Testserver Patchnotes 1.3 DE

Hierbei handelt es sich um PTR-Patchnotes und somit nicht um die finalen Änderungen mit Patch 1.3. Beachtet, dass sich noch einiges ändern kann.

Höhepunkte

  • Der Gruppenfinder ist da! Die Spieler können über den Gruppenfinder ab sofort von überall in der Galaxie Gruppen für Flashpoints, Operationen und Planeten-Missionen finden!
  • Neue Vermächtnis-Charakter-Vorteile stehen zur Verfügung! Durch Charakter-Vorteile erhält man Bonusse für seinen Charakter. Sie können nach dem Erreichen einer bestimmten Vermächtnis-Stufe für Credits erworben werden.
  • Das Kriegsgebiet „Alderaan" kann nun von zwei Teams der gleichen Fraktion gespielt werden.
  • Die Spieler können an Modifikationsstationen gegen Credits und Einsatz eines Aufwertungs-Kits, Gegenständen Aufwertungs-Slots hinzufügen.
  • Die Vorsaison 1 der Ranglisten-Kriegsgebiete für ein Team ist da! Teams aus 8 Spielern der Stufe 50 können jetzt gegeneinander antreten, um sich gegen ihre Gegner Ranglisten-Kriegsgebiet-Auszeichnungen und einen Team-Rang zu erarbeiten.

Allgemein

  • Die Spieler werden nun benachrichtigt, wenn es neue Einstellungen im Spiel gibt, durch die ihre Performance verbessert werden kann. Beim Einloggen hat man nun immer dann die Möglichkeit, seine Grafikeinstellungen auf die empfohlenen Standardeinstellungen zurücksetzen zu lassen, wenn neue Optionen oder Einstellungen implementiert wurden.
  • Verschiedene Performance-Verbesserungen für schwächere und mittlere Prozessoren und Grafikkarten wurden implementiert.
  • Die Performance der Sternenkarte auf den Raumschiffen der Spieler wurde verbessert.
  • Es wurde ein einzigartiges Symbol im Vermächtnis-Fenster hinzugefügt, um den Kriegsgebiet-Trainingsdummy besser vom Operations-Trainingsdummy unterscheiden zu können.
  • Das Huttenkartell hat die Kontrolle über das Galaktische Handelsnetz übernommen! Alle Kioske des Galaktischen Handelsnetzes sind ab sofort mit dem neutralen GHN verbunden, so dass die Spieler auch Gegenstände erwerben können, die Spieler der gegnerischen Fraktion eingestellt haben.

Klassen und Kampf

Allgemein

  • Einige französische und deutsche Tooltips wurden überarbeitet und zeigen jetzt korrekt an, wie die Fähigkeit funktioniert.
  • Einige visuelle Effekte wurden optimiert, um die Performance des Clients zu verbessern. Das gilt vor allem in Situationen, in denen die Fähigkeitseffekte von vielen Spielern gleichzeitig angezeigt werden.
  • Gruppenmitglieder, die besiegt wurden, erhalten keine Buffs mehr.
  • Die Zielmarkierung auf dem Boden, für Fähigkeiten, die Bereichsschaden machen, werden nun in Grün angezeigt, wenn sie freundlich sind (und keinen Schaden verursachen) und in Rot, wenn sie dem Spieler Schaden verursachen werden.
  • Man nimmt mit der „Tab"-Taste jetzt keine Haustiere mehr ins Ziel.
  • Die visuellen Effekte für Flächenschaden leuchten nicht mehr auf, wenn der Spieler die Fehlermeldung „Zu nah" bekommt.
  • Wenn ein Spieler eine Fähigkeit anwendet, die Schaden über Zeit verursacht und seine Zielauswahl rückgängig macht (oder gar kein Ziel hat), wird das Ziel automatisch wieder ausgewählt, wenn die Fähigkeit das nächste Mal Schaden verursacht.
  • Das Kampf-Logbuch enthält jetzt eine einzigartige ID für NSCs, so dass es möglich ist, zwischen den NSCs zu unterscheiden, die den gleichen Namen tragen.
  • Die Ziel-Anwendungsleiste zeigt jetzt auch dann immer die korrekten Aktionen an, wenn das Ziel schnell hintereinander Fähigkeiten aktiviert.
  • Ein Problem wurde behoben, wodurch man die globale Abklingzeit fälschlicherweise angezeigt bekommen hat, wenn man schnell hintereinander versucht hat, verschiedene Fähigkeiten zu verwenden.
  • Die Kosten für die dritte bis sechste Neuverteilung der Fähigkeitspunkte pro Woche wurden verringert. Die dritte wurde um etwa 25%, die vierte um 38%, die fünfte um 45% und die sechste um 50% reduziert. Die absoluten Zahlen variieren je nach Stufe.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führen konnte, dass von einer anderen Fähigkeit ausgelöste Effekte (wie zum Beispiel der Effekt von Blitzsturm) zwei statt nur die nächste Fähigkeit betraf.
  • Die Spieler erhalten jetzt eine Bestätigungsdialog, wenn sie ihre Erweiterte Klasse auswählen.

Jedi-Ritter

Wächter

  • Der Tooltip für Kauterisieren zeigt jetzt den korrekten Schaden an. Die Funktionsweise der Fähigkeit hat sich nicht geändert.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führen konnte, dass von der Ataru-Form ausgelöste Angriffe ohne visuellen Effekten dargestellt wurden.
  • Die Ansprechempfindlichkeit von Riposte und Präzisionshieb wurde erhöht.

    Kampf

    • Der Tooltip für Günstiger Angriff zeigt jetzt die korrekte Chance an, den Effekt auszulösen (15%/30%). Die Funktionsweise der Fähigkeit hat sich nicht geändert.
    • Präzisionshieb: Diese Fähigkeit kostet nun 1 Fokuspunkt und ist nicht mehr von der globalen Abklingzeit betroffen. Der Schaden wurde verringert und die Dauer des Debuffs auf Rüstungsdurchschlag wurde um 1,5 Sekunden reduziert, um sicherzustellen, dass die effektive Dauer gleich bleibt.

Hüter

  • Da es zu Änderungen bei den Fähigkeitsbäumen der Hüter gekommen ist, haben Hüter ihre Fähigkeitspunkte zurückerhalten.
  • Der Schaden, der von Klingenbarriere absorbiert wird, passt sich jetzt korrekt den Werten des Charakters an.
  • Die aktivierte Soresu-Form erzeugt nun 100% zusätzliche Bedrohung.

    Wachsamkeit

    • Man erhält durch Einhand-Lichtschwert-Beherrschung nun verschiedene Effekte, je nachdem, welche Form man aktiviert hat. Die Shii-Cho-Form erhöht jetzt allen verursachten Machtschaden um 2% pro Punkt. Die Shien-Form erhöht jetzt allen verursachten Nahkampfschaden um 2% pro Punkt. Die Soresu-Form erhöht jetzt die Verteidigung gegen Nahkampf- und Fernkampfangriffe um 1% pro Punkt und erhöht außerdem die Bedrohung durch Machtschwung und Sturmhieb um 10% pro Punkt.

    Verteidigung

    • Staubsturm: Durch Sturmhieb erhalten die getroffenen Ziele nun zusätzlich diesen Präzisions-Debuff.
    • Klingenbarrikade: Gegenschlag erhöht jetzt die Verteidigung gegen Nahkampf- und Fernkampfangriffe um 1% pro Punkt und hält 12 Sekunden an.
    • Echte Entschlossenheit wurde durch Läuterungsschwung ersetzt. Durch diese Fähigkeit erhält man durch Machtschwung zwei Stapel Rüstungsreduktion auf allen betroffenen Zielen.
    • Der durch Griffschlag verursachte Schaden wurde reduziert, aber diese Fähigkeit kostet nun keine Fokuspunkte mehr, um sie zu aktivieren.
    • Hüter-Hieb wurde leicht verändert. Die Fähigkeit bewirkt immer noch 3 Stapel Rüstungsreduktion. Der von der Fähigkeit verursachte Schaden wurde reduziert, aber wenn auf dem Ziel 5 Stapel Rüstungsreduktion liegen, macht Hüter-Hieb nun auf bis zu 2 Gegnern im Umkreis Schaden, wodurch diese Gegner 3 Stapel Rüstungsreduktion erhalten und schwache und normale Gegner niedergeschlagen werden. Die Fähigkeit macht keinen Schaden an schlafenden, in die Luft gehobenen oder bewegungsunfähig gemachten Gegnern, erzeugt aber weiterhin eine hohe Bedrohung.

Sith-Krieger

Allgemein

  • Ein seltener Fehler, durch den Entfesseln nicht ausgelöst wurde, wenn der Charakter nicht in Richtung des Gegners geblickt hat, wurde behoben.

Marodeur

  • Die Ansprechempfindlichkeit von Vergeltung und Durchbohren wurde erhöht.
    Blutbad

    • Durchbohren: Diese Fähigkeit kostet nun 1 Wutpunkt und ist nicht mehr von der globalen Abklingzeit betroffen. Der Schaden wurde verringert und die Dauer des Debuffs auf Rüstungsdurchschlag wurde um 1,5 Sekunden reduziert, um sicherzustellen, dass die effektive Dauer gleich bleibt.

Juggernaut

  • Da es zu Änderungen bei den Fähigkeitsbäumen der Juggernauts gekommen ist, haben Juggernauts ihre Fähigkeitspunkte zurückerhalten.
  • Der Schaden, der von Schallbarriere absorbiert wird, passt sich jetzt korrekt den Werten des Charakters an.
  • Die aktivierte Soresu-Form erzeugt nun 100% zusätzliche Bedrohung.

    Vergeltung

    • Man erhält durch Einhand-Lichtschwert-Beherrschung nun verschiedene Effekte, je nachdem welche Form man aktiviert hat. Die Shii-Cho-Form erhöht jetzt allen verursachten Machtschaden um 2% pro Punkt. Die Shien-Form erhöht jetzt allen verursachten Nahkampfschaden um 2% pro Punkt. Die Soresu-Form erhöht jetzt die Verteidigung gegen Nahkampf- und Fernkampfangriffe um 1% pro Punkt und erhöht außerdem die Bedrohung durch Zerschlagen und Durchschlagender Hieb um 10% pro Punkt.

    Unsterblichkeit

    • Beben: Durch Durchschlagender Hieb erhalten die getroffenen Ziele nun zusätzlich diesen Präzisions-Debuff.
    • Klingenbarrikade: Vergeltung erhöht jetzt die Verteidigung gegen Nahkampf- und Fernkampfangriffe um 1% pro Punkt und hält 12 Sekunden an.
    • Entfesselt wurde durch Vernichtende Faust ersetzt. Durch diese Fähigkeit erhält man durch Zerschlagen zwei Stapel Rüstungsreduktion auf allen betroffenen Zielen.
    • Der durch Rückhand verursachte Schaden wurde reduziert, aber diese Fähigkeit kostet nun keine Wutpunkte mehr, um sie zu aktivieren.
    • Erdrückender Schlag wurde leicht verändert. Die Fähigkeit bewirkt immer noch 3 Stapel Rüstungsreduktion. Der von der Fähigkeit verursachte Schaden wurde reduziert, aber wenn auf dem Ziel 5 Stapel Rüstungsreduktion liegen, macht Erdrückender Schlag nun auf bis zu 2 Gegnern im Umkreis Schaden, wodurch diese Gegner 3 Stapel Rüstungsreduktion erhalten und schwache und normale Gegner niedergeschlagen werden. Die Fähigkeit macht keinen Schaden an schlafenden, in die Luft gehobenen oder bewegungsunfähig gemachten Gegnern, erzeugt aber weiterhin eine hohe Bedrohung.

Jedi-Botschafter

Allgemein

  • Der visuelle Effekt von Schleudern wurde überarbeitet. Außerdem macht „Schleudern" jetzt früher Schaden, um die Fähigkeit an die Inquisitor-Fähigkeit „Schock" anzugleichen.

Schatten

  • Wenn man versucht Schattenangriff anzuwenden, aber nicht hinter dem Ziel steht, bekommt man nun die korrekte Fehlermeldung angezeigt.
  • Aktivierte Kampftechnik erzeugt nun 100% zusätzliche Bedrohung. Die von der Fähigkeit erzeugte Heilung wurde um etwa 50% reduziert. Der Rüstungsbonus wurde auf 115% verringert (vorher waren es 150%).
  • Machtbruch (Kampftechnik) erzeugt jetzt eine hohe Bedrohung.
  • Drehtritt kostet nun 20 Machtpunkte.
  • Kampfbereitschaft erhöht nun Schaden und Heilung von allen Techniken für 15 Sekunden um 100%.

    Kinetikkampf

    • Verlangsamte Zeit macht keinen Schaden mehr an schlafenden, in die Luft gehobenen oder bewegungsunfähig gemachten Gegnern, es sei denn, sie sind das Primärziel der Fähigkeit.
    • Gezäumte Schatten: Die von Telekinese-Wurf erzeugte Heilung wurde auf 8% reduziert (vorher waren es 12%).

Sith-Inquisitor

Allgemein

  • Der Lichteffekt der Inquisitor-Fähigkeit „Blitzschlag" verschwindet jetzt sobald die visuellen Effekte der Fähigkeit enden, statt wie bisher noch einige Sekunden danach angezeigt zu werden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die visuellen Effekte von Ruck später einsetzten als vorgesehen.
  • Ein seltener Fehler, durch den Unerschütterlicher Wille nicht ausgelöst wurde, wenn der Charakter nicht in Richtung des Gegners geblickt hat, wurde behoben.

Attentäter

  • Wenn man versucht Zurichten anzuwenden, aber nicht hinter dem Ziel steht, bekommt man nun die korrekte Fehlermeldung angezeigt.
  • Aktivierte Dunkle Ladung erzeugt nun 100% zusätzliche Bedrohung. Die von der Fähigkeit erzeugte Heilung wurde um etwa 50% reduziert. Der Rüstungsbonus wurde auf 115% verringert (vorher waren es 150%).
  • Entladung (Dunkle Ladung) erzeugt jetzt eine hohe Bedrohung.
  • Spieß kostet nun 20 Machtpunkte.
  • Schwertüberladung erhöht nun Schaden und Heilung von allen Ladungen für 15 Sekunden um 100%.

    Dunkelheit

    • Verdorren macht keinen Schaden mehr an schlafenden, in die Luft gehobenen oder bewegungsunfähig gemachten Gegnern, es sei denn, sie sind das Primärziel der Fähigkeit.
    • Gezähmte Dunkelheit: Die von Telekinese-Wurf erzeugte Heilung wurde auf 8% reduziert (vorher waren es 12%).

Schmuggler

Revolverheld

  • Da es zu Änderungen bei den Fähigkeitsbäumen der Revolverhelden gekommen ist, haben Revolverhelden ihre Fähigkeitspunkte zurückerhalten.
  • Der Schaden, der von Verteidigungsschirm absorbiert wird, passt sich jetzt korrekt den Werten des Charakters an.
  • Der Tooltip des Niederkauern-Buffs erwähnt nicht mehr fälschlicherweise eine Reduktion des Schadens.
  • Illegale Modifikationen erhöht jetzt Präzision um 30% und Rüstungsdurchschlag um 15% anstelle von Schnelligkeit.
  • Der optische Effekt von Ladungssalve funktioniert jetzt entsprechend der eingesetzten Kristalle. Es werden nun die richtigen visuellen Effekte angezeigt, wenn zwei Waffen in Benutzung sind.
  • Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass die visuellen Effekte von Beinschuss angezeigt werden.
  • Der visuelle Effekt von Schmugglerglück hält jetzt die vollen 20 Sekunden über an.
  • Schnellziehen hat jetzt einen neuen Soundeffekt und neue visuelle Effekt.

    Saboteur

    • Eventualitätsladungen hält jetzt 20 Sekunden an (vorher waren es 10). Eventualitätsladungen kann jetzt einmal pro Sekunde explodieren (vorher war es einmal alle 1,5 Sekunden).
    • Durch Aufstand bekommt man nun 2 zusätzliche Eventualitätsladungen (vorher waren es 1).

    Scharfschütze

    • Schnellfeuer und Ladungshagel haben ihre Plätze im Fähigkeitsbaum getauscht.
    • Schnellfeuer ist jetzt eine passive 3-Punkte Fähigkeit, die die Abklingzeit von Gezielter Schuss und Temposchuss um eine Sekunde pro Punkt verringert.
    • Ladungshagel beendet jetzt die Abklingzeit von Temposchuss und erhöht für 10 Sekunden die Schnelligkeit um 10% und die Energieregeneration um 50%. Die Abklingzeit beträgt 45 Sekunden.
    • Trickschuss hat jetzt einen neuen Soundeffekt und einen neuen visuellen Effekt und ändert seine Farbe entsprechend des ausgerüsteten Kristalls..

Schurke

Schläger

  • Narbe des Überlebenden erhöht jetzt die erhaltene Heilung um 1% pro Punkt (vorher waren es 3% pro Punkt).

Imperialer Agent

Scharfschütze

  • Da es zu Änderungen bei den Fähigkeitsbäumen der Scharfschützen gekommen ist, haben Scharfschützen ihre Fähigkeitspunkte zurückerhalten.
  • Der Schaden, der von Schildsonde absorbiert wird, passt sich jetzt korrekt den Werten des Charakters an.
  • Der Tooltip des Verschanzen-Buffs erwähnt nicht mehr fälschlicherweise eine Reduktion des Schadens.
  • Zielerfassung erhöht jetzt Präzision um 30% und Rüstungsdurchschlag um 15% anstelle von Schnelligkeit.
  • Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass die visuellen Effekte von Splitterschuss angezeigt werden.
  • Der optische Effekt von Salve feuert jetzt viermal, während der drei Sekunden, in denen die Fähigkeit aktiv ist. Das Geschoss ändert seine Farbe entsprechend des ausgerüsteten Kristalls.
  • Ausschalten hat jetzt einen neuen Soundeffekt und neue visuelle Effekt.

    Treffsicherheit

    • Schnellfeuer und Scharfschützenhagel haben ihre Plätze im Fähigkeitsbaum getauscht.
    • Schnellfeuer ist jetzt eine passive 3-Punkte Fähigkeit, die die Abklingzeit von Gezielter Schuss und Temposchuss um eine Sekunde pro Punkt verringert.
    • Scharfschützenhagel beendet jetzt die Abklingzeit von Temposchuss und erhöht für 10 Sekunden die Schnelligkeit um 10% und die Energieregeneration um 50%. Die Abklingzeit beträgt 45 Sekunden.
    • Durchschlagen hat jetzt einen neuen Soundeffekt und einen neuen visuellen Effekt und ändert seine Farbe entsprechend des ausgerüsteten Kristalls.

    Ingenieur

    • Streubomben hält jetzt 20 Sekunden an (vorher waren es 10). Streubomben kann jetzt einmal pro Sekunde explodieren (vorher war es einmal alle 1,5 Sekunden).
    • Durch Imperiale Methodik bekommt man nun 2 zusätzliche Streubomben (vorher waren es 1).

Saboteur

Verborgenheit

  • Die Animationen für Zerfleischung und Kollateralschlag wurden verbessert.
  • Überlebenstraining erhöht jetzt die erhaltene Heilung um 1% pro Punkt (vorher waren es 3% pro Punkt).

Soldat

Kommando

Artillerist

  • Zellenlader wurde überarbeitet. Während Panzerbrechende Zelle aktiviert ist, besteht eine 50% Chance pro Punkt, alle 6 Sekunden 1 Kraftzelle zu erzeugen.
  • Ladungstrommel und Schwerkraftwoge haben ihre Positionen im Fähigkeitsbaum getauscht. Ladungstrommel setzt jetzt Gravitationsgeschoss und Schwerkraftwoge Ladungstrommel voraus.
  • Durch Schwerkraftwoge bekommt man jetzt bei jedem abgefeuerten Gravitationsgeschoss einen zusätzlichen Stapel Ladungstrommel und Geladene Barriere, so möglich.
  • Schwerer Soldat erhöht jetzt die erhaltene Heilung um 1% pro Punkt (vorher waren es 3%).

Angriffsspezialist (Kommando)

  • Zielerfassung wurde überarbeitet und gibt nun Vollautomatik und Effektivschuss 10% Rüstungsdurchschlag pro Punkt.

Frontkämpfer

  • Impulsgenerator wirkt sich jetzt wie beschrieben nur noch auf Impulskanone aus und verlangsamt das betroffene Ziel.
  • Aktivierte Ionenzelle erzeugt nun 100% zusätzliche Bedrohung.

    Schildspezialist

    • Supergeladene Ionenzelle erhöht nun den Schaden von Ionenüberladung um 25%. Während Ionenzelle aktiv ist, wirkt Effektivschuss nun Ionenzelle auf das Ziel und bis zu 4 Gegner im Umkreis. Die Fähigkeit wirkt nicht auf schlafende, in die Luft gehobene oder bewegungsunfähig gemachte Gegner. Durch die Fähigkeit wird eine hohe Bedrohung erzeugt.
    • Statischer Schild: Die kritische Trefferchance von Kolbenstoß und Explosionswoge wurde auf 8% pro Punkt reduziert.
    • Statische Woge erhöht nun den Schaden durch Explosionswoge um 6% pro Punkt und bewirkt, dass Stürmen 1 Ladung Statische Woge pro Punkt generiert, wodurch die nächste Explosionswoge keine Kosten verursacht. Diese Fähigkeit setzt jetzt Stürmen und nicht mehr Statischer Schild voraus.

Kopfgeldjäger

Söldner

Arsenal

  • Sperrfeuer wirkt sich jetzt wie vorgesehen auf Entladen aus, auch wenn man nur eine Blasterpistole verwendet.
  • Endgeschwindigkeit wurde überarbeitet. Während Hochgeschwindigkeits-Gaszylinder aktiviert ist, besteht eine 50% Chance pro Punkt, alle 6 Sekunden 1 Hitze abzubauen.
  • Zielsuchsperre und Abfackeln haben ihre Positionen im Fähigkeitsbaum getauscht. Zielsuchsperre setzt jetzt Spürrakete und Abfackeln Zielsuchsperre voraus.
  • Durch Abfackeln bekommt man jetzt bei jeder abgefeuerten Spürrakete einen zusätzlichen Stapel Zielsuchsperre und Energiebarriere, so möglich.
  • Maßgefertigter Schutzanzug erhöht jetzt die erhaltene Heilung um 1% pro Punkt (vorher waren es 3%).

PyroTech (Söldner)

  • Verbessertes Zielen wurde überarbeitet und gibt nun Entladen und Railschuss 10% Rüstungsdurchschlag pro Punkt.

PowerTech

  • Aktivierter Ionengaszylinder erzeugt nun 100% zusätzliche Bedrohung.

    Schildtechnologie

    • Supergeladenes Ionengas erhöht nun den Schaden von Ionenüberladung um 25%. Während Ionengaszylinder aktiv ist, wirkt Railschuss nun Ionengaszylinder auf das Ziel und bis zu 4 Gegner im Umkreis. Die Fähigkeit wirkt nicht auf schlafende, in die Luft gehobene oder bewegungsunfähig gemachte Gegner. Durch die Fähigkeit wird eine hohe Bedrohung erzeugt.
    • Flammenschild: Die kritische Trefferchance von Raketenschlag und Flammenmeer wurde auf 8% pro Punkt reduziert.
    • Flammenwoge erhöht nun den Schaden durch Flammenmeer um 6% pro Punkt und bewirkt, dass Jetpack-Angriff 1 Ladung Flammenwoge pro Punkt generiert, wodurch die nächste Flammenmeer keine Kosten verursacht. Diese Fähigkeit setzt jetzt Jetpack-Angriff und nicht mehr Flammenschild voraus.

Gefährten

Allgemein

  • Die Gefährten merken sich jetzt, dass sie auf passiv gestellt waren, wenn der Spieler von einem Fahrzeug absteigt.
  • Es wird nun eine Benachrichtigung angezeigt, wenn die Gefährten weggeschickt werden weil der Spieler ein PvP-Gebiet betritt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Gefährten manchmal unsichtbar waren, wenn man die Rakghul-Gefährten-Anpassung ausgerüstet hatte.

Gefährten

Ashara Zavros

  • Ein Problem wurde behoben, wodruch Teile dieses Gefährten unsichtbar wurden, wenn man das Tänzerin-Outfit ausgerüstet hatte.

Bowdaar

  • Bowdaars Fähigkeit „Wookiee-Gebrüll" wird jetzt korrekt von seinem Stärkewert beeinflusst.

Fähnrich Temple

  • Man erhält nun korrekt Zuneigungspunkte für die Mission „Crew-Beziehungen".

Crew-Fähigkeiten

Handwerksfähigkeiten

  • Spieler können jetzt kritischen Erfolg beim Herstellen von Relikten haben, der dem Gegenstand einen Aufwertungs-Slot hinzufügt.
  • Neue maßgefertigte (orangene) Baupläne für Taille, Handgelenke, Hände und Füße wurden Rüstungsbau und Synth-Fertigung hinzugefügt. Diese Baupläne kann man durch Unterwelthandel-Missionen bekommen.

    Waffenbau

    • Man benötigt jetzt Waffenbau 400, um Elegante modifizierte Blasterpistolen lernen und bauen zu können. Spieler, die diesen Bauplan schon erlernt haben, aber noch weniger als 400 in Waffenbau haben, behalten den Bauplan, können die Waffe aber nicht mehr bauen, bis sie Waffenbau 400 erreicht haben.

    Biochemie

    • Aufputscher, die Biochemiker bereits vor 1.3 herstellen konnten, können nicht mehr in PvP-Gebieten verwendet werden.
    • Biochemiker können jetzt eine Variante der Kriegsgebiet-Aufputscher herstellen. Die Handwerks-PvP-Kiste 6. Grades enthält genug Rohstoffe, um 20-40 dieser Aufputscher herzustellen.
    • Angriffsaufputscher reduzieren nun die bewirkte Heilung um 20%, wenn sie aktiv sind.
    • Notversorgungsaufputscher reduzieren den verursachten Schaden nur noch um 20% statt um 50%.
    • Verbrauchbare Level 48 Biochemie-Gegenstände benötigen keine Materialien 5. Grades mehr, um sie herzustellen.
    • Stufe 45-46 "Bewusstseinsverändernde" Implantate benötigen jetzt Parasitäre Mikroorganismen an Stelle von Rotem Schleim, um sie herzustellen.

Sammelfähigkeiten

  • Die Spieler können jetzt im Kampf Rohstoffe von besiegten Gegnern plündern. Durch Schaden wird die Aktion verzögert oder abgebrochen.
  • Die Begleiter können nicht mehr im Kampf Rohstoffe einsammeln.

Flashpoints und Operationen

Allgemein

  • Die Anzahl der Feinde in Der falsche Imperator, Taral V, Direktive 7 und Entermannschaft wurde reduziert, um sie den anderen Flashpoints anzugleichen.
  • Die Beute in den Flashpoints für Stufe 50 wurde signifikant verbessert. Man erhält von den Bossen jetzt Ausrüstung, die für die Flashpoints im schweren Modus nützlich ist.
  • Tages-Auszeichnungen kann man nun auch bei einigen Stufe-50-Bossen und in Flashpoints im schweren Modus bekommen.
  • Die Spieler erhalten nun Sozialpunkte, wenn sie in ihrem Stufenbereich Bosse in Flashpoints und Operationen besiegen. Keine Sozialpunkte erhält man, wenn man Bosse besiegt, die mehr als drei Stufen unter einem sind.

Flashpoints

  • Die Beuteverteilung in Endgame-Flashpoints wurde verändert:

    • Bei den betroffenen Bossgegnern erhält man nun direkt Beute, statt eintauschbarer Token. Jeder Bossgegner hat jetzt mindestens einen entsprechenden Gegenstand pro Ausrüstungs-Rolle. Bei viele Bossgegnern kann man jetzt verschiedenste Gegenstände erhalten (statt immer nur Gegenstände für einen bestimmten Slot). Die Auszeichnungen und Zutaten, die man auch erhalten kann, wurden auch geringfügig verändert.
    • Die Beute im Story-Modus für Endgame-Flashpoints wurde durch die Bank verbessert und enthält jetzt eine Mischung aus Artefakt-Gegenständen. Das beinhaltet Gegenstände für Kopf, Brust, Füße, Hände und Beine aus Sets, von denen man davor nur die Gegenstände für Taille und Handgelenke bei heroischen Weltbossen bekommen hat, sowieo Xenotech- und tionische Gegenstände, die nicht zum Setbonus beitragen.
    • Die Beute im schweren Modus für Endgame-Flashpoints wurde verbessert und enthält jetzt höherwertige Artefakt-Gegenstände, einschließlich tionische Gegenstände mit Setbonus und Columi Gegenstände. Die Endbosse im schweren Modus sind von diesen Änderungen größtenteils nicht betroffen.

Entermannschaft

  • Spieler müssen nicht mehr die Mission „Mobilmachung" abgeschlossen haben, um den Flashpoint im Story-Modus oder im schweren Modus spielen zu können.
  • Der Enrage-Timer des Angriffstrupps wurde im schweren Modus auf 5 Minuten erhöht.
  • Chefingenieur Kels Reaktorimpuls berücksichtig jetzt, wenn man gegen Zurückwerfen immun ist.
  • Der HXI-54-Koloss nimmt mit seiner Elektroleine keine Spieler mehr ins Ziel, die in Deckung sind.
  • Commander Jorland feuert sein Sprenggeschoss jetzt seltener ab und wechselt dabei die Ziele.
  • Sanitätsoffizier Alon befindet sich nun näher bei Sicherheitschef Massey.
  • Sakan Do'nair hat keine Aura mehr, die ihn unverwundbar macht, und seine Heiler bleiben nicht mehr in einer Phase stecken, in der sie unverwundbar sind.
  • Die Jedi-Heiler haben nun mehr Gesundheitspunkte und setzen ihre Heilfähigkeiten effektiver ein.
  • Sakan negiert während des Kampfs jetzt Effekte, die seine Heiler handlungsunfähig machen.
  • Die Anzahl der Kämpfe mit Gegnern, die keine Bosse sind, wurde verringert.

Cademimu

  • General Ortol feuert seine Raketen nicht mehr häufiger als einmal alle 15 Sekunden ab.

Colicoiden-Kriegsspiel

  • Neue Tutorials erklären den Spielern nun die Funktionsweise der Plasmakanonen.
  • Die Spieler auf den Plasmakanonen werden nun ständig um einen geringen Betrag geheilt.
  • Die Gesundheitspunkte von Vernichter 6K-A2 wurden signifikant erhöht. Die visuellen Effekte seiner Raketen-Bombardierung wurden verbessert, sie machen nun außerdem weniger Schaden auf einmal und verursachen einen Feuer-Debuff bei den getroffenen Spielern.
  • Der patrouillierende Droide im Hinderniskurs respawnt jetzt seltener.
  • Der Simulationsmodus-Effekt kann nun unterbrochen werden.

Direktive 7

  • Bollwerks Enrage-Timer wurde im schweren Modus auf 5 Minuten und 30 Sekunden erhöht. Die Schwierigkeit des Kampfs mit Bollwerk wurde in beiden Schwierigkeitsstufen abgeschwächt.
  • Die Attentätermentoren machen nun in beiden Schwierigkeitsstufen weniger Schaden.
  • Mentors Turboblasterkondensatoren können jetzt nicht mehr unterbrochen werden, wenn sie Kondensatorexplosion anwenden, außerdem wechseln sie nun zwischen Kondensatorexplosion und Superladung ab.
  • Der Flächenschaden von Mentors Raketen stimmt jetzt besser mit dem visuellen Effekt der Fähigkeit überein.
  • Mentors automatische Verteidigungsgeschütze machen nun im schweren Modus weniger Schaden.
  • Ein neuer Kontrollpunkt wurde bei der Begegnung mit den Attentätermentoren hinzugefügt. Besiegte Gruppen werden nun viel näher an der Begegnung wiederbelebt.
  • Die Spieler bleiben nicht mehr hinter Befrager stecken, wenn sie die Begegnung überspringen.
  • Ein neuer Kontrollpunkt wurde nach der Begegnung mit Bollwerk eingefügt. Gruppen, die von Replikator und Mentor besiegt wurden, benötigen nun viel weniger Zeit, um zurückzukehren.

Hammer-Station

  • Die Lichtbrücke funktioniert nun auch noch nachdem der Flashpoint abgeschlossen wurde.

Kaon wird belagert

  • Ein Tooltip wurde dem "Eiternder Biss"-Buff der Rakghul-Supersoldaten hinzugefügt.

Die verlorene Insel

  • Die Karten für diesen Flashpoint wurden verbessert.
  • Der Eiseffekt an Der Vorantikus wir jetzt richtig dargestellt.

Mahlstrom-Gefängnis

  • Die Spieler müssen nicht mehr die Mission „Der Jedi-Gefangene" abgeschlossen, um den Flashpoint im Story-Modus oder im schweren Modus spielen zu können.
  • Die Spieler müssen nicht mehr den Flashpoint „Taral V" beenden, um Zugang zu diesem Flashpoint zu erlangen.
  • Colonel Dakshs Enrage-Timer wurde um eine Minute erhöht. Der Schaden seiner Augenlaser wurde im Story-Modus und im schweren Modus reduziert und die Dauer des Augenlasers wurde um 10 Sekunden reduziert. Allen Fähigkeiten wurde eine sichtbare Immunität gegen Unterbrechungen hinzugefügt.

Die Red Reaper

  • Lord Kherus spawnt nicht erneut, nachdem die Spieler die Brücke des Schiffs erreicht haben.

Taral V

  • Die Spieler müssen nicht mehr die Mission „Der Jedi-Gefangene" abgeschlossen haben, um den Flashpoint im Story-Modus oder im schweren Modus spielen zu können.
  • General Edikars Enrage-Timer wurde im schweren Modus auf 5 Minuten erhöht.
  • Man kann General Edikars Schusshagel nun wie vorgesehen ausweichen.
  • Die Fähigkeit „Schwäche analysieren" des Experimentellen Außenposten-Droiden erhöht den Schaden jetzt weniger als vorher.
  • Lord Haspers Machtsturm verursacht nun weniger Schaden. Er ist außerdem immun gegen Unterbrechungen und hat einen längeren Enrage-Timer.
  • Kontaktperson Gattan und seine trainierten Dschungelkatzen haben nun weniger Gesundheitspunkte.
  • Gattans trainierte Dschungelkatzen können jetzt leichter getankt werden.
  • Die Anzahl der Kämpfe mit Gegnern, die keine Bosse sind, wurde verringert.

Die Schlacht von Ilum

  • Die Spieler können jetzt besser erkennen, wenn die Annäherungssonde aktiviert wird. Krel Thak wirft die Spieler jetzt zurück, bevor er die Annäherungssonde aktiviert.
  • Krel Thaks verbündete Weequay-Piraten verursachen im schweren Modus jetzt weniger Schaden.
  • Annäherungssonden verursachen jetzt weniger Schaden.
  • Spieler erhalten jetzt wie beabsichtigt soziale, sowie Helle- oder Dunkle-Seite-Punkte für das Beenden des Flashpoints.

Die Black Talon

  • Yadira Bans Zyklon-Nova berücksichtig jetzt, wenn man gegen Zurückwerfen immun ist.

Die Esseles

  • Der Hangar hat jetzt eine Kollisionsabfrage, um Spieler davor zu bewahren, aus dem Gebiet herauszufallen.
  • Die Schwierigkeit von Eisenfaust wurde im schweren Modus verringert.
  • Die Zeit zwischen dem Erscheinen der Zielmarkierung und dem Blitzschlag wurde im Kampf gegen Vokk im schweren Modus erhöht.

Der falsche Imperator

  • Der Enrage-Timer der Sith-Wesenheit wurde im schweren Modus auf 5 Minuten erhöht.
  • HK-47 tarnt sich nicht mehr, nachdem er seine Fähigkeit „Rückhand" eingsetzt hat und ist jetzt auch sichtbar während er seinen Angriff „Erstechen" ausführt.
  • HK-47s Geschütze haben keine Schilde mehr.
  • Die Zeit, in der es möglich ist, Darth Malgus in die Tiefe zu stoßen, wurde erhöht.
  • Wenn man Darth Malgus besiegt hat, erhält man in diesem Flashpoint jetzt einen weiteren Missionsschritt. Spielercharaktere, die in die Tiefe gestürzt sind, können sich dadurch wieder regenerieren und Beute erhalten.
  • Die Anzahl der Kämpfe mit Gegnern, die keine Bosse sind, wurde verringert.
  • Spieler erhalten jetzt wie beabsichtigt soziale, sowie Helle- oder Dunkle-Seite-Punkte für das Beenden des Flashpoints.

Die Fabrik

  • Die Spieler müssen nicht mehr die Mission „Mobilmachung" abgeschlossen haben , um den Flashpoint im Story-Modus oder im schweren Modus spielen zu können.
  • Die Spieler müssen nicht mehr den Flashpoint „Entermannschaft" abgeschlossen haben, um Zugang zu diesem Flashpoint zu erhalten.

Operationen

Allgemein

  • In Operationen im Story-Modus wird die Beute nicht mehr automatisch zugewiesen.

Ewige Kammer

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Gharj ab und zu Spieler aus der Zone geschleudert hat.
  • Man bekommt nun eine Nachricht, wenn der teuflische Rat zurückgesetzt wird.
  • Wenn Soa besiegt wird, werden jetzt auch sein Kugelblitz und seine Gedankenfallen zerstört.

Explosiver Konflikt

  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führen konnte, dass Spieler aus der Phase teleportiert wurden, wenn sie sich in manche, weiter entfernt gelegene Gebiete des Minenfelds bewegten.
  • Bei der Begegnung mit Hetzer und Sturmrufer werden die Schildgeneratoren jetzt nicht mehr von PROCs von Relikten beeinflusst.

Gruppenfinder

  • Der Gruppenfinder steht jetzt allen Spielern zur Verfügung! Man kann auf ihn über den Button „Gruppenfinder" neben der Minikarte zugreifen, sobald man Stufe 10 erreicht hat. Der Gruppenfinder ermöglicht es den Spielern, automatisch mit anderen Spielern Gruppen zu bilden, die ebenfalls nach einer Gruppe für Flashpoints, Operationen oder Planeten-Missionen suchen.
  • Die Spieler können angeben, welche Rolle sie in der Gruppe einnehmen wollen (Tank, Heiler oder Damage Dealer), und können auswählen, für welchen Flashpoint oder welche Operation sie eine Gruppe suchen. Wenn eine Gruppe gefunden worden ist, können die Spieler entscheiden, ob sie direkt zu dem Flashpoint oder der Operation teleportiert werden möchten.
  • Die Spieler können Bonus-Belohnungen erhalten, wenn sie dem Gruppenfinder erlauben, zufällig für sie einen Flashpoint im Story-Modus oder schweren Modus oder eine Operation im Story-Modus auszusuchen. Die Belohnung erhält man, nachdem man den Flashpoint abgeschlossen hat.
  • Vom Gruppenfinder zusammengestellte Gruppen haben andere Regeln als „normale" Gruppen: Der Gruppenanführer kann die anderen Spieler nicht aus der Gruppe werfen oder die Regeln für die Verteilung der Beute verändern, die Gruppe kann allerdings auf ein Vote-to-Kick-System zugreifen. Die Spieler können abstimmen, um einen der Mitspieler aus der Gruppe herauszuwählen.
  • In vom Gruppenfinder zusammengestellten Gruppen weden im Gruppen- oder Operationsfenster die Rollen (Heilung, Tank oder DD), die die Gruppenmitglieder für sich ausgewählt haben, mit einem Symbol dargestellt.

Gegenstände

Allgemein

  • Beim PvP-Händler sind nun Haustiere erhältlich.
  • Baradium-Flussmittel ist jetzt handelbar.
  • Die Holokamera aus der Collector's Edition wurde neu positioniert, so dass sie nun genau in die Hand des Charakters passt.
  • Einige Rüstungen (vor allem Sozialrüstungen) wurden als „Adaptiv" gekennzeichnet. Diese Rüstung bestimmt ihren Rüstungstyp aufgrund der bestmöglichen Rüstungsklasse, die ein Spieler oder Gefährte tragen kann. Die Tooltips für Adaptivrüstung wurden angepasst, um es leichter zu machen, die Rüstungswerte zu vergleichen (da zum Beispiel die Rüstungswerte für den Spieler und seinen Gefährten gänzlich verschieden sein können).
  • Viele Beschreibungen für „Zerlegte" Ausrüstung (aus Flashpoints und Operationen) wurden überarbeitet. Sie erklären jetzt besser, wo die Spieler diese Ausrüstungsteile eintauschen können.
  • PvP-Tresorkisten sind nicht mehr einzigartig und haben nun eine Stufen-Voraussetzung.
  • Das Set des Rakata-Vollstreckers zeigt nicht mehr fälschlicherweise an, dass es aus 6 Setteilen besteht.
  • Drei Kriegsheld-Gegenstände (Gürtel des Feldtechnikers, Armschienen des Feldtechnikers, Generator des Eliminators) erfordern jetzt den entsprechenden Kampfmeister-Gegenstand, um sie zu erwerben.
  • Premium PvP-Tresorkisten kosten jetzt nur noch 80 Kriegsgebiet-Auszeichnungen statt vorher 120 Kriegsgebiet-Auszeichnungen.
  • Die Stimmveränderung bei manchen Helmen wurde korrigiert. Sie wurde einigen Helmen hinzugefügt, bei denen sie gefehlt hat, und bei einigen weggenommen, die sie nicht hätten haben sollen.
  • Auf Alderaan gibt es jetzt weitere Stellen, an denen man das Ei für den Orosittich finden kann. Man kann Eier jetzt außerdem auf Balmorra (Imperium) und Taris (Republik) finden.
  • Drei Baupläne für grüne Kristalle wurden den Tages-Auszeichnungs-Händlern hinzugefügt.
  • MK-1-System des Kriegsheld-Reparateurs wurde den Kriegsheld-PvP-Händlern für Schmuggler und Imperiale Agenten hinzugefügt.
  • Fünf Baupläne für Rüstung des Exotech-Waffenmeisters wurden korrigiert. Sie waren fälschlicherweise mit „Exotech-Kampfmeister" benannt.
  • Rakata-Gefrierbomben können jetzt im Galaktischen Handelsnetz verkauft werden.
  • Die M3-O1 Matrixwürfel gewähren jetzt 28 Stärke und 14 Ausdauer (davor waren es 19 Stärke und 24 Ausdauer)
  • Party-Anheizer und Galaktische Partybombe funktionieren jetzt wieder wie beabsichtigt und können bei den entsprechenden Sozial-Händlern erworben werden.
  • Die passiven Werte für alle hochstufigen Matrixwürfel wurden erhöht.
  • Die Fähigkeiten „bei Benutzen" wurden bei den Relikten verändert. Die Höhe der Buffs auf die Werte wurde verringert, dafür wurde die Dauer der Buffs erhöht. Das reduziert den Burst-Schaden, aber der durchgehende Schaden ändert sich nicht.
  • Der Effekt des Rhythmus-Aufwertungsdroiden hält jetzt 5 Minuten an (vorher waren es 30 Sekunden).
  • Einige Helme, durch die es bei den Gesichtsmasken der Miraluka zu erheblichen grafischen Darstellungsproblemen gekommen ist, werden nun bei Miraluka nicht mehr angezeigt.
  • Modifikationen mit vier Werten werden jetzt korrekt angezeigt, wenn sie in der Modifikationsstation angesehen werden.
  • Relikte können einem besiegten Ziel nicht mehr zusätzlichen Schaden oder zusätzliche Heilung zufügen.
  • Ein Problem mit Relikten wurde behoben, durch das sie Schaden an freundlichen Zielen machen konnten und feindliche Ziele heilen.

Aufwertungen

  • Modifikationsstationen erlauben es den Spielern jetzt, Aufwertungs-Slots in Rüstungen (Kopf, Brust, Handgelenke, Beine, Füße, Taille), Ohrstücke, Implantate, Relikte und in Gegenstände für die Haupt- und Nebenhand (Messer, Flinten, Generatoren, Schilde, Fokusse), sowie in Droidenrüstung (Sensoreinheiten, Kerne, Motore, Teile) einzubauen.
  • Um einen Aufwertungs-Slot einbauen oder verbessern zu können, müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt werden:
    • Der Gegenstand muss Qualität Premium (grün) oder besser sein.
    • Der Spieler muss genug Credits zur Verfügung haben. Die Kosten können je nach Stufe des Gegenstands, nach seiner Qualität und seines Typs variieren.
    • Der Spieler muss ein Aufwertungs-Kit der entsprechenden Rangstufe besitzen, das bei dem Prozess verbraucht wird.
  • Wenn man einen Aufwertungs-Slot einbaut, wird der entsprechende Gegenstand an den Spieler gebunden.
  • Aufwertungs-Slots haben Rangstufen. Man kann in einen Aufwertungs-Slot nur Aufwertungen des selben oder eines niedrigeren Tiers einbauen. Aufwertungs-Slots können an Modifikationsstationen zu einem höheren Tier-Rang verbessert werden.
  • Die Kosten, um Modifikationen zu extrahieren, wurden um 30% gesenkt.

Gegenstandsvergabe

  • Man erhält nun eine größere Vielfalt an Modifikationen als Beute. In einer Gruppe sind die Modifikationen, die man als Beute erhält, meistens auf die Zusammensetzung der Gruppe zugeschnitten.
  • Die Beute, die man auf den Startplaneten erhält, vor allem, wenn es sich um seltene Gegenstände handelt, entspricht jetzt besser der jeweiligen Klasse.
  • Die Wahrscheinlichkeit, Beute passend zu seiner Klasse oder Rolle zu erhalten, wurde im Einzel- und Gruppenspiel verbessert.
  • Die Medipacks, die man auf Planeten als Beute erhält, entsprechen jetzt besser dem Stufenbereich des Planeten.
  • Einige schwere Rüstungsteile wurden aus der Beutetabelle von Tython und Korriban entfernt.
  • Viele Läufe und Hefte der Qualität „Prototyp" wurden als seltene Beutegegenstände den Beutetabellen hinzugefügt.
  • Verschiedene Stufe 56-Gegenstände wurden korrigiert, die Stufe 48-Kristalle enthielten statt Stufe 56-Kristalle.

Händler

  • Ein republikanischer Crew-Fähigkeiten-Händler im Dünenmeer erscheint nicht mehr auf der Karte imperialer Charaktere.

Vermächtnis

  • Vermächtnis-Charakter-Vorteile stehen jetzt zur Verfügung! Charakter-Vorteile sind Bonusse, die man nach dem Erreichen einer bestimmten Vermächtnis-Stufe für Credits erwerben kann. Sie gelten nur für den Charakter, mit dem man die jeweiligen Charakter-Vorteile erworben hat. Mit Spiel-Update 1.3 sind die folgenden Charakter-Vorteile erhältlich:
    • Erhöhte Erfahrungsgewinne für Flashpoints, Kriegsgebiete, Weltraum-Missionen, Klassen-Missionen und für das Erkunden der Spielwelt.
    • Erhöhte Zuneigungsgewinne durch Geschenke an Gefährten und Gesprächsoptionen.
    • Erhöhte Chance für kritische Erfolge beim Handwerk.
    • Gefährten verkaufen schneller Schrott.
    • Erschaffen eines Droiden im Feldeinsatz, bei dem man seine Ausrüstung reparieren und Gegenstände kaufen und verkaufen kann.
    • Zurücksetzen des Fähigkeitsbaums im Feldeinsatz.
    • Freischalten der Fähigkeit, Gleiter früher als gewöhnlich zu nutzen.
    • Prioritätstransport-Pässe, die eine schnelle Reise zu den Hauptplaneten, zur Zuflucht der Gesetzlosen auf Tatooine, ins Schwarze Loch auf Corellia und zur Gav Daragon (Republik) oder zur Ziost Shadow (Imperium) ermöglichen.
    • Und vieles mehr!
  • Der Kriegsgebiet-Trainingsdummy wurde im englischen Client umbenannt.
  • Die Vermächtnis-Heldenfähigkeiten Orbitalschlag, Blitzgewitter, Fieser Tritt, Haftgranate, Machtschwung, Schleudern und Machtwürgen machen jetzt mehr Schaden.

Missionen und NSCs

Allgemein

  • Neue wöchentliche Missionen, für die man verschiedene Weltbosse besiegen muss, sind jetzt auf den Flotten verfügbar.
  • Videosequenzen im gesamten Spiel wurden verbessert. Viele visuelle Probleme während der Videosequenzen wurden behoben. Erneut wurden Videosequenzen bezüglich der Kontinuität angepasst. (Zum Beispiel kam es ab und zu vor, dass NSCs in einer Phase noch lebendig herumstanden, nachdem der Spieler sie in einer Videosequenz getötet hatte.) Einige Fälle, in denen Sprachausgabe und Untertitel nicht zusammenpassten, wurden korrigiert.
  • Viele kleine Änderungen und Verbesserungen wurden bei Missionen durchgeführt. Einige Beispiele: Verschiedene fehlende Kartenmarkierungen wurden hinzugefügt (und falsche Markierungen wurden korrigiert), einige Missionsgegenstände, die zuvor in der Missionsanzeige nicht angezeigt wurden, werden nun angezeigt, und verschiedene Videosequenzen, die automatisch abgespielt wurden, auch nachdem man sie abgebrochen hatte, wurden korrigiert. Nicht alle dieser kleineren Änderungen wurden in einer separaten Patch Note festgehalten.
  • Viele Fälle wurden korrigiert, in denen man die Missions-Phase betreten konnte, bevor man durch das entsprechende „Tor" gegangen war.
  • Einige Fälle wurden korrigiert, in denen die Markierungen auf der Karte nicht bei den korrekten NSCs angezeigt wurden.
  • Wenn man die Umstelltaste gedrückt hält und eine Mission im Tagebuch anklickt, kann man diese Mission nun im Chat verlinken.
  • Imperiale Charaktere können die Mission „Handwerksausbilder" nun auch abschließen, indem sie mit dem Ausbilder für Waffenbau sprechen.
  • Das Besiegen von Bossen im Albtraum-Modus wird jetzt für die Missionen [FAHRZEUG] Aratech-Nachtsense und [FAHRZEUG] Praxon-Firaxa angerechnet.
  • Ein sehr seltenes Problem wurde behoben, durch das manche Spieler eine Mission abschließen und das Missionsziel weit übertreffen konnten (indem sie zum Beispiel das Missionsziel immer wieder besiegten) und dann auf die Charakterauswahl zurückgeworfen wurden.
  • Die Erfahrungspunkte, die man durch das Abschließen einer Mission erhält, werden nicht länger zweimal im Chatfenster angezeigt.
  • Einige Fälle von fehlerhaften Zusammenfassungen im Ladebildschirm wurden korrigiert.

Welt-Missionen

Alderaan

  • Die verschmähte Frau: Rehanna Rist wird nicht mehr unsichtbar.

Belsavis

  • Befreiung der Gefallenen: Die Bonusmission „Den Weg freimachen" benötigt nur noch das Besiegen von 20 Gegnern (vorher waren es 30).
  • Dschungelkampf: Diese Mission ist jetzt wie vorgesehen auf zwei Spieler ausgelegt.

Corellia

  • Die Shuttles zu und vom Schwarzes Loch-Gebiet, können die Spieler jetzt auch direkt zu ihren eigenen Raumschiffen transportieren.
  • Bombenräumung: Die erste Bombe, die der Spieler entfernt, verschwindet nicht mehr aus seinem Inventar für Missionsgegenstände.
  • Konfiszierte Versorgung: Kopfgeldjäger und Agenten werden bei dieser Mission nicht mehr als Sithlords angesprochen.

Ilum

  • Kriegsstrategie: Die Begegnung mit zwei Kaleesh-Versorgungsmeistern wurde überarbeitet und ist jetzt weniger schwer.

Nar Shaddaa

  • Ablenkung: Das Verhalten der zur Mission gehörenden NSCs entspricht jetzt der Missionsbeschreibung.
  • Die Exchange-Verbesserungseinrichtung: Die Brustkästen respawnen jetzt nicht mehr, ohne dass sich Ukabi-Supersoldaten-Prototypen darin befinden.

Taris

  • Das Archiv: Wintags Stimme hat keine falschen Soundeffekte mehr.
  • Die Leichenzähler: Cera gibt jetzt die vorgesehenen Antworten.

Tatooine

  • Suche und Rettung: Ein einzelner Gefangener kann ab sofort nicht mehr als einmal für „Rette die Gefangenen" zählen.

Voss

  • Fischer-Fassade: Ein Problem wurde behoben, wodurch die Untertitel für T5-BD nicht lange genug eingeblendet wurden.
  • Gormak-Sabotage: Der Gormak-Tech-Schamane ist jetzt auf Solospieler ausgelegt.
  • Etwas aggressiver bitte: Diese Mission scheitert nicht mehr, wenn der Spieler sich tarnt während der Angriffe der Gormak.
  • Ruf des ersten Kommandos: Die zur Mission gehörenden NSCs greifen den Spieler nicht mehr automatisch an.
  • Prüfung der Ersten: Die Mission wird nicht mehr automatisch für alle Mitglieder einer Gruppe abgeschlossen, wenn der erste aus der Gruppe die Mission abgibt.

Klassen-Missionen

Allgemein

  • Die Flottenpässe, die man am Ende der Kapitel bekommt, haben nicht mehr die gleiche Abklingzeit wie der Notfall-Flottenpass.

Jedi-Ritter

  • Wächter 1 einholen: Eine Mission wurde entfernt, die fälschlicherweise im Tagebuch angezeigt wurde, nachdem man mit RE-M0 gesprochen hatte.
  • Neues Wissen: Die Kartenmarkierung „Schiffseingang" erscheint jetzt richtig auf der Karte der Luftschleuse. Beim Missionsschritt „Besiege Lieutenant Marcovic" muss man nicht mehr einige Minuten warten bis Lieutenant Marcovic erscheint.
  • Taktische Vorteile: Es wird den Spielern nun auch angerechnet, wenn Gruppenmitglieder die imperialen Eroberungsdroiden besiegen.

Jedi-Botschafter

  • Heimkehr: Die Tresorkiste, die man als Belohnung für diese Mission bekommt, enthält jetzt Gegenstände in einer passenderen Stufe (zuvor enthielt die Tresorkiste Gegenstände einer niedrigeren Stufe als beabsichtigt).
  • Rajivaris Vermächtnis: Rajivari respawnt nicht mehr.

Sith-Inquisitor

  • Andronikos Revel: Die Spieler können nicht mehr in der Missionsphase steckenbleiben, wenn sie ein Kriegsgebiet betreten, während sie in der Missionsphase sind.
  • Vermächtnis: Die Karte führt den Spieler jetzt korrekt zurück in die innere Kammer, wenn er sie während des Bosskampfs verlassen hat.

Schmuggler

  • Bruderschaft: Charaktere, die einem Schmuggler bei dieser Mission helfen, bleiben nun nicht mehr stecken, wenn sie die Missionsphase verlassen wollen.
  • Lug und Trug: Die Videosequenz für den Missionsschritt „Konfrontiere Guss Tuno" beginnt nun wie vorgesehen sobald man die Missionsphase betritt.
  • Von Schmach kann man nichts kaufen: Auch wenn man den Notfall-Flottenpass benutzt, schreitet die Mission nun zum nächsten Schritt fort.

Soldat

  • Gerechtigkeit: Die republikanischen Soldaten bei General Garza haben jetzt vorschriftsgemäß ihre Waffen dabei.
  • Mannett-Insel: Ein Fehler wurde behoben, durch den die zur Mission gehörenden NSCs auswichen und den Kampf verließen.
  • Die Separatistenfestung: Die Mission wird nicht mehr auf den ersten Missionsschritt zurückgesetzt, wenn der Spieler beim Missionsschritt „Sprich mit Commander Tavus" besiegt wird.

Kopfgeldjäger

  • Verwehte Spuren: Bei der Missionsbelohnung wird man nicht mehr dazu aufgefordert, aus einer Liste von einem Gegenstand auszuwählen.
  • Feindliche Übernahme: Die Spieler können nun auch dann das Gespräch mit General Krau abschließen, wenn 2V-R8 der aktive Gefährte ist.
  • Bis zum letzten Mann: Corals Stufe entspricht jetzt der Stufe der Mission.

NSCs

  • Die Fähigkeiten und Angriffe von mehreren Weltbossen haben jetzt die entsprechenden Soundeffekte.
  • Die Stufe des Holowan Labs-Sicherheitsaufsehers wurde angehoben, um ihn zu einer angemesseneren Herausforderung zu machen.
  • Einer der beiden mandalorianischen Ausbügler, die im selben Gebiet im Dschungeltal auf Dromund Kaas patroullierten, wurde entfernt.
  • Jace Malcom trägt auf seiner Rüstung nicht mehr das Abzeichen des Chaostrupps.
  • Die imperialen Dienerdroiden auf Balmorra sind jetzt Kampfdroiden und keine Heildroiden mehr.
  • Die Jedi-Streiter auf Ilum können nicht mehr die Tarnung durchschauen, die man erhält, wenn man von der medizinischen Sonde wiederbelebt wurde.

PvP

Allgemein

  • Man wird nicht mehr PvP-markiert, wenn man einen Spieler bufft, der PvP-markiert ist.
  • Neue Stufe 50 PvP-Einführungsmissionen wurden dem Spiel hinzugefügt. Als Belohnung für diese Missionen erhält man eine Auswahl an Tresorkisten, die Rekruten-PvP-Ausrüstung enthalten. Spieler, die bereits Rekruten-Ausrüstung erworben haben, können stattdessen ein Rekruten-Credit-Einlösungstoken auswählen, durch dessen Verkauf sie den Preis für ein Rekruten-Set zurück erhalten.
  • Die Spieler werden nicht mehr von ihrer bestehenden Gruppe getrennt, wenn sie einem Kriegsgebiet beitreten. Während ein Spieler in einem Kriegsgebiet ist, beeinflussen alle seine Handlungen die Kriegsgebietgruppe. Die Spieler, die nicht mit im Kriegsgebiet sind, sehen die ursprüngliche Gruppe weiterhin ganz normal. Sobald das Kriegsgebiet vorbei ist, können die Spieler, die das Kriegsgebiet gespielt haben, wieder ganz normal mit ihrer ursprünglichen Gruppe interagieren.
  • Wenn Spieler betäubt oder bewegungsunfähig gemacht sind, erscheint es bei anderen Spielern nicht mehr so als würden sie über eine kurze Distanz zu einem anderen Ort teleportieren.
  • Die Wiederbelebung durch die medizinische Sonde kann nicht mehr in PvP-Gebieten ausgewählt werden, die zur gegenerischen Fraktion gehören.
  • Relikte, mit Effekten die „beim Treffen" auslösen, bewirken nicht mehr, dass der Charakter länger als beabsichtigt im Kampf verbleibt.
  • Die Fähigkeiten „bei Benutzen" von Relikten können nicht mehr innerhalb von Kriegsgebieten angewendet werden. PvP-Relikte (wie zum Beispiel Rekruten-, Kampfmeister- und Kriegsheld-Relikte) haben nun passive Verbesserungen auf die gleichen Werte, die von den „bei Benutzen"-Fähigkeiten beeinflusst wurden.
  • Neue Relikte, die Fähigkeiten haben, die „beim Treffen" ausgelöst werden, können nun bei den PvP-Händlern erworben werden.
  • Der Kriegsgebiet-Kompetenzaufputscher wurde in Kriegsgebiet-Aufputscher umbenannt. Dieser Gegenstand gewährt nun lediglich eine PvP-Schadensreduktion und keine Verstärkung von Heilung oder Schaden mehr.
  • Aufputscher, die Biochemiker bereits vor 1.3 herstellen konnten, können nicht mehr in PvP-Gebieten verwendet werden. Biochemiker können jetzt eine Variante der Kriegsgebiet-Aufputscher herstellen.
  • Die Dauer von Kriegsgebiet-Aufputschern wurde auf 15 Sekunden reduziert (vorher waren es 25), um sie an die Dauer der anderen Aufputscher anzugleichen.

Kriegsgebiete

Allgemein

  • Spieler, die im Kampf wiederbelebt wurden, erhalten dadurch keine Sanitäter-Medaillen mehr.

Vorsaison 1 der Ranglisten-Kriegsgebiete für ein Team

  • Die Vorsaison 1 der Ranglisten-Kriegsgebiete für ein Team ist da! Teams aus 8 Spielern der Stufe 50 können sich jetzt über „Als Team-Rangliste listen" zu einem Ranglisten-Kriegsgebiet anmelden.
  • In Ranglisten-Kriegsgebieten erhält man Ranglisten-Kriegsgebiet-Auszeichnungen.
  • Die Teamwertung erhält man, nachdem ein Team an 10 Ranglisten-Kriegsgebieten teilgenommen hat. Diese Wertung wird danach am Ende jedes Team-Ranglisten-Kriegsgebiets angepasst, je nachdem ob man gewonnen oder verloren hat, und davon abhängig, wie gut sich die anderen gewerteten Spieler geschlagen haben.
  • Wenn man ein Ranglisten-Kriegsgebiet vor dem Ende verlässt, zählt das als Niederlage. Die Einladung zu einem Ranglisten-Kriegsgebiet auszuschlagen, obwohl man sich angemeldet hat und das Spiel zusammengestellt wurde, zählt als Niederlage.
  • Spieler, die sich für ein Ranglisten-Kriegsgebiet angemeldet haben, können sich gleichzeitig auch für ein normales Kriegsgebiet listen. Wenn man einem normalen Kriegsgebiet beitritt, bleibt man weiterhin für das Ranglisten-Kriegsgebiet angemeldet. Wenn ein Match für ein Ranglisten-Kriegsgebiet zusammenkommt, während ein Spieler sich gerade in einem normalen Kriegsgebiet befindet, ist das Match für ihn reserviert bis er das normale Kriegsgebiet beendet hat. Spieler, die ebenfalls für das reservierte Ranglisten-Kriegsgebiet angemeldet sind, werden dann keine Einladungen für normale Kriegsgebiete mehr erhalten.

Alderaan

  • Dieses Kriegsgebiet kann nun von zwei Teams der selben Fraktion gespielt werden. Zusätzlich werden die zu kontrollierenden Ziele jetzt entsprechend farblich angezeigt – Grün zeigt an, dass das eigene Team das Ziel kontrolliert, und Rot zeigt an, dass das gegnerische Team das Ziel kontrolliert. Diese Farben entsprechen den Farben auf der Ergebnistafel und der Karte.
  • Ein Problem mit dem Gelände wurde korrigiert, durch das imperiale Charaktere sofort besiegt wurden, wenn sie eine bestimmte Stelle in der Nähe des Spawn-Gebiets der Republik betraten.
  • Corrected a region placement error that caused Imperial players to be instantly defeated in an unintended area near the Republic spawn area.
  • Die Wertungsliste für das Kriegsgebiet zeigt jetzt korrekt den Countdown vor dem Start an.
  • Verschiedene Performance-Optimierungen wurden implementiert, die die FPS innerhalb das Kriegsgebiets verbessern.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Tooltips nicht korrekt minimiert werden konnten.

Huttenball

  • Der Säure-Debuff verschwindet jetzt korrekt, wenn ein Spieler vom Spiel getrennt wird, während er in der Säure steht.

Novare-Küste

  • Die Nachricht, dass ein feindlicher Bunker Schaden nimmt, wird nun seltener angezeigt.
  • Die Gebiete um alle Eroberungspunkte, deren Verteidigung belohnt wird, wurden angepasst und umfassen jetzt ein größeres Gebiet.

Voidstar

  • Die Aufteilung des ersten Raums wurde leicht verändert, um den Weg zwischen den Zielen zu verlängern.
  • Die zu kontrollierenden Ziele in diesem Kriegsgebiet werden jetzt entsprechend farblich markiert angezeigt. Wenn die Bombe noch nicht platziert ist, wird das Ziel für die Angreifer rot angezeigt und für die Verteidiger grün. Diese Markierung wechsel für die Angreifer zu grün (und für die Verteidiger zu rot), sobald die Bombe platziert werden konnte.
  • Die Spieler werden jetzt benachrichtigt, wenn sie Punkte für das Verteidigen der Tore erhalten.
  • Bei der Tabelle wird jetzt sowohl die Zeit berücksichtigt, die man im Angriff, als auch die, die man bei der Verteidigung benötigt. Das bedeutet, dass ein Team, das als Verteidiger begonnen hat und dabei verhindert hat, dass die Angreifer ihre Ziele erreichen konnten, die maximale Punktzahl erreichen kann, wenn es in Runde 2 weiter kommt und schnell gewinnt.
  • Ein Problem wurde behoben, wodurch es manchmal vorkommen konnte, dass die an den Türen platzierten Bomben nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Ein sehr seltenes Problem wurde behoben, durch das verhindert wurde, dass ein Voidstar-Match vorzeitig beendet wurde, wenn die Angreifer in der zweiten Runde den Fortschritt der Angreifer in der ersten Runde übertroffen hatten.
  • In der Voidstar gibt es jetzt neue Durchsagen, die zu einem Match zwischen Spielern der gleichen Fraktion passen.

Welt-PvP

Zuflucht der Gesetzlosen (Tatooine)

  • Gefährten können in der Zuflucht der Gesetzlosen nicht mehr gerufen werden.

Weltraumkampf

  • Die Spieler können nun zusätzliche Weltraum-Missionen annehmen, nachdem sie die erste abgeschlossen haben, ohne dafür ihr Raumschiff verlassen und erneut betreten zu müssen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Raumschiffe der Spieler in den visuellen Effekten nicht zerstört wurden, wenn sie bei ihrer Mission scheiterten.
  • Wenn man /stuck während einer Weltraum-Mission verwendet, wird der Charakter dadurch nicht mehr besiegt.
  • Die Gegenstandsinformationen für Schiffsgegenstände unterscheiden nun zwischen Bonussen, die das Schiff auf einen bestimmten Wert setzen, und jenen, die zu einem Wert hinzugefügt werden.

UI

Allgemein

  • Ein Problem wurde behoben, durch das gelegentlich Fähigkeiten aus den Schnellleisten verschwanden.
  • Wenn man einen Gleiter benutzt, wird nun ein entsprechendes einzigartiges Buffsymbol angezeigt, das den Namen des Gleiters, sein Symbol und die Geschwindigkeit aufgeführt.
  • Die Spieler bekommen nicht mehr angezeigt, dass ein besiegter Gegner Beute für sie hat, wenn es sich dabei um einen Missionsgegenstand für ein Gruppenmitglied handelt.
  • Man steigt nicht mehr von seinem Gleiter ab, wenn man die Verteilung seiner Fähigkeitspunkte im Fähigkeitsbaum durch „Übernehmen" bestätigt.
  • Wenn Spieler versuchen einen Gegenstand zu rekonstruieren, der modifiziert worden ist, dann wird sich das Werkbank-Fenster nun schließen.
  • Ein Tooltip wurde dem „Verlernen"-Button (gekennzeichnet mit „x") im Crew-Verwaltung-Fenster hinzugefügt.
  • Ein Tooltip wird nun bei den Bauplänen angezeigt, wenn man sie im Crew-Fähigkeiten-Ausbilder-Fenster ansieht.
  • Wenn man einem Gegenstand Mods hinzufügt oder sie entfernt, dann wird die Anzahl der aktiven Modifikationen im Werkbank-Fenster nun korrekt angezeigt.

Galaktisches Handelsnetz

  • Droiden verwenden jetzt „Droidenrüstung" statt schwerer Rüstung. Diese Änderung wurde vorgenommen, um Probleme mit dem Filter im Galaktischen Handelsnetz zu beheben. Diese Änderung betrifft nur die Kategorie der Gegenstände und nicht ihre Funktionsweise.

Gruppen und Zielauswahl

  • Spieler können jetzt einen Vorschauhinweis aktivieren, der durch ein Symbol anzeigt, welches Ziel als nächstes mit der „Tab"-Taste ausgewählt wird.
  • Der Vorschauhinweis zur Zielauswahl steht jetzt auch zur Verfügung, wenn die Namensschilder ausgeschaltet sind.

Gildenbank

  • Gildenmitglieder können jetzt ihre eigenen Transaktionen einsehen. Außerdem werden die Transaktionen des Gildenmeisters jetzt akurat aufgeführt.
  • Es werden jetzt standardmäßig die Transaktionen aller Gildenmitglieder in der Gildenbank angezeigt. Der Gildenmeister kann dann in den Gildenrängen einstellen, welche Mitglieder welche Informationen sehen dürfen.
  • Man bekommt jetzt die richtige Fehlermeldung angezeigt, wenn man mehr Credits in die Gildenbank legen möchte als man tatsächlich besitzt.

Karten

  • Viele Gebiete, in denen die Karte sich fälschlicherweise änderte und ein anderes Gebiet anzeigte, wurden korrigiert.

Sozial

  • Die Schriftgröße kann jetzt in abgelösten Chat-Fenstern umgestellt werden.
  • Das soziale Emote /ironfist kann jetzt verwendet werden. Im Kampf ist es nicht verfügbar.

Tutorials

  • Die Tutorials im Spiel wurden significant verbessert:
    • Das Tutorial-Fenster ist größer, und alle Tutorials beinhalten nun mehr Bilder und Informationen.
    • Die Spieler können jetzt alle Tutorials über ein Verzeichnis auf der Tutorial-Seite aufrufen. Alle Tutorials können über das Hauptmenü aufgerufen werden.
    • Tutorials können nun direkt aus dem Tutorial-Bildschirm heraus abgestellt werden.

Verschiedene behobene Fehler

  • Verschiedene grammatikalische Fehler und Übersetzungsfehler in Text und Sprachausgabe wurden korrigiert.
  • Verschiedene Orte im gesamten Spiel, an denen Spieler im Gelände steckenbleiben konnten, wurden korrigiert.
  • Viele kleine Fehler wurden behoben. Beispiele dafür sind sichtbare Verlaufskanten im Gelände, falsche Kollisionsabfragen, falsch platzierte Geländemerkmale, einige Ausrüstungsgegenstände, die falsch angezeigt wurden, falsche Animationen bei NSCs. Nicht alle dieser kleineren Änderungen wurden in einer separaten Patch Note festgehalten.
  • Einige kleine Soundbugs wurden behoben, wie zum Beispiel fehlende Dialogzeilen bei den Umgebungsdialogen oder Effekte mit falscher Lautstärke.
  • Das Emote /dadrüben (= /overthere) bezieht sich jetzt korrekt auf das Ziel des Charakters.
  • Das Emote /verspotten (= /taunt) ist jetzt für weibliche Charaktere auch dann korrekt animiert wenn sie in Bewegung sind.
  • Während eines Emotes, das fortwährend abgespielt wird, werden die Waffen jetzt zuverlässiger weggesteckt.
  • Die Kondensstreifen hinter den Gleitern sind nicht mehr unnatürlich lang, wenn man in Egoperspektive spielt.
  • Ein Gebiet in Nem'ros Palast, das fälschlicherweise als Ruhezone markiert war, wurde korrigiert.
  • Ein Schnellreisepunkt am republikanischen Wildnis-Außenposten auf Belsavis bindet die Spieler nicht mehr fälschlicherweise an den Schmelzwasser-Außenposten.
  • Ein extrem seltener Fehler wurde behoben, durch den der Client einfrieren konnte.
  • Die Befehle für selbst erstellte Chatkanäle (/moderiert, /crauswerfen und /stumm) funktionieren jetzt zuverlässiger.
  • Die Erfolgsmeldung erscheint jetzt nicht mehr bevor man einen selbst erstellten Chatkanal tatsächlich betreten hat.
  • Bei den Grafik-Einstellungen wurde die Option „Sehr hoch" hinzugefügt und die bestehenden Optionen (Sehr niedrig, Niedrig, Mittel und Hoch) wurden neu festgelegt, um sie besser auf den neu verfügbaren, größeren Bereich zu verteilen.
  • Die Augen der Charaktere sind jetzt leuchtender, wenn man Schattenkomplexität „Sehr niedrig" eingestellt hat.
  • Wenn ein Spieler ein Taxi besteigt, während er springt oder fällt, sieht er nun auf der Fahrt keine visuellen Fehler mehr und nimmt auch nicht mehr Schaden.
  • Die Kamera fährt nicht mehr weiter heraus als die maximale Kameradistanz, wenn man ein Taxi benutzt.
  • „Machtausrichtung spüren", die Sozialfähigkeit der Miraluka, zeigt jetzt nur noch die Machtausrichtung des ausgewählten Ziels an.
  • Wenn ein Gegenstand auf einem ungültigen Slot ausgerüstet ist, dann erscheint er jetzt im Inventar nachdem der Spieler das nächste Mal einloggt. Dies korrigiert einige seltene Grenzfälle, in denen Gegenstände die falsche Kategorie hatten.
  • Die Sozialfähigkeiten der Chiss und Mirialaner können nun durch Schaden nicht mehr unterbrochen werden, es sei denn, der Spieler befindet sich im Kampf.
  • Die korrekte Nachricht wird nun angezeigt, wenn ein Spieler Erfahrungspunkte erhält, indem er ein neues Gebiet entdeckt.
  • Anti-Aliasing wurde für ATI 6900 Grafikkarten wieder ermöglicht.
  • Wenn man Strg-A und Strg-M verwendet, dann bekommt man im Chat nicht mehr angezeigt, dass die Umgebungsgeräusche oder die Musik ausgeschaltet wurden.
  • Spieler, die auf Alderaan in Gebieten besiegt werden, die nicht von ihrer Fraktion kontrolliert werden, werden nun näher am gegnerischen Gebiet wiederbelebt.

Highlights auf starwars.gamona.de:

Star Wars: Die coolsten Yoda-Sprüche!
Star Wars: Episode 7
gamona sucht dich!
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars Battlefront 2015 – DICE
Star Wars Digital Movie Collection
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner