt.

screenshot_2013-02-27_20_49_32_671809

Eines der Kreaturen, die wir zum Beispiel auf Alderaan entdeckt haben.

Interface-Änderungen

Mit diesem Update wird es zu einer großartigen Änderung am Interface kommen, was durchweg alle Spieler, vor allem aber die, die sehr oft in Operationen unterwegs sind, besonders erfreuen dürfte. Denn mit diesem Patch dürft ihr endlich die Größe eurer Debuff-Skala bestimmen.

Wenn ihr nun den Interface-Editor öffnet, findet ihr nun im Änderungsreiter eures Charakterfensters als auch dem eures Zieles die Möglichkeit, die Anzeige der Schadenszauber auf Zeit zu vergrößern.

Debuff-Skala
Die Skala ist dabei veränderbar von 0,05 bis hin zu 1, welche den höchsten Wert darstellt.

Und so könnte eure Anzeige aussehen:

Debuff-Beispiel
Die veränderten Größeneinstellungen der Debuffs sollten vor allem den Heilern in den Operationen dienlich sein, um Schadensbuffs, die dem Raid erheblich schaden und schwächen könnten, schneller zu erkennen und zu entfernen.

screenshot_2013-03-01_15_10_25_588158_0

So könnte eure Anzeige in der kompletten Übersicht aussehen.

Screenshots aus Patch 2.0 (PTR)

Patchnotes

Hier findet ihr alle Patchnotes, die den Patch 2.0 betreffen, der sich gerade auf dem Testserver befindet.

Testserver Patchnotes 2.0 EN »
Testserver Patchnotes 2.0 EN – Update 1 »
Testserver Patchnotes 2.0 EN – Update 2 »

Sobald der Patch auf die Live-Server aufgespielt wurde, werdet ihr an dieser Stelle natürlich die aktuellsten Patchnotes vorfinden.

Mehr Informationen zum Addon findet ihr hier »
Hier kommt ihr zu unserer SWTOR-Patchübersicht »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Star Wars: Die coolsten Yoda-Sprüche!
Star Wars: Episode 7
gamona sucht dich!
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars Battlefront 2015 – DICE
Star Wars Digital Movie Collection
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner